Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo ist die HÖLLE ?

407 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hölle ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 20:35
In der Hölle gibt es das was für jeden einzelnen von euch das schlimmste ist

Soweit ich das noch richtig in erinnerung hab *grübel*


melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 20:36
@dragonheart

Es sind genau DIESE Vorstellungen in ihrer pervertierten "Auge-umAuge-Zahn-umZahn-Mentalität", die mir deutlich machen, daß es sich um Erfindungen ebensolcher "Geister" handelt. Die Religionen der alten Muttergottheitskulte kannten derartige "spirituelle Folterkeller" nicht. Solche Vostellung brauchte man zu Beherrschung der Menschen. Es waren kriegerische Völker, mitleidlose Charaktere, die diese virtuellen Welten der HERR-Götter, Himmel und Höllen entworfen haben.

Es kann jeder von mir aus weiter daran glauben. Aber ohne Widerspruchdas alles propagieren, das wird nicht mehr stattfinden.

Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy (1760 - 1825),



melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 20:42
@doneforever
Du bist am richtigen Wege. Kleinere Sünden wie Notlügen usw...verzeiht man uns. Jedoch Missbrauch, Mord, psychische Beeinflussung labiler Menschen ins negative, Massenausrottung, Anzettelung zu Schlechtem sprich Krieg usw.. das wird uns so schnell nicht verziehen, da musst du quasi als Busse schon dein komplettes Leben umkrempeln zum Positiven, wobei ich dir nicht mal da garantieren kann.

Hitler zum Beispiel konnte nicht mehr bereuen. Im Gegenteil, wenn es stimmen sollte, dass er Selbstmord beging, um sich seiner Konsequenzen zu entziehen, hat er sein irdisches Dasein sogar noch mit einer schweren Sünde beendet.

Seine Meinung war bis zum Schluss, dass er das Richtige getan hätte.Fazit: nicht mal ein Funken von Reue! Somit wird seine Hölle so sein, dass seine Psyche sprich Seele, die Schmerzen und Gefühle wie Angst usw..aller Menschen, die er jemals getötet hat, ausleben muss, in seiner eigenen Hölle! Und mit deiner Seele empfindest und erlebst du all deine Gefühle, so als wärst du am Leben. Denn warum wird man traurig, wenn man sich an traurige vergangene Sachen erinnert, an den Verlust eines geliebten Menschen zum Beispiel....Es ist nur eure Psyche (im Volksmund genannt), in Wirklichkeit: die Seele! Bedenkt, dass ihr alles mitnehmen könnt, was Schmerz, Glück, Trauer usw..anbelangt....

Unsere Realität ist nur der Traum eines Unbekannten. Und wenn der Träumer erwacht, hören wir auf zu existieren.



melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 20:47
Na dann hab wir ja nichts zu befürchten. JUHU!!

Oder is hier irgendein Mörder, Vergewaltiger oder so.

Ich bin schlimmer als du denkst!!


melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 20:48
@dragonheart

Nun, Deinem letzten post entnehme ich, daß Du doch weniger einen realen "Ort" im Sinn hast, wenn Du von "Hölle" schreibst. sondern eher einen Vorgang der "Seelenreinigung" (nennen wirs mal so) beschreibst - etwas das auf die Psyche übertragen einem inneren "Drama" entspräche.

Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy (1760 - 1825),



melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 20:55
die hölle ist in einer anderen ebene, wo her "himmel" oben ist und die hölle eben unten.

@.@ + confused! +


melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 20:58
>>> die hölle ist in einer anderen ebene, wo her "himmel" oben ist und die hölle eben unten.<<<


das hättest du auch husten können

definier mal Himmel und Hölle, dann sprechen wir uns wieder

PS: WIR leben NICHT im Himmel auf Erden!



"Spam am laufenden Band"

"tunkel lass bitte das gespamme, das passt nicht zu dir"



melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 20:59
Sowas wie eine Hölle gibt es nicht.

Menschen die Klinisch tod waren haben noch nie etwas von einer Hölle erzählt.


melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 21:00
Nein in der Hölle auf Erden


melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 21:06
@jafrael
Ob dieser Ort real ist oder nicht, auf dass können wir nicht drauf kommen. Hier auf Erden, werden wir die Hölle bestreiten, aus Angst vor Möglicher Konsequenz. Jedoch in deinem anderen Dasein, wirst du sie sehr wohl als real empfinden.

Ich kann es dir nur mit einem Beispiel eines Kindes erklären:

Ein dreijähriges Kind hat einen furchtbaren Albtraum und weint in der Nacht, kann aber nicht von alleine erwachen. Die Eltern haben beide Hände zu tun, dieses Kind zu trösten.Bringe diesen Kind nun bei, dass der Traum nicht real war. Schwerstarbeit!!! Weisst du was ich sagen will?

Wir Menschen sind in unserer Psyche, sprich Seele, Kleinkinder. Du siehst es an unserem Verhalten, nicht bei allen, aber einigen. Kinder streiten aus nichtigen Gründen, Erwachsene trennen sich manchmal sogar aus nichtigen Gründen. Kinder sind eifersüchtig, wenn ein anderer ein besseres Spielzeug erhält. Wie oft hadert ein Erwachsener mit Gott, dass der andere ein besseres Leben führt, als man selbst? Anstelle dankbar für Kleinigkeiten zu sein.
Wie soll ich dir nun verständlich machen, dass die Hölle eine Art von Paralellwelt ist, die du jetzt nicht bestimmen oder sehen kannst. Dann jedoch sehr wohl, leider!

Unsere Realität ist nur der Traum eines Unbekannten. Und wenn der Träumer erwacht, hören wir auf zu existieren.



melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 21:11
Hitler kann nicht in der Hölle sein, denn er hat aus altestamentlicher Sicht die Bibel sogar erfüllt im Sinne Gottes.

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 21:15
Hi @ all!!!
Ich bin ganz Jafarels Meinung. Diese Dinge wie Himmel und Hölle sind nur dehalb
entstanden, damit in den Menschen Angst geschürt wird. Durch diese Erfindungen
wurde den damaligen Menschen z.b. Geld aus der Tasche gezogen "Ablass" und die macht der Kirchen gefestigt. Wenn das Leben nach dem Tod nach schlechten Taten gerichtet werden würde, würden viele Kirchenleute auch dort landen (Stichwort Inquisition). Denke die Grundideen dieser Sache Himmel und Hölle war nicht schlecht, sie sollte genau wie die zehn Gebote das leben miteinander Regeln.
Nach dem Motto bringst du jemanden um wird dir nach deinem Tod etwas viel schlimmeres widerfahren usw. Ausserdem würde meines erachtens nach fast jeder in der Hölle landen weil, wer war nicht schon mal neidisch, gierig, träge etc
(denke mal das waren ein Paar der sieben Totsünden, Hoffe ich zu mindest)


Ich möchte mit diesen Aussagen NIEMANDEN beleidigen der Gläubig ist, dass ist halt meine Meinung, ich persönlich respektiere auch andere Meinungen!!!


melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 21:16
@jafrael:
sry, hab den Beitrag übersehen. Dein Satz: Solche Vostellung brauchte man zu Beherrschung der Menschen...Hm, würdest du es als beherrschung empfinden, wenn man dir sagt, dass man dir Gutes tun will und dich liebt....?Oder : würdest dich eher beherrscht fühlen, wenn man dir sagt: Ich werde dich beobachten und bei nächster Gelegenheit killen, wenn du nicht das tust,was ich will. Wenn du dich von Gott beherrscht fühlst und seine Konsequenz als unnötig empfindest, was denkst du, würde aus der Menschheit werden? Jeder könnte ohne Gesetze tun und machen was er will. Nichts wäre mehr sicher! Empfindest du die Gesetze und ihre Konsequenzen im Falle eines Fehltrittes als Beherrschung? Findest du, dass ich einen Kindsmörder beherrsche, weil ich ihn in den Knast setze für ein paar Jährchen????

Unsere Realität ist nur der Traum eines Unbekannten. Und wenn der Träumer erwacht, hören wir auf zu existieren.



melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 21:16
Wie meinst du das nemo?? kannste das vielleicht erläutern??


melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 21:24
weil er angeblich das tat wa sin der bibel stand... nachbarfölger ausgebeutet, andersreligiöse hinrichten lassen usw.


melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 21:25
@EngelndesLicht

Ich hab mir mal ´ne Doku über Hitlers Reden angeschaut und musste entsetzt feststellen, das das Gedankengut welches er propagandierte, teilweise sogar im biblischen Einklang zu bringen ist. Nicht umsonst werfen auch einige Menschen den wiedergeborenen Christen G.Bush vor, er habe eine gewisse Ähnlichkei mit Hitlers verhalten.

Die Bibel bringt eine neue Weltordnung unter der Herrschafft von Jesus Christus und Hitler beruf sich in ähnlicher Weise auf eine neue Weltordnung, sogar manchmal mit den Worten es sei Gottes Wille, dieses 1000 jährige Reich.
Wenn nach der Bibel bemessen wird, dann ist Hitler im Himmel eingefahren.

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
crek Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 21:28
Wäre es möglich, dass Hitler ein Abgesanter des Teufels oder sogar DER Teufel höchstpersönlich ist ???


melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 21:30
Link: www.skeptischeecke.de (extern) (Archiv-Version vom 20.04.2005)



@ Nemo

Das nennt man Historizismus - ich hab das schon oft in diesem Forum gepostet. In Kenntnis dieses Artikels wird die Ähnlichkeit offensichtlich.

http://www.skeptischeecke.de/Worterbuch/Papstin_Johanna/Historizismus/historizismus.html (Archiv-Version vom 20.04.2005)

PS: Lasst euch vom bekloppten Layout nicht täuschen, es lohnt sich!


melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 21:35
Hitler ist im Grunde sogar die Verkörperung Gottes des alten Testamentes.

Das sollte eigentlich die Bibelfundis zu gedenken geben.

Vergiss es mit neuer Bund und du sollst nicht Töten und liebe deinen Nächsten wie dich selbst etc....

denn Gott im alten Testament ist noch wesentlich grauenvoller als der größte Verbrecher es je sein möge.

Dazu schau mal in den Link und dem Verzeichnis "biblische Moral".

http://www.bibelkritik.ch/


Und damit auch noch nicht genug, in dem Jesusdrama legt er sogar noch an sich selbst Hand an und treibt sich im Jesus selbst in den Selbstmord am Kreuz, als eine großartige Tat für die Menschheit. Der eigene Tod (Selbstmord) Gottes, als Erlösungswerk für den Menschen. Und dann schimpft man noch, ein Selbstmörder würde durch seine Tat ein räschendes Urteil nach sich ziehen.

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden

Wo ist die HÖLLE ?

04.06.2005 um 21:37
Aber guter Versuch, die Unterteilung "guter" und "schlechter" Mensch den Wissenschaftlern in die Schuhe zu schieben!



"Spam am laufenden Band"

"tunkel lass bitte das gespamme, das passt nicht zu dir"



melden