weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn der letzte Vorhang fällt...

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Auferstehung, Vorhang
Seite 1 von 1
mr_maloney
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn der letzte Vorhang fällt...

08.06.2003 um 21:03
Hallo,

ich habe mal ein Buch gelesen, wo von verschiedenen Personen die Rede war, dass sie schon einmal gestorben sind, und dann auferstanden sind.

Also, in dem Buch geht es darum, dass diese Personen starben, in eine andere Dimension kamen, aber dann körperlich wieder zurückgeholt wurden. Diese Menschen konnten danach berichten, was sie sahen: Ein Artz viel von seinem Balkon, direkt auf seinen Kopf. Er war sofort tot. Er beschreibt, wie er in den Vorhimmel kommt, wo alles schön war. Er war durchsichtig, aber man konnte ihn sehen. Wenn er Leute traf, und sie was sagen wollten, wusste er es schon vorher! Dann wurde er auf der Erde aber wieder zusammengeflick, und wachte im Krankenhaus auf.
Unabhängig davon, woanders: Eine Frau kommt krank ins Krankenhaus, und stirbt. Sie beschreibt, dass sie mit einem Mal aus sich rausging, durch die Krankenhaustür, und dann einen langen Weg entlang. Es war nebelig. Es wurde immer nebeliger. Später war es total dunkel. Aus dem Dunkel kamen abartige Gestalten, und kratzen und schlugen sie. Sie schrie, aber es brachte nichts. Da erinnerte sie sich an einen Bibelvers. Sie sprach in leise, dann immer lauter, sie schrie. Die Gestalten wichen von ihr. Auch sie wurde wiederbelebt.

Ich würde gerne noch mehr schreiben, aber es reicht.

Meine Frage: Glaubt ihr es, oder glaubt ihr, dass die Personen u.a. geträumt haben. Ich persönlich weiß nicht, was ich glauben soll. Es hört sich merkwürdig an. Deshalb sage ich hier, das ich für Träume halte. Darauf lege ich mich aber nicht fest.

Mit freundlichen Grüßen

euer Maloney


Ich denke... also bin ich...
denk' ich


melden
Anzeige
nolan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn der letzte Vorhang fällt...

08.06.2003 um 21:07
ich denke, daß es unsere biochemie leicht machen will!
nachwievor halte ich den tot für die vernichtung unserer -persönlichkeit-

aber wer weiß das schon genau?


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn der letzte Vorhang fällt...

08.06.2003 um 21:14
PS: Der Titel des Buches heisst: Bevor der letzte Vorhang fällt
von: Kent / Fotherby

Was passiert nach dem Tod?
Gibt es wirklich einen Himmel und eine Hölle? 25 Berichte von Menschen, die einen Blick hinter den letzten Vorhang geworfen haben. Sie sind überzeugt davon, dass es ein Leben nach dem Tod gibt.



hier ein bild des Covers:
http://www.gerth.de/gifs/products/657198.jpg

Ich möchte hier keine Werbung machen, ich will alles nur belegen!
Aber die, die es interessiert, das Buch ist nicht schlecht

http://www.gerth.de/shop/index.asp?product_group=105&fct=catalog&vp_id=stGen



Ich denke... also bin ich...
denk' ich


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn der letzte Vorhang fällt...

09.06.2003 um 02:01
Anhang: mrmaloney.gif (29,1 KB)
@nolan:

kann schon sein, doch ich denke, dass das Leben aus mehr besteht, als nur aus dem Leben auf der Erde!

mfg

Maloney


Ich denke... also bin ich...
denk' ich


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn der letzte Vorhang fällt...

09.06.2003 um 03:02
Mr_maloney,

in meinem Thread "Nahtod Backup im Forum" erklär ich das.

Wenn du aber ganz ungewöhnliche "Nahtod" bzw. Nach der Wiederbelebungsphase gemachte Berichte lesen willst, dann leihe dir doch die biblischen Apokryphen aus, hier Petrus Evangelium und Nikodemus Evangelium, und andere.

Die erzählen nichts was mit deinen Berichten übereinstimmt, denn die waren absolut und für länger Tod, die berichten direkt aus dem Hades und dem Vorparadies.

Was die Höllenvisionen betriff so hält das Petrusevangelium auch ene Erklärung bereit, Jesus gewährt seinen Jüngern einen Blick hinein, besser eine Visualisierte Fassung, davon. Was aber wahrscheinlich die apokryphen eben unglaubhaft macht, darum ausschluss aus der Bibel.


melden

Wenn der letzte Vorhang fällt...

09.06.2003 um 17:22
spontan dazu fällt mir der film "flightliners" (richtige schreibweise?)
nun in diesen film ging es auch darum, das medizin-studenten die erfahrung des nahtodes machen wollten indem sie sich in ein künstliches koma und darüber hinaus versetzten, sie waren für momente also klinisch tod.

Das Fazit aus dem Film war eigentlich das man unbedingt seine schuld hier im leben begleichen sollte.

Andererseits höchst interessant, glaugt ihr das solche experimente durchaus berechtigung finden könnte??
Natürlich nur unter der premisse der freiwilligkeit der versuchspersonen!




täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden
ingo12366
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn der letzte Vorhang fällt...

09.06.2003 um 17:49
hi ich bin doof will vieleicht jemand mit mir sprechen


melden
mr_maloney
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn der letzte Vorhang fällt...

10.06.2003 um 14:29
Ja, ich bin auch doof!

Also, dann mal los, mein lieber:

sprich dich aus...

mfg

Maloney


Ich denke... also bin ich...
denk' ich


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Frau auferstanden
1991mafia am 22.04.2007, Seite: 1 2 3 4 5
96am 24.04.2007 »
81 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mel's Hole180 Beiträge
Anzeigen ausblenden