Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

28 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Tod, Mystery ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

28.09.2020 um 21:17
Hi Zusammen

Mich Interessiert seit Jahren schon der eine Schwarze Mann, der früher in mein Elternhaus erschienen ist nicht nur einmal könnte ich ihn sehen er schwebte hatte keine Füße, kein Gesicht, er war Schwarz die Gestallt war ca. 1,85cm er sagte nix schaute mich nur an und verschwand wie ein Blitz in der Wand!
meine Oma sagte früher ihm Krankenhaus das ein Schwarzer Mann Nachts kam und ihre Geldbörse stehlen wollte, zwei Tage später Starb sie!
Mein Vater sah ihn auch am Bettrand stehen ein Jahr später starb auch er!

Könnte das der Tod sein? oder habt ihr eine Idee?
Bitte schreibt was ihr davon haltet!


7x zitiertmelden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

28.09.2020 um 22:22
Zitat von Forscher32Forscher32 schrieb:Mein Vater sah ihn auch am Bettrand stehen ein Jahr später starb auch er!
Ein Jahr später? Glaubst du der Tod lässt sich so lange Zeit?


melden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

29.09.2020 um 10:28
Zitat von Forscher32Forscher32 schrieb:das ein Schwarzer Mann Nachts kam und ihre Geldbörse stehlen wollte
Im Jenseits gilt nur harte Währung.


1x zitiertmelden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

29.09.2020 um 12:35
Nehmen wir mal an, das es tatsächlich Tod persönlich war, der zum Abholen gekommen war.

Oma stirbt 2 Tage später in Krankenhaus
Vater ein Jahr später
Dir erscheint er mehrfach in der Kindheit im Hausflur.

Wohl eher nicht.


melden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

29.09.2020 um 15:46
Zitat von Forscher32Forscher32 schrieb:er schwebte hatte keine Füße, kein Gesicht
Zitat von Forscher32Forscher32 schrieb:war ca. 1,85cm
War der schwarze Mann ohne Füße und ohne Kopf ca 1.85m?
Oder hatte er einen Kopf, nur eben kein Gesicht?
Hatte er eine Sense dabei?


melden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

29.09.2020 um 21:35
Zitat von Forscher32Forscher32 schrieb:er schwebte hatte keine Füße, kein Gesicht,
Zitat von Forscher32Forscher32 schrieb:er sagte nix schaute mich nur an und verschwand wie ein Blitz in der Wand!
@Forscher32
Das er nichts sagte wundert mich nicht. Wie sollte das auch gehen, ohne Mund. Aber wie konnte er dich ansehen, wenn er kein Gesicht und somit keine Augen hatte?


1x zitiertmelden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

29.09.2020 um 22:10
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Das er nichts sagte wundert mich nicht. Wie sollte das auch gehen, ohne Mund. Aber wie konnte er dich ansehen, wenn er kein Gesicht und somit keine Augen hatte?
Ich glaube hier hat mal wieder jemand etwas aus Langeweile hingefurzt und ergötzt sich jetzt an den Kommentaren.


melden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

30.09.2020 um 13:40
Das war vermutlich nur ein Nihilist. Die glauben an gar nichts. Du kannst also ganz beruhigt sein, Doni...äh @Forscher32


melden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

01.10.2020 um 11:35
Zitat von Forscher32Forscher32 schrieb:Mein Vater sah ihn auch am Bettrand stehen ein Jahr später starb auch er!
Dann wäre der Tod aber sehr langsam, wenn er deinen Vater erst ein Jahr später nach seinem Erscheinen am Bett "geholt" hätte.


1x zitiertmelden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

01.10.2020 um 14:20
Vielleicht mag sich der TE nochmal melden ...?


1x zitiertmelden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

01.10.2020 um 16:10
Zitat von anMax84anMax84 schrieb:Vielleicht mag sich der TE nochmal melden ...?
Das passiert in letzter Zeit leider öfters hier. Jemand rotzt mal kurz etwas hin und meldet sich dann nie wieder, obwohl Leute sich die Mühe gemacht haben, auf den Beitrag zu antworten und demnach Zeit zu investieren. Für mich ist das eine Frechheit sondergleichen.


melden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

01.10.2020 um 16:37
@nachthauch
Wenn man in den Foren wühlt findet man das zu allen Zeiten. Eine Frechheit bleibt es trotzdem.


melden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

01.10.2020 um 20:39
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Dann wäre der Tod aber sehr langsam, wenn er deinen Vater erst ein Jahr später nach seinem Erscheinen am Bett "geholt" hätte.
Vor allem würde das alles keinen Sinn machen. Er stünde random vor einem, und man könnte jetzt oder auch erst später mal sterben. Wie das Leben so ist halt. 💁‍♂️

Spoiler
Zitat von anMax84anMax84 schrieb:Im Jenseits gilt nur harte Währung.
Youtube: Chris De Burgh - Don't Pay The Ferryman
Chris De Burgh - Don't Pay The Ferryman


;-)



melden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

01.10.2020 um 20:45
Ich habe nie irgendwelche dunklen Typen, schwebend oder bodenfest, bei uns im Haus rumlungern sehen, und, man glaubt es kaum, Leute sind trotzdem gestorben. Sogar direkt im Haus. Unheimlich, gelt?


melden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

01.10.2020 um 20:54
@off-peak
Hast du auch unterm Bett nachgeschaut?


1x zitiertmelden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

02.10.2020 um 15:57
Zitat von paxitopaxito schrieb:Hast du auch unterm Bett nachgeschaut?
Ja, aber der Spurenlage nach zu urteilen, waren die Typen ziemlich sicher grau, als sie noch lebten. Müssen wohl Aliens ("Greys") gewesen sein.


melden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

02.10.2020 um 22:12
@Forscher32

So ganz doof ist dein Text gar nicht.. denn es ist logisch zu erklären. Auch ich habe so etwas gesehen und bin ein paar Jahre später gestorben (wurde aber wiederbelebt und habe es geschafft).

Wir Menschen haben mehr auf dem Kasten als wir glauben. Soll heißen, manche merken, wenn etwas mit ihnen nicht stimmt.
Krankheit, Herz, Krebs etc.. wenn man krank ist oder etwas in einem steckt, schwächt es das Immunsystem, es entsteht stress im Hirn, was wiederum Ängste hervorruft. Man bekommt unter Umständen Hallus oder sieht, hört Dinge. Es passiert im Kopf, nicht in Wirklichkeit. Es kann also sein, dass du fantasierst, weil du nicht gesund bist oder weil dich etwas stresst. Du musst davor aber keine Angst haben, es ist eher ein Warnsignal von deinem Unterbewusstsein.


1x zitiertmelden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

02.10.2020 um 22:26
Zitat von asimoasimo schrieb:Auch ich habe so etwas gesehen und bin ein paar Jahre später gestorben (wurde aber wiederbelebt und habe es geschafft).
Du hast so etwas gesehen:
Zitat von Forscher32Forscher32 schrieb am 28.09.2020:er schwebte hatte keine Füße, kein Gesicht, er war Schwarz die Gestallt war ca. 1,85cm
bist ein paar Jahre später gestorben und wurdest wiederbelebt?


melden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

03.10.2020 um 09:06
@paxito

Nein, mit "so etwas" meine ich "solche Hirngespinste". Ich hatte damals den Mottenmann gesehen :D. Also ein schwarzes Ding mit Flügeln und leuchtenden Augen. Natürlich alles nur Einbildung. Ich hatte davor aber noch niemals vom Mottenmann gehört. Keine Ahnung, warum das Hirn in Stress-Situation solche Wesen schafft, die es nicht gibt. Ich kann mir nur vorstellen, dass dies mit Genen zusammenhängt. Also das die Angst vor Geistern tief in unseren Generationen (DNA) steckt und durch körperliche/ psychische Belastung zum Vorschein kommt. Ja, ich war vor 8 Jahren gestorben (wurde 31 Min wiederbelebt). Habