weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stimmt bei uns was nicht?

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Katze, Zimmer

Stimmt bei uns was nicht?

16.10.2013 um 14:01
@MadameVastra
@onuba
onuba schrieb:Stell sich die Frage, wieso ein Bewegungsmelder gekauft wurde.
fragt ihr das ernsthaft?
normalerweise gibt's dafür zwei gründe:
1.) damit man licht hat, wenn man es braucht, gerade bei einer treppe ist das ziemlich hilfreich, und im winter wird's ja bekanntlich früher dunkel und später hell so dass an abends und morgens ziemlich froh drum ist
2.) manch einer hofft damit einbrecher abschrecken zu können - manchmal funktioniert das wohl auch.

ich für meinen teil hab bewegungsmelder jedenfalls aus diesen beiden gründen - einerseits beleuchtung dann wenn ich sie brauche und andererseits einbrecher-abschreckung.


melden
Anzeige

Stimmt bei uns was nicht?

16.10.2013 um 14:10
@MadameVastra
MadameVastra schrieb:3 - Punkt 3 ist für völlig Verzweifelte. Das Team kommt zu dir nach Hause, hört sich alles an und stellt dann Geräte wie EMF/ RF Messgeräte, Infrarort- Kameras, sowie EVP Messgeräte für die Geräusche und dergleichen auf. Dann wird ausgewertet und analysiert. Meist reicht jedoch ein Gespräch aus und schon wird klar, dass es nichts zu messen und zu untersuchen gibt.
leider ist das aber alles reichlich albern und hilft überhaupt nicht weiter.
=> EMF/RF-messgeräte: es gibt überall und immer elektromagnetische felder von natur aus. und natürlich spielen elektronische geräte eine ziemlich grosse rolle im umfeld der messung. was es immer wieder höchst amüsant macht wenn in irgendwelchen amerikanischen "ghosthunter"-filmchen irgendwelche deppen höchst aufgeregt mit ihren handys rumwedeln und gleichzeitig elektromagnetische felder messen...
=> infrarot-kameras: ja und was sollen die bringen? willste gucken wie dicht die fenster sind und wie gut isoliert die wände? oder temperaturunterschiede aufzeigen? tja, die haste aber auch überall, sogar in wohnungen mit superguter isolation und ultramodernen fenstern.
=> EVP-messgeräte: sowas gibt's garnicht. "EVP" steht für "Electronic Voice Phenomenon" und bedeutet nichts anderes als dass man auf einer aufnahme mehr hört als tatsächlich aufgenommen wurde (mehr dazu siehe hier: Wikipedia: Tonbandstimmen), das prinzip ist vergleichbar mit dem dass das menschliche hirn immer versucht aus dem was das auge wahrnimmt tatsächlich eine gestalt zu bilden (siehe auch: Wikipedia: Pareidolie).

was also gäbe es da auszuwerten?
was zu analysieren?
ja, es gibt elektromagnetische felder (wie überall).
ja, es gibt temperaturunterschiede (wie ebenfalls überall).
ja, man kann ins rauschen von tonbandaufnahmen etwas hineinphantasieren.

für diese erkenntnisse braucht man keine geisterjäger oder spezielle gerätschaften (und schon garkeine frei erfundenen).


melden

Stimmt bei uns was nicht?

16.10.2013 um 14:13
wobel schrieb:fragt ihr das ernsthaft?
Ja, das frage ich ernsthaft.
wobel schrieb:) damit man licht hat, wenn man es braucht, gerade bei einer treppe ist das ziemlich hilfreich, und im winter wird's ja bekanntlich früher dunkel und später hell so dass an abends und morgens ziemlich froh drum ist
Du weißt aber auch, dass es Lichtschalter gibt? So etwas hat Sinn in großen Hallen/Zimmern, in einem Hof aber nicht in einem Treppenhaus einer Wohnung.
wobel schrieb:manch einer hofft damit einbrecher abschrecken zu können - manchmal funktioniert das wohl auch.
Ach nee.... dafür gibt es Alarmanlagen.

Ich habe persönlich noch nie jemande privates gesehen, der Bewegungsmelder bei sich zu Hause hat.
Ergibt für mich gar keinen Sinn.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

16.10.2013 um 14:14
Was den Zweck des Bewegungsmelders angeht, das hab ich mich auch gefragt ... Bzw warum der aktiviert is, wenn jemand zu hause is ...

Edit:
@onuba
onuba schrieb:Ich habe persönlich noch nie jemande privates gesehen, der Bewegungsmelder bei sich zu Hause hat.
Ergibt für mich gar keinen Sinn.
Hab ich schon bei Bekannten gesehen ... Da gehts dann darum, dass falls jemand in die Wohnung einbricht, dass Teil dann so einen Höllenlärm macht, dass die ganze Strasse aufmerksam wird ...


melden

Stimmt bei uns was nicht?

16.10.2013 um 14:15
Was ist denn in der Kiste die in der Nische steht? Und gibt es vielleicht auch Mäuse?

Ich kann mir nicht helfen aber irgendwie klingt das wie das nachgelesene Drehbuch von Paranormal Activity (wenn auch etwas abgeändert) XD


melden

Stimmt bei uns was nicht?

16.10.2013 um 14:20
@onuba
onuba schrieb:Du weißt aber auch, dass es Lichtschalter gibt? So etwas hat Sinn in großen Hallen/Zimmern, in einem Hof aber nicht in einem Treppenhaus einer Wohnung.
also ich bin bisher davon ausgegangen dass der bewegungsmelder sich draussen befindet.
da steht auch nirgends was von treppen-HAUS sondern nur was von treppe.
trotzdem: selbst wenn man bewegungsmelder drin hat (und ich kenne leute die sowas haben), das ist doch praktisch, wenn man z.b. die hände voll hat oder so muss man den schalter nicht betätigen und das licht geht auch von selbst wieder aus.
ich habe selbst schon mit dem gedanken gespielt mir welche einzubauen.
onuba schrieb:Ach nee.... dafür gibt es Alarmanlagen.
bewegungsmelder ist deutlich billiger und hilft wenigstens ein bisschen.
ich hab ja z.b. so 'ne uneinsehbare ecke, da kommt jetzt niemand mehr durch ohne dass der bewegungsmelder angeht.
onuba schrieb:Ich habe persönlich noch nie jemande privates gesehen, der Bewegungsmelder bei sich zu Hause hat. Ergibt für mich gar keinen Sinn.
ich schon wie gesagt. und sogar selbst schon überlegt mir welche einzubauen.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 12:37
@wobel
Trotzdem ist meine Frage berechtigt. Ich habe das von dir halt so aufgefasst, als wenn es das normalste auf der Welt wäre, Bewegungsmelder zu Hause zu haben.
Deshalb meine Frage, wieso diese Dinger besorgt wurden.

Aber dem/der TE scheint es nicht so dringend zu sein....


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:10
Kurz zwischendurch:

Wir haben im Flur zwei Lampen mit Bewegungsmelder.

Das kam wegen unserem dementen Hund.
Die ging damals nachts die Treppe runter um draussen zu pullern.
Und wegen der Demenz verlief die sich auf der dunklen Treppe.
Deswegen installierten wr Bewegungsmelderlampen.
So konnte sie sehen wo sie hinmarschiert...


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:25
@onuba
onuba schrieb:Trotzdem ist meine Frage berechtigt. Ich habe das von dir halt so aufgefasst, als wenn es das normalste auf der Welt wäre, Bewegungsmelder zu Hause zu haben.
ganz ehrlich: ich halte das auch für das normalste auf der welt.
wohlgemerkt, ich rede von der sorte bewegungsmelder, die bei bewegung licht machen.
und bei uns in der familie gibt's an JEDEM haus welche - einfach weil es kaum was praktischeres gibt rund ums haus rum wenn's darum geht licht zu kriegen ohne zig schalter an jedem hauseck installieren zu müssen (mal ganz abgesehen davon dass man häufig die hände nicht frei hat um diese zu betätigen).
das mit den einbrechern ist ein zusatz-effekt der gerne mitgenommen wird.

in treppenhäusern von mietshäusern werden auch zunehmend häufig bewegungsmelder eingebaut - einfach weil sie automatisch angehen und man nicht im dunkeln aus versehen beim nachbarn klingelt wenn das licht zwischendurch ausgegangen ist.

und wie gesagt:
auch im haus kann das praktisch sein, gerade z.b. im flur.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:25
@amsivarier
Also hat es einen bestimmten Grund, wieso man solche Melder installiert, aber bestimmt nicht aus "Spass-an-der-Freud´"
Nichts anderes möchte ich vom TE wissen: Wieso installiert man sich einen Bewegungsmelder?


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:30
onuba schrieb:Ich habe persönlich noch nie jemande privates gesehen, der Bewegungsmelder bei sich zu Hause hat.
Ergibt für mich gar keinen Sinn.
Ich schon! Bei unseren Nachbarn geht das Ding schon an wenn mein Hund an deren Tor, das gute 20 Meter vom Haus entfernt ist, vorbeilaeuft.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:32
@LittleMonsta
Stell den karton mal woanders hin. Aber ich glaube das es das normalste der welt ist, wenn ein kind nachts schreit.. zu der sache mit dem bewegungsmelder kann ich dir recht wenig auskunft geben.. wobei ich glaube das ein selbsteinschalten ziemlich selten ist ( bin 25 , bei mir hat sich noch nie was von alleine eingeschaltet..) ich denke es war die katze oder wie schon genannt ne maus


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:33
@Alari
ich hab schon die bewegungsmelder von nachbars einfach kurzerhand anders eingestellt weil die angegangen sind wenn ich mich auf meiner dachterrasse bewegt hab. ist ja wohl 'ne frechheit!


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:34
@wobel
Kann man allerdings gut nutzen um die Nachbarn nachts zum Wahnsinn zu treiben! :D Licht an - Licht aus - Licht an - Licht aus. :D


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:35
@amsivarier
@Alari
@wobel
OK, ihr habt mich überzeugt, dass es in Deutschland sehr gängig ist, Bewegungsmelder bei sich zu Hause zu installieren.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:35
@Alari
hör mir bloss auf!
allerdings sind bewegungsmelder im einbrecher-vertreib-sinn da auch ganz gut, denn wenn man selbst nicht zuhause ist kriegt's der nachbar dann eher mit wenn da jemand ums haus schleicht.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:37
@onuba
also ich kann dir auf jeden fall sagen dass in meinem strässchen ausnahmslos JEDES haus bewegungsmelder hat - außen natürlich.

ich werd möglicherweise demnächst auch nochmal einen installieren, jetzt wo's wieder früher dunkler wird merke ich wie blöd das ist wenn man im dunklen heimkommt und das aussenlicht nicht brennt - neulich war's mal so sturzdunkel an meiner haustüre dass ich wieder vorlaufen musste zur straßenlampe um den richtigen schlüssel vorzukramen.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:39
@onuba
Es kommt eben auch darauf an wie die Strasse an sich beleuchtet ist. Bei uns wuerde ein Bewegungsmelder ueberhaupt keinen Sinn machen, weil direkt vorne am Tor eine starke Strassenlaterne steht, deren Licht bis zur Eingangstuer reicht. Eher hinterm Haus am Geraeteschuppen waer einer noetig, weil ich da morgens die Hand nicht vor Augen sehe wenn ich mal zu den Muelltonnen will.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:41
@Alari
oder wie weit weg das haus von der straße steht - bei uns stehen die meisten häuser ein bisschen zurückgesetzt, da ist meines schon relativ weit vorn.

aber wie auch immer, die frage von @onuba wofür man bewegungsmelder hat dürfte ausgiebig beantwortet sein.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:46
@Alari
@wobel
Was ihr da erklärt, leuchtet ein (im wahrsten Sinne des Wortes!), aber ich denke, dass der TE meint, er hätte das IM Haus angebracht, an der Treppe.
Denn ein Bewegungsmelder draußen ergibt im Zusammenhang mit dem geschilderten Ereignis keinen Sinn; für mich zumindest.
Deshalb ja die Frage, wobei ich ja auch nach Modell und einem Foto gebeten habe.
wobel schrieb:aber wie auch immer, die frage von @onuba wofür man bewegungsmelder hat dürfte ausgiebig beantwortet sein.
Allgemein, ja. Aber nicht explizit bei diesem Fall. Es liegt nämlich nahe, dass man den Bewegungsmelder eben wegen diesem Ereignis angebracht hat. Deshalb meine Frage.

Das war mein Beitrag:

Vor etwa 2 Monaten haben wir uns einen LED-Bewegungsmelder gekauft (Batteriebetrieben), der hängt an der wand an der treppe
Stell sich die Frage, wieso ein Bewegungsmelder gekauft wurde.

@LittleMonsta
Kannst du mal sagen, was das für ein Fabrikat ist? Ich meine das Modell. Vielleicht auch ein Foto von dem Gerät machen?


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:48
Ich kenne das, bei fast jedem zweiten Haus, bei dem ich vorbeigehe schaltet sich der Bewegungsmelder ein..^^ allerdings eben außen.

Denke onuba meinte eher, warum man dies im Haus/Wohnung innen installiert, explizit in diesem Fall. Das kenne ich ehrlich gesagt auch net so, darauf dürfte die Frage bezogen sein.

Edit: TE ist aber ohnehin seit 15.10. abwesend, dürfte net soo dringend, bzw. schlimm sein.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:49
I@wobel
Das geht ja noch:D mein nachbar hat für die einbrecher im garten n baustrahler aufgebaut. .. er beflutet mein schlafzimmer mit:D naja bei dej strompreisen manchmal von vorteil:)


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:51
@onuba
Treppenhaus - supersinnvoll! Ich komme nach Hause, schwer mit Tueten beladen, und brauche nicht den Lichtschalter zu druecken weil das Licht von selbst angeht.


melden

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 13:58
@Alari
Das ist mir schon klar. Aber @ackey hat es wenigstens verstanden, auf was ich hinaus will.
Der TE wohnt seit letztem Jahr da, also mindestens 10 Monate. Und der Bewegungsmelder wurde erst vor 2 Monaten installiert. Meine Frage, wieso man einen Bewegungsmelder einbaut, scheint mir berechtigt und sinnvoll.

Muss man nun eine ganze Seite lang erklären, wieso man eine bestimmte Frage stellt?
Es wäre gut, wenn sich jetzt nicht hier weiter user melden und uns ihre "Abenteuer" mit Nachbars Bewegungsmelder erzählen.


melden
Anzeige

Stimmt bei uns was nicht?

17.10.2013 um 14:00
@onuba
Vorher einfach noch keine Gelegenheit oder keine Lust gehabt? Bei uns wurden auch erst vor zwei Monaten Rauchmelder installiert, obwohl die Feuergefahr nicht gestiegen ist und wir seit ueber zehn Jahren da wohnen. :)


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Skinwalker34 Beiträge
Anzeigen ausblenden