Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Elster durch die Zeit geglitcht/teleportiert

180 Beiträge, Schlüsselwörter: Vogel, Teleportation, Glitch

Elster durch die Zeit geglitcht/teleportiert

30.07.2020 um 15:41
Hallo liebe leute, und zwar hatte ich heute vormittag ein extrem seltsames erlebnis. Ich bin auf dem weg von zuhause zur Bahn haltestelle, und ich habe die angewohnheit die vögel zu beobachten die herum fliegen. Ich habe mir nix gedacht und eine Elster flog auf eine Hauswand zu und ich dachte mir "wtf sieht der Vogel die wand nicht?" Und von einem Moment auf dem anderen war der Vogel verschwunden und tauchte ungefähr 1 meter weiter oben und ein paar meter weiter vorne auf dem dach sitzend auf. Ich habe meinen Augen nicht getraut und bin weiter gegangen. Ich frage mich passiert sowas öfter und ist euch schonmal sowas passiert und wie kann man das erklären. Das verschwinden und auftauchen geschah in einem augenblick, daher bin ich mir sicher, das der Vogel nicht einfach der Wand ausgewichen und auf das dach geflogen ist. Für mich sah es so aus wie wenn in einem Video spiel irgendetwas durch lag Falsch geladen hat und an den or gesetzt wurde wo es hin gehört.


melden

Elster durch die Zeit geglitcht/teleportiert

30.07.2020 um 16:28
@DarthDarthius

Vielleicht warst du kurz abgelenkt oder hattest eine Art Sekundenschlaf?

Du beschreibst ja selbst, dass du den Vogel weder verschwinden noch wiederauftauchen gesehen hast.
Sondern nur dass er dann dort saß und dass er nicht gegen die Mauer geflogen ist.


melden

Elster durch die Zeit geglitcht/teleportiert

30.07.2020 um 16:31
Was bitteschön soll sekundenschlaf sein? Ich bin nicht geistesgestört oder so. Abgelenkt, nein ich habe gesehen wie er verschwunden ist. Er war plotzlich nicht mehr da. Ich wusste nur nicht wohin bis ich mich umgeschaut habe. Vor ihm war die hauswand daher glaube ich das die einzig logische option gewesen wäre das er gegen die hauswand kracht, aber stattdessen ist er verschwunden.


melden

Elster durch die Zeit geglitcht/teleportiert

30.07.2020 um 16:34
Kommt auf den Blickwinkel an. Kann ja sein das das Tier einfach am Haus vorbei geflogen ist und die andere saß die ganze Zeit da.


melden

Elster durch die Zeit geglitcht/teleportiert

30.07.2020 um 16:35
@DarthDarthius

Sekundenschlaf ist ein bekanntes Phänomen was häufig beim Autofahren auftritt und für viele Unfälle verantwortlich ist.
Du könntest auch unbewusst auf die Mauer fokussiert haben und der Sekundenbruchteil hat ausgereicht, dass du die Kurskorrektur des Vogels nicht gesehen hast.
Auch eine neurologische Störung des Sehens kann eine Ursache sein. Das hat nichts mit geistesgestört zu tun.

Ist er so "plopp" als Ganzes verschwunden oder erst der Schnabel und zuletzt die Schwanzfedern?


melden

Elster durch die Zeit geglitcht/teleportiert

30.07.2020 um 16:35
@DarthDarthius

Kannst du uns ein Foto von der Stelle machen wo das passiert ist? Dann kann man sich die Abstandsverhältnisse besser vorstellen


melden

Elster durch die Zeit geglitcht/teleportiert

30.07.2020 um 16:37
Nicht irgendwie in die wand geflogen. Verschwunden. Einfach da und im nächsten moment komplett verschwunden. Ich sollte später an der stelle vorbeikommen, kann ich mal ein foto machen.


melden

Elster durch die Zeit geglitcht/teleportiert

30.07.2020 um 16:41
@DarthDarthius

Das wäre toll mit dem Foto.

Ich glaube dir auch, dass du das genau so gesehen hast.
Das Problem ist halt, dass unsere Wahrnehmung und die "Realität" nicht immer deckungsgleich sind.


melden

Elster durch die Zeit geglitcht/teleportiert

30.07.2020 um 16:56
grmf schrieb (Beitrag gelöscht):Das passiert in jeden neuen Thread wenn ein Neuer User kommt und etwas erzählt/fragt.
Und in einem anderen Mystery-Thread wird man beschimpft, wenn man sagt, dass man sich bei der Wahrnehmung getäuscht hat. Wie man es macht, ist es falsch ;)

Ah, ich sehe gerade, ist hier auch schon passiert.
DarthDarthius
schrieb:
Was bitteschön soll sekundenschlaf sein? Ich bin nicht geistesgestört oder so. Abgelenkt, nein ich habe gesehen wie er verschwunden ist.
Dann bleiben wohl nur noch der Vogelschutzengel oder Cthulhu als Möglichkeiten über.

@DarthDarthius

Bitte deine bevorzugte Variante ankreuzen:

- Der Vogel war ein Hologramm.
- Wir sind in eine Parallelwelt katapultiert worden.
- Ein Programmierfehler in der Matrix.
- Eingriff eines Schutzengels.
- Eingriff von Cthulhu.
- Wahrnehmungsfehler.
- Weitere Möglichkeiten: Bitte nennen.


melden

Elster durch die Zeit geglitcht/teleportiert

30.07.2020 um 17:03
Narrenschiffer
schrieb:
Und in einem anderen Mystery-Thread wird man beschimpft, wenn man sagt, dass man sich bei der Wahrnehmung getäuscht hat. Wie man es macht, ist es falsch ;)
Hehe das ist ja nun auch nicht grade neu :)
Ich bin mir aber sicher das Beschimpfungen nicht lange angeschaut werden. Das sollte man fairer Weise auch gleich hier mit erwähnen (An die Neuen gerichtet).
Narrenschiffer
schrieb:
- Weitere Möglichkeiten: Bitte nennen.
- temporäre oder gar wandernde Anomalie, ein Raum und oder Zeitloch.
- weise Magie
:)


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt