weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

The Ring und Geräusche

247 Beiträge, Schlüsselwörter: Rule 34
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 08:39
@Alari
ja, aber die Realität sieht anders aus.


melden
Anzeige

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 08:39
@Alano
Das stimmt, aber die stanken tricktechnisch gegen die heutigen ganz schön ab. Also jedenfalls die Filme die ich in meiner Jugend gesehen hab....Bis auf den Exorzist und da krieg ich heut noch Gänsehaut wenn ich die Musik hör. Ansonsten Fright Night oder Dracula...das kann man finde ich nicht vergleichen. Die heutigen Filme sind viel schlimmer....da ist "The Ring" im Grund ja noch harmlos gegen manches...

Außerdem, wenn Du gejammert hättest, dann hätten Deine Eltern sicher auch gesagt: "Dann sieh`s Dir halt nicht an."

Sicher gibts im echten Leben schlimmeres...


melden

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 08:41
@Alano
Die Realitaet ist leider auch, dass es mehr als genug schlechte Eltern gibt, die ihre Kinder vor die Kiste hocken damit sie sie in Ruhe lassen. Muss ich aber nicht gut heissen! Deshalb frage ich ja, was der TE fuer Eltern hat!


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 08:43
Phoenix78 schrieb:Außerdem, wenn Du gejammert hättest, dann hätten Deine Eltern sicher auch gesagt: "Dann sieh`s Dir halt nicht an."
ja, das stimmt. Dann hätten meine Eltern ihr Augenmerk drauf gelegt.

Doch wo ich mich gerade zurückerinnere, waren meine Eltern da doch nicht so locker. Einmal zeigte ich meiner kleinen Nichte den Film Terminator gezeigt und sie bekam davon Albträume.

Daraufhin waren meine Eltern sauer und verbieten mir es, ihr Horrorfilme zu zeigen.

@Alari
ja, damit hast du natürlich auch Recht.


melden

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 08:46
@Alano
Und der Terminator ist ja nicht mal Horror. Wie schon gesagt, es gibt Kinderfilme und es gibt Erwachsenenfilme....und Kinder sollten sich einfach von letzterem fern halten.
Leichter Grusel ok...aber mehr auch nicht.


melden

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 08:46
Alano schrieb:Doch wo ich mich gerade zurückerinnere, waren meine Eltern da doch nicht so locker. Einmal zeigte ich meiner kleinen Nichte den Film Terminator gezeigt und sie bekam davon Albträume.
Das zeigt natuerlich auch, dass es solche Kinder gibt und solche - die einen koennen gut mit diesen Dingen umgehen, die anderen schlecht. Uebrigens auch Erwachsene. Meine Cousine schaut sich bis heute keine nur halbwegs brutalen Filme an (wie zum Beispiel Terminator!), weil sie Albtraeume davon bekommt. Meine Mutter hat von Akte X immer Albtraeume bekommen, mir hat das ueberhaupt nichts ausgemacht.

Man muss es eben differenziert sehen, Eltern wissen meistens, was ihre Kinder vertragen koennen. Auf gar keinen Fall sollten Kinder aber alleine die Moeglichkeit haben, solche Filme zu sehen.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 08:53
Alari schrieb:Auf gar keinen Fall sollten Kinder aber alleine die Moeglichkeit haben, solche Filme zu sehen.
Was man aber leider nicht immer verhindern kann. Ich bezweifle, dass die meisten Eltern wissen was ihre Kinder da heimlich machen. Ich hatte keinen eigenen Fernseher und hab mich abends vor die Zimmertür meines Bruders geschlichen, einfach nur weil ich wusste, er schaut Filme die ich nicht sehen darf. Ärger habe ich danach genug bekommen - ABER man hat auch mit mir darüber geredet, dass es eben nicht echt ist und solche Filme dazu gemacht sind, dass Erwachsene sie sehen und nicht Kinder. Was war das Resultat: Mein Bruder musste seine Zimmertür abschließen und ich stellte fest, dass man durch das Schlüsselloch auch viel mitbekommt. Später - mit 13/14 hab ich ihm dann heimlich die Filme geklaut und sie bei meiner Freundin geschaut. Der ihre Eltern waren arbeiten bis abends und waren immer der Meinung wir wären liebe, anständige Kinder. Ich war danach nie wieder so doof mich erwischen zu lassen.

Die Schuld nur den Eltern zu geben, finde ich daher etwas übertrieben. Schlimmer finde ich da eben das Internet und die öffentlichen Fernsehsender, da kannst du heutzutage ohne große Probleme entsprechende Filme sehen. Mit 12 Jahren sind sie heute doch viel durchtriebener als früher.


melden

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 08:53
@Alari
Da hast Du absolut Recht! Ich bin am Samstag z.B. über Bilder eines Horrorfilms gestolpert...jetzt hab ich noch ein Trauma mehr!! So schnell geht das im Internet...Und gerade bei Kindern muss man da aufpassen. Warum man mit 11 oder 12 schon ein Smartphone oder Tablet braucht, erschließt sich mir sowieso nicht...


melden

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 08:55
@Mia_Gonzo
Aber offenbar nicht durchtrieben genug um danach nicht in Psychosen auszubrechen! Wenn ein Kind danach keine Probleme hat, fein, soll mir recht sein! Aber warum schaut man den Bloedsinn ueberhaupt, wenn man danach nicht mehr schlafen kann?


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 08:56
Man kann nur hoffen, das die TE jetzt nicht durch die Filme zum Bettnässer wird.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 08:58
@Alano
Alano schrieb:na, wenn so ein 10 Jähriger schon einen TV im Zimmer hat, und den Abends einschaltet und da läuft so ein Gruselfilm, da kann man nicht immer hinterher rennen und das kontrollieren.
Einen 10-jährigen kann man nicht kontrollieren?
Sorry, aber das gehört zu den Aufgaben der Eltern. Wenn sie sich dazu nicht im Stande fühlen, sollten sie sich voeher überlegen, Kinder in die Welt zu setzen.

Sicher darf ein 10-jähriges Kind in seinem Zimmer ein TV haben, aber wenn es im Bett liegt, bleibt das TV aus.


melden

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 09:03
Micha007 schrieb:Sicher darf ein 10-jähriges Kind in seinem Zimmer ein TV haben, aber wenn es im Bett liegt, bleibt das TV aus.
Na die Aussage ist voelliger Quatsch. DAS kann man naemlich wirklich nicht kontrollieren! Sinnvoller ist es, wenn es einen einzigen Fernseher im Haus gibt, und der ist mit einem PIN gesichert, den nur die Eltern kennen. Das gibt's heute naemlich!


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 09:06
@Alari

Weil Kinder in dem Alter geistig noch nicht greifen können was es heißt wenn man sagt, dass etwas noch nichts für sie ist. Die hören erst Mal nur: Verbot und das reizt dann irgendwo und man will es austesten. Deswegen finde ich es besser wenn man den Kindern auch erklärt wieso es nichts für sie ist.

Mit 10 Jahren sehe ich da auch noch nicht die Probleme, da spielen die doch noch aber dann kommt die Pubertät, die ja heute immer früher einsetzt und dann gibt es so Geschichten wie eben bei dem TE. Sie schauen irgendwelche Filme, können die nicht verarbeiten und fühlen sich trotzdem cool dabei. Ich garantiere, dass er wiederum zu seinen Freunden läuft und da damit prahlt und das nächste wird sein, dass die versuchen heimlich solche Filme zu sehen, das ist ein Rattenschwanz wie ich finde.
Phoenix78 schrieb:Und gerade bei Kindern muss man da aufpassen. Warum man mit 11 oder 12 schon ein Smartphone oder Tablet braucht, erschließt sich mir sowieso nicht...
Meine Tochter ist 7 Jahre und hat so ein Kids Pad. Da gibt es Lernspiele und einmal in der Woche darf sie eine Stunde damit spielen und vor allem gibt es eine Kindersicherung, die sie eben zumindest in dem Alter nicht umgehen kann. Wenn sie mit dem Ding nicht spielt ist es bei mir im Schrank eingeschlossen. Ich verstehe nicht wieso die Kinder da frei dran dürfen? Sogar als ich noch jung war hatte mein Vater am PC eine Kindersicherung - die hatte er drin bis ich 17 war. Ich hab mich geärgert, wie ihr euch vorstellen könnt aber ich hab zumindest im Internet nie Gewaltvideos oder sowas gesehen.
Alari schrieb:Na die Aussage ist voelliger Quatsch. DAS kann man naemlich wirklich nicht kontrollieren! Sinnvoller ist es, wenn es einen einzigen Fernseher im Haus gibt, und der ist mit einem PIN gesichert, den nur die Eltern kennen. Das gibt's heute naemlich!
Muss auch nicht sein, unserer steht im Wohnzimmer und einer bei uns im Schlafzimmer. Zum Einen fragt sie ob sie fernsehen darf und zum Anderen darf sie nicht an die Fernbedienungen und das hat sie auch noch nie gemacht. Falls sie dann Mal älter ist und meint sie müsse dran haben wir auf die Sender die eben nichts sind die Kindersicherung drauf. Sprich sie kann ihn anmachen aber auch nur Disney Junior und Bundesliga schauen :D


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 09:08
@Alari
Alari schrieb:DAS kann man naemlich wirklich nicht kontrollieren!
Auf die Antwort habe ich geradezu gewartet und wollte sie in meinem ersten Beitrag eigentlich schon mit einschließen.

In vielen Kinderzimmer wird über DVB-T ferngesehen, weil sich nur im Wohnzimmer eine feste Antennenbuchse befindet. Da ist es ja wohl ein leichtes, das kleine Antennchen aus dem TV zu ziehen und aus dem Zimmer mitzunehmen. Und schon sieht der Teenie nur noch Schneesturm in Alaska auf allen Programmplätzen.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 09:18
@Mia_Gonzo
Mia_Gonzo schrieb:aber auch nur Disney Junior und Bundesliga schauen :D
Naja, SRTL, KIKA, nickelodeon, DisneyChannel und arteJUNIOR, würde ich dann aber auch noch freigeben. ☺


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 09:19
@Micha007

Ja ich hatte nur keine Lust nun die Kindersender durchzugehen - wobei nickelodeon nicht, den finde ich schwachsinnig den Sender. Also ich berichtige mich, sie kann die Kindersender sehen


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 09:29
@Mia_Gonzo
Mia_Gonzo schrieb:wobei nickelodeon nicht, den finde ich schwachsinnig den Sender.
Tagsüber schaue ich den Sender auch gar nicht (weiß also gar nicht, ob er so kindgerecht geschnitten ist), aber abends ist es Kult, "South Park" und freitags "Little Bitain" zu schauen.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 09:32
@Micha007

Was aber auch nichts für Kinder ist...

Als ich 14 oder 15 war hab ich da immer Hey Arnold und die Rugrets (weiß nicht ob es so geschrieben wurde) geschaut aber im Nachhinein würde ich das meinem Kind nicht erlauben, das war nämlich richtig sinnfrei. Wobei auch auf den "normalen" Kindersendern viel Mist kommt. Wenn ich da grade an Ninjago oder Camp Lazlo denke, bei uns gab es früher Alle meine Freunde und als die Tiere den wald verließen, das war wenigstens noch mit Sinn und Handlung.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 09:41
@Mia_Gonzo
Mia_Gonzo schrieb:bei uns gab es früher Alle meine Freunde und als die Tiere den wald verließen,
Tja, ich bin mit Sesamstraße, Rappelkiste und (ab 1966) auch mit Enterprise großgeworden.


melden
Anzeige

The Ring und Geräusche

14.05.2014 um 10:11
@Mia_Gonzo
Ich hab da immer Roccos modernes Leben geschaut...:D
Hach ja oder Captain Future oder Es war einmal der Mensch oder sowas...gibts ja heute alles nicht mehr :(

Das mit dem Lerncomputer ist ne gute Sache oder Lernpad oder ein Kindle mit Freetime...aber kein voll zugängliches Ipad oder Smartphone...man sieht ja was die Kids im Internet so treiben.


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden