Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Hexe
Silver1985w
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2013

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

14.12.2017 um 20:41
Hallo,
schreibe jetzt glaube ich zum 2ten oder 3ten Mal hier aber nun habe ich doch was, was mir auf dem Herzen liegt und ich gerne los werden möchte.

Wir gingen wie fast jeden Sonntag spazieren, mein Freund, meine 2 Kinder, unser Hund und ich. Nun waren wir nach unserem Ausflug wieder in unserer Straße angekommen und schon beim Abbiegen in unsere Straße bemerkte mein Freund wohl eine Frau, nach paar Metern meinte er das war der Teufel, woraufhin ich mich dann um drehte und genau in der Mitte unserer Straße am Rande des Weges stand eine Frau, komplett schwarz, die Hände nach unten gefaltet. Als ich sie sah wurde mir sehr unwohl, man kennt sich hier eigentlich in den Straßen aber diese Frau habe ich hier noch nie gesehen. Wir drehten uns dann nach paar Metern nochmal um, ich sogar später als mein Freund aber sie war weg. Wir klnnen uns nicht erklären wo sie hin ist, wir hätten sie von der Einsicht des Weges definitiv sehen müssen wenn sie weg geht.

Diese Frau stand einfach nur steif da und war dann weg....als ob sie auf was wartete oder so und als wir sie sahen verschwand sie.

Ich kann das ganze einfach nicht einordnen und glaube eigentlich auch nicht an Hexen etc. aber dieses Erlebnis wirft mich doch aus der Bahn. Es war einfach nur unheimlich. War steht jemand stocksteif mitten auf einem Weg, genau in der Mitte und starrt? Wie gesagt man kennt die Leute hier aber so was habe ich noch nie erlebt.

Ach ich kann das gar nicht so richtig beschreiben, man hätte es einfach sehen müssen, live erleben. Wie gesagt ich glaube an nichts aber dies macht mich echt fertig. So exakt am Rand des Weges aber doch in der Mitte des Weges stehen (es gibt keine Streifen), dann gefalltete Hände, schwarze Kleidung, Brille auf, gerade aus schauen und innerhaln von Sekunden einfach weg.

Mein Freund bzw. seine Familie gehen warum auch immer schon eher auf Nummer sicher, damals wurden bei den Kinderwagen auch Nadel rein gesteckt damit es Hexen bzw. böse Menschen abhält. Ich glaubte an sowas ja gar nicht und tat auch nie was in die Richtung. Könnte es sein, dass uns nun doch jemand was böses will?

Ist euch so etwas schon mal passiert? Ich hab nun doch irgendwie Angst, dass uns das Böse heim suchen will oder weiß der Geier was....

Oh Gott haltet mich nicht für verrückt, ich schreibe zum ersten Mal so was in die Richtung weil ich auch nie vorher irgendein Erlebnis dieser Art hatte....aber micr kommt es einfach nur komisch vor.


melden
Anzeige

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

14.12.2017 um 21:03
Silver1985w schrieb:Könnte es sein, dass uns nun doch jemand was böses will?
Natürlich nicht, denn Hexen, Geister, oder den Teufel gibt es nicht.


melden
Silver1985w
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2013

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

14.12.2017 um 21:44
Naja so natürlich nicht, richtig. Aber es gibt schwarze Magie, weiße Magie. öIch glaube wie schon öfter gesagt auch an sowas nicht....aber wo ist diese komische Frau hin? Sieh sah aus wie eine aus vielen Filmen.....ach ich weiß eimfach nicht wie ich sie beschreiben soll....es war nur so unwirklich aber 3 Personen können sich nicht irren und die gleichen Gedanken haben (meine Kleinste ist gerade erst nen Jahr und hat sich darüber eher weniger Gedanken gemacht).


melden

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

14.12.2017 um 21:52
Silver1985w schrieb:Aber es gibt schwarze Magie, weiße Magie
Nein, auch so etwas gibt es nicht.
Silver1985w schrieb:aber 3 Personen können sich nicht irren
Wenn ich mir den Satz aus Deinem Eingangsbeitrag ansehe
Silver1985w schrieb:Mein Freund bzw. seine Familie gehen warum auch immer schon eher auf Nummer sicher, damals wurden bei den Kinderwagen auch Nadel rein gesteckt damit es Hexen bzw. böse Menschen abhält.
kann ich nur sagen "WTF".

