Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geister?

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister

Geister?

18.06.2014 um 01:06
@GwUpPi
Touché


melden
Anzeige

Geister?

18.06.2014 um 01:23
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Skeptikern und sogenannten gläubigen? Es gibt keinen! Beide seiten versuchen anderen Mitmenschen manchmal ihre Meinung aufzuzwingen. Echte Diskussionen sind eher Ergebnis offen.^


melden

Geister?

18.06.2014 um 01:27
@Aperitif
Skeptiker und Gläubige, naja. Ich glaube unter beiden Gruppen gibt es die schwarzen Schafe, die mit jedem Mittel versuchen, ihren Kram aufzudrücken. Ich persönlich bin gläubig, sage mir aber "leben und leben lassen". Ich bin offen für jede Meinung, Religion oder Skepsis. Was ich mir darauf im Nachhinein reime, bleibt bei mir :)


melden
GwUpPi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister?

18.06.2014 um 01:33
@Aperitif

Es gibt sicherlich Unterschiede zwischen diesen Gruppen, aber das Problem liegt woanders.

Es gibt leider viel zu wenig seriöse Forschung bei den Grenzwissenschaften/Parapsychologie.

Mir sind nur die PSI Tests der GWUP bekannt, dort werden Menschen die behaupten/glauben besondere Fähigkeiten zu haben geprüft.

Auch bei Geisterjägern gibt es konkrete Meßwerte oder eine einheitliche Norm zur Bewertung dieser Messungen.

Auch bei einzelnen Erlebnissen die den Anschein haben das es tatsächlich gespukt hat, gibt es keinerlei Möglichkeit diese zu reproduzieren.

Wenn dies gelingen würde und sich nicht jeder gleich anblaffen müsste mit "Doch Spuk" "Nein kann nicht sein" dann wäre eniigen Usern hier geholfen.


melden

Geister?

18.06.2014 um 01:38
Stimmt. Eigentlich bin ich nie religiös gewesen trotzdem ertappe ich mich hin und wieder doch bei einer zwiessprache mit gott. Aber hier unterscheide ich. Ich bin nicht der Meinung das eine Religion antworten liefern könnte. Ich seh das eher wissenschaftlich. Wie gesagt für paranormale dinge von denen ich überzeugt bin da ich selber schon dinge erlebt habe muss es eine Erklärung geben und
Die liegt bei mir in der Unterscheidung des zufalls. Ich denke nicht das alles zufällig entstanden sein soll . Das ist mir zu unlogisch.


melden
GwUpPi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister?

18.06.2014 um 01:48
@Aperitif

Beten ist ja auch ein Werkzeug des Glaubens.
Ich denke der Mensch ist immer auf der Suche nach etwas das ihn geistig leitet und zu dem er aufschauen kann.
Sei es Gott, die Sonne etc. die man anbetet das Ergebnis bleibt immer 50:50 das das Gebet sich erfüllt.

Die Wissenschaft kann Aberglauben schlecht entkräften ausser bei solchen Tests der GWUP etc.

Das Konstrukt des Glaubens an eine Sache ist meiner Ansicht nach nicht verkehrt, jedoch verlieren sich manche Menschen dann in den Wirren ihrer eigenen Psyche und finden nur schwer wieder in ihr altes Leben zurück.

Deswegen sträuben sich bei einigen Geschichten hier den Skeptikern die Haare, ich bin der Meinung solchen Menschen zumindest die Angst vor Ihren erlebten Schrecken zu nehmen ist das A und O.
Denn selbst ein Hardcore Skeptiker kann erschreckt werden ;)

Der Schrecken den die Menschen erlebt haben ist echt, nur den Menschen den Spuk zu nehmen ist sehr sehr schwer.


melden

Geister?

18.06.2014 um 01:55
@GwUpPi
Das, mit dem im Glauben verlieren, sehe ich bei einer Bekannten. Sie steigert sich sehr in den Glauben, möchte aber dann auch nicht davon abweichen. Einzig und allein ihre Auffassung, ist die Richtige.
Ich finde es schade, wenn manche Menschen wirklich nur einen begrenzten Horizont haben, und sich nicht mit neuen Erkenntnissen oder Erklärungen anfreunden können.


melden
GwUpPi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister?

18.06.2014 um 02:03
@natsuchan

Zumal man dann sehr in ein extrem rutschen kann und sich selber von den "Nichtgläubigen" isoliert.
Dies ist ja auch eine sehr bekannte Technik die Sekten anwenden um ihre Mitglieder zu halten.
natsuchan schrieb:Ich finde es schade, wenn manche Menschen wirklich nur einen begrenzten Horizont haben
Wichtig ist nur das man weiss das man immer dazulernen kann, und sich immer auf die eigene Auffassungsgabe und Beurteilungsfähigkeit verlassen sollte und nicht auf Trends o.ä.


melden

Geister?

18.06.2014 um 02:06
@GwUpPi
Leider wahr.
Daher bin ich gerne offen für alles. Solange man mir alles erklären kann. Wenn einfach nur wirre Vermutungen in den Raum geworfen werden, die sich teilweise wiedersprechen, beißt man bei mir auf Granit.


melden
GwUpPi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister?

18.06.2014 um 02:09
@natsuchan

Aber um auf deinen EP einzugehen :)

Also ich kenne dieses Gefühl ja auch , mein Schwiegervater ist kurz nach unserer Hochzeit an Krebs gestorben.
Seither steht in unserer Wohnung ein kleiner Altar mit seinem Bildnis und ein paar kleinen Habseligkeiten von Ihm.

Trauerverarbeitung ist natürlich, ist ja ein kleines bis großes Trauma das auch wenn man darauf vorbereitet ist das der Tod vor der Tür steht.

Das hat meiner Meinung nach nichts mit Geistern zu tun, man möchte den Menschen nur weiter lieben und um sich haben.
Und dann kann jeder Knacks oder jedes Rascheln zum Geist werden, aber selbst wenn der Geist meines Schwiegervaters existieren sollte würde er sicherlich mal vorbeischauen.
Wäre aber meist in der Konzertsälen der Welt unterwegs und würde dort Rockbands dieser Welt bespuken ;)


melden

Geister?

18.06.2014 um 02:17
@GwUpPi
Bei mir wars ein ziemlich großes Trauma. Der erste Todesfall, den ich aktiv mitbekommen habe. Ich habe mehr oder weniger dabei zugeschaut, wie mein Opa abgebaut hat. Es ging alles relativ schnell, und die Hilflosigkeit einer Jugendlichen ist da Grenzenlos.
Es kann durchaus sein, dass es für mich das "Wunschdenken" ist. Auf eine seltsame Art und Weise, wäre es schön, wenn das so bleibt. Falls es tatsächlich sein Geist ist, habe ich keine Angst, und falls es das nicht ist, habe ich wenigstens trotzdem die schönen Gefühle. Das beruhigt mich.
Och, bei dem Rockbandspuk würde ich auch gerne mitmachen :D


melden
GwUpPi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister?

18.06.2014 um 02:23
@natsuchan

Und genau bei dieser Trauerarbeit nach einem großen Einschnitt wissen zu wenig Menschen wohin mit ihren Gedanken und sich selbst.
Nur die wenigsten wissen wenn sie wirklich keinen zum reden haben das es Trauergruppen gibt wo sich Menschen Halt geben und sie lernen das man eben nicht allein ist.
natsuchan schrieb:Falls es tatsächlich sein Geist ist, habe ich keine Angst, und falls es das nicht ist, habe ich wenigstens trotzdem die schönen Gefühle. Das beruhigt mich
Sehr schön gesagt.
natsuchan schrieb:Och, bei dem Rockbandspuk würde ich auch gerne mitmachen
Das lässt sich lebendig doch auch bewerkstelligen ;)


melden

Geister?

18.06.2014 um 02:29
@GwUpPi
Das ist wahr, ich habe da auch nicht dran gedacht. In diesem Moment ist man überall im Nirgendwo mit seinen Gedanken, und denkt nicht daran, das jeden Tag unzählige Menschen sterben, und Trauer ein weltweites Thema ist.

Theoretisch, aber praktisch habe ich jede Menge Monat am Ende des Geldes :D


melden
Anzeige
GwUpPi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister?

18.06.2014 um 02:35
@natsuchan

Ist ja auch durchaus verständlich, denn man hat einen Bezug und eine Vergangenheit mit einem Familienmitglied. Das man eben mit den unzähligen anderen Verstorbenen nicht hat.
Deswegen ist eine Verarbeitung in einer Gemeinschaft ( Familie oder Trauergruppe ) meines Erachtens sehr wichtig.

Stimmt im feinstofflichen Bereich ist Geld eher sekundär :D


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt