weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

bin ich lebendig

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Ich
poetry
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

bin ich lebendig

11.03.2005 um 18:30
Was genau versteht ihr unter lebedig?


melden
Anzeige

bin ich lebendig

11.03.2005 um 18:45
JA genau das ist die Frage.

Wenn man sich denkt das man es schon als lebendig ansehen kann wenn das Herz schlägt, muss man sich fragen ob menschen die an einer beatmungsmaschiene und an anderen Apparaten angeschlossen sind überhaupt noch leben. Und wenn man dann noch die Seele ins Spiel bringt dann muss man sich dazu noch fragen was dann mit ihr geschieht. Verkümmert sie?

Können Seelen ausgelöscht werden?

Und anders wenn man sich denkt, ich denke also bin ich, dann muss dasn nicht unbedingt sein, siehe Solipcismus, es könnte alles auch nur eine Traumwelt sein und wir sind nichts als Blosse Wesen.

Oder wir sind nur Gedanken in einem höhren Bewusstsein?

Gbt es dann in uns auchWelten.Können welten nur als Gedanken existieren, oder muss man sich nicht fragen wie sich die materiellen Dinge anfassen lassen?

cu

Life's a bitch.


melden
ayumi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

bin ich lebendig

11.03.2005 um 19:10
Warum soll das leben eigentlich so kostbar sein, leben ist noch nicht bewiesen...noch nicht mal die existenz an sich ist bewiesen, es ist also ein muss darüber nachzu denken doch menschen die sich einfach abschreiben und sagen boah ja nachm tod kommt nicht kotzen mich auf gut deutsch gesagt nur an. denn woher willst du wissen das du nicht schon tod bist *siehe atom waffen und kriege* vielleicht ist das leben nur ein wort unter vielen den man kann doch auch nicht sagen woher das wort orange gekommen ist ....es ist nicht einfach so ..... also denkt nach...philosophiert über themen die euch interessieren und inspirieren.....

Wenn die Dunkelheit es schafft die kontrolle über dich zu haben so versuche das licht in deinem Geist zu sehen un verspüre die wohlige Wärme des beinahe sicheren verschwinden deiner noch nicht dagewesenen Existenz.................


melden

bin ich lebendig

11.03.2005 um 19:17
Tuen wir doch oder?

Life's a bitch.


melden
ayumi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

bin ich lebendig

11.03.2005 um 19:41
naja einige leider nicht ...letztens im Religions unterricht meinte sich eine mit mir zu streiten das nach dem tod nichts ist halt tod und dann meinte sie weil ich an reinkarnation glaube bin ich psychisch krank, tolle toleranz heut zu tage echt....für einige menschen ist philosophie und glaube nur unsinn....

Wenn die Dunkelheit es schafft die kontrolle über dich zu haben so versuche das licht in deinem Geist zu sehen un verspüre die wohlige Wärme des beinahe sicheren verschwinden deiner noch nicht dagewesenen Existenz.................


melden

bin ich lebendig

11.03.2005 um 19:43
ich wurde schon für intolerant gehalten weil ich bem Gebet nich aufgestanden bin.

Life's a bitch.


melden

bin ich lebendig

11.03.2005 um 22:06
In diesem System ist niemand Lebendig ;)

Ne so lang du noch gefühle hast is ja alles in Ordnung, und du sagst ja selbst:

"ich fühle mich ausgebrannt und innerlich abgestorben"

Sollte alles in Ordnung sein :)

A-F Army:
Too smart to fight,
too smart to kill


melden

bin ich lebendig

12.03.2005 um 11:45
wieso sollten wir nicht lebendig sein ?

real


melden

bin ich lebendig

12.03.2005 um 13:58
Ihr solltet mal im Menschen und Psyche Teil den Solipcismus Thread durchlesen dann könnt ihr nachvollziehen warum solche Fragen gestellt werden.

Aber Fragen die sich stellen:

1. Was heisst lebendig?

1.1: Ist man lebendig wenn amn an Mascjinen hämgt die einen"am Leben erhalten"?

1.2: Kann man von einem lebendig und tot als tolitärem Begriff ausgehen?

1.3:Wenn man das nicht festlegen kann warum kann an dann sagen das man lebt oder nicht?

2. Ayumi is das philosophisch genug?

cu

Life's a bitch.


melden
ayumi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

bin ich lebendig

12.03.2005 um 14:30
@Palin ja ich denke das hat schon den anschein von tiefsinnigem denken
und die fragen sind sehr gut denket immer daran wer fragt lebt länger und intensiver denn fragen verlangen nach antworten...

Wenn die Dunkelheit es schafft die kontrolle über dich zu haben so versuche das licht in deinem Geist zu sehen un verspüre die wohlige Wärme des beinahe sicheren verschwinden deiner noch nicht dagewesenen Existenz.................


melden
-arachno-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

bin ich lebendig

12.03.2005 um 15:15
test

Alle Menschen sind Ausländer
Fast Überall
Alle Nazis sind Arschlöcher
Überall


melden

bin ich lebendig

12.03.2005 um 15:22
>>>Aber niemand dürfte in der Lage sein, ihr zu beweisen, das sie lebt.
Wie soll denn dieser Beweis aussehen?<<<

Mann könnte es versuchen ; )


In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden
ayumi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

bin ich lebendig

12.03.2005 um 15:32
@MiK versuche nie etwas zu beweisen wo du dir nicht 100% sicher wärst das es dich enttäschen wird wenn du die antwort findest....

Wenn die Dunkelheit es schafft die kontrolle über dich zu haben so versuche das licht in deinem Geist zu sehen un verspüre die wohlige Wärme des beinahe sicheren verschwinden deiner noch nicht dagewesenen Existenz.................


melden

bin ich lebendig

12.03.2005 um 15:49
@ayumi :

Recht hast Du !

-Es ging auch nur um den Kalauer-

lg

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden

bin ich lebendig

12.03.2005 um 17:39
Antworten entäuschen meist da man immer etwas grossartiges erwartet was dann nicht so ist wie man es sich vorgestellt hat.

Life's a bitch.


melden
flowers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

bin ich lebendig

12.03.2005 um 18:50
@Palin, die SEELE, ist der " Gnadenfunken - " Gottesfunken "
Der Körper verfault v. Augenblick zu Augenblick, die Seele ist UNSTERBLICH!!!>>>

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd (Chinesische Weltweisheit).


melden

bin ich lebendig

12.03.2005 um 18:58
Kennst du mikesch persönlich Flowers.

Ps Ich ahb dein dich garnich mit deinem neuen Bild erkannt.

cu

Life's a bitch.


melden

bin ich lebendig

19.03.2005 um 19:31
Flowers ich will ne antwort.

Life's a bitch.


melden

bin ich lebendig

19.03.2005 um 19:49
Leben ist eine illusion

Die Illusion kann Vollillusion oder Teilillusion sein. Ich bitte euch, die Begriffe nicht zu wörtlich zu nehmen: Handelt es sich um eine Vollillusion, so existiert die Frage nach Echtheit nicht. Ist sie nur zum Teil illusionär, bzw. wird sie als solche erkannt, impliziert dieses Erkennen bereits das Wesen der Teilillusion. Doch ihr messt mit zweierlei Maß. Eure einzelnen Interessen sind bereits eine Illusion. Interessiert sich ein Mensch für Sport, der andere für Literatur, so ist beides illusionär. Doch ich will hier nicht über den Begriff theoretisieren. Ich will euch nahe legen, dass Illusionen immer einen Wahrheitsgehalt aufweisen. Davon abhängig jedoch,kann das Erkennen weiter oder näher von der Wahrheit entfernt sein. Es ist richtig, der Objektivitätsbegriff fehlt euch. Objektiv könnt ihr nur Dinge betrachten, die den Wissenschaften angehören, aber auch sie erklären nicht die Wahrheit, sondern Gesetzmäßigkeiten. Ich möchte an dieser Stelle sagen, dass Illusion vereinfacht auch Andersartigkeit bedeuten kann. Möglicherweise kann euch dieser Begriff dazu verhelfen, die Illusion besser zu verstehen. Gläubige Christen leben eine andere Illusion als Agnostiker. Aber die Andersartigkeit, die eurem persönlichen Wahrheitsgehalt am nächsten kommt, wird immer mit vielen Beweisen untermauert.

Somit lebt ihr real, wie andere real leben, somit lebt ihr die gleiche Illusion, die andere leben, somit kann man aber auch sagen, ihr lebt unterschiedliche Illusionen, weil es eure individuelle, sichtbare Beweislage zulässt, an sie zu glauben. Ihr selbst befindet euch in eurer selbst kreiertenPersönlichkeitsillusion
mit selbst gewählten Fähigkeiten und Anlagen.
Ihr wart einmal sehr beeindruckt von diesem Experiment (erheitert) und von der Vorstellung eures eingeschränkten Seins. Wären euch alle Fähigkeiten geläufig, könntet ihr jede Krankheit heilen, könntet Tode verhindern. Ihr würdet nie in Trauer stehen, nie am Leben und eurem Experiment verzweifeln. Jede Verzweiflung kann neue Erkenntnisse und Einsichten bringen und eure Illusion reduzieren.

Wenn sich eure Psychologen, Ärzte, Wissenschaftler bemühen euch Hilfestellungen zu geben, so sind dies Persönlichkeitsillusionen eures Systems, doch sie sind echt und lösen eure Illusion dort auf, wo ihr sie ansiedelt. Es ist unweigerlich der Fall, dass ihr glaubt, ein Medikament würde euch Genesung bringen oder eine therapeutische Sitzung würde euch von psychischen Problemen befreien. Natürlich wir euch dadurch geholfen und eure Studien bestätigen dies. Was sie allerdings nicht bestätigen, ist, dass eine programmierte Information eures Inneren –Ich weiß, wann sie auf welche Weise mit derartigen Illusionen in Wechselwirkung treten muss.

Illusionen sind erforderlich, um die Dynamik eueres Systems aufrecht zu erhalten. Vergleicht dies mit einem Rollenspiel: Ihr seid Architekt, der ein Haus plant. Euer Mitspieler ist der Kunde, der auf das Fachwissen des Architekten angewiesen ist. Ihr könnt dieses Spiel real spielen, doch ihr wisst, dass ihr weder Architekt noch Kunde seid, denn ihr seid Mediziner und Verhaltenstherapeut. In dieser bestehenden Illusion eures Rollenspieles ist euch dies bewusst. Eure euch unbekannte Illusion wird mit dem Tod beendet.

mfg


Credendo Vides


melden
Anzeige
lona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

bin ich lebendig

20.03.2005 um 21:26
Ich kenne dieses Gefühl nicht wirklich lebendig zu sein allerdings fühlen tut man in irgendeinem sinne dabei schon
Das hab ich mal jemandem geschrieben als wir uns darüber unterhalten haben:

Ich bin nur noch durch die seltsame realität hier, nichtmal wie eine maschine mein kopf denkt nur zu einem viertel in der welt zu einem anderen in einer ganz anderen welt und der rest schwirrt irgendwo in einem raum mit ganz viel nichts drin...
Wenn ich jetzt sterben würde würde ich es nichtmal merken und ich würde vom tod träumen.
Vielleicht hat man ja ausser nem herz und nem hirn noch nen roten faden der einen in der realität hält...


KA da hab ich mich gerade so gefühlt deshalb ist es etwas seltsam formuliert


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden