Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Stimmen, EVP + 3 weitere

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

09.03.2020 um 10:59
Zitat von sleazebägsleazebäg schrieb:Bestenfalls steht es also 0:0 in einem unfairen Spiel, wo eine Seite definitiv keine Möglichkeit hat, einen Punkt zu machen. ;)
Gutes Argument.
Ist schon richtig,Beweise erbringen oder wiederlegen beisst sich in diesem Fall.
Als Beweise könnte Ich jetzt unzählige Tonaufnahmen erbringen,wo unterschiedliche Leute alles das gleiche hören,
ohne vorher informiert worden zu sein,was zu hören ist.
Damit wäre zumindest das beliebte Argument der Pareidolie vom Tisch.

Da es hier aber nicht darum geht,etwas beweisen zu müssen,von beiden Seiten,
lasse Ich es.Hier geht es um technische Mittel und Geräte.
Und die sind zumindest echt und keine Hirngespinste.....
Also,alles gut!
;)


1x zitiertmelden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

09.03.2020 um 11:52
Zitat von LuckyLookLuckyLook schrieb:Hier geht es um technische Mittel und Geräte.
Und die sind zumindest echt und keine Hirngespinste.....
Die Frage aber, wie das technisch vonstatten gehen soll, ist bei weitem nicht beantwortet.
Selbst wenn wir Geister im Denkmodell mal zulassen nicht.
Es muss sich um eine physikalisch detektierbare Informationsübermittlung sowie Codierung und Decodierung handeln.
Wer sich diese Frage nicht stellt, der hat doch so viele Bretter vorm Kopf, dass er den viel zitierten Tellerrand gar nicht mehr sehen kann. Geschweige denn darüber hinausschauen.


1x zitiertmelden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

09.03.2020 um 14:49
Zitat von NemonNemon schrieb:Wer sich diese Frage nicht stellt, der hat doch so viele Bretter vorm Kopf, dass er den viel zitierten Tellerrand gar nicht mehr sehen kann.
Hach,das typische Problem.Warum geht es bei Skeptikern immer nur mit einer kleinen,beleidigenden Stichelei?

Natürlich ist die ganze Sache physikalisch.Im Falle von Bändern eine Magnetische Beeinflussung.Ohne eine Form von
Energie geht gar nichts.
Nehmen wir mal das Mikrofonprinzip.Luftdruck,also bewegte Luft,trifft auf eine Membrane,die Strom erzeugt.dieser Strom wird weitergeleitet
und richtet die Magnetpartikel auf dem Band aus.Das Ergebnis macht dann der Wiedergabekopf hörbar.
So,das war mal simpel und primitiv.
In dem Fall war die physikalische Erklärung Bewegte Luft zu hörbaren Klang.
Warum sollte aber nur Luft in der Lage dazu sein.
Es wäre doch auch möglich,das durch eine Energieform die Magnetpartikel direkt ausgerichtet werden.

Es geht mir doch gar nicht um den Beweis eines Geistes und Ich hab selber auch noch nie einen gesehen.
Aber Ich hab Stimmen auf Bändern,die da nicht sein dürften.Auch das ist fakt.


1x zitiertmelden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

09.03.2020 um 15:29
@LuckyLook
Das hatte durchaus Hintergrund. Die Debatte lief schließlich - zeitweise auch sehr intensiv - in einem anderen Thread und wirkt noch nach. Da wurde mehr oder weniger implizit halt mal wieder eine Alternativ-Physik herbeigezaubert für dieses Thema bzw. die Forderung nach einer Erklärbarkeit gar nicht erst angenommen.
Zitat von LuckyLookLuckyLook schrieb:Aber Ich hab Stimmen auf Bändern,die da nicht sein dürften.Auch das ist fakt.
Dann lügt wohl einer von denen - der mit den Stimmen auf den Bändern, oder der, der sagt, sie dürften nicht da sein - oder der mit dem Fakt, nicht wahr ;)


melden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

09.03.2020 um 17:04
Zitat von LuckyLookLuckyLook schrieb am 06.03.2020:Lass die Finger von Geräten wie das Portal oder die Ghostbox.Das ist alles überteuerter Mist um in den Sendungen und Videos eine guteShow zu liefern.Fang mit einfachen Dingen an.
Hast du es mal mit Tonband, Kassette und Weltempfänger versucht?
Diese alte einfache Methode scheint effektiver zu sein, um Stimmensalat zu bekommen?

Was könntest du mir an Gerätschaften anbieten, die einfach sind und wo keine technische Versiertheit Voraussetzung wäre?


melden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

09.03.2020 um 17:29
Du brauchst nicht viel.
Alte Bänder und Kassetten lass sein,zu teuer,schwer zu bekommen und die Geräte sind alt und pflegebedürftig.

Kauf Dir ein Fieldrecorder zB. das Tascam Dr-5

https://www.thomann.de/de/tascam_dr_05x.htm

und als Radio ein einfaches Radio mit Mittelwelle.Du brauchst auch kein Weltempfänger.

Mein Tipp:
Nimm einfach mal mit dem Dr-5 mit voller Aussteuerung auf.Du wirst überrascht sein.
Tipp Nummer 2:
Laß mal im Hintergrund ein Zimmerbrunnen oder den Wasserhahn bei der Aufnahme laufen.


melden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

09.03.2020 um 18:00
Ich persönlich hasse diese "Ghost Boxes". Glaube zumindest dass sie so heißen.
Im Grunde genommen dieses umgebaute Radio, wo man meistens nur das hört, wie wenn man bei den alten Radios am Regler nach Frequenzen dreht.
Aber ob man da was interessantes hört ist eine andere Sache. Halte dieses Gerät eher für starke Interpretationsgeschichten.


1x zitiertmelden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

09.03.2020 um 19:04
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Aber ob man da was interessantes hört ist eine andere Sache. Halte dieses Gerät eher für starke Interpretationsgeschichten.
Du bist auf der sicheren Seite. Man muss nicht alles glauben. Egal, welche Gerätschaften diese Stimmen erzeugen.
Sie sind da und werden wahrgenommen.
Du musst dich nur entscheiden, was du glaubst oder nicht?


melden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

09.03.2020 um 19:34
@AgathaChristo
Ich kenne viele solcher Gerätschaften halt aus sehr vielen Youtubevideos.
Da wurde eben das von mir erwähnte schon oft genutzt. und ich fand es nervig weil man NIE was hörte, außer halb eben wenn man ein Radio herumsucht nach einen Sender.


1x zitiertmelden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

10.03.2020 um 13:11
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Ich kenne viele solcher Gerätschaften halt aus sehr vielen Youtubevideos.Da wurde eben das von mir erwähnte schon oft genutzt. und ich fand es nervig weil man NIE was hörte, außer halb eben wenn man ein Radio herumsucht nach einen Sender.
Vielleicht ist es auch wurscht, welche Gerätschaften man benutzt. Der eine meint was zu Hören, ein anderer hört absolut nichts.
Keine Ahnung, warum das so ist.

Vielleicht geht es um Gedankengänge, dass es Geister geben könnte, folglich auch was hört bzw. Hören will.
Aber das ist ja schon im Thread Tonbandstimmen ausgiebig betakelt worden.

Was Gerätschaften betrifft, kann ich nicht mitreden, weil ich nur die alte Methode praktizierte. Die bei älteren Leute immer noch bevorzugt wird. So für den Hausgebrauch um mit geliebten Verstorbenen kontaktieren zu können. Was ja manchmal auch funktioniert.
Ansonsten wüsste ich nicht, welchen Nutzen es haben könnte, Stimmensalat Hören zu wollen, den man weder einordnen noch verifizieren kann?


1x zitiertmelden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

15.03.2020 um 22:08
Hier echte EVP Aufnahme nur mit dem Handy! (Diktiergerät)
Youtube: Paranormal 19 -  killya evp
Paranormal 19 - killya evp



melden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

15.03.2020 um 22:12
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb am 10.03.2020:Der eine meint was zu Hören, ein anderer hört absolut nichts.
Keine Ahnung, warum das so ist.
Du sagst es doch selbst:
Der eine, der meint, etwas zu hören, hört ja nicht mehr als der, der absolut nichts hört.
Beide hören nichts, der eine bildet es sich nur ein oder will auf Teufel komm raus was hören.

Case closed, oder?


1x zitiertmelden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

16.03.2020 um 12:58
Zitat von NemonNemon schrieb:Beide hören nichts, der eine bildet es sich nur ein oder will auf Teufel komm raus was hören.
Kann man so nicht pauschal sagen.
Stimmensalat scheint aber vorhanden zu sein. Wenn man es nicht mit den Ohren hat?

Man kann es als Einbildung, Wunschdenken, Teufelswerk oder als Geister/ Verstorbene interpretieren.
Da ich nicht weiß, für was ich mich entscheiden soll, lasse ich es lieber. Reine Zeitverschwendung, darüber zu diskutieren.


1x zitiertmelden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

16.03.2020 um 16:03
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Stimmensalat scheint aber vorhanden zu sein.
Mit „nichts“ war ja nicht gemeint, dass es keine Geräusche gibt, sondern dass nichts zu hören ist, was irgend einen Sinn macht. 🗣🦻🤯


1x zitiertmelden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

16.03.2020 um 18:27
Zitat von NemonNemon schrieb:Mit „nichts“ war ja nicht gemeint, dass es keine Geräusche gibt, sondern dass nichts zu hören ist, was irgend einen Sinn macht. 🗣🦻🤯
Da stimme ich dir mal zu! Sinnlos oder Sinnfrei liegt im Ohr des Betrachters. Lach


melden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

17.03.2020 um 21:35
Warum das mit älteren Geräten, vor allem Radios am besten geht?
Weil die Abstimmung nicht so präzise ist und oft auch noch ein Teil der BOS-Frequenzen empfangbar war.
Man hört also immer wieder Geräusch/Sprachfetzen von Nachbarfrequenzen und am Ende der Skala hörte man noch Polizei und/oder Feuerwehr mehr oder weniger gut.
Nur, das früher keiner auf die Idee kam, das für Geisterstimmen zu halten.

Wir hatten eine Orgel zuhause. Zwar elektrisch, aber mit Gebläse, Pedalerie, zwei Manualen und diverse Schaltregister. Quasi mehr kleine Kirchenorgel als Keyboard. Wenn man links neben dem unteren Manual an die waagerechte Holzverkleidung kam, hörte man Stimmen aus dem linken Lautsprecher. Große Aufregung.
Dann stellten wir fest: Da hört man WDR1 Radio. Wir fanden dann auch heraus, wie es dazu kam, sprengt aber hier den Rahmen.
Fazit: Wenn man Geisterstimmen hören will, dann hört man die auch.
Notfalls hört man beim Verkehrsfunk halt weg...


2x zitiertmelden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

17.03.2020 um 21:45
@PGR156
Sehr schön 😃
Eine Maus hattet ihr nicht zufällig auch noch in der tollen Kiste? 🐭👻
Zitat von PGR156PGR156 schrieb:Wir fanden dann auch heraus, wie es dazu kam, sprengt aber hier den Rahmen.
Aber das wäre doch gerade für alle interessant!


melden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

18.03.2020 um 07:29
Zitat von PGR156PGR156 schrieb:Man hört also immer wieder Geräusch/Sprachfetzen von Nachbarfrequenzen und am Ende der Skala hörte man noch Polizei und/oder Feuerwehr mehr oder weniger gut.
Möchte das nicht wieder aufdröseln. Aber es ist ja nicht so, dass nur Wortfetzen gehört werden, sondern auch gestellte Fragen beantwortet werden.
Dabei kann es sich nur um Pareidolie, Wunschdenken, Einbildung handeln, da gibt es keine anderen Alternativen dazu. Außer man glaubt an Geister und Co. Lach
Zitat von PGR156PGR156 schrieb:Wir fanden dann auch heraus, wie es dazu kam, sprengt aber hier den Rahmen.
Das würde mich auch interessieren!


melden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

18.03.2020 um 20:11
@Redcommander
Mal eine Frage:
solltest du hier mal ein gutes Gerät finden das du dir kaufst. wirst du dann auch mal uns EVP Aufnahmen oder Bilder/Videos schicken? Wäre mal interessant :D


melden

Suche EVP Gerät / Aufnahme Geister Stimmen

20.03.2020 um 21:27
@AgathaChristo
@Nemon

Der Empfang war ja nicht immer glasklar. Häufig waren es nur kurze Fragmente. Da hätte man Fragen stellen können und hätte tolle interpretierbare Antworten bekommen. Es dauerte eine Weile, bis wir die Ursache für die Stimmen und Musikfetzen fanden, es also als Radiosendungsfetzen erkannten und nochmal etwas Zeit, bis wir zufällig die Stelle fanden, an der wir durch Druck den Empfang verbessern konnten.
Später lernte ich jemanden kennen, bei dem im Wohnzimmer die gleiche Orgel stand. Habe ich dann eingeschaltet, auf die Stelle gedrückt und als "die Stimmen" kamen, fragte ich ihn:"Na, kannste beim Orgeln auch WDR1 hören?"
Der ist aus allen Wolken gefallen. Der hatte die Ursache noch nicht gefunden.

Es lag an der Konstruktion.
In der Orgel waren innen über die komplette Breite Metallstäbe fest angebracht.
Wenn man jetzt eine Manualtaste (also Weiß oder Schwarz), oder ein Pedal drückte, ging eine senkrechte Metallstange vor den waagerechten Stäben runter- und beim lösen der Taste wieder hoch. An dieser senkrechten Stange waren kleine dünne, etwa 1,5cm lange Drähtchen angebracht, welche dann gedrückt direkt viele waagerechte Stangen berührten. Je nach gedrückter Registertaste waren dann die waagerechten Stangen bestromt oder nicht.
Ist vielleicht nicht so einfach zu visualisieren. Die langen Stangen gaben jedenfalls ne prima Antenne ab, das drehende Gebläse für den Orgelklang sorgte für eine gewisse statische Aufladung und bei Druck auf die bestimmte Stelle verzog sich die Holzabdeckung minimal und drückte auf eine Platine, dabei kamen sich dann ein paar elektrische Bauteile noch näher, als sie eh schon fehlerhafterweise lagen. Das Ergebnis war ein Radioempfänger für eine Frequenz, die ganz knapp neben WDR1 lag.
Ein befreundeter Amateurfunker konnte mir das damals detailliert erklären. Ist bestimmt schon mindestens 35 Jahre her.

Vor ungefähr 40 Jahren konnte ich auf unserer älteren Heimstereoanlage (alle unter 40 Jahre: Google Bildersuche benutzen ;) ) am Ende der Radio-Skala auch noch den Feuerwehrfunk empfangen.


1x zitiertmelden