Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kinderzimmerpräsenz

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Mystery

Kinderzimmerpräsenz

04.04.2019 um 21:37
Hallo ihr Lieben,

wir (mein Mann und ich) haben einen einjährigen Sohn, der seit ca 3 Monaten in seinem eigenen Zimmer schläft. Er schlief seit er zwei Wochen alt war schon in seinem eigenen Bett, allerdings bei uns im Zimmer. Nun seit er alleine im Zimmer schläft, haben wir ein komisches Gefühl.
Er hat ein Nachtlicht, welches einige Male in der Nacht ausgegangen ist, obwohl es am Strom hängt. Selbst wenn es komplett aufgeladen war (vom Strom genommen wurde), ist es schon mal in der Nacht ausgegangen. Anders herum ist es auch schon passiert, dass es auf einmal am Tag an war, obwohl mein Mann und ich uns 100 % sicher waren, es ausgeschaltet zu haben. Zudem haben wir beide durch das Babyphone (unabhängig voneinander) einen dunklen Schatten wahrgenommen. Ich habe mir erst nichts bei gedacht, aber dann überkam mich ein komisches Gefühl, sodass ich auch ins Kinderzimmer reingehen musste, um mich zu vergewissern, dass dort nichts ist.
Seit einigen Tagen winkt unser Sohn ab und an immer in die eine Ecke vom Kinderzimmer und sagt auch "dada". Jetzt haben mein Mann und ich auch ein mulmiges Gefühl, irgendwie beobachtet zu werden, wenn wir ihm abends die letzte Flasche geben. Es fühlt sich irgendwie beklemmend an...

Habt Ihr voll ein Rat für uns oder was auch immer man machen kann?

Vielen lieben Dank schon mal vorab...


melden
Anzeige

Kinderzimmerpräsenz

04.04.2019 um 22:54
Ich würde als erstes ein neues, richtig funktionierendes Nachtlicht kaufen.


melden

Kinderzimmerpräsenz

04.04.2019 um 23:08
@Fotoknipsi

Weißt du wie oft kleine Kinder überall hin deuten und "Dada" sagen? Das ist doch kein Geist-Indikator.

...ansonsten halte ich es wie @Rumo , ein neues Nachtlicht wirkt manchmal Wunder, vielleicht eins mit Batterie- aus Sicherheitsgründen. ;)


melden

Kinderzimmerpräsenz

04.04.2019 um 23:13
Ich kann euer beklemmendes Gefühl schon verstehen.
Aber wahrscheinlich funktioniert das Nachtlicht einfach nicht richtig, oder hat es eventuell einen Timer?
Wegen dem „Dada“ würde ich mir nun gar keine Gedanken machen. Das hat mein Sohn in dem Alter auch oft gemacht.
Stresst euch der Umzug eures Kleinen in sein eigenes Zimmer eventuell ein bisschen?


melden

Kinderzimmerpräsenz

05.04.2019 um 06:46
@Fotoknipsi
Ich wuerde euch raten, euch zu entspannen und mal einen gruendlichen Realitaetscheck zu machen! Wenn euch solche Kleinigkeiten dermassen aus der Fassung bringen, werdet ihr einen Nervenzusammenbruch haben bevor das Kind in den Kindergarten kommt!


melden

Kinderzimmerpräsenz

05.04.2019 um 08:05
@Fotoknipsi
Also... ich muss @Alari voll und ganz zustimmen.
Wenn ihr wegen solchen Kleinigkeiten gleich von etwas paranormalen ausgeht.... wie wird das dann mal wenn wirklich etwas schlimmes passieren könnte? Rennt ihr beide dann im Kreis?
Was ich mich jetzt ernsthaft euch Frage:
WAS macht euch so sicher, dass ihr wohl fest davon ausgeht, dass da etwas paranormales von sich geht?

Wir hatten bei uns in der Wohnung mal einen Bewegungssensor für das Licht. Nach einer gewissen Zeit ging er oft von selbst an und aus obwohl keiner im Flur war. Gingen wir davon aus da rennt ein Geist herum und trollt uns? Nein

Kinder gucken oft irgendwo hin und deuten auch wohin. Vielleicht weil sie viel Fantasie haben. Keine Ahnung.

Aber ich wurde euch mal raten runter zu kommen. Wenn ihr euch da zu sehr hineinsteigert, dann "fühlt" ihr bald überall "Geisterpräsenzen". Und warum? Weil euch euer Unterbewusstsein einen Streich spielt.


Und als kleine Anmerkung, falls ihr auf die Idee kommt, jetzt auf eure Story weiter "aufzubauen" weil ihr dann sagt "ich erinnere mich... damals... ist was passiert"
Lasst es einfach. Wir haben schon einen Thread mit einen angeblichen Geist und ein Baby das angeblich von einen Geist angegriffen wurde.


melden

Kinderzimmerpräsenz

05.04.2019 um 09:04
@Fotoknipsi

Nichts paranormales. Eher was "normales" was immer mal wieder passieren kann.

Von einem, möglicherweise, defekten Nachtlicht auf etwas paranormales zu schließen ist schon, naja, weit hergeholt.

Die Qualität der Babykameras ist auch nicht gerade wahnsinnig toll. Da kann man bei Pixelfehlern schon viel hineininterpretieren.

Ich habe zwei Kinder und wenn ich jedesmal an etwas paranormales gedacht hätte wenn sie in eine Ecke gewunken hätten ... oh je, ich wäre wohl wahnsinnig geworden.

Bleibt mehr entspannt. Wie @CICADA3301 schon schreibt, entspannt bleiben.

Nicht das es so endet wie bei den Simpsons und dem "Buhmann" :D Youtube: Homer und der Buhmann


melden

Kinderzimmerpräsenz

05.04.2019 um 09:07
@Alvac
Genau. Du kennst ja den Thread über die BILD Zeitung mit den angeblichen Geist, richtig?
Man sollte bei solchen Themen, auch wenn manche es ungern hören, eher von etwas logischen ausgehen. Und das Logischste ist meistens, dass da kein Geist, kein übernatürliches Wesen, kein Dämon, kein Gruselclown und keine Figur aus irgendeiner Horrorgeschichte ist.


melden

Kinderzimmerpräsenz

05.04.2019 um 09:18
@CICADA3301
so sieht das aus.

Warum werden oft die logischen Erklärungen beiseite geschoben und auf Teufel komm raus etwas mystisches gesucht? Ok, als junger Mensch habe ich mir in meinem Elternhaus in meinem Zimmer (hatte später im Jugendalter ein Zimmer im - ausgebauten - Keller) auch öfters "in die Hose geschissen". Aber letztendlich war da nichts unheimliches oder mystisches. Ich denke das hängt wohl vielfach mit dem Alter und dem Geschlecht zusammen.

In den meisten "Geisterthreads" hier (die tatsächlich ernst gemeint sind) schätze ich auf eine Erstellerin mit Alter zwischen 16 und 20 ;)

Ich hoffe ich habe bei meinen Kindern alles richtig gemacht und ihnen die Angst genommen. Werde das aber wohl erst später sehen. Jedem Geräusch oder sonst etwas das ihnen "komisch" vorkam und weiter vorkommt sind und werden wir der Ursache auf den Grund gehen. Und es gab immer eine logische Erklärung.

Selbst meine jüngste geht alleine ohne Angst in den Keller um etwas zu holen.


melden

Kinderzimmerpräsenz

05.04.2019 um 09:22
Schlafmangel trägt auch dazu bei, dass man im wahrsten Sinne des Wortes „Gespenster“ sieht.
Und das kommt mit kleinen Kindern ja häufiger mal vor


melden

Kinderzimmerpräsenz

05.04.2019 um 12:09
Im Grunde ist schon alles gesagt worden. Mir ist unverständlich wie man bei den beschriebenen Vorkommnissen auf eine "Kinderzimmerpräsenz" kommt.
Fotoknipsi schrieb:Seit einigen Tagen winkt unser Sohn ab und an immer in die eine Ecke vom Kinderzimmer und sagt auch "dada".
Vielleicht mal mit ihm genau dahin gehen, wo er hin zeigt? Mein Sohn ist auch ab und zu von etwas völlig Banalem total fasziniert, was mir sonst gar nicht aufgefallen wäre.
Fotoknipsi schrieb:Jetzt haben mein Mann und ich auch ein mulmiges Gefühl, irgendwie beobachtet zu werden, wenn wir ihm abends die letzte Flasche geben. Es fühlt sich irgendwie beklemmend an...
Wenn er dann irgendwann auch Angst bekommt ins einem Zimmer zu schlafen, hat das wohl eher hiermit zu tun, als mit einer "Kinderzimmerpräsenz"...


melden

Kinderzimmerpräsenz

05.04.2019 um 13:31
@Systemschaf
Ich stimme dir da zu. Vor allem dein letzter Satz würde als Paradebeispiel gelten, wie sehr man sich vor nichts fürchten kann, wenn man sich zu sehr in etwas hineinsteigert.


melden

Kinderzimmerpräsenz

05.04.2019 um 20:34
Meine Schwägerin rennt gerade viel mit dem Baby auf dem Arm durchs Haus und sagt "das ist ein Spiegel", "das ist eine Kerze", "das ist...."
Und der kleine glotzt es total fasziniert an. Besonders begeistert ist er aktuell von blauen Selters-Flaschen.
Babys halt 🤷‍♀️


melden

Kinderzimmerpräsenz

06.04.2019 um 16:06
Wenn du wüsstest, was mein Babyphone Bildschirm manchmal für abgefuckt gruselige Dinge macht. Aber an nen Geist glaube ich trotzdem nicht, auch wenn es manchmal schon echt creepy war...😅
Ich kann deine bzw eure Sorge verstehen, aber glaub mir, dass werden wahrscheinlich alles technische Störungen sein. Und das dein Sohn in irgendwelche Ecken winkt und "Dada" ruft ist mir auch nicht unbekannt. Mein Kleiner macht das auch den ganzen Tag. Kleine Kinder können die uninteressantesten Sachen toll finden. Meiner beschäftigt sich zb gerne mit Fliesenfugen...🤣 Und diskutiert auch gerne mal mit meinem Poster im Schlafzimmer. Es ist ein kleines Kind, die haben ne ganz andere Wahrnehmung und Interessen wie ein Erwachsener. Mach dir da bitte keine Gedanken. Ich denke, ihr steigert euch da rein...


melden

Kinderzimmerpräsenz

07.04.2019 um 02:05
Goaline schrieb:Und diskutiert auch gerne mal mit meinem Poster im Schlafzimmer.
Thx, davon bin ich gerade wieder aufgewacht. :D


melden

Kinderzimmerpräsenz

07.04.2019 um 02:50
Hallo liebe @Fotoknipsi

Ich darf Sagen, dass ich in dieser Hinsicht einige Erfahrungen gemacht habe, die ich nicht gern teile, auch halt wegen Unglaubwürdigkeit meiner Gesprächspartner gegenüber.
Fotoknipsi schrieb:Selbst wenn es komplett aufgeladen war (vom Strom genommen wurde), ist es schon mal in der Nacht ausgegangen.
Elektronische Sachen würde ich in unserer heutigen Welt, dank den ganzen Funkwellen und Frequenzen, schon eher 3 mal überprüfen.

Wenn es sich am Tage einfach so einschaltet kann es auch gern mal die Infrarotstrahlung der Sonne sein.
Ich persönlich, muss z.b. echt aufpassen, die Balkontür (Glas) nicht im rechten Winkel zu postieren, da es gut und gerne mal sein kann, dass die Infrarotstrahlung meinen sender einfach so wechselt (kein Scherz).

Anders widerum:

Es gibt durchaus mehr als zwischen Schwarz und Weiss in dieser Welt. (Das weiss ich!!)

Mein Tipp lautet daher...

Verbringt ruhig selbst einige Zeit in diesem Raum, fühlt, riecht ...setzt alle eure Sinne ein, um die Umgebung zu erforschen.
Das Leben an sich sucht sich immer seinen Weg.
Beobachtet...und so komisch es klingen mag...stellt ruhig mal ein paar Fragen in diesen Raum und "lauscht".
Gottes Wege sind manchmal nur schwer ergründlich.
Das wichtigste ist immer stets Panik zu vermeiden!!
Liebe Grüsse


melden

Kinderzimmerpräsenz

07.04.2019 um 03:05
#WillkommenImAhnungslosenTal

Oh Holla!

Viele versuchen sich hier wohl nur selbst zu verstehen?
Es ist eine ernste Angelegenheit, bitte versucht es nicht durch euer... sry: "lausiges" Halbwissen eurer "Erfahrungen" zu kompensieren.
So helft ihr dem armen Mädel nämlich überhaupt nicht, sondern fördert nur eure Unglaubwürdigkeit.
Ich dacht hier wären nur Profis am Werk, aber...


melden

Kinderzimmerpräsenz

07.04.2019 um 03:29
@planke
Was sind denn deine Erfahrungen die du gemacht hast? Ist bestimmt interessant zu erfahren....nicht böse gemeint, bitte nicht angegriffen fühlen...


melden

Kinderzimmerpräsenz

07.04.2019 um 03:37
@Talion
Es tut mir leid...aber das sind schon sehr persönliche Erfahrungen, die ich nur ungern teile.
Ich kann mir vorstellen, dass es sehr interessiert, aber solange @Fotoknipsi keine expliziten Fragen stellt, werde ich darauf nur sehr ungern antworten.
Ich versuche nur zu helfen, nicht zu informieren.
Jeder sollte seine eigenen Erfahrungen machen.
Meine Informationen könnten dir möglicherweise gar nichts nützen, solange du nicht einige Grunderfahrungen gehabt hast.
Es tut mir leid...aber da müsstest du schon genauere Fragen stellen, die ich möglicherweise auch nur rudimentär beantworten würde.

Ganz Liebe Grüsse...


melden
Anzeige

Kinderzimmerpräsenz

07.04.2019 um 03:42
@Talion
Tut mir leid...sicher ist diese Antwort nicht zufriedenstellend.
Aber, je expliziter deine Frage ist, um so eher könnte ich sie auch beantworten.
Möglicherweise!


melden
403 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt