weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stimmt bei uns was nicht?

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Katze, Zimmer

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 15:59
Hallo ,
wir sind letztes Jahr in unsere jetzige Wohnung gezogen . Ist auch alles normal gewesen .
Nach ein paar monaten wurde unser kleiner (zu dem zeitpunkt etwa 9 Monate alt) nachts grundlos wach . In seinem zimmer ist eine kleine Nische , weis nicht wie ich es sinst nennen soll , wo nur nen karton drin steht . Und da hat er immer reingeschaut und geweint . Ob er im bett war oder auf dem Arm , er hat immer weinend da rein geschaut . Wir haben uns eigentlich nichts bei gedacht , haben ihn wieder hingelegt und er ist dann auch wieder eingeschlafen . Vor etwa 2 Monaten haben wir uns einen LED-Bewegungsmelder gekauft (Batteriebetrieben), der hängt an der wand an der treppe , und geht seit knappen zwei wochen abends grundlos an , nur kurz aber dann auch einige sekunden später nochmal , das geht dann nen paar mal so . Dachten erst , da wir eine Katze haben das die den auslöst , aber die war nirgendwo zu sehen . die kann es also nich gewesen sein . wir waren zu weit weg um den auszulösen . haben auch ausprobiert ob der angeht wenn wir uns bewegen als der dann wieder aus gewesen ist , keine reaktion . Und seit etwa genau der zeit wie mit der lampe hat unsere katze auch ne macke . unser kleiner ist jetzt ein zimmer weiter weil wir sein altes zimmer umräumen das da was anderes rein kommt , die türen sind immer zu wenn keiner drin ist . und abends oder nachts sitzt unsere katze laut miauend vor genau dieser zimmertür . wenn wir sie rufen kommt sie dann zwar sofort zu uns und dann ist auch wieder gut . aber das ist mittlerweile jeden abend so . Also mein freund glaubt zwar nicht so an spuk und sowas , aber das ist ihm auch langsam nicht mehr ganz geheuer ..


melden
Anzeige

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:00
Vor Satzzeichen macht man kein Leerzeichen.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:04
ich weis , ist ne angewohnheit ... -.-'


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:05
Also habt ihr einen defekten Bewegungsmelder und eine spinnende Katze, klingt für mich nach Normalität.

Und das mit dem Kleinen, vielleicht hat ihn der Karton gestört :)


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:07
LittleMonsta schrieb: der hängt an der wand an der treppe , und geht seit knappen zwei wochen abends grundlos an , nur kurz aber dann auch einige sekunden später nochmal , das geht dann nen paar mal so .
Vielleicht mal woanders hinhängen?
LittleMonsta schrieb:Dachten erst , da wir eine Katze haben das die den auslöst , aber die war nirgendwo zu sehen . die kann es also nich gewesen sein .
Dein Ernst? :D Du hast die Katze noch nicht lange, kann das sein? Du weißt nicht, was die alles können und wie schnell die irgendwo sein können, wenn du eine Sekunde nicht hinschaust.
LittleMonsta schrieb:ich weis , ist ne angewohnheit ... -.-'
Kann man ja wenigstens mal drauf achten, wenn man schon darauf hingewiesen wird. -.-''


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:11
Da gleich an Spuk zu denken, is doch etwas voreilig, denke ich ...

Ich glaube nich, dass du dir diesbezüglich Sorgen machen musst ...

Kinder können sich manchmal sehr seltsam benehmen, Katzen erst Recht und Bewegunsgsmelder können auch mal blinden Alarm schlagen ...

Keep cool ;)

@LittleMonsta


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:14
Ganz klar, dass waren Poltergeister.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:18
@nasirjones
nasirjones schrieb:Ganz klar, dass waren Poltergeister.
Was is denn daran klar ...?

Oder sollte das ironisch sein ...?


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:18
@X-RAY-2
Sorry, sollte ironisch gemeint sein.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:20
@nasirjones
Kein Grund für sorry ^^

Aber das weiss man ja nich, schon gar nich hier bei allmy ;)


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:21
@LittleMonsta
Schon mal dran gedacht, dass der Bewegungsmelder vielleicht defekt ist?! Oder wie @Ciela vorgeschlagen hat, ihn mal wo anderes hinhängen?! Auch Technik hat manchmal Fehler, finde man kann nicht von was mysteriösem ausgehen, bevor man das mal ausgetauscht hat.

Zur Katze: So ein Verhalten kann durchaus normal sein. Vielleicht sind im Moment einfach besondere Umstände bei euch. Oder die Katze merkt euer "Panik gemache" wegen dem Bewegungsmelder und spürt, dass mit euch etwas nicht ganz okay ist. Vielleicht verhält sie sich ja deswegen so.

Auch das Verhalten des Kindes finde ich nicht sehr "außergewöhnlich"..


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:22
@X-RAY-2
Da geb ich dir recht. ;)


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:26
LittleMonsta schrieb:ist ne angewohnheit ... -.-'
Gewöhn's dir ab...
Ciela schrieb:Du weißt nicht, was die alles können und wie schnell die irgendwo sein können, wenn du eine Sekunde nicht hinschaust.
Isso, siehe:


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:34
@LittleMonsta
bewegungsmelder reagieren auch auf spinnen und insekten
es gibt insekten, die im dunkeln aktiv werden und wenn es heller wird, dann verstecken sie sich wieder
die erfahrung mache ich täglich, da eine spinne sich hier vor dem bewegungsmelder sehr wohl fühlt und abends, wenn es dunkel wird bewegt sie sich im netz, dann geht der melder an
ist an sich alltag und die spinne gefällt mir ;-)


melden
norris30
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:35
@LittleMonsta

Bei euch stimmt alles und es gibt gar keinen Grund bei diesen alltäglichen Geschehnissen unruhig zu werden.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:41
Vielleicht hat der Kleine den Karton angeschaut und geweint, weil ihn die Unordnung gestört hat..

Kinder weinen eben auch mal grundlos des Nachts. Hab selbst eine 3 jährige Tochter, bei der kommt das auch ab und an vor.
Ich würde da zumindest nicht gleich von Spuk ausgehen.


melden
AlbinoLight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:56
Vielleicht war die Katze ja auch im Kinderzimmer unterwegs und jetzt hockt sie vor der Tür und miaut, weil sie wieder zum Karton will :D das Kind hatte dann natürlich was zum gucken/heulen.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 16:59
@LittleMonsta
LittleMonsta schrieb:Also mein freund glaubt zwar nicht so an spuk und sowas , aber das ist ihm auch langsam nicht mehr ganz geheuer ..
Glaubst du denn selbst allgemein daran, wenn ich fragen darf ...?

Oder hattest du schon mal vorher eine Erfahrung die "spukartig" war ...?

(das mit den Leerzeichen vor den Satzzeichen finde ich persönlich beim Lesen nicht wirklich störend ... Da finde ich sowas wie z.B. keine Absätze viel schlimmer ...)


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 17:32
MAUS!!

Die löst die Bewegungsmelder aus, war im/am Karton und macht die Katze nervös.

Rätsel gelöst...


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 17:48
@drachenflieger
dito!
ich hab aber auch 'ne weile gebraucht bis ich das mit den spinnen am bewegungsmelder gerafft hab.
das licht lockt dann natürlich wieder insekten an - und die wieder weitere spinnen...

sollte aber bald ruhe sein wenn's kälter wird - die mädels legen jetzt ihre eier ab (kokon) und sterben dann - die kleinen schlüpfen dann im nächsten frühjahr.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 17:54
@Amsivarier
Immer das einfachste was. :D So einfach darf man sich es nicht machen.
Eine Videokamera aufstellen.Dann sieht man es ja.


melden
chobie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 17:54
@LittleMonsta

Also ich hatte auch immer mal eine Katze, zu der einen hatte ich eine starke Verbindung, zur anderen nicht. Aber, wie auch immer eine Katze tickt, kann man mal versuchen, sich auf ihre Schwingung einzulassen und zu versuchen, wahrzunehmen, was sie bedrückt.
Das geht ganz gut, wenn man sich z.B. jeden Abend eine Stunde nur für sie Zeit nimmt, sie krault, mit ihr redet oder versucht, sich auf sie einzustimmen. Vielleicht kriegst du dadurch heraus, was mit ihr los ist.
Wenn nicht, dann einfach mal die Karten legen, das Witchboard befragen, oder herausfinden, was früher dort mal war.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 17:56
@wobel
meine hier hat sich anfags nur am faden abgeseilt und war weg als ich hingeschaut habe, es hat so 2-3 tage gedauert bis ich es gerafft habe was da draussen vor sich geht
wobel schrieb:sollte aber bald ruhe sein wenn's kälter wird - die mädels legen jetzt ihre eier ab (kokon) und sterben dann - die kleinen schlüpfen dann im nächsten frühjahr.
die nachfolger sind auch willkommen ;-)


melden

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 17:56
@Halbu

Der einfache Weg ist meist der Beste... :)

Und das Mäuslein erklärt alles.

-Nervösität Katze
-Bewegungsmelder
-Angst vom Kind wegen Karton


melden
Anzeige

Stimmt bei uns was nicht?

15.10.2013 um 17:57
@Bonnie
wasn das fürn abgefahrenes video?
die is ja richtig unheimlich...


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden