Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geister?

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister

Geister?

16.06.2014 um 23:25
Hallo zusammen.
Es wird ein Text folgen, für dessen länge ich mich schon jetzt entschuldige. Ich sehe keine Möglichkeit ihn kürzer zu fassen, da vielleicht relevante Details damit verschluckt werden.
Mir sind 2 Dinge geschehen, die ich mir nicht plausibel erklären kann.
Da ich ein ziemlicher Schisser bin, habe ich mir immer versucht "reale" Erklärungen zu suchen, mittlerweile bin ich mit meinem Latein aber am Ende.
Direkt gesagt frage ich mich, ob ich tatsächlich Kontakt zu Geistern hatte/habe, oder ob mir meine Psyche einfach einen Streich spielt.
Ich bin offen für jede Erklärung, bitte aber darum mich ernst zu nehmen.

1. Ca Mitte 2002 war ich zu einer Übernachtung bei einer Freundin eingeladen. Wir waren 7 Mädels, ich war damals 8. Wir haben ihren Geburtstag gefeiert, und spät am Abend schlug sie vor, dass wir Geister beschwören könnten. Ich habe mir dabei nichts gedacht, und habe es ehrlich gesagt als Jux abgetan. Gesagt getan haben wir uns ein Hexenbrett gemalt und uns überlegt, wen wir rufen könnten. Damals war der Flugzeugabsturz mit Melanie Thornton ein großes Thema, und so haben wir uns auf sie geeinigt.
Wir haben 3 mal nach ihr gerufen, und sie gebeten uns zu antworten. Auf die Frage, ob sie im Raum ist, bewegte sich das Glas auf "Ja". Ich weiß noch, das wir relativ viel gefragt haben, und sich das Glas oft überhaupt nicht bewegt hat. Ich empfand es so, als wüsste eines der Mädels die Antwort nicht, und das Glas deshalb einfach nicht bewegt wurde. Bis wir auf das Thema Absturz kamen, und die Antworten mitmal sehr hastig und wütend wirkten.
Ich bin mir nicht mehr hundert Prozent sicher, welche Frage über den Absturz gestellt wurde, aber mitmal fingen die Kerzen an zu flackern und das Fenster schlug zu. Die Zimmertür war auch wie verschlossen. Wir haben wie am Spieß geschrien und versucht aus diesem Zimmer raus zu kommen, die Mutter meiner Freundin schrie uns entgegen das wir gefälligst leise sein sollen. Nach ca. einer Minute war dann alles vorbei, die Tür ging auf, das Fenster war auch wieder in Kippstellung. Die Mutter war wütend, dass wir sowas getan haben und sagte uns damals das würde uns eine Lehre sein.
Ich weiß, dass das Hollywoodreif klingt, und einige die Augen verdrehen mögen, ich aber habe heute noch höllische Angst, wenn jemand den Namen in meiner Gegenwart ausspricht.
War das damals wirklich M. Thornton, oder gibt es dafür irgendwelche anderen Erklärungen?

2. 2006 ist mein Opa in seinem Bett eingeschlafen. Er hatte ein Jahr lang Rippenfellkrebs, und hat sich Monate lang ziemlich gequält. Meine Oma hatte uns am Vortag seines Einschlafens angerufen und sagte uns, wenn wir Opa noch einmal sprechen wollen, sollten wir das jetzt tun. Ich habe die Vorahnung nicht deuten können, und habe durch meine Mutter ausrichten lassen, dass ich am nächsten Tag nochmal anrufe.
Nachts um etwa 4 Uhr bin ich (und wie ich später erfahren habe auch mein Bruder) wegen tierischem Sodbrennen aufgewacht.
Nachdem ich aus der Schule zurück gekommen bin, sagten meine Eltern mir dann, das mein Opa seit 4 Uhr tot ist.
Seit der Beerdigung habe ich bei jedem Mal, bei dem ich die gemeinsame Wohnung betrete, das Gefühl, als wäre mein Opa direkt hinter mir. Ich habe aufgestellte Nackenhaare, die sich aber nicht bedrohend anfühlen. Es ist eher eine Mischung aus beschützend und wohltuend.
Ich habe mir über die Jahre angewöhnt, des öfteren mal mit meinem Opa zu reden, in der Hoffnung das er es hören kann. Manchmal glaube ich, dass ich Zeichen bekomme, durch Geräusche, die in meinem Zimmer sonst nicht vorhanden sind. Tue es aber oft ab, als Einbildung und Wunschdenken.
Ist das möglich? Könnte es eventuell doch mein Opa sein, oder ist das wirklich nur ein Wunsch nach Kontakt?

Ich bedanke mich fürs durchlesen. Ich hoffe, das mir jemand weiter helfen kann


melden
Anzeige

Geister?

16.06.2014 um 23:37
@natsuchan
Was die erste Geschichte betrifft, vermute ich stark, dass ihr euch damals einfach da reingesteigert habt. Das geht vielen so, die Gläserrücken und ähnliches ,,spielen". Dass die Kerzen angefangen haben zu flackern, halte ich für reinen Zufall. Das mit dem Fenster ebenfalls. Ich bin mir sehr sehr sicher, dass nicht Melanie Thornton dahinter gesteckt hat. :)


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister?

