weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geistermann auf Straße?

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist

Geistermann auf Straße?

11.11.2013 um 15:50
BNV schrieb:Sei nicht so naiv, was meinste, wie viele Menschen in der Lage wären, durch solche vorgetäuschten Unfälle, deine Hilfsbereitschaft rauszufordern um dich ausrauben und sich an dir vergehen zu können?
Gut.

Ich werde mich in Zukunft vor Menschen in Warnwesten fernhalten. Könnte ja 'n Serienkiller sein. Und die, die dann auch noch Warndreiecke aufstellen, sind noch viel gefährlicher.


melden
Anzeige

Geistermann auf Straße?

11.11.2013 um 16:40
Unabhängig davon, ob diese Geschichte stimmt oder nicht, man hätte in so einer Situation zumindest die Polizei rufen sollen! Selbst wenn "nur" ein Betrunkener/Lebensmüder auf der Straße herumläuft, freut sich die Polizei in der Regel über so einen Hinweis.
Ausgestiegen wäre ich wahrscheinlich auch nicht, aber einen Anruf hätte ich getätigt (ich wäre aber auch nicht von einem Geist ausgegangen...)


melden

Geistermann auf Straße?

11.11.2013 um 17:24
Ich bezweifel einfach Mal dass die TE sich nochmal melden wird... ist seit gestern 14:43 Abwesend. Aber davon Mal abgesehen hat ihre Geschichte Logikfehler und nichts rational-nicht-erklärbares bzw. außergewöhnliches an sich.


melden

Geistermann auf Straße?

11.11.2013 um 17:46
Virgh schrieb:herausstellen, darauf zu warten, das der Themenkomplexersteller wieder
wenn du schon versucht wie vom fach zu schwurbeln, dann bitte richtig. hierbei handelt es sich nicht um ein themenkomplex, sondern lediglich um ein thema!

desweiteren kann man aufgrund der erzählung seitens der te schon herauskristallisieren, dass keine behörde informiert wurde. ansonsten hätte die te ihren ep auch mit dem feinen beisatz schmücken können, dass die behörden informiert wurden, aber niemand dort gesehen wurde.

und wenn dies nicht geschehen ist und dort tatsächlich ein unfall statt gefunden hat, ist dies eine straftat


melden

Geistermann auf Straße?

11.11.2013 um 19:09
An @losdenno

ich versuche hier keineswegs, wie Sie es bezeichnen, zu "schwurbeln".

Aus meiner Sicht ist dies hier ein Themenkomplex, jedoch ist dies Ansichtssache.

Ob der Themenkomplexersteller jemanden informiert hat, ist meines Erachtens nach nicht aus den verfassten Text zu entnehmen.
Nur weil dies nicht von den Themenkomplexersteller erwähnt wurde, das eine diesbezügliche Stelle informiert wurde, kann hier nicht davon ausgegangen werden, das dies nicht geschah.


melden

Geistermann auf Straße?

11.11.2013 um 19:33
@Virgh

´Themenkomplexersteller´
Besonders schönes Wort, wenn man es immer wieder schreibt. Und sag doch ´du´ zu uns, sonst kriegt man ja Komplexe :D


melden

Geistermann auf Straße?

11.11.2013 um 19:43
Ich sehe das auch so wie die meisten anderen hier.
Wenn mir ein Mann in Warnweste auf einem Straße "begegnen" würde, welche für ihre tödlichen Unfälle bekannt ist, würde ich von vielem ausgehen, aber doch nicht von einem Geist.
Und das deine Mutter unter Schock (Wie du es ja selbst angemerkt hast) einfach weitergefahren ist, ist grob fahrlässig.

Einerseits hätte besagter Mann in Weste in einen Unfall verwickelt sein können. Selbst nicht auszusteigen wenn erstmal nichts weiteres ersichtlich ist, ist kein Ding, die Polizei MUSS allerdings verständigt werden.
Und andererseits, wenn deine Mutter selbst schockiert war, hätte sie allein deshalb schon anhalten müssen, um für weitere Verkehrsteilnehmer keine Gefahr darzustellen.

Du schriebst ja, dass du beim DRK tätig bist.
Was genau bringen die euch dort bei, wenn du so auf eine Gefahrensituation reagierst?


melden

Geistermann auf Straße?

11.11.2013 um 21:17
Seien Sie gegrüßt @NONsmoker

das ich Sie und andere Personen hier nicht mit dem gebräuchlichen "du" anschreibe ist bitte nicht negativ aufzufassen, dies gilt auch für meine Ausdrucksform einiger Wörter.
Dies ist Bestandteil meiner Mentalität solche Ausdrucksformen zu verwenden, die einen jeden eigen sind durch die spezifische Umgebung in der er sich befindet.

Würde ich noch das Menü Feld entdecken, in dem die Auswahl der Smileysymboliken zu finden ist, dann würde ich an dieser Stelle für Sie ein Zwinkerndes Smiley anbringen um dies hier etwas auflockernder zu gestalten.

Nehmen Sie, NONsmoker es daher bitte nicht persönlich, vielleicht werde ich mich mit der Zeit an das hier gebräuchliche "du" gewöhnen und anpassen.

Zu den Schockzustand der Mutter kann noch folgendes gesagt werden :

Da es sich ja, wie hier geschildert um einen Schockzustand handelt, besteht eine Abweichung in der normalerweise vorliegenden logischen Handlung.
Die Handlungsweise die sich aus einen Schockzustand daher bei verschiedenen Personen ergibt ist des Öfteren nicht nachvollziehbar und entbehrt auch in einigen Fällen den Rechtbewussten Handeln.
Dennoch kann dies niemanden, da ein Schockzustand vorherrscht, zu Last gelegt werden.

Offen bleibt selbstverständlich immer noch die Frage, ob eine zuständige Stelle informiert wurde.
Dies ist aus den Texten des Themenkomplexerstellers nicht ersichtlich, jedoch kann, nur da dies keine Erwähnung fand, nicht angenommen werden, das dies dennoch im nachhinein geschah.
Jedoch kann dies nur der Verfasser dieses Themenkomplexes beantworten.


melden

Geistermann auf Straße?

12.11.2013 um 08:21
@kecki95

Welche Erfahrungen hast du den schon mit Geistern?

Und als Ihr ausgewichen seit, wohin ist dann der Mann verschwunden!?
Denn müsstest du doch gesehen haben oder war er auf einmal Spurlos verschwunden?


melden

Geistermann auf Straße?

12.11.2013 um 09:07
sieht nicht so aus als wenn der TE sich nochmal blicken lässt....


melden

Geistermann auf Straße?

12.11.2013 um 09:15
kecki95 schrieb: Als wir so fuhren tauchte auf einmal ein Mann in Warnweste kurz vor unseren Auto(schätze mal 1-2 Meter) auf, er war einfach so da(meiner Meinung nach sieht man eine warnweste schon vom weiten). Er kam uns geradezu auf unserer Fahrbahn entgegen, sturer Blick geradeaus und machste keine Anstalt uns auszuweichen.
Lass mich kurz mal überlegen. NEIN! Ihr seid außerhalb einer geschlossenen Ortschaft unterwegs. Das heißt, ihr seid, je nach Strecke, mit mindestens 70-80 km/h unterwegs. Dann taucht 1-2 Meter vor euch plötzlich ein Mann auf, der Euch auf eurer Fahrbahn entgegen kommt? Da kann man unmöglich noch ausweichen, ihr hättet ihn definitv überfahren.
Faustformel: Reaktionsweg= Geschwindigkeit/10 x 3 wären bei 70 km/h 21 Meter, die zurückgelegt werden, bis überhaupt reagiert wird.

Ich schließe daraus: die Story ist so keinesfalls passiert.


melden

Geistermann auf Straße?

12.11.2013 um 10:18
@metze76
metze76 schrieb: mit mindestens 70-80 km/h unterwegs
das ist unter normalen umständen so,aber es gibt auch durchaus autofahrer die in einer 30er zone 10kmh fahren, in der 50er 30kmh und so weiter. wer weiß wie schnell die mutter fuhr? von den kmh hat der TE ja nichts erwähnt.

und wie ich schon erwähnte: nicht jeder kann eine entfernung 100% richitg einschätzen...womöglich waren es ja doch 5 meter...


melden

Geistermann auf Straße?

12.11.2013 um 10:54
@burrows
Selbst bei 20km/h, was ich auf einer leeren Landstraße mal ausschließe, hätten sie ihn umgenietet. Normal ist auf Landstraßen 100 erlaubt, die 70 waren bereits sehr vorsichtig angesetzt.


melden

Geistermann auf Straße?

12.11.2013 um 10:57
@metze76
metze76 schrieb:Selbst bei 20km/h, was ich auf einer leeren Landstraße mal ausschließe
wir kennen seine mutti nicht ^^ vorsicht ist womöglich mutter des @kecki95


aber grundsätzlich gebe ich dir recht


melden

Geistermann auf Straße?

12.11.2013 um 12:24
@burrows
Ok, es gibt tatsächlich Leute, die länger brauchen ihr Auto um die Kurve zu fahren, als ich, wenn ich es schieben würde, aber das ist ja zum Glück nicht die Regel :D


melden

Geistermann auf Straße?

12.11.2013 um 12:37
Wenn er ne Warnweste anhatte, kann es dann nicht einfach auch sein das es ein Bauarbeiter war?


melden

Geistermann auf Straße?

12.11.2013 um 12:47
@Vantulus

havarierter autofahrer,radfahrer,jäger,bauarbeiter..man weiß es nicht. @kecki95
bringt sich ja nicht mehr ein


melden

Geistermann auf Straße?

12.11.2013 um 12:51
@kecki95
Jeder der schon einmal "Gläserrücken" gemacht hat, wird eine andere Meinung über Geister haben. Mehr sag ich zu dem Thema nicht.


melden

Geistermann auf Straße?

12.11.2013 um 15:02
@Virgh
Einen lachenden Smiley erzeugst du mit einem : und einem D hintereinander. Daraus wird ein :D

Die komplette Smileyliste steht im Allmystery-Wiki in der Titelleiste, dann unter Smilies & Icons ;)


melden
Anzeige

Geistermann auf Straße?

12.11.2013 um 16:44
@Virgh
ist jetzt gut. Also ich kenne sonst nur Leute, die auch fast fehlerfrei schreiben können, die so quasseln. Von daher wirkt das ein bisschen trollig..


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kabbala?8 Beiträge
Anzeigen ausblenden