Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich bin nicht glücklich/Kann nicht glücklich sein?

12 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psyche, Glück, Leid ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
Jacqueline20 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ich bin nicht glücklich/Kann nicht glücklich sein?

14.02.2018 um 15:36
Ich bin einfach nicht glücklich weiß nicht was ich mit mir und meinem Leben anstellen soll.

Bin bereits in Behandlung und bei mir wurden Depressionen diagnostiziert.

Habe auch schon Selbstmordversuche hinter mir.

In mir ist ständig ein Zwiespalt.

Ich sollte mit der Vergangenheit abschließen und vergeben.

Kann es aber nicht.

Es tut gut mir das von der Seele zu schreiben.

Vielleicht habt ihr auch ein paar helfende Antworten parat.

Antworten


3x zitiertmelden

Ich bin nicht glücklich/Kann nicht glücklich sein?

14.02.2018 um 17:26
Wichtiger als glücklich zu sein ist es, ein Ziel vor Augen zu haben, einen Grund haben, zu leben.
Glück kann in einem Augenblick zerschellen aber eine Vision, die über die Gegenwart hinausragt,
bringt einen auch durch die dunkelsten Zeiten im Leben.

Ich stecke leider selbst seit Jahren in meiner eigenen Vergangenheit fest und das einzige, was einen
mMn aus dieser Situation befreien kann ist, Risiko einzugehen und aufzuhören, die eigene Sicherheit
zur größten Priorität zu machen. Es können immer furchtbare Dinge passieren und keiner kann dir
garantieren, dass du morgen noch lebst. Andererseits ist dein Potenzial enorm und keiner kann dir
sagen, dass du dies oder jenes nicht kannst. Mit Sicherheit gibt es ein Limit aber überleg dir genau,
was du gerne möchtest und setz alles daran, dein Ziel zu erreichen.

Behandle dich wie einen guten Freund, dem du helfen möchtest.


melden

Ich bin nicht glücklich/Kann nicht glücklich sein?

14.02.2018 um 17:50
Melde dich doch mal in irgend welchen Vereinen an, zB Sport. Du hattest in einen deiner Threads geschrieben, dass du keine Freunde hast. Dort findest du sicher Freunde. Verabrede dich, geh unter Leute. Du bist noch so jung. Du musst raus.
Irgend jemand hat auch von Selbsthilfegruppen geschrieben, auch da kann man Freunde finden.


melden

Ich bin nicht glücklich/Kann nicht glücklich sein?

15.02.2018 um 17:39
Zitat von Jacqueline20Jacqueline20 schrieb:Vielleicht habt ihr auch ein paar helfende Antworten parat.
Antworten auf was?
Zitat von Jacqueline20Jacqueline20 schrieb:Bin bereits in Behandlung und bei mir wurden Depressionen diagnostiziert.
Ja ok, dann viel Erfolg bei der Therapie, da sind die Allmyaner wohl überflüssig...


melden

Ich bin nicht glücklich/Kann nicht glücklich sein?

15.02.2018 um 19:05
@Jacqueline20
Zitat von Jacqueline20Jacqueline20 schrieb:Ich sollte mit der Vergangenheit abschließen und vergeben.

Kann es aber nicht.
du solltest vergeben und verzeihen. ein guter und befreiender weg, deine vergangenheit zu verarbeiten. denn kaum jemand kann dir dabei helfen, als nur du selbst, mit unterstützung von therapeuten.
freizeitaktivitäten, freunde suchen, um auf andere gedanken zu kommen.
es geht, wenn man nur wirklich will.
alles gute und viel glück.


melden

Ich bin nicht glücklich/Kann nicht glücklich sein?

16.02.2018 um 00:21
Zitat von Jacqueline20Jacqueline20 schrieb:Ich sollte mit der Vergangenheit abschließen und vergeben.
Du scheinst an Deiner Vergangenheit zu klammern, weil wie ich es aus Deinen Beitrag heraus lese, auch kein Ziel vor Augen hast, und ständig mit einem großen Fragezeichen herum läufst. Vor allem wäre es wichtig, Deine Vergangenheit auf zu arbeiten (fachlich und mit kompetenter Hilfe) um damit abschließen zu können. Damit Du lernst auch nach vorne zu schauen und nicht nur zurück. Manchmal muss man halt eine Türe zuschlagen um eine neue zu öffnen. Hänge Dich nicht an negative Dinge, denn die werden Dich immer wieder in eine Depression werfen. Versuche positiv zu denken, egal wie schwer es Dir auch fallen mag. Nimm Dir ein Blatt Papier und schreibe Dir auf, was Du Dir für Dich wünschen würdest und versuche in kleinen Schritten, diese Wünsche zu realisieren. Setze Dir ein Ziel vor Augen.
Aber das wichtigste ist und das sollte Dein erstes Ziel sein, die Vergangenheit los zu lassen, verzeihen zu können und vor allem nach vorne zu schauen um aus den quälenden Zustand indem Du Dich zu befinden scheinst, heraus zu kommen und um zu sehen, das Leben hat auch schöne Seiten, wo es sich zu leben lohnt.


melden

Ich bin nicht glücklich/Kann nicht glücklich sein?

16.02.2018 um 08:24
@Jacqueline20
Hey, ich bin in einer ähnlichen Situation. Jedoch ohne daignostizierter Depression und Suizidgedanken, weil ich mein Einsamkeit nicht als derartige Last empfinde. Sie störte mich, weil ich nur mit ein wenig Familie erfreuliche menschliche Kontakte habe. um diese Umstände zu verbessern, vermietete ich ein Zimmer an einen Pendler unter. Somit habe ich abends von Mo bid Do Gesellschaft um mich zur Ablenkung. Diese Möglichkeit hast du evtl. nicht. Aber such´Du bei Dir nach einem unkonevtionellem Weg, Deiner Einsamkeit zu entkommen. Wenn dieser auch nur darin bestünde, dass Du Dich irgendwo unterschlupfmäßig einnistest. Mir war wichtig, dass ich nicht den Umgang mit "Fremden" verlerne, unverkrampft auf diese zugehen kann. Neulich bin ich alleine schwimmen und saunen gegangen. Hier war das Schwerste, die Bude zu verlassen, der Rest klappte dann, wegen des Erfolgs (Buede verlassen zu haben) prima. Stolz auf mich selbst kehrte ich dann nach 2.5h wieder zurück. ich nahm mir vor, dass zu wiederholen. Demnächst werde ich alleine ins Theater gehen.
Sei offen, für die Dinge, die Du noch nie getan hast-es motiviert. Eine Niederlage, es nicht geschafft zu haben, fühlt sich sicherlich nicht so schlecht an, wie das Alleinsein in der eigenen Bude.

lG
Edelbude


melden

Ich bin nicht glücklich/Kann nicht glücklich sein?

18.02.2018 um 13:06
Meine helfende Antwort ist, sei froh, dass du gesund bist, nicht versklavt wirst, eine Kindheit hattest, nicht hungerst und kein Krieg herrscht.


1x zitiertmelden

Ich bin nicht glücklich/Kann nicht glücklich sein?

19.02.2018 um 13:24
Zitat von einaieinai schrieb:Meine helfende Antwort ist, sei froh, dass du gesund bist, nicht versklavt wirst, eine Kindheit hattest, nicht hungerst und kein Krieg herrscht.
War das die Langform von "hör auf zu jammern"?

Also... was du da schreibst, ist ungefähr so, als ob du einem Depressiven sagst, er solle sich gefälligst zusammen reißen.

Einem Mensch mit gebrochenem Bein würde man ja auch nicht sagen, dass er den 100 Meter schon schaffe, er müsse sich halt nur anstrengen.

Zu verweisen auf krisengeschüttelte Regionen in der Welt, in der Hungersnöte und Krieg herrscht, ist irgendwie so banal und weg vom Ziel, dass es schon fast lustig ist.

------------

Edit:
Sehe gerade, dass der TE wohl als ein Troll gefunden wurde... doch egal, was ich oben schrieb, passt ja dennoch zur allgemeinen Aussage.


1x zitiertmelden

Ich bin nicht glücklich/Kann nicht glücklich sein?

19.02.2018 um 13:39
Zitat von moricmoric schrieb:Sehe gerade, dass der TE wohl als ein Troll gefunden wurde... doch egal, was ich oben schrieb, passt ja dennoch zur allgemeinen Aussage.
....was der te geschrieben hat, so geht es genug leuten, von daher sehe ich den sinn deines beitrags als angebracht....

ich sehe das genau so...


melden

Ich bin nicht glücklich/Kann nicht glücklich sein?

19.02.2018 um 13:44
Du hast einen guten Satz in deinen Text hineingeschrieben: "Es tut mir gut, das von der Seele zu schreiben". Selbst ich war in manchen Situationen gewesen, wo ich am liebsten nicht mehr leben wollte. Irgendwann mal kam der Moment bei mir, wo ich mir einfach dachte, dass es doch völlig egal ist, was andere von dir denken. Ich denke das auch bei dir ein bisschen der Fall ist, dass du dich durch Einflüsse von außen blenden lässt. In all den letzten Jahren habe ich eine starke Persönlichkeit entwickelt. Früher konnte ich nicht mal Vorträge halten, da ich immer nervös wurde und dachte, was die anderen nur von mir denken, wenn ich Wörter verschlucke oder arrogant rüberkomme. Jetzt bin ich die lockerste Person überhaupt.

Du brauchst meiner Meinung nach Selbstüberzeugung. Du musst von dir selbst überzeugt sein. Du musst dir denken, das du genauso einzigartig bist wie andere Menschen. Was schon hilft ist ein Lächeln zur Kassiererin, das Helfen älterer Menschen, wenn du merkst das sie auf Hilfe angewiesen sind. Selbst den Obdachlosen, den du jeden Tag entgegenkommst kannst du 50 Cent geben. So etwas hat gerade bei meiner Situation, wo ich auch mit solchen absurden Gedanken gespielt habe, sehr geholfen. Schließe dich auch Sportvereinen an und führe einfach Gespräche. Ich weiß, sicher bist du wie ich schüchtern und eher introvertiert, aber ich habe diese Barriere inzwischen durchbrochen. Der erste Schritt ist immer schwierig. Aber das Risiko solltest du eingehen.


melden

Ich bin nicht glücklich/Kann nicht glücklich sein?

19.02.2018 um 21:48
Ich denke dieses ganze Gerede von perfektem Glück ist sowas wie Photoshop, in dieser Perfektion exestiert es entweder gar nicht oder eben nur momenthaft. Alles andere ist eher Zufriedenheit und das ist wohl das erstrebenswerteste, das ist schwer genug, das achso allumfassende Trohnhafte Glück ist eher eine Illusion.Was nicht schlimm ist denn, so doof es klingt Zufriedenheit macht wohl am ehesten glücklich. Denn die Vorstellung eines niemals endenden Glücksgefühl hat mit echtem Leben und Erleben Nichts zu Tun,denn jeder übertriebene Rausch endet mit einem Kater oder hinterlässt zumindest einen fahlen Beigeschmack..


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Grausame Wahrheit
Menschen, 939 Beiträge, am 05.07.2016 von fark
gnah am 08.03.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 44 45 46 47
939
am 05.07.2016 »
von fark
Menschen: Bist Du Täter oder Opfer?
Menschen, 61 Beiträge, am 20.05.2014 von Billabong1
ghostrider2222 am 16.03.2014, Seite: 1 2 3 4
61
am 20.05.2014 »
Menschen: Was macht Euch glücklich?
Menschen, 188 Beiträge, am 01.05.2012 von allmotlEY
baal am 02.05.2005, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
188
am 01.05.2012 »
Menschen: Das eigen Glück, auf dem Unglück des anderen errichten - moralisch ok?
Menschen, 188 Beiträge, am 20.04.2012 von Dr.Precht
Dr.Precht am 29.03.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
188
am 20.04.2012 »
Menschen: Warum Leute vom Selbstmord abhalten?
Menschen, 383 Beiträge, am 30.11.2011 von neuHier10
japistole am 27.05.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 17 18 19 20
383
am 30.11.2011 »