weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fluch... oder nur Zufall?

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Familie, Zufall

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 18:38
Hallo miteinander,

zuerst einmal möchte ich sagen, dass dies nur eine Neugierde ist, schauen wie die Meinung anderer dazu steht.

Es ist nämlich ein ziemlicher Zufall und ... irgendwie kribbelt mich das sehr in den Fingern.
Es ist aber auch eher eine Verkettung von Zufällen. Nun ja, ich komm einfach mal zu meiner ... Story.

In meiner Familie wurden seit ein paar Generationen ausschließlich Mädchen geboren. Wie weit das zurückgeht weiß ich leider nicht und es ist auch nicht möglich das herauszufinden, da sich die Ursprünge unserer Familie weit verstreuen. Meine Oma bekam ihre erste Tochter mit 23 Jahren, danach folgten zwei weitere und die Jüngste ist meine Mutter. Meine Mutter und meine Tante bekamen mich und meine Cousine auch Anfang 20. Die Älteste blieb kinderlos, sie starb Anfang 40. Jede der mir bekannten weiblichen Familienmitglieder ist alleinstehend seit Ende 30/Anfang 40, wurde von ihrem Mann betrogen während der Schwangerschaft und lebt in gewisser 'Einsamkeit'. Jedes mir b. w. Fm. leidet unter Depressionen (das kann natürlich auch erblich sein und prägt sich hier nur durchgehend aus, das nehm ich hier direkt der Diskussion vorweg) und starker Unruhe/Anspannung, was aber auch durch die fehlenden sozialen Eigenschaften von uns ausgelöst werden kann, denn alle haben wir eine Art von sozialer Phobie, die sich im Alter von ca. 11 Jahren ausgeprägt hat. Bis jetzt haben alle mit Anfang 40 Gebährmutterhalskrebs bekommen (ich weise nochmal auf meine verstorbene Tante hin).
Entschuldigung falls das jetzt alles ein bisschen hin und her ist.

Ich musste natürlich einige Informationen vorenthalten, da diese dann zu persönlich wurden und ich nicht die komplette Laufbahn meiner Familie niederschreiben möchte, aber was ist eure Meinung dazu?


melden
Anzeige

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 18:41
@dreamwatcher
Zufall und Erbanlagen.


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 18:41
Zufall.
Gebärmutterhalskrebs ist außerdem auch vererbbar.
Ich finde da nicht viel mysteriöses dran.


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 18:42
Ich denke auch an Zufall,denn wer oder was sollte euch verflucht haben?
und aus welchen Grund denkst Du da an einen Fluch?zumindest schreibst du das in der Überschrift


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 18:43
@dreamwatcher
Ich denke, da sollte man die Gründe bzw Ursachen eher bei den besagten Personen selbst suchen, und nicht bei irgendeiner "Kraft" (Fluch), die von "aussen" kommt ...


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 19:47
Hm ich denke auch eher an ''Zufall'' ''Veranlagung'' so wie Alari und Ciela schon geschrieben haben.

Allerdings, muss ich sagen, kommt mir die Story irgendwie bekannt vor.
Ich meine, es schon mal, auf Allmy gelesen zu haben. Zumindest so in der Art.


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 19:56
Macht ihr wenigstens die Vorsorgeuntersuchungen??

Denn der Krebs ist vererbbar.

Der Rest sind Zufälle, bzw. dominate weibliche Gene und evtl. sogar genetische Besonderheiten bezgl. Depressionen.
Ich meine, das Chromosom 11 fehlerhaft für Gebärmutterhalskrebs und Depris verantwortich sein kann.
Bin aber gerade nicht ganz sicher...müsste mal nachschauen.

Wiki:

Mit den auf dem Chromosom 11 befindlichen Genen werden unter anderem folgende genetisch bedingte Krankheiten oder Symptome in Verbindung gebracht:[8]

Akute intermittierende Porphyrie
Okulokutaner Albinismus Typ 1
Aniridie
Bartter-Syndrom Typ II
Beckwith-Wiedemann-Syndrom
Blasenkrebs

Brustkrebs

Denys-Drash-Syndrom
Emanuel-Syndrom
Fokal segmentale Glomerulosklerose
Jacobsen-Syndrom
Louis-Bar-Syndrom
Nephroblastom
Niemann-Pick-Krankheit Typ A + B
Sichelzellenanämie
Smith-Lemli-Opitz-Syndrom
Thalassämie
Papillon-Lefèvre-Syndrom[9]


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 19:58
@amsivarier
Vorsorgeuntersuchung und alles mögliche wurde schon abgecheckt. Kein Grund der Besorgnis, aber dennoch danke.

Das wäre nett, wenn du das tun könntest. Oder ich mach mich einfach selbst etwas schlau.


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 19:59
Oh, okay. Danke, ich schau mir das mal bei Gelegenheit an.


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 20:00
@dreamwatcher

Wenn die Krebserkrankung in der Familie öfter vorkam, bezahlt die Krankenkasse höchstwahrscheinlich einen vorsorglichen Gentest.
Den machte z.Bsp. Angelina Jolie...


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 20:03
@amsivarier
Ich weiß. Aber ich wollte jetzt auch nicht so ganz auf diese Art von Thema eingehen, trotzdem danke.


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 20:04
Ok.
Ansonsten bleibt einfach:

Zufälle, genetische Veranlagung, aber null Flüche, da es Flüche nicht gibt


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 20:40
Jepp, genetische Veranlagung (für die Häufigkeit von Krebserkrankungen), die weiblichen Gene setzen sich in eurer Familienlinie durch (deshalb nur Mädchen).

Und das andere (das mit den Männern) kann an der "sich selbst erfüllenden Prophezeihung" liegen, und an dem Männerbild das automatisch von Mutter zu Tochter weitergegeben wird (plus einfach Pech mit den Männern im sozialen Umfeld)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 20:52
blos Zufall..

wer dran glaub nimmt einfach nen Zufall als Bestätigung für seinen Glauben..


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 21:14
Es gibt keine Zufälle!! Alles hat seine Bedeutung .Lediglich der Rest an Momentsituationen, die unser Leben ausmachen, um uns in unserem Zeitablauf existieren zu lassen, kommt von uns selbst.


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 22:05
slobber schrieb:die weiblichen Gene setzen sich in eurer Familienlinie durch (deshalb nur Mädchen)
Entschuldigung, aber das ist unmoeglich! ;) Das ist wirklich einfach Zufall, ist ja auch mit 50/50 keine wirklich sooo grosse erstaunliche Geschichte. Bei uns sind vaeterlicherseits in meiner Generation auch nur Maedchen auf die Welt gekommen.


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 22:07
@dreamwatcher

Die Krebsanfälligkeit und auch das Sozialverhalten werden von Genen beeinflusst.
Besonders deutlich zeigt sich dieser Einfluß darin, dass in deiner Verwandschaft keine Jungen geboren wurden.

Unter diesen Umständen kann man einen Fluch sicher ausschließen.

Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich mich genetisch beraten und untersuchen lassen.
Nur so hast du eine Chance, mehr über die Ursachen zu erfahren und über Möglichkeiten, wie du einer Krebserkrankung vorbeugen kannst.


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 22:09
Tajna schrieb:Besonders deutlich zeigt sich dieser Einfluß darin, dass in deiner Verwandschaft keine Jungen geboren wurden.
Es wuerde mich wirklich interessieren, was das mit den Jungen zu tun haben soll.


melden

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 22:15
@Alari
Echt?
Hm naja, möglicherweise bin ich in diesem Punkt tatsächlich einem Ammenmärchen aufgesessen


melden
Anzeige

Fluch... oder nur Zufall?

22.11.2013 um 22:18
@slobber
Naja, es gibt halt mal die Chromosomen XX bei der Frau und XY beim Mann. Die teilen sich in X + X und X + Y, eins davon von der Frau, also in jedem Falle ein X, findet sich mit einem davon vom Mann zusammen. Es kommt dann darauf an, welches Chromosom vom Mann in der Mischung ist - ist es das X, wird's ein Maedchen, ist es das Y, wird's ein Junge. Kein genetisches Hexenwerk und keine Moeglichkeit eines dominanten Gens.


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Unerklärlich125 Beiträge
Anzeigen ausblenden