Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Kinder, Spuk, Geräusche, Stimmen, Gespenster, Villa, Flüstern

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 13:22
Hallo, mich hat ein gestriges Ereignis dazu bewogen, mich hier anzumelden.
Erst mal etwas zu mir: Ich bin Familenvater, 36 und verheiratet.
Wir hatten gestern Urlaub bei meiner Schwester gemacht. Sie wohnt in einer sehr großen Villa, deren Innenleben eher einem Museum gleicht. Es sind verschiedenste Kunstwerke aus dem frühen 15./16. Jahrhundert in ihrer Villa zu finden. Auch Exponate, welche gelegentlich an ein Museum ausgeliehen werden, finden sich bei ihr.
Ihr Mann und Sie sind sehr wohlhabend.

Wir sind vorgestern bei ihr zu Besuch gewesen und dürften im Nebengebäude (Eine Einliegerwohnung, Teil der Villa) bei ihr übernachten.
Eigentlich wollten wir auch die ganze Woche zu Besuch bleiben.

In der Nacht ereignete sich dann folgendes:
Wir sind tot müde gegen 23:00h eingeschlafen. Ich bin immer wieder kurz wach geworden, da ich dachte, unsere Kinder zu hören. Um 1:22h mitten in der Nacht werde ich wach, weil ich folgendes hörte (und dafür lege ich meine Hand ins Feuer): "Mama, Hallo?" Es war ein deutlich vernehmendes Kind zu hören. Gefolgt von einem wimmern. Ich habe jetzt noch Gänsehaut, wenn ich darüber nachdenke.

Jedenfalls ist meine Frau davon auch wach geworden und hat mich mitten in der Nacht gefragt, ob ich das auch gehört habe.
Sie hatte genau das gleiche Wimmern gehört.

Ich bin dann in Richtung des Geräusches gegangen und habe das Licht angemacht, es war aber im Badezimmer nichts zu sehen.

Die restliche Nacht konnte ich kein Auge zumachen. Ich war zwar total müde, jedes mal wenn ich aber versuchte, die Augen zu schließen, kam es mir so vor als ob jemand etwas in mein Ohr flüsterte. Ich hatte immer wieder Wörter im Kopf (die ich so jetzt leider nicht mehr wiedergeben kann). Es war fast eine Art Folter. Ich konnte erst wieder Punkt 04:00h für 3 Stunden schlafen, bis unsere Kinder wach geworden sind.

Die Geräusche kamen definitiv nicht von unseren Kindern, sie kamen aus einer ganz anderen Richtung. Unsere Kinder lagen im Bett bei meiner Frau. Ich hatte auf einer Couch in der Nähe des Bettes geschlafen.

Meine Frau sagte auch, das es nicht unsere Kinder waren.

Die alte Villa ist aus den 60ern.

Kann mir hier einer irgendwie weiterhelfen?

Danke vorab.



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 13:35
Ich kenne sowas. Ich hatte das in letzter Zeit zweimal: Das erste Mal hörte ich eine weibliche Stimme, die neben mir, ich schlafe in einem Doppelbett allein, plötzlich in die Stille hinein "Hallo" sagte, laut und vernehmlich, als wäre eine Person im Raum, läge im Bett neben mir! Mir blieb fast das Herz stehen! Natürlich saß ich sofort kerzengerade im Bett und habe das Licht angemacht und erstmal eine lange Zeit angelassen....

Vor ein paar Tagen hörte ich im Einschlafen eine ziemlich fies klingende männliche Stimme leise, aber deutlich meinen Namen sagen... Ich war allerdings so müde, dass ich mich nicht weiter drum gekümmert habe und eingeschlafen bin...

Das scheinen weitverbreitete Phänomene zu sein, für die sich die Psychologie auch wissenschaftlich klingende Namen ausgedacht hat: das Gehirn spielt uns an der Schwelle zum Schlaf manchen Streich...



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 13:49
Zitat von Stencilo
Stencilo
schrieb:
Sie wohnt in einer sehr großen Villa, deren Innenleben eher einem Museum gleicht. Es sind verschiedenste Kunstwerke aus dem frühen 15./16. Jahrhundert in ihrer Villa zu finden. Auch Exponate, welche gelegentlich an ein Museum ausgeliehen werden, finden sich bei ihr.
Ihr Mann und Sie sind sehr wohlhabend.
Gib mal Adresse. :troll:

Keine Ahnung was du damit andeuten willst, warum ist es dir wichtig das zu erwähnen?

Hat deine Schwester Kinder?



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 13:58
Zitat von KimByongsu
KimByongsu
schrieb:
Das scheinen weitverbreitete Phänomene zu sein, für die sich die Psychologie auch wissenschaftlich klingende Namen ausgedacht hat: das Gehirn spielt uns an der Schwelle zum Schlaf manchen Streich...
In diesem Fall wurde die Kinderstimme aber anscheinend zur gleichen Zeit von zwei unterschiedlichen Personen gehört. Es klingt nicht gerade überzeugend, dass zwei verschiedene Gehirne gleichzeitig denselben Streich spielen, könnte aber vielleicht durchaus möglich sein.



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 14:02
@futureman

Es muss sich natürlich nicht zwingend um hypnagoge Halluzinationen gehandelt haben. Manchmal hat man früher auch Kinder eingemauert, wenn man ein Gebäude errichtet hat, damit es länger steht... da können solche Phänomene natürlich auch auftreten...

Wenn ich nachher zu Hause bin und an meine Bücherschränke komme, kann ich gern mal eine Sage dazu heraussuchen und hier einstellen...



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 14:04
Zitat von Stencilo
Stencilo
schrieb:
Unsere Kinder lagen im Bett bei meiner Frau.
Und eure Kinder haben davon nichts mitbekommen :ask: auch nicht als du mit deiner Frau geredet hast, aufgestanden bist und das Licht im Bad angemacht hast :ask:
Zitat von KimByongsu
KimByongsu
schrieb:
Manchmal hat man früher auch Kinder eingemauert, wenn man ein Gebäude errichtet hat, damit es länger steht...
WTF?! Ernsthaft????



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 14:07
@Sleepingtime

Das war kein Scherz, auch wenn es sich wie schwarzer Humor anhört. Es gibt entsprechende Sagen zu sogenannten "Bauopfern". Davon dass ein solches Kind gefunden worden wäre, habe ich zwar nichts gehört bis jetzt, aber eingemauerte Tiere hat man gefunden.



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 14:11
@KimByongsu
Das ist ja krass, davon habe ich noch nichts gehört. Aber wenn darüber etwas in deinen Büchern steht würde mich das interessieren zu lesen.



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 14:20
Hallo
Das klingt sehr interessant.
Aber gleich mal als erstes,es dürfte nicht lange dauern,bis die berühmten und bekannten Skeptiker hier auftauchen und auch diesen Thread ins absurdum führen werden.Ihre Begründung wird,wie immer,Pareidolie sein oder gar Geistesschwäche.

Das mal nur als Warnung.
Zitat von Stencilo
Stencilo
schrieb:
Die alte Villa ist aus den 60ern.
Zum Haus:
Die Villa ist aus den 60ern,also kommt das eingemauerte Kind nicht in Frage.Ist über das Haus etwas näheres zu erfahren?
Wer waren die Vorbesitzer?Hatten Sie Kinder?



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 15:28
Zitat von Stencilo
Stencilo
schrieb:
Wir sind tot müde gegen 23:00h eingeschlafen. Ich bin immer wieder kurz wach geworden, da ich dachte, unsere Kinder zu hören. Um 1:22h mitten in der Nacht werde ich wach, weil ich folgendes hörte (und dafür lege ich meine Hand ins Feuer): "Mama, Hallo?" Es war ein deutlich vernehmendes Kind zu hören. Gefolgt von einem wimmern. Ich habe jetzt noch Gänsehaut, wenn ich darüber nachdenke.
Wenn ihr tot müde eingeschlafen seit, du aber immer kurz wach geworden bist, weil du dachtest, öfter deine Kinder gehört zu haben, kann es vielleicht daran liegen, dass du dir um deine Kinder in einer fremden Umgebung Sorgen gemacht hast.
Das wimmern eines Kindes kann dir also auch in einer kurzweiligen Traumphase vorgegaukelt worden sein?

Ganz ausschließen kann man einen Geist ja nicht. Was mich aber daran stört, dass Geister sich immer so einsilbig äußern und den Betroffenen im unklaren lassen, um wen und um was es sich handelt?



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 15:52
Zitat von Sleepingtime
Sleepingtime
schrieb:
Das ist ja krass, davon habe ich noch nichts gehört. Aber wenn darüber etwas in deinen Büchern steht würde mich das interessieren zu lesen.
Lies wiki, allerdings dürften selten Menschen als opfergabe beigebracht worden sein


Wikipedia: Bauopfer



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 15:58
Zitat von Fedaykin
Fedaykin
schrieb:
Lies wiki, allerdings dürften selten Menschen als opfergabe beigebracht worden sein
Habs überflogen, der arme Hunde, der da auf dem Bild abgebildet ist :|



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 16:07
Zitat von Häresie
Häresie
schrieb:
Keine Ahnung was du damit andeuten willst, warum ist es dir wichtig das zu erwähnen?

Hat deine Schwester Kinder?
Ich bin mir nicht sicher, ob es etwas mit den alten Kunstwerken zu tun hat. Deshalb habe ich es erwähnt.

Nein, sie hat keine Kinder. Sie ist 53, auch keine geplant.

Ich hatte bei unserem letzten Besuch schon ein merkwürdiges Gefühl. Wie von negativer Energie. Besonders in einigen Räumen fühlt es sich sehr erdrückend an.

Ihr Mann hat sich eine Kanzel aus einer Kirche in einen Raum gestellt, nur um eines der Kunstwerke zu verdeutlichen.
Zitat von Sleepingtime
Sleepingtime
schrieb:
Und eure Kinder haben davon nichts mitbekommen :ask: auch nicht als du mit deiner Frau geredet hast, aufgestanden bist und das Licht im Bad angemacht hast :ask:
Nein, die haben geschlafen. Es ist auch sonst sehr schwer die beiden Nachts wach zu bekommen, wenn sie bei einem von uns einschlafen. Ich weiss nicht ob du Kinder hast, bei unseren ist das halt so.


Bin gerade unterwegs. Melde mich heute Abend dazu nochmal wegen der Beantwortung der anderen Fragen. Danke euch schon mal.



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 16:11
Zitat von Stencilo
Stencilo
schrieb:
Nein, die haben geschlafen. Es ist auch sonst sehr schwer die beiden Nachts wach zu bekommen, wenn sie bei einem von uns einschlafen. Ich weiss nicht ob du Kinder hast, bei unseren ist das halt so.
Nein ich habe (noch) keine Kinder, ich bin da von mir selbst ausgegangen. Ich habe schon immer einen leichten Schlaf gehabt, deswegen wundert mich so etwas immer, wenn man nicht mitbekommt, dass jemand im selben Raum redet oder herumläuft.

Seit wann wohnt deine Schwester in dieser Villa? Ihr ist noch nie etwas merkwürdiges aufgefallen?



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 16:18
@Sleepingtime
@Fedaykin


Man muss gar nicht auf der I...wiese Wikipedia herumgrasen, es reicht, sich mal hier mit Suchfunktion in diesem Forum umzusehen.

Beispiele für Sagen mit Menschen(bau)opfern in konkreten Bauwerken:

Diskussion: Lebendig eingemauert: Reale Fälle & Legenden (Beitrag von Saxnot555)



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 16:20
Zitat von KimByongsu
KimByongsu
schrieb:
Es muss sich natürlich nicht zwingend um hypnagoge Halluzinationen gehandelt haben. Manchmal hat man früher auch Kinder eingemauert, wenn man ein Gebäude errichtet hat, damit es länger steht... da können solche Phänomene natürlich auch auftreten...
Wie denn das? Diese eingemauerten Kinder sind doch längst tot.



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 16:22
Zitat von LuckyLook
LuckyLook
schrieb:
Aber gleich mal als erstes,es dürfte nicht lange dauern,bis die berühmten und bekannten Skeptiker hier auftauchen und auch diesen Thread ins absurdum führen werden.Ihre Begründung wird,wie immer,Pareidolie sein oder gar Geistesschwäche.
Das finde ich unfair! Natürlich sollen sich hier auch Skeptiker zu Wort melden, um einen breiten Fächer an Interpretationen zu erhalten. Alles natürlich konstruktiv und diskussionfreundlich.



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 16:22
@Nachthauch

"Es ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass die Zeit den Tod besiegt..." ;-)



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 16:23
Zitat von Nachthauch
Nachthauch
schrieb:
Wie denn das? Diese eingemauerten Kinder sind doch längst tot.
In der Mystery Rubrik glaubt man gerne an Geister, Dämonen und dergleichen ;)



melden

Merkwürdige Stimmen und Geräusche nachts

04.08.2020 um 16:24
Zitat von KimByongsu
KimByongsu
schrieb:
"Es ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass die Zeit den Tod besiegt..." ;-)
Ein schönes Zitat, gefällt mir :)

Dennoch glaube ich nicht daran, dass die Geister dieser Kinder ans das Haus gebunden sind und dort herum spuken. Wenn es so etwas geben würde, wären doch sicherlich längst Beweise gefunden worden.



melden