16.06.2014 um 23:38
@natsuchan
ok...
zur ersten geschichte: ich finde 8 jahre viiieeel zu jung, um solche "spielchen" zu machen o.O
zum erlebnis: es koennte melanie gewesen sein. was vielleicht auch zum wuetenden finale passt, manche sind mit sicherheit nach ihrem ploetzlichen und unerwartetem ableben in einer "ausnahmesituation"...
es koennten aber auch nur andere seelen gewesen sein, die eurem ruf gefolgt waren.

zum opa: ich denke bei solchen geschichten immer, warum ihr das nicht einfach annehmen koennt?
ohne gross zu hinterfragen. du spuerst etwas? jemanden?
letztendlich egal, ob es opa ist oder nicht ;)

viel tun kann man dagegen eh nicht.
ok ich war dir jetzt bestimmt keine grosse hilfe.
mein tip: lass es ruhen! und wenn dir die sache in opas wohnung unangenehm ist, bitte das oder denjenigen, dir keine gaensehaut mehr zu verursachen!


melden

Geister?

16.06.2014 um 23:43
@Türkis
Was könnte es denn Deiner Meinung nach gewesen sein? Wind kann ich mir so nicht erklären, es war tiefster Sommer, Stürme wüten da eigentlich nicht, ist es denn Physikalisch möglich, dass ein Windzug Fenster und Tür gleichzeitig so verrammeln? Physik ist nicht unbedingt meine Stärke, bitte das zu entschuldigen.

@Haret
Die Anderen waren älter, und ich wollte nicht unbedingt als graues Mäuschen Nein sagen, bekannter Gruppenzwang...

Das mit meinem Opa nehme ich an, wie es ist. Ich mache mir da keine Panik. Ich wollte nur wissen ob er es ist. Wir hatten immer eine starke Bindung, und es wäre schön, wenn er noch da ist. Mich weiter beschützt.
Ich danke Dir trotzdem ^.^


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister?

17.06.2014 um 00:03
@natsuchan
ok ;)
ob es dein.opa ist oder nicht, kann dir niemand hier sagen. leider.
das musst du selbst entscheiden. oder besser, dein gefuehl soll entscheiden :)
nur du weisst, wie sich dein opa anfuehlte.


melden

Geister?

17.06.2014 um 00:05
@natsuchan
Gläserrücken ist Humbug, deshalb sag ich da auch nichts weiter zu. -.-

Ich kenne das Gefühl, das Du Deinen Opa betreffend hast.
Ich hab das auch, schon viele Jahre, mit meinem verstorbenen Vater.
Wir hatten auch eine sehr intensive Bindung und ich vermisse ihn noch immer sehr.

Ich empfinde dieses Gefühl aber als tröstlich. Er ist "da" - irgendwie. Es macht mir auch keine Angst, im Gegenteil. Wie schon gesagt wurde, nimm es an. ;)


melden

Geister?

17.06.2014 um 00:10
@natsuchan
Ich bin mir sicher, dass sich Fenster und Tür durch einen Windzug gleichzeitig schließen können. Finde ich jedenfalls deutlich wahrscheinlicher als dass Melanie Thornton bei euch vorbei geschaut hat. ;)
natsuchan schrieb:Ist das möglich? Könnte es eventuell doch mein Opa sein, oder ist das wirklich nur ein Wunsch nach Kontakt?
Ich schließe nicht aus, dass er es sein könnte. Als meine Oma gestorben ist, habe ich daraufhin auch ein Zeichen von ihr bekommen - für mich zumindest war es eins.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister?

17.06.2014 um 00:13
@Türkis
warum meinst du, es ist unwahrscheinlich, dass melanie thornton bei ihnen war?


melden

Geister?

17.06.2014 um 00:17
@DiePandorra
Ich empfand es auch immer als Jux, wie beschrieben. Konnte mir in dem Alter aber nichts auf die Dinge reimen, die dabei gewesen sind. Kann es auch heute noch nicht so wirklich.

Darf ich Dich so direkt fragen, ob Du denkst das es sein Geist ist? Oder ist es einfach das Gefühl, dass vorhanden ist? Ich empfinde ebenso keine Angst, finde es aber seltsam, dass ich nur bei meinem Opa dieses Gefühl habe. Niemand sonst, der mir nahe stand, hat postmortem solche Gefühle bei mir ausgelöst.

@Türkis
Gut, das wäre eine Möglichkeit. Danke dafür schonmal.
Ich hoffe, dass ich die Zeichen dann vielleicht, irgendwann, richtig deuten kann.


melden

Geister?

17.06.2014 um 00:23
@natsuchan
Das kann ich Dir nicht sagen und das ist eigentlich auch unwichtig.
Wichtig ist, dass er irgendwie (für mich) noch da ist.
Und das reicht mir und macht die Trauer erträglich.
Ich gehe auch nur 2 oder 3 mal im Jahr auf den Friedhof, ich brauche kein Grab zum trauern.
Ich hab ihn im Herzen ... ja. ;)
Es gibt heute noch Ereignisse, wo ich denke: ohhh, das mußt Du ihm erzählen.

Ich hab auch schon einige mir sehr nah stehende Menschen verloren, aber dieses Gefühl habe ich nur bei ihm. Warum auch immer ... aber ich finds schön. ;)


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister?

17.06.2014 um 00:35
@DiePandorra
schoen :)
finde ich interessant, dass du dieses gefuehl nur bei einer person noch hast!
warum wohl? ;)


melden

Geister?

17.06.2014 um 00:39
@Haret
Ich weiß nicht, sag Du es mir, meine Allwissende. :)
Vielleicht weil ich Papas Tochter bin?
Jetzt habe ich gerade überlegt, ob ich "war" oder "bin" schreiben soll.
Aber ich bin es ja noch immer, auch wenn er nicht mehr hier ist. Jedenfalls nicht sichtbar.

Am Anfang fand ich das Gefühl nicht so toll, wenn ich recht erinnere.
Gerade im Auto war es extrem stark. Ich hab mich dauernd umgesehen, ob jemand hinten sitzt, weil dieses Gefühl so intensiv war. Aber inzwischen finde ich es beruhigend ... siehe oben. ;)


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister?

17.06.2014 um 00:45
@DiePandorra
och, allwissend waere mir zuviel des guten ;)
ich denke, wenn dieses gefuehl so konsequent bleibt, ist er tatsaechlich an deiner seite. ganz einfach.

wuensch dir eine gute nacht :)


melden

Geister?

17.06.2014 um 00:47
@Haret
Ja, das denke/hoffe ich auch.
Und gerade im Auto ... er fand immer, dass ich zu rasant fahre. ^^ ;)
Dir auch eine gute Nacht. :)


melden

Geister?

17.06.2014 um 00:54
@DiePandorra
Ein Grab habe ich auch nicht zum Besuchen. Opa wurde eingeäschert und anonym Beigesetzt. Manchmal ist es Schade, nicht vor Ort zu sein. Ich mache es aber wie meine Oma. Ein Bild mit frischen Schnittblumen dazugestellt und schönen Gedanken.
Schön zu wissen, dass ich nicht alleine mit diesem Gefühl bin, und mir keine Sorgen machen muss, das es pure Einbildung ist.

Ich danke auch Euch anderen Beiden. Tut gut mal nicht blöd belächelt zu werden, sondern richtige Meinungen zu hören.


melden

Geister?

17.06.2014 um 01:11
@natsuchan
Du kannst es annehmen oder ignorieren, wie Du es für Dich selber am besten befindest.
Nein, Du bist damit nicht allein und Du "spinnst" auch nicht. ;)
Dir eine gute Nacht.


melden

Geister?

17.06.2014 um 01:17
@DiePandorra
Gut zu wissen :D
Wünsche dir auch eine gute Nacht


melden

Geister?

17.06.2014 um 04:32
Ja es waren Geister und die waren nicht gut


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister?

17.06.2014 um 08:59
natsuchan schrieb:Das mit meinem Opa nehme ich an, wie es ist. Ich mache mir da keine Panik. Ich wollte nur wissen ob er es ist. Wir hatten immer eine starke Bindung, und es wäre schön, wenn er noch da ist. Mich weiter beschützt.
Ich seh das ähnlich wie @DiePandorra
Du hast einen Schutzgeist / Engel. Ich hab zu meinem Engel recht intensiven Kontakt, auch gedanklichen Austausch , also Telepathie. Daher die gedanken die du denkst, können tatsächlich gehört werden. wenn dich also was bedrückt lass es ruhig raus. Eine vorbereitungsphase ist aber nicht schlecht, weil so beiläufige gedanken schon untergehen können. (das hab ich getestet, weil ich sehen wollte welche gedanken sie mitbekommt und welche nicht ;))

Ob es nun direkt dein Opa ist, müsste er dir selbst sagen z.b. über Träume möglich, ist aber auf jeden Fall nen Schutzengel/guter Geist.


melden
Anzeige

Geister?

17.06.2014 um 15:03
@Holdings
Was macht Dich da so sicher? Nicht als Beleidigung gedacht. Würde gerne wissen, was Du darüber denkst.

@Dawnclaude
Ist es denn möglich, ihn direkt nach Zeichen zu fragen, die ich auch dementsprechend als Zeichen interpretieren kann? Oder nach Träumen zu fragen, die mir Antworten geben? Ich habe mich mit der Materie nie richtig beschäftigt, daher kann es sein, dass ich mit ziemlich blöden Fragen um die Ecke komme. Falls es ein Schutzgeist oder Engel ist, würde ich schon gerne wissen, wer genau. Um eventuell intensiveren Kontakt aufbauen zu können. Einen mir nicht bekannten Begleiter zu haben, kann schon etwas merkwürdig sein :D


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt