Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ropen

57 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Saurier, Ropen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ropen

16.10.2014 um 11:08
Moin.
Im Bigfoot-Thread hab ich das Bild eines geflügelten Wesens gepostet.
Ropen ist der lokale Name einer nächtlichen Wesen auf Umboi Island, Papua-Neuguinea, die während des Fluges leuchtet, und die von vielen Kryptozoologen als mögliche Wohnflugsaurier gehalten wird.
Mindestens fünf Licht Expeditionen, 1994-2004, wurden von amerikanischen Kreationisten, darunter Carl Baugh, Paul Nation, Jonathan Whitcomb, Garth Guessman und David Woetzel durchgeführt (in der Regel ein oder zwei Amerikaner in einer Zeit).
Nur etwa drei Sichtungen ergaben sich aus diesen Untersuchungen: Entfernt, Nur kurze Blick auf die ropen-Licht; Wesentlichen keine Form wurde durch Forscher auf diesen Expeditionen gesehen.
Der Ropen:

strange-items-and-pics-4

Es gibt einen englischsprachigen Text dazu:

http://creationwiki.org/Ropen (Archiv-Version vom 27.11.2014)

und...

http://www.orang-bati.com/ropen/

und...

http://www.livingpterosaur.com/blog/2012/08/31/possum-upstages-ropen-in-lakewood-california/

http://pixgood.com/ropen-cryptid.html

Interessanterweise wird er an verschiedenen Orten sehr ähnlich beschrieben und seiner Existenz wird eine Möglichkeit eingeräumt.

Was haltet ihr davon?


2x zitiertmelden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ropen

16.10.2014 um 11:08
Sieht nach nem Kind mit nem Kormoran aus.


melden

Ropen

16.10.2014 um 11:10
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Was haltet ihr davon?
Wie wärs wenn du mal selbst etwas dazu sagst. Für viele Leute mit Paranoia sind englischsprachige Seiten der Knoblauch für den Vampiren..oh man wie gut. ;D

Und für mich sieht es aus, als wäre es eine Fledermaus auf Massephase. Ähnelt ihm jedenfalls stark.


melden

Ropen

16.10.2014 um 11:13
@Pika

Fledermaus war im Bigfoot Thread auch mein 1. Gedanke... Aber Fledermäuse haben doch keinen Schwanz (Zwischen den Beinen des Kerls)...?

@all
Die Flügel wirken auf mich wie Matten... Gummimatten... Sie sind sehr dick (für Flügel)


1x zitiertmelden
melden

Ropen

16.10.2014 um 11:23
@all

Der Schnabel erinnert mich an den eines Albatross (Lang und eher "Knollige Spitze")...
flying-black-browed-albatross-close-up-2Original anzeigen (0,2 MB)

Allerdings ist der Kopf verhältnismäßig sehr klein...
Auch der klassiche Bogen des Albatross fehlt hier...
Evtl. ein Mischlingstier?

Kann ein Tier mit solch dicken Flügel überhaupt fliegen?
Die Flügel müssen doch leicht und Aerodynamisch gestaltet sein oder?....


melden

Ropen

16.10.2014 um 11:29
ähnelt dieser abbildung aber ungemein...im größenverhältnis zum menschen natürlich nicht. aber kopf schnabel schwanz..alles da.

pterodaemon papuensis by themorlock-d4sv


und hier in voller action und mit dicken flügeln...
RopenOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Ropen

16.10.2014 um 11:31
@Amsivarier

Was ist das denn, das scheint so geheim, dass selbst Google sich hierzu ausschweigt, zu dem
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Wohnflugsaurier


Bei derart kryptischen Sätzen
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb: Entfernt, Nur kurze Blick auf die ropen-Licht; Wesentlichen keine Form wurde durch Forscher auf diesen Expeditionen gesehen.
wird einem die mystische Bedeutung vollends bewusst.


melden

Ropen

16.10.2014 um 11:43
Für mich ist das eine Art Frankensteinpräperat.
Aus verschiedenen Tieren zusammengenäht....
Allerdings scheint mir die Flughaut aus irgendwas künstlichem zu sein.

Wenn man sich alleine mal den Hals und den Kopf genauer anschaut,
sieht man, dass das nicht zusammen passt !
Der Kopf ist auf jeden Fall von einem Albatros


2x zitiertmelden

Ropen

16.10.2014 um 11:44
magnificent-frigatebird--fregata-magnifi

Great Frigatebird...

Ne Ähnlichkeit ist da... Allerdings sinds wieder andere Flügel... Googelt mal nach Frigatebird: Die Schnabelform würde passen...
Auch der verhältnismäßig kleine Kopf...
Nur die Flügel passen wieder nicht...

Vl wurde wie bereits vermutet dieses Prachtexemplar geschossen und dann Ausgestopft und eben modifiziert (die neuen Flügel)...


melden

Ropen

16.10.2014 um 12:19
hier noch ein interessantes foto, auf dieser seite ist auch das von FSE gepostete zu sehen..

crVs6


melden

Ropen

16.10.2014 um 12:35
wie ich schon im BF thread andeutete, ist der kopf für einen offensichtlich toten vogel recht steif und aufrecht..könnte auf ein präparat deuten..


melden

Ropen

16.10.2014 um 12:40
@Desmocorse
Zitat von DesmocorseDesmocorse schrieb:Für mich ist das eine Art Frankensteinpräperat.
So was wie ein Wolpertinger, Wikipedia: Wolpertinger der in vielerlei Gestalten auftritt.


melden

Ropen

16.10.2014 um 12:41
Erinnert mich alles an den Kongamato Wikipedia: Kongamato


melden

Ropen

16.10.2014 um 14:05
Es wurden 3 Sichtungen gemacht aber laut den Bildern wurde die doch auch erschossen. Ist sowas nicht "üblich" bei Tieren die rare sind sie in Museen auszustellen. Also sollten sie doch irgendwo gelandet sein?

EDIT: Youtube: Ropen (Flying Dinosaur)
Ropen (Flying Dinosaur)



https://www.youtube.com/watch?v=fDpz4Hq6geo


melden

Ropen

16.10.2014 um 14:26
zweites video bei 1:25 eindeutiges fake-foto...und das letzte foto video 1 zeigt komischerweise lange beine und keinen schwanz..

das erste video ist schon imposant, wobei der geier eher segelt als fliegt...und die flügelhaltung doch schon eher an einen großen vogel als an die batmanschwingen erinnert..


melden

Ropen

16.10.2014 um 14:38
Das ist ein Geier, den man Stoffflügel angespannt hat. Armes Tier... :(


melden

Ropen

16.10.2014 um 15:19
@Fragemann
meinst du?

ich find grad das erste bild schon sehr creepy irgendwie.


melden

Ropen

16.10.2014 um 15:28
@Fragemann

Geier passt m.M.n nicht, der Schnabel ist anders auch der Kopf ist zu "zierlich" für den eines Geiers...


melden

Ropen

16.10.2014 um 15:29
@WacciusBaccius
@DaXx

Der Kopf vom ersten Bild erinnert an den Dodo.

dodo


melden