Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vom Pech verfolgt

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Fluch, Pech, Hexerei

Vom Pech verfolgt

27.10.2014 um 20:11
Ich bin mir nicht sicher ob ich hier nun richtig bin aber ich weiß mittlerweile einfach keinen Ausweg mehr ......das Pech zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben und ich kann mir einfach nicht erklären woran das liegt .Selbst meine Chefin findet es ungewöhnlich und will mit mir nun zu einer Hexe die der sache auf den Grund geht . Ich finde es völliger Unsinn , es kann doch einfach nicht sein oder ? Wenn ich hier richtig bin erzähle ich euch gerne wieso ich am Rande der verzweiflung bin und warum ich der Meinung bin das es nicht nur an mir liegen kann .......


melden
Anzeige

Vom Pech verfolgt

27.10.2014 um 20:13
Wenn es mysteriös wird, dann bist du hier richtig. Ansonsten gibt es noch einen Bereich der sich „Menschen & Gesellschaft" nennt. ;)

Nur zu.


melden

Vom Pech verfolgt

27.10.2014 um 20:15
Den Arbeitgeber möchte ich haben, der mich zu Hexen schleppt...

Schritt 1: Arbeitgeber wechseln
Schritt 2: locker bleiben, und das ganze nicht überbewerten.


melden

Vom Pech verfolgt

27.10.2014 um 20:18
Über was genau willst du nun diskutieren? Wenn du ein anliegen hast, solltest du schon sagen, was für ein Problem du hast.
Da wären z.B. gut zu wissen, wo du arbeitest, wie alt du bist, Geschlecht, Umfeld. Einfach ein paar Informationen, womit man sich in deine Lage ein bisschen hinein versetzten kann.

Die Lösung bei einer Hexe zu suchen, ist schon mal der erste Fehler, die wird dir zu 100% nicht helfen.

Magst du es mysteriös, empfehle ich dir, eine Gruppendiskussion zu eröffnen, da kannst du dann die user einladen, die du willst.
Ansonsten, wie ein user schon sagte, einfach dein Problem im Bereich "Menschen" nieder schreiben.

Kleiner Tipp noch:
Absätze machen Texte leichter zu lesen.


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Pech verfolgt

27.10.2014 um 20:28
FlyingxHirsch schrieb: Wenn ich hier richtig bin erzähle ich euch gerne wieso ich am Rande der verzweiflung bin und warum ich der Meinung bin das es nicht nur an mir liegen kann .......
Ja, du bist hier richtig, wir wollen es wissen...erzähl


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Pech verfolgt

27.10.2014 um 20:35
onuba schrieb: Kleiner Tipp noch:
Absätze machen Texte leichter zu lesen.
Bei dem kleinen Text Absätze? Du scherzt. ;)

@FlyingxHirsch

Eine Hexe? Ernsthaft? :D Gut, dass Du das für völligen Unsinn hälst. ;)


melden

Vom Pech verfolgt

27.10.2014 um 20:41
Nur hat uns @FlyingxHirsch schon eine Minute nach Einstellen des Beitrags gleich wieder verlassen.
Dann warten wir mal ab ...


melden

Vom Pech verfolgt

27.10.2014 um 20:43
so ,,random" wie der EP ist, hege ich ziemliche Zweifel daran, daß es sich hierbei um ein echtes Problem handelt.

Dann warten wir eben... ^^


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Pech verfolgt

27.10.2014 um 21:17
Jeder hat mal Pech.. oder fast jeder. :troll:

Man sollte da nicht gleich an einen Fluch oder sowas glauben.
FlyingxHirsch schrieb:Selbst meine Chefin findet es ungewöhnlich und will mit mir nun zu einer Hexe die der sache auf den Grund geht .
Komische Chefin hast du da. ^^

Ist die irgendwie esoterisch veranlagt, oder so?

Ich halte zwar nix von "Hexen", würde mir das aber trotzdem mal ansehen, wäre ich du. :)


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Pech verfolgt

27.10.2014 um 21:23
@FlyingxHirsch
Wenn du immer soviel Pech hast, dann würde ich dich gerne mal mit ins Casino nehmen und beim Roulette immer das gegenteil von dir setzen. Dann müsste ich ja immer gewinnen.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Pech verfolgt

27.10.2014 um 21:24
@FlyingxHirsch
fass doch mal zusammen, warum du glaubst, dass es nicht mehr mit Rechten Dingen zugehen kann.

Manche Leute blenden aber auch gerne mal ihre positiven Momente aus. Bzw. kann man sich auch noch sagen, was noch hätte alles schlimmer kommen können. ^^


melden

Vom Pech verfolgt

27.10.2014 um 21:47
@FlyingxHirsch

Ich weiss genau was Du meinst....
So gehts mir auch.
Über meinem Kopf schwebt auch schon immer ne Pechwolke.

Sie will sich einfach nicht verziehen.


melden

Vom Pech verfolgt

27.10.2014 um 21:59
@FlyingxHirsch

Das wird sich von alleine irgend wann geben. Auf Regen folgt Sonnenschein :Y:


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Pech verfolgt

27.10.2014 um 23:05
Inwiefern hast du Pech? Also zu einer "Hexe" zu gehen ist Humbug. Die verdient sich im besten Fall eine goldene Nase an dir aber helfen ist relativ.

Bringe doch mal ein paar Beispiele für dein Pech. Geht es darum. dass dir dauernd Unfälle passieren oder um was geht es?


melden

Vom Pech verfolgt

28.10.2014 um 00:07
Naja, ich glaube da kommt nix mehr vom TE

Fall für die BILD-Zeitung :
Chefin schleppt Arbeitnehmer zur Hexe


melden
sebmirax1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vom Pech verfolgt

28.10.2014 um 00:17
@FlyingxHirsch
Erzähl mal etwas über dein Pech damit wir uns einwenig in dich hinein versetzen können.
Und wieso will deine Chefin mit dir zu einer Hexe.?
Also ein an der Waffel hat die schon oder ?


melden

Vom Pech verfolgt

28.10.2014 um 05:17
@FlyingxHirsch
das erinnert mich ein wenig an die erste Hälfte meines Lebens... damals schüttelten die mir nahestehend Menschen auch nur noch mit den Kopf und bemitleideten mich mit Sätzen wie "dir bleibt aber auch nichts erspart..." :)
Wodurch entsteht bei Dir der Eindruck das Du dich vom Pech verfolgt fühlst? Ist es eher so eine ständige, sich für Dich negativ auswirkende Abweichung von der Zufallserwartung was "Glück" oder "Pech" betrifft? Oder sind es eher große Schicksalsschläge, welche Dich plagen? Hoffentlich nicht beides...
Und was die Hexe betrifft, gehe doch einfach mal mit(solange sie nichts kostet) :) Als mein alter Herr unter mysteriösen Umständen im Ausland verstarb wollte mir damals ein ehem. Arbeitskollege mittels Astrologie helfen von der ich übrigens bis heute nicht viel halte.. trotzdem kam er an Informationen über meinen Vater ran die er eigentlich hätte nie haben dürfen. Ich finde alles was funktioniert ist gut, selbst wenn es einen fragwürdigen Ursprung hat ;)


melden

Vom Pech verfolgt

28.10.2014 um 06:43
Grymnir schrieb:Schritt 1: Arbeitgeber wechseln
:D

Da hat wohl jemand kurz vor dem 20:15 Uhr Programm nochmal langeweile gehabt und hier schnell etwas Sinnloses gepostet. Besser ausgearbeitet, wäre sie sicher interessant gewesen die Geschichte. ;)


melden

Vom Pech verfolgt

28.10.2014 um 07:08
Ich bin dafür, den Käse hier zu beenden....
war mal wieder viel Wind um nix....
schade, wie immer :(


melden
Anzeige

Vom Pech verfolgt

28.10.2014 um 08:07
@FlyingxHirsch
FlyingxHirsch schrieb: Wenn ich hier richtig bin erzähle ich euch gerne wieso ich am Rande der verzweiflung bin und warum ich der Meinung bin das es nicht nur an mir liegen kann .......
...und wann bist du "richtig"?

Musst doch keinen Thread eröffnen, wenn du nichts sagen willst.
Also mach hinne, sonst wird der Thread geschlossen.


melden
397 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Leben nach dem Tod?62 Beiträge