Da ist es dann nicht weit, bis man sich in eine Paranoia hineinsteigert...


melden
Silver1985w
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2013

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

14.12.2017 um 22:06
SKlikerklaker schrieb: silver1985w schrieb:
Aber es gibt schwarze Magie, weiße Magie

Nein, auch so etwas gibt es nicht.

silver1985w schrieb:
aber 3 Personen können sich nicht irren

Wenn ich mir den Satz aus Deinem Eingangsbeitrag ansehe

silver1985w schrieb:
Mein Freund bzw. seine Familie gehen warum auch immer schon eher auf Nummer sicher, damals wurden bei den Kinderwagen auch Nadel rein gesteckt damit es Hexen bzw. böse Menschen abhält.

kann ich nur sagen "WTF".

Da ist es dann nicht weit, bis man sich in eine Paranoia hineinsteigert...
Wir waren 3 Personen die es wahrgenommen haben, Hund und 1-jähriges Kind eher nicht so.

Ich habe mich auch nie damit beschäftigt and auch als mir geraten wurde, ne Nadel rein zu tun am Kiwa, keine alten Dmen rein schauen zu lassen, hab ich es nie getan und lasse sowas eigentlich auch gar nicht an mich ran....aber dies gibt mitr zu denken.

Ich fühle mich warum auch immer sicher aber mache mir Gedanken um meine Familie.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

14.12.2017 um 22:14
@Silver1985w
Aus welchem Grund wollte die Familie das Kind vor Bösem schützen?
Einfach so, zur Sicherheit, oder gabs noch andere Gründe?
Hat der Hund in irgendeiner Weise reagiert?
Ach, und lass dich nicht kirre machen hier, von wegen Paranoia und so n Mist!


melden

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

14.12.2017 um 22:23
SKlikerklaker schrieb:kann ich nur sagen "WTF".
dem stimme ich zu...
Silver1985w schrieb:Mein Freund bzw. seine Familie gehen warum auch immer schon eher auf Nummer sicher, damals wurden bei den Kinderwagen auch Nadel rein gesteckt damit es Hexen bzw. böse Menschen abhält.
dein freund und seine famlie, glauben also an okkultismus ?

wie lange kennst du deinen freund und seine familie?


melden

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

14.12.2017 um 22:27
Silver1985w schrieb:Wir waren 3 Personen die es wahrgenommen haben, Hund und 1-jähriges Kind eher nicht so.
Ja das behauptest Du. Aber allein die Tatsache, dass Du hier so einen Thread aufmachst, zeigt mir, dass Du für so einen - mit Verlaub - Schwachsinn doch empfänglich bist.
Silver1985w schrieb:Ich habe mich auch nie damit beschäftigt and auch als mir geraten wurde, ne Nadel rein zu tun am Kiwa, keine alten Dmen rein schauen zu lassen, hab ich es nie getan und lasse sowas eigentlich auch gar nicht an mich ran....aber dies gibt mitr zu denken.
Was ist das überhaupt für ein Quatsch mit Nadeln im Kinderwagen.

Und alte Damen werden als Hexen assoziiert?

Ich möchte Dir nicht zu nahe treten, aber ich glaube, Deine Schwiegereltern haben ein ernsthaftes Problem...


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

14.12.2017 um 22:27
Silver1985w schrieb:Als ich sie sah wurde mir sehr unwohl, man kennt sich hier eigentlich in den Straßen aber diese Frau habe ich hier noch nie gesehen. Wir drehten uns dann nach paar Metern nochmal um, ich sogar später als mein Freund aber sie war weg. Wir klnnen uns nicht erklären wo sie hin ist, wir hätten sie von der Einsicht des Weges definitiv sehen müssen wenn sie weg geht.
Solche Erlebnisse wurden hier schon häufiger beschrieben.
Als Paranormaljunkie kann ich dir nur sagen, dass das ein "Oldschool" also ein klassischer Geistertrick ist. Blitzschnell Auftauchen, ein auf mysteriös machen und dann wieder abtauchen, wenn man für einen Moment abgelenkt ist.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

14.12.2017 um 22:32
@SKlikerklaker
Ich glaube eher, dass du dich mal bisschen mehr in der Welt und ihren verschiedenen Kulturen umsehen solltest, anstatt fremden Personen zu unterstellen, dass sie Probleme haben!


melden

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

14.12.2017 um 22:44
Silver1985w schrieb:...Könnte es sein, dass uns nun doch jemand was böses will?
@Silver1985w
Warum glaubst du denn, das die Frau etwas mit euch zu tun haben will? Wenn euch jemand was böses antun will, dann würde euch ja auch was böses passieren. Euch ist aber nichts passiert. Mir scheint eher, das der Frau was böses passiert ist, denn sonst wäre sie ja nicht so plötzlich verschwunden.


melden

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

14.12.2017 um 23:13
@Silver1985w
Aber es gibt schwarze Magie, weiße Magie
Die gibt es auch nicht. Oder hast Du jemals wirklich echte Beweise dafür gesehen? Ich meine nicht die Leute, die behaupten, sie könnten es, sondern echte Beweise?


melden

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

15.12.2017 um 04:43
Frage mich immer wieder warum die Skeptiker immer jemanden abstempeln als sei er krank paranoid oder sonst was. Nur weil euch so was nicht passiert. Heißt das noch lange nicht das andere paranoid etc sind.


melden

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

15.12.2017 um 06:04
@Silver1985w
Würdest du mir verraten wie alt dein großes Kind ist?
Was hat es gesagt, als es die alte Frau gesehen hat?
Hat es Angst gehabt?


melden

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

15.12.2017 um 07:22
Deadqueen86 schrieb:Frage mich immer wieder warum die Skeptiker immer jemanden abstempeln als sei er krank paranoid oder sonst was. Nur weil euch so was nicht passiert. Heißt das noch lange nicht das andere paranoid etc sind.
Es ist doch nix passiert. Da stand ne alte schwarz gekleidete Frau, und dann war sie weg. Man wundert sich manchmal, wie schnell Leute irgendwo einbiegen und verschwunden sein koennen, verschaetzt sich mit der Zeit, die jemand braucht, um irgendwohin zu kommen. Ist mir schon tausendmal passiert. Wie man sich in so eine Banalitaet so reinsteigern kann erschliesst sich mir nicht.


melden

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

15.12.2017 um 08:37
Alari schrieb: Wie man sich in so eine Banalitaet so reinsteigern kann erschliesst sich mir nicht.
Naja, wenn du von deinen Schwiegereltern (und vll. auch von deinem Freund) ständig zu hören bekommst, dass du vor dem Bösen auf der Hut sein musst, wirst du irgendwann empfänglich für solche Dinge.

@Silver1985w

Wieso glauben deine Schwiegereltern eigentlich so sehr an "das Böse"? Ist ihnen da mal etwas passiert? Und wie steht dein Freund zu all dem?


melden

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

15.12.2017 um 08:47
Silver1985w schrieb:Diese Frau stand einfach nur steif da und war dann weg....als ob sie auf was wartete oder so und als wir sie sahen verschwand sie.
Dann ist doch alles ok. Stell dir vor sie wäre auf ihren Besen gestiegen und hätte euch wild kreischend verfolgt und in irgendwas unangenehmes verwandelt oder so...


melden

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

15.12.2017 um 09:10
EnyaVanBran schrieb:Naja, wenn du von deinen Schwiegereltern (und vll. auch von deinem Freund) ständig zu hören bekommst, dass du vor dem Bösen auf der Hut sein musst, wirst du irgendwann empfänglich für solche Dinge.
Daher wuerde irgendwo hier ja auch schon von Paranoia gesprochen.


melden

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

15.12.2017 um 12:16
Mich würde interessieren, woher diese Angst vor dem Bösen bei den Schwiegereltern kommt.

Bei uns ist vor Jahren auch einmal eine ältere, schwarz gekleidete Frau durch die Siedlung geschlichen und hat immer wieder mal über/durch die Gartenzäune gestarrt. Das war aber weder ein Geist noch eine Hexe sondern eher eine "diebische Elster", die sich nach guten Gelegenheiten umgesehen hat, um was mitgehen zu lassen (Beim Nachbarn war das Gartentor nicht verschlossen, da war sie schon am reinspazieren, aber er hat es gesehen und gleich mit der Polizei gedroht, da war die schwarze Frau dann plötzlich sehr schnell weg)


melden
Anzeige

War das ein schlechtes Zeichen bzw. was war das?

15.12.2017 um 12:38
Silver1985w schrieb:schreibe jetzt glaube ich zum 2ten oder 3ten Mal
@Silver1985w
Der Satz verwirrt mich. Daher muss ich da kurz nachfragen:
Was genau meinst du damit? Du hattest schon 2 oder 3 Threads darüber? Kamen denn da keine Antworten raus?

Was jedoch "Zeichen" angeht, so gab es in der Vergangenheit hier oft Threads darüber. Ich denke mal, vieles ist Zufall. Und der Rest ist einfach das Unterbewusstsein. Wenn jemand sagt, dass er/sie ständig Pech hat, dann handelt er ohne dass er es weiß eben so, dass es so aussieht, als ob er/sie Pech hat.


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt