Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

29.05.2020 um 23:16
@weltensturm
weltensturm
schrieb:
Nein, die Figur stand links im Gebüsch, der Spielplatz war weiter hinten auf der rechten Seite.
Ok, danke fürs Feedback. Dann kann man das auch ausschließen. Auf die Bilder bin ich gespannt, vielleicht kommt dann mehr Input...

Das mit dem Auto usw. war eigentlich an Mysticjulez gerichtet 🙂 sorry, wenn ich das missverständlich geschrieben habe...


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

29.05.2020 um 23:38
Bin auch gespannt, was die Bilder an Lösungsansätzen noch zutage fördern werden ;)


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

02.06.2020 um 16:43
So eine Gestalt habe ich auch mal als Kind gesehen. Aber nicht so groß und mit Hut und Umhang und roten Augen. Aber jetzt weiß ich, dass es kindliche Fantasie ist. Heute glaube ich überhaupt nicht mehr an mysteriöse Wesen.

Gerade jetzt wo ich erwachsen bin und an sowas nicht glaube, wünschte ich mir mal eine "Gestalt" zu sehen. Weil ich würde direkt drauf los laufen und gucken wohin dieses Ding flieht oder was es ist.
Hab mich oft gefragt, warum Leute nicht einfach hinterher laufen oder so? Ich mein was soll den passieren?^^
Außer es ist eine menschliche Gestalt, die Böses im Sinn hat...


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

05.06.2020 um 19:17
@liaewen Ich habe es wirklich mal beobachtet wohin eine Gestalt flieht. In dem Fall war es eine Katze. Zumindest dachte ich es ..

Ich war so 10 oder 11 Jahre. Saß auf dem Bett und Blätterte in einer Zeitschrift oder ein Buch. Was auch immer. Da sah ich plötzlich eine schwarze Katze mitten in meinem Kinderzimmer sitzen. War nichts weiter ungewöhnliches. Wir hatten ja auch einen schwarze Katze. Nur war sie sehr Scheu und ist nie ins Haus gekommen. Also stand ich ganz langsam auf um unsere Katze zu streicheln. Nur leider ist die Katze aufgesprungen und mit einen Blonggeräusch in die Heizung gesprungen 🙈 Ich war damals immer noch der Meinung das es unsere Katze war. Und weil ich nicht wollte das die Katze in der Heizung steckte .. rief ich meinen Papa. Erzählte ihn das und er sagte nur das unsere Katze auf dem Fass im Hof liegt und schläft. Ich rannte runter um aus dem Fenster zu gucken. Und ja .. unsere Katze lag auf dem Fass. Und da lag sie schon den ganzen Vormittag. Trotzdem guckte mein Papa in der Heizung nach. Hätte ja auch ne fremde Katze sein können, die sich irgendwie zutritt verschaffen hat. Aber in der Heizung war logischerweise keine Katze. Keine Ahnung was ich da gesehen hatte.


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

05.06.2020 um 19:20
@KaSchu
Sorry, aber wie muss man das verstehen, "Katze in der Heizung“?


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

05.06.2020 um 21:02
@KaSchu

Würde mich auch interessieren, was das für eine Heizung ist. Kannst du bitte beschreiben, um was für eine Heizung es sich dabei handelte ?


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

06.06.2020 um 00:52
@SgtAsh23

Ne ganz nornale Heizung an der Wand. Oben wo difinitiv keine Katze reinpasst und eigentlich nicht reinkommt.Von unten her war sie offen und oben war ein Gitter drauf. So genau kann ich es nicht erklären. Es ist über 20 Jahre her.

@skagerak

Es sah halt so aus als ob die Katze mit einen Satz in die Heizung gesprungen ist. Ich hab halt die Katze da sitzen sehen und als ich aufgestanden bin ist sie weggerannt und in die Heizung gesprungen. Danach hab ich sie nicht mehr gesehen. Mein Papa sagte dann auch das da keine Katze reinspringen kann. Aber ich bestand drauf das er auch nochmal guckt. War ja nichts drin. Ich bin mir ziemlich sicher das ich es mir nicht eingebildet habe .. aber ne wirkliche erklärung hab ich dafür auch nicht. Kann nur sagen wie ich es damals erlebt habe.


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

06.06.2020 um 10:16
@KaSchu
Dein Gehirn wird dir einen Streich gespielt haben. Das kann sehr realistisch aussehen, im wahrsten Sinne des Wortes. Ich habe das selbst mal erlebt. Es war echt ulkig.

@hodon
Bist du geprüfter Exzorzist? Also, hast du eine (hust) seriöse Ausbildung in diesem Bereich? Von der katholischen Kirche zum Beispiel?


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

06.06.2020 um 10:22
AlteTante
schrieb:
Bist du geprüfter Exzorzist? Also, hast du eine (hust) seriöse Ausbildung in diesem Bereich? Von der katholischen Kirche zum Beispiel?
Er/Sie schrieb doch dass er/sie mit der Kürsche nüx am Hut hat, ist sein/ihr eigener Gzuz und so 😉


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

06.06.2020 um 10:26
@skagerak
Ich habe noch nicht alle seine Beiträge gelesen.


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

06.06.2020 um 10:36
AlteTante
schrieb:
Ich habe noch nicht alle seine Beiträge gelesen.
Achso, sorry. Denn nimm es schon mal als kleinen Hinweis 😉


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

06.06.2020 um 11:53
Ich möchte anmerken, dass die Idee, dass Geister, die von einem Menschen Besitz nehmen können, zwar ziemlich weit verbreitet ist, dass diese Geister aber nicht in allen Kulturen bösartig sein müssen.

Wikipedia schreibt dazu:
Wikipedia: Besessenheit#Afrikanische_Religionen

Ich zitiere daraus: "In den sich aus der afrikanischen Tradition ableitenden synkretistischen Religionen (Voodoo, Santería, Candomblé) gibt es einen Zustand der Trance oder künstlich herbeigeführten temporären Besessenheit, der sogar erwünscht ist, in dem Götter oder Geister Verstorbener, meist sogenannte „Ahnen“, von den Menschen Besitz ergreifen sollen"

Dazu habe ich mal einen Film gesehen, leider weiß ich nicht mehr, wie er hieß. Dort gab es in einem westafrikanischen Dorf ein Fest, bei dem einige Teilnehmer glaubten, für die Zeit des Festes durch irgendeinen Geist besessen zu sein, und die sich auch dementsprechend benahmen. Nach der dortigen Meinung wollten die Geister der Verstorbenen bei diesem Fest mitmachen (das war sogar der Zweck des Festes), und die Besessenen hatten sich freiwillig zur Verfügung gestellt. Die Besessenheit diente also nicht der Schikane oder zur Schädigung des Betroffenen, sondern nur als kurzzeitige Möglichkeit für die Geister, trotz ihres Todes noch am Leben der Dorfgemeinschaft teilnehmen zu können. Die besessene Person diente quasi (aus freien Stücken) als Hilfsmittel.
Nach dem Fest waren die Geister wieder weg und alle Leute wieder normal.

Wenn ich an die Möglichkeit der Besessenheit glauben wollte, fände ich persönlich es viel logischer, dass die dazugehörigen Wesen Geister von Verstorbenen sind als irgendwelche Dämonen.

Aber eigentlich wollte ich damit nur sagen, dass es selbst zu derartigen Denkkonstrukten wie Besessenheit durchaus unterschiedliche Auffassungen auf der Welt gibt. Warum sollte also die christliche unbedingt die richtige sein? Nur, weil es in der Bibel steht?


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

06.06.2020 um 12:23
AlteTante
schrieb:
Warum sollte also die christliche unbedingt die richtige sein? Nur, weil es in der Bibel steht?
Tja, da hat wohl jede Religion und Kultur ihre eigene Ansicht. Deswegen gibt es ja so viele unterschiedliche "Erklärungsversuche".


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

06.06.2020 um 12:33
Na die werfen sich beim Vodoo auch genug Bewusstseins erweiterndes Zeug ein, da würd ich auch glauben, dasd ich besessen sei 😂🙈!

Und zu den Exorzisten... Ich weiss nicht.
Aber was ich vorallem immer gelesen und mitbekommen habe, ist, dass der/die Betroffene richtig schlimm leiden musste... gesundheitlich.
Das finde ich absolut verwerflich sorry!
Nur weil die jetzt das Gefühl haben, ihr Kind sei von irgend sonem Ding bessesen, wird dem Kind ordentliche, medizinische Hilfe verwährt 😡 logisch stirbt es dann!
Aber nicht wegen solchem Humbuk!
Versteh ich nicht. Zum Glück gibt es das heute so nicht mehr...
Sogar die Biebel ist zur Vernunft gekommen.


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

06.06.2020 um 12:38
Wolfinee
schrieb:
Zum Glück gibt es das heute so nicht mehr...
hm ...
6-year-old boy in Arizona dies after father tries to perform exorcism on him
https://www.nbcnews.com/news/us-news/6-year-old-boy-arizona-dies-after-father-tries-perform-n1060711
Boy, 9, dies after sect 'gagged and lashed him in exorcism to drive out demons'
https://www.mirror.co.uk/news/world-news/nine-year-old-boy-dies-20994933


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

06.06.2020 um 12:41
@Wolfinee
Ich meinte ja nur, dass es auch religiöse Vorstellungen ohne Gut-Böse-Denken geben kann. Vielleicht ist das in Religionen, die sich nicht auf einen einzelnen Gott fokussieren (müssen) einfacher.


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

06.06.2020 um 12:56
@Kybela

Ja nee, krank sowas, zum kotzen echt!
Wie kann man nur!🤦🏻‍♀️🤷🏻‍♀️ Hoffentlich werden die lebenslang weggesperrt! Solchen Menschen wünschte ich wirklich sonen Dämon an den Hals!

Von Seiten der modernen Bibelkritik wird die Existenz von Dämonen und damit die diesbezüglichen neutestamentlichen Zeugnisse abgelehnt mit der Erklärung, dass der damaligen Zeit heutige Kenntnisse über psychische Krankheiten fehlten und solche somit irrigerweise als dämonische Besessenheiten bezeichnet worden seien, so zum Beispiel Rudolf Bultmann: „Man kann nicht elektrisches Licht und Radioapparat benutzen, in Krankheitsfällen moderne medizinische und klinische Mittel in Anspruch nehmen und gleichzeitig an die Geister- und Wunderwelt des Neuen Testaments glauben“. ©wikipedia

Also das ist zumindest schonmal positiv...


@AlteTante

Kann schon sein, dass es solchen Glauben gibt. Aber selbst ich, ohne Glauben, denke, dass "Gut" und "Böse" existieren müssen.
Das Gleichgewicht.


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

06.06.2020 um 13:05
Es mag ein Gleichgewicht zwischen positiven und negativen Elektronen geben, im physikalischen oder chemischen Sinne. Oder ein Gleichgewicht zwischen Füchsen und Hasen in einer Biosphäre.

"Gut" und "Böse" ist dagegen, zumindest in meinen Augen, ein Konzept, das sich entwickelt hat, als die Menschen intelligenter wurden und begannen, über das Leben und so weiter nachzudenken. Da kann es gar kein Gleichgewicht geben, weil es die Sachen an sicn nicht real gibt. Wenn ein Löwe eine Antilope frisst, so ist dieser Vorgang in den Augen des Löwen gut und in denen der Antilope und evtl. ihrer Rudelgenossen schlecht. Wie der nicht-vom-Fraß-betroffene menschliche Beobachter diesen Vorgang sieht, ist dagegen eine Sache der Interpretation.

Ich glaube jedenfalls nicht, dass irgendjemandem etwas fehlen würde, wenn es kein Leid gäbe. Das Gute braucht das Böse nicht, genauso wie auch die Dunkelheit in der Höhle kein Licht als Gegenpart braucht, solange in der Höhle niemand ist, der sich eine Lichtquelle herbeisehnt.


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

06.06.2020 um 13:09
@Wolfinee
@AlteTante
Man kann Gut und Böse als relativ betrachten. Unter uns Menschen ist es böse jemanden zu töten. Tangiert das Universum aber nicht.


melden

Bis dato unerklärliche Erscheinung in der Kindheit / Dämon / Teufel?

06.06.2020 um 14:03
Ich glaube an nichts, aber ans Karma und ein gewisses Gleichgewicht eben schon 😉 Weil, schon zu oft erlebt, oder beobachtet👌🏻


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt