Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Teleportation oder Blackout?

49 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Teleportation ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 14:44
@diomedes

Hat jemand einen lauten Knall gehört?


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 14:46
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:aber hab das noch nie in dieser Realität hinbekommen
gibt es noch andere? und wenn ja welche? Würde mich interessieren. Bzgl. Astralreisen: habe ich auch schonmal probiert aber anscheint bin ich zu doof dazu.


@diomedes
So wie du schon sagst komisch ist das wenn es was mit blackout, schlafwandeln usw. zu tun hatte warum hat dich der "schock" durchs Wasser nicht aufgeweckt? Ziemlich merkwürdig das ganze. Aber würde eine Teleportation nicht das Wasser aufwühlen so das es gespritzt wäre und du es auch im Gesicht und auf den schultern hättest?


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 14:50
@Amsivarier

nicht daß ich wüsste, allerdings war das Becken auch etwas von dem restlichen Aufbautrubel entfernt. Ich kann mich bewusst an keinen erinnern. Der Konsens war recht schnell daß ich reingefallen bin und das Thema war bis auf ein paar Lacher uninteressant. Wie kommst Du auf einen Knall?

@bigsbags
Naja, wenn ich mich an einen Platz in dem Wasser teleportieren würde wohl eher nicht, aber da ich mich nicht regelmässig teleportiere kann ich dazu nicht wirklich etwas sagen ;). Aber das Wasser um mich herum war ruhig.


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 14:54
@diomedes
ich stelle mir halt ne teleportation ziemlich mächtig vor die viel Energie freisetzt :D


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 14:58
@bigsbags

wie gesagt ich bin mir auch ziemlich sicher daß es eher ein psychologisches Phänomen war, allerdings nur zu 99% und wenn weiß ich eben nicht wie es zustande kam. Ich möchte hier auf keine Fall behaupten mich teleportiert zu haben, solange allerdings 1% Zweifel besteht und ich keine Erklärung habe die 100% greift will ich an dieser Stelle Nichts ausschliessen.
Wie schon geschrieben kann ich schwer einschätzen wie laut oder leise mögliche Teleportationen ablaufen können sonst wär ich jetzt wahrscheinlich irgendwo am Strand ohne Internet...... ;)


1x zitiertmelden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 15:01
@diomedes

Also was das Thema Teleportation angeht, kann ich nur sagen, fällt diese Theorie doch sehr ins Wasser. Zum einen ist deine Position, die du am Anfang hattest entscheidend. Du warst nach deinen Worten hockend bzw. kniend in eine sehr gebückten Haltung. Bei einer sponntanen Teleporation verändert man nicht die Haltung. Daraus kann man dann schließen, dass wenn eine Teleportation statt gefunden hätte, du auf jeden Fall komplett unter Wasser gewesen sein müsstest. Der weitere Faktor bei einer Teleportation ist der enorme Energieverbrauch. Eine selbst induzierte Teleportation verbraucht so viel Energie, dass man mindestens sehr starkgeschwächt danach sein müsste. Du schilderst aber, dass es dir recht gut ging und du nur erstaunt über deine Position warst.

Also bleibt mir nur übrig zu sagen, dass dein Körper ohne zu speichern was passiert ist sich bewegt hat. Warum und was genau passiert ist, dafür gibt es zu viele Möglichkeiten. Ich nenne nur ein paar ohne genauer drauf ein zugehen. Einmal wäre es möglich, dass dein Körper einfach so gemacht hat ohne das du es mit bekommen hast. Dann wäre die Kontrolle von einer dritten Person möglich. Eine gespaltene Persönlichkeit wäre auch noch der Fall. Aber es gibt endlich viele Möglichkeiten was jetzt los war. Aber wir sind leider nicht in der Lage in die Vergangenheit zu reisen und zu untersuchen, was hier los war.
Zitat von diomedesdiomedes schrieb:Wie schon geschrieben kann ich schwer einschätzen wie laut oder leise mögliche Teleportationen ablaufen können sonst wär ich jetzt wahrscheinlich irgendwo am Strand ohne Internet...... ;)
So was kann laut sein oder auch leise je nach Art der Teleportation.


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 15:03
@diomedes
Weißt du noch, ob sich die Wellen bewegten, als du drin standest?


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 15:06
@diomedes

Wenn du dich teleportierst, ist urplötzlich ein luftleerer Raum vorhanden, wo vorher der Körper war.
Also knallt es.
Wie im Prinzip der Peitschenknall.

Und im Wasser hätte es zu massiver Verdampfung etc. kommen müssen.

Da das nicht geschah, kann Teleportation ausgeschlossen werden.


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 15:17
@J-Dark187

Gespaltene persönlichkeit schliesse ich aus, da es einer der ersten "standard" Vermutungen meines Bekannten war, sich bei mir aber keine Anzeichen dafür finden.
Da die teleportation keine etablierte Reiseform ist, bleiben leider alle Vermutungen der Postionierung (Hocke etc.) spekulativ, auch wenn du logisch natürlich Recht hast.
Das mit dem handelnden Körper scheint am wahrscheinlichsten, aber auch diese Thesis wirft Fragen auf.
Was genau meinst du mit Kontrolle Dritter?

@J-Dark187 & @Amsivarier

ok, nur noch einmal zur Info ich bin auch niemals wirklich von Teleportation ausgegangen, habe es mir lediglich in dem 1% unerklärlich offen gelassen.
Physikalisch habt ihr beide Recht. Aus diesem Standpunkt scheint es ein Ding der Unmöglichkeit Da die Teleportation allerdings noch nicht erfunden ist bleibt es theoretisch. Wir wissen nicht ob es nicht auch andere Möglichkeiten gibt.

@FlorianNoir

Das Wasser um mich war ruhig


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 15:21
Hallo. :)
Ich kann mangels Kenntnisse leider nicht viel zu möglichen Erklärungsansätzen beitragen, aber ich habe dann doch ein paar Fragen:

Wie viel Zeit war (schätzungsweise) vergangen vom "Ich gehe dann mal Gläser spülen" zu "Mein Kumpel sprach mich an"?
Hat dein Kumpel irgendetwas gesagt, wie du da im Becken stehend auf ihn gewirkt hast, als er dich so sah?
Du schriebst, dass dein erster Gedanke Verärgerung/Ungläubigkeit wegen der versauten Klamotten war: Macht dir der Gedanke, dass irgendetwas mit dir passiert ist und du dich daran nicht erinnerst, denn keine Angst? :D
Ach ja: Lief denn der Wasserhahn noch, als du aus dem Becken stiegst oder musst du den vor deinem Wassergang noch zugedreht haben? Und, irgendwie blöde Frage: Warst du mit den Gläsern schon fertig? :D


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 15:21
@ Alle

ich behaupte hier nicht mich teleportiert zu haben. Allerdings zerbreche ich mir schon seit Jahren den Kopf über das Ereignis ohne zu einem wirlich befriedigenden Ergebnis zu kommen. Man kann das sicher als irgendeine Form von Blackout stehen lassen, aber selbst dann interessiert es mich welche Begleitumstände dazu geführt haben.
Deswegen habe ich ja nach ähnlichen Erlebnissen gefragt in der Hoffnung Ähnlichkeiten heraus zu finden, oder schon gestellte Diagnosen mit einzubeziehen.


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 15:26
@diomedes

Also auch für alle Teleportation ist möglich, sie ist physikalisch möglich. Darum auch meine Argumentation so wie ich sie gewählt habe.

Was deine Frage angeht, ich meinte damit das eine Wesen sei es Mensch oder was auch immer in der Lage ist deinen Körper zu steuern auf verschiedenste Arten und Weisen. Bei Wesen, die nicht menschlicher Natur sind, wäre so ein Eingriff aber keine Seltenheit, sonder würde öfters passiern. Ein Mensch könnte dich auch hypnotisiert haben und die Erinnerung daran gelöscht haben. Klar sind das alles Thesen die ziemlich Abwägig sind aber sie sind im Bereich der Möglichkeit.


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 15:28
@Pandora23

Helas.
Die Zeit einzuschätzen fällt mir schwer aber gefühlt waren es Sekunden. In der Realität sind sicherlich nicht mehr als 5 Minuten vergangen da besagter freund erst an mir vorbei ist um etwas zu holen und mich auf dem Rückweg im Becken sah.

Mein Kumpel hat mich angeschaut wie ein Auto und gefragt was ich in dem Becken mache, daraufhin habe ich etwas wie keine Ahnung geantwortet.

Angst hatte ich keine, allerdings fand ich es im nachhinein ziemlich seltsam. Ich wollte mir aber den Abend nicht versauen lassen ich hatte ja noch ein date. Deswegen war ich auch sauer weil mein sorgfältig gewähltes Outfit hinüber war.

Gläser waren noch nicht alle gespült. Nachdem ich mich umgezogen und Die Jacke in die Sonne zum Trocknen gelegt hatte habe ich die restlichen Gläser fertig gespült.

Ob der Wasserhahn noch gelaufen ist kann ich nicht mehr sagen da es jetzt schon einige Zeit her ist. Ich glaube allerdings nicht, weil es meiner Erinnerung nach eines der Dinge war warum ich ein hineinfallen anzweifelte.


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 15:32
@J-Dark187

Danke erstmal für Deine Ausführungen. Das mit der Kontrolle ist interessant. Diese Überlegungen hatten wir auch schon im Bezug auf Hypnose, allerdings wäre heirfür ein Trigger notwendig gewesen. Ich kann auch mit ziemlicher Sicherheit sagen, daß keiner der Anwesenden in diesem Bereich qualifiziert gewesen wäre mich zu hypnotisieren. hinzu kommt, daß sich zu diesem Zeitpunkt nur sehr gute freunde dort befunden haben.
Zur Körperkontrolle durch andere Wesenheiten kann ich wenig sagen, möchte es aber innerhalb des 1% Zweifel genauso wenig ausschliessen wie Teleportation. Hierbei würde ich mir allerdings die frage stellen wieso zu diesem zeitpunkt und an diesemOrt und nzu welchem Zweck? Und waru mseitdem nie wieder?


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 15:41
@diomedes

Ohne göttliche Fähigkeiten oder jemanden der in die Zeit zurück schauen kann, wird man da ganz schlechte Möglichkeiten haben dir eine Antwort zu geben. Es kann alles mögliche gewesen sein aber was es am Ende wirklich war wird man nicht so einfach Rausfinden können.


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 15:42
@diomedes
Hallo und willkommen erstmal :)

Was mir dazu jetzt spontan einfällt, ist Folgendes: Du sagst, es war Frühling, die Becken wurden gerade erst/kurz vorher geöffnet, da sie über den Winter abgedeckt waren? Ich bin keine Biologin, aber könnte es nicht sein, dass sich durch Gärprozesse im Wasser, Anlagerung von Algen, Pilze etc. pp. irgendwelche Gase gebildet haben die dir dezent die Sinne vernebelt haben? Frage an die Biologe-Experten hier :D

PS.: Ich fand deinen EP echt gut zu lesen und sehr amüsant. Thumbs up, hat man hier nicht so häufig :D


2x zitiertmelden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 15:47
@J-Dark187

klar, das ist ja das Problem. Deshalb hatte ich ja die Hoffnung hier ähnliche Erlebnisberichte zu finden um Gemeinsamkeiten herausarbeiten zu können um meine Spekulationen in eine Richtung zu lenken.

@MissFortune

Gase bzw. Gärungen könnten eine Möglichkeit sein. Allerdings sind die Becken leer wenn sie abgedeckt werden, und werden erst im Frühling befüllt und bleiben dann offen.
Es liegt für mich auch im Bereich des Möglichen daß kurz davor eine seltsame Schildkrötenart ihr psychoaktives Sekret in das Becken entlassen hat und es seitdem das Wasser nciht gewechselt wurde, Allerdings ging es mir danach nicht schlecht.

Danke:)


2x zitiertmelden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 15:51
Wenn Teleportation und partielle Amnesie ausgeschlossen werden können, wenn fehljustierte Beamerbänke von Raumschiffen im Orbit und hormonell bedingte Aussetzer nicht in Frage kommen, dann können eigentlich nur noch Zyklostrahlen dafür verantwortlich sein.


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 15:56
/dateien/119119,1434030968,zyklonen@Zyklotrop

einer trollt immer ;)
Aber im besten Fall hast Du wahrscheinlich Recht


melden

Teleportation oder Blackout?

11.06.2015 um 16:32
@MissFortune
Zitat von MissFortuneMissFortune schrieb:Was mir dazu jetzt spontan einfällt, ist Folgendes: Du sagst, es war Frühling, die Becken wurden gerade erst/kurz vorher geöffnet, da sie über den Winter abgedeckt waren? Ich bin keine Biologin, aber könnte es nicht sein, dass sich durch Gärprozesse im Wasser, Anlagerung von Algen, Pilze etc. pp. irgendwelche Gase gebildet haben die dir dezent die Sinne vernebelt haben? Frage an die Biologe-Experten hier :D
Kohlenstoffdioxid und Methan sind zwar selber nicht psychoaktiv, aber können den Sauerstoff verdrängen und so einen benebeln. Ich würde da aber dann eher auf andere Kohlenstoffdioxidquellen tippen, als auf das Becken.
Zitat von diomedesdiomedes schrieb:Es liegt für mich auch im Bereich des Möglichen daß kurz davor eine seltsame Schildkrötenart ihr psychoaktives Sekret in das Becken entlassen hat und es seitdem das Wasser nciht gewechselt wurde, Allerdings ging es mir danach nicht schlecht.
Bist Du sicher, dass Du da nicht Kröten, anstatt Schildkröten meinst?


melden