Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

103 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Paranormal, Kreaturen, Überwachungskamera ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

26.03.2014 um 11:32
@peggy_m
ich finde, dass man da eigentlich nicht auf die Größe schließen kann, weil durch die Belichtung und den Winkel die Größe total übertrieben rüber kommen kann.


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

26.03.2014 um 11:42
Wie gesagt, man kann schlecht erkennen, was es ist, aber es wird definitiv irgendein Tier sein.
Was die Abschätzung der Größe betrifft, da kann ich gar nichts zu sagen, darin bin ich eine totale Null :D
Ich hatte nur den Hund in den Raum geworfen, weil jemand was mit 60 cm schrieb, was für eine Katze zu groß wäre ;)


1x zitiertmelden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

26.03.2014 um 11:49
Nicht immer an Insekten...und dergleichen denken. Es könnten auch sogenannte :"Skyfish" sein.
Diese schwirren auf Videoaufnahmen vorbei und ähneln tatsächlich seltsam geformte Insekten.
Lange Zeit dachten einige Ufoforscher und Kryptologen,dass es sich hier um eine unbekannte Species handeln müsste,oder gar kleine Ufos,Sonden.. die einfach so auftaucht und dann wieder so verschwinden...
Heute weiss man, dass es diese :"Skyfish" als deratige "richtige Wesen" gar nicht gibt, sondern es sind
optische Täuschungen,die man auf Videoaufnahmen ab und zu erkennt,vorallem,wenn man die Aufnahmen verlangsamt.
Japanische Forscher haben einmal versucht, "Skyfish" an unterschiedlichen Standorten einzufangen.
Sie haben in einer Videoaufzeichnung öfters mal diese entdeckt und haben an diesen Stellen einige Fangnetze aufgebaut. Dann haben sie das alles mit einer Videokamera aufgenommen und als sie es verlangsamt haben,sah man diese herum schwirren,doch die Netze blieben leer...

Das ist so ein "Skyfish" , gesehen auf eine Videoaufzeichnung

1 1


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

26.03.2014 um 11:49
@fero266
Zitat von fero266fero266 schrieb:Ich hatte nur den Hund in den Raum geworfen, weil jemand was mit 60 cm schrieb, was für eine Katze zu groß wäre ;)
wohl wahr. Aber kann man anhand der Fotos einer Überwachungskamera wirklich die richtige Größe festmachen? Ich bezweifel dieses.


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

26.03.2014 um 11:58
Frage; Haben Sie schon mal den Kundendienst oder einen Techniker gefragt?


Was für eine Kamera verwenden Sie? Infrarot oder Restlichtverstärker?
Ist eine Art von Beleuchtung oder andere Lichtquellen in der Nähe?


1x zitiertmelden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

27.03.2014 um 23:20
Zitat von ErhardVobelErhardVobel schrieb:Frage; Haben Sie schon mal den Kundendienst oder einen Techniker gefragt?
sehr gute Idee!
Zitat von ErhardVobelErhardVobel schrieb:Was für eine Kamera verwenden Sie? Infrarot oder Restlichtverstärker?
Ist eine Art von Beleuchtung oder andere Lichtquellen in der Nähe?
Klasse. Das sind sehr wichtige Dinge die man wissen sollte um das wirklich sinnvoll zu erklären was es ist.


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

28.03.2014 um 08:33
@Okazaki
Das sind Rods. Russische Forscher, die in so Sachen viel weiter sind als wir, sind der Meinung, dass das feinstoffliche Lebewesen sind. Dagegen meinen indische Wissenschaftler, dass Rods Tiere sind, die ihr ganzes Leben in der Stratosphäre verbringen. Lediglich die Jungen/Larven kommen bei bestimmten Wetterlagen nach uns hier unten.


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

28.03.2014 um 08:42
Rod Flanders oder was? Dafür gibt's technisch ganz logische Erklärungen die auch problemlos reproduziert wurden. Und nun komm uns nicht mit "aber neben den Shutter-Rods gibt's noch echte Rods und die erkennt man an der Aura" oder so nem Quark :p Ein wenig mehr Aufenthalt auf etwas weniger seltsamen Webseiten kann solche Mysterien wie "Rods" recht schnell beantworten.

Zu den Bildern:
1) Tatzelwurm
2) Elefant
3) Chupacabra


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

28.03.2014 um 12:33
@kurzvorbei
Ich dachte die wissenschaftliche Welt waere mittlerweile bei der Erkenntnis angekommen, dass Rods einfach nur Insekten sind. Genau wie auf diesen Bildern hier. Es sind Insekten, die nah an der Kamera vorbeifliegen.


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

28.03.2014 um 13:02
Ich sehe, dass man hier wieder sofort nieder gebrüllt und in seiner Meinungsfreiheit beschnitten wird.

Wer ernsthaft Diskutieren möchte, kann sich per PN bei mir melden!


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

28.03.2014 um 13:05
Meinungsfreiheit beschneiden setzt voraus das jemand dir irgendwas verbietet oder untersagt. Du kannst ja weiterhin erzählen das dies so und so ist weil dies so und so ist, aber nicht alle werden da zustimmen.


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

28.03.2014 um 20:04
Liebe Leute! Ich habe wieder eine neue Aufnahme, allerdings sieht das Ganze nicht nach einem Insekt aus. Spekuliert selbst. Ein Spinnennetz oder ähnliches ist nicht vor der Kamera und es ist nur in einem Bild zu sehen.

Edit/ Nein es war nicht neblig

53oakabr


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

28.03.2014 um 20:20
Lichtreflektion von vorbeifahrenden Autos?


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

28.03.2014 um 20:24
@Sapphirin

die Kamera ist nicht auf die Straße gerichtet sonst wüsste ich immer genau welches Auto wann vorbei fährt. (Gott bewahre) In dem Bereich gibt es eigentlich keine Lichtquellen


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

28.03.2014 um 20:32
Es sind und bleiben Insekten.

Ich könnte das selbe Spielchen machen, wie ich es vor einiger Zeit hier schonmal tat.

Nämlich die ganze Szenerie nachbauen...

Ich wette ich bekomme die selben Ergebnisse.

Zum letzten Bild:

Das wird wahrscheinlich nur ein Teil eines Flügels sein, der zu dicht vor der Linse liegt.
Somit wird es unscharf, die Konturen verschwinden und gut ist.

Die Kamera ist eine einfache s/w CCD Kamera mit (wahrscheinlich) 6 IR LEDs.

Hab ich selbst und hab öfter solche Bilder.

Nimmt die Kamera nur Bilder auf oder sind es Einzelbild Aufnahmen eines Videos?!

Wenn ein Video dazu gibt, her damit.....dann belege ich innerhalb von 5 Minuten, dass es Flatterviecher sind.

Gucky


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

28.03.2014 um 20:42
@Gucky76

Ja die Kamera hat 6? IR LEDs, das stimmt. Ich habe leider kein Video. Nur ein einzelnes Bild von einer Aufnahmeserie mit 6 Bildern hintereinander.

Gibt es Insekten die so große Flügel haben die eine Kameralinse Überdecken? Habe ich bis jetzt noch nicht in meinen Breitengraden sichten können.

Könntest du mir solche Aufnahmen bitte liefern die meinen Aufnahmen in etwa gleichen von deiner Kamera? (vorallem das letzte Bild)


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

28.03.2014 um 21:07
@Okazaki
Ich werd morgen mal ein paar verschiedene Kameras Installieren und mal ein paar Videos aufnehmen.

Ich verwette meinen rechten Arm, dass ich innerhalb von ein paar Nächten solche Aufnahmen hab.

Zu der größe des Flatterviechs brauch ich nicht groß was sagen....

Guck Dir die Linse der Kamera an. Jeder normal große Falter überdeckt die Linse, wenn er davor sitzt ;)


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

28.03.2014 um 21:17
@Gucky76

finde ich gut, dass du das selbst mal ausprobieren möchtest.

...ich muss korrigieren...meine Kamera hat 12 IR LEDs.

Das stimmt, ein großer Falter hätte evtl. eine Flügelspannweite die die Kameralinse überdecken könnte. Aber im letzten Bild kann ich ja durch die hellen Stellen hindurch sehen. Und ein Falter hat keine transparenten Flügel durch die man durchsehen kann oder. Deswegen schrieb ich, dass ich kein Insekt mit transparenten Flügeln kenne, dass so große Flügel wie eine Kameralinse hat.


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

28.03.2014 um 21:20
Gerade bei IR Leds, reicht es schon, wenn ein Bein oder ein Fühler durch das Bild huscht.

Durch die Bewegung kommt auch die Unschärfe. Das erklärt eventuell die Härrchen am linken Rand des Bildes.


melden

Merkwürdige Kreaturen auf meiner Überwachungskamera

28.03.2014 um 21:26
@Gucky76

Nein das am linken Bildrand sind keine Härchen, dass ist ein Strauch der im Bildausschnitt ist und deren Zweige richtung Boden hängen.

Etwa so ein Strauch:



Der Strauch im Bildausschnitt der Überwachungskamera blüht nur noch nicht


melden