Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dinge verschwinden spurlos

59 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Verschwunden, Pech ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 21:57
Hallo alle zusammen hier !

Nachdem ich den Thread
Einige Dinge sind aus meiner Wohnung verschwunden...
gelesen habe, ist mir aufgefallen dass auch bei mir in letzter Zeit einige eigenartige Dinge passieren.
Ca. Mitte November habe ich meine Schuhe im Fitnesscenter vergessen, dass habe ich zumindest angenommen. Habe darauf anschließend nachgefragt ob diese evtl. aufgefunden worden sind und die Antwort daraufhin war negativ.

Ich muss eine Nachtzahnspange trage, ich lege sie wirklich JEDEN Morgen nach dem rausnehmen und waschen in die Box zurück. Mitte Dezember hatte ich in der Früh Stress und lag sie anstatt in die Box auf eine Küchenrolle zum trocknen. Als ich zuhause war, war sie weg. Alle Möbel hab ich verschoben, alle Schränke etc. abgesucht. Jetzt ist sie weg und die Zahnärztin kassiert weitere 500€.

Vor 2 Tagen habe ich mein Handy in meinem Zimmer aufgeladen, hab mein Handy ausgesteckt und mein Ladegerät wie ansonsten auch immer auf meinem Tisch, wie IMMER in meinem Zimmer, gelassen. Als ich eine halbe Stunde oder Stunde wieder in mein Zimmer gegangen bin, war mein Ladegerät weg. Es war einfach nicht aufzufinden.

Zurück zu den Sportschuhen. Diese sind aufgetaucht... ABER nicht am selben Ort. Mein Fitnesscenter hat mehre Filialen und die Schuhe waren statt im 15. Bezirk plötzlich im 6./7. Bezirk. Der Mitarbeiter, welcher sie höchst persönlich gefunden hat, hat mir versichert dass sie im Spind lagen.

Jetzt hab ich langsam echt Angst, nerven tuts auch schon. Es verschwinden nämlich Gegenstände welche ich brauche und die für mich wichtig sind. Ich glaube an Geister, nur bin ich mir nicht sicher ob ich an gute oder schlechte glauben soll..
Was meint ihr ?


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 22:09
@blankspace
ich vermute, dass dahinter ein Kobold/Zwerg steckt. Die stehlen gerne mal Dinge.


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 22:14
Hallo glaube an natürliche Ursachen für dein Problem.
Wirst halt abgelenkt gewesen sein und die Sachen selbst verbummelt haben.


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 22:22
@Alano
kann man die denn los werden ?


1x zitiertmelden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 22:23
@Sim85
würd ich gern, nur seit 2 Tagen als dass mit meinem Ladegerät passiert ist, ist es einfach unmöglich


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 22:32
@blankspace
Zitat von blankspaceblankspace schrieb:kann man die denn los werden ?
stell über Nacht etwas Süßes zu Essen in den Flur. Wenn es ein Zwerg ist, dann ist er dankbar dafür und klaut nicht mehr.

Wenn es ein Kobold ist (die diebischen Verwandten der eigentlich guten Zwerge), dann wirst du ihn nicht los. Vielleicht nur, wenn du dir einen Hund anschaffst, oder eine Katze.


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 22:46
@Alano
ein Kobold kann es nicht sein, hab ich zwar nicht erwähnt , ich besitze nämlich zwei katzen und einen kleinen Hund
danke trotzdem


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 22:49
Dissoziierst Du vielleicht? Es gibt Formen, bei denen man Dinge tut von denen man hinterher nicht mehr weiß, dass man sie getan hat.


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 22:49
Das was @Sim85 meinte, halte ich auch für am Wahrscheinlichsten. Wie oft ist man in Gedanken woanders und legt z.B. irgendwas in den Kühlschrank, was dort eigentlich nicht hingehört.

Aber Du könntest vielleicht Fotos machen und anschließend vergleichen, ob noch alles an seinem Platz liegt.


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 22:52
@Alano
Sarkasmus und Ironie erkennt nicht jeder, da ist es gemein, es nach dem ersten Mal noch weiter zu probieren...

@blankspace
Keine Panik. Das kann passieren, wenn man grad ein bisschen gestresst ist. Und dann übersieht man auch Sachen, obwohl man sich hundertprozentig sicher ist, genau nachgesehen zu haben.

Die Schuhe..naja, hat vielleicht doch einer mitgenommen und dann ein schlechtes Gewissen bekommen oder wollte sie nicht mehr, warum auch immer. Hat sie dann einfach im Spind in einem anderen Studio gelassen.

Sonst ist da nichts.

Und bei uns kommen dank McSchussel (meinereiner) und grad den Katzen eine Menge Sachen weg. Die 4 sind gut im Ich-schieße-das-mal-unter-den-Schrank.


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 22:55
@blankspace
Symptome...
... die an dissoziative Elemente bei der Entstehung psychischer Probleme denken lassen

*Unerklärliche Erinnerungslücken (bezüglich Gesprächen, die man geführt hat oder Dingen, die man getan hat)

*Verlegen von Gegenständen

*Auffinden von Gegenständen an unerklärlichen Orten

[...]
Quelle: http://www.seele-und-gesundheit.de/diagnosen/multiple-persoenlichkeit.html


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 22:57
@Suheila
@chüls
Danke nur will ich mir jetzt wirklich nicht einreden müssen eine Persönlichkeitsstörung zu haben .
Ich bin kerngesund. Zum Glück !


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 22:58
Einfach nur zerstreut?


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 22:58
@Cerberus_
Das mit den Schuhen lass ich mir wirklich gern einreden. Ich hoffe nur dass du wirklich Recht hast und meine ''Schusseligkeit'' ein Ende hat


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 22:58
@blankspace

Ich will Dir das nicht einreden, ich spreche die Möglichkeit an. Bist Du psycologisch untersucht worden, dass Du Dir so sicher bist?


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 23:01
@chüls
zumindest nicht vor kurzem, war auch nicht böse gemeint.
Die Frage ist, sollte ich mich wirklich untersuchen lassen deshalb ? Sind das Symptome genug


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 23:02
@blankspace
Das hat nichts mit einreden zu tun, das sind Erklärungsversuche. Und ja, ein Hinweis auf eine Untersuchung ist nie ein Fehler. Mein Mann hatte auch kurze Erinnerungslücken. Wenn wir da nicht zum Arzt gegangen wären, wäre er tot. Hirntumor. Badumm..soviel zum Thema "Ich geh nicht zum Arzt und am Kopf habe ich schon lange nichts". Das ist doch nichts schlimmes. Wenn Du Dir ein Bein brichst, gehst Du doch auch hin....


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 23:05
@Cerberus_
Wo du Recht hast, hast du Recht ! Reicht da vorerst mal ein Besuch beim Hausarzt ?
Zum Glück ist dein Mann rechtzeitig zum Arzt gegangen, hoffe dass es bei mir nicht so schlimm ist ..


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 23:05
@blankspace

Wenn es so oft ist, dass Du Dir ernsthafte Gedanken drüber machst, würde ich es zumindest mal mit meinem Hausarzt absprechen, vielleicht gibt es ja einen Grund dafür. Abklären lassen kostet nichts und schafft Klarheit.


melden

Dinge verschwinden spurlos

17.01.2015 um 23:11
@chüls
bei einer gewissen Häufigkeit sollte man das wirklich tun, und je mehr ich darüber nachdenke desto logischer klingt es einen Besuch beim Arzt zu wagen


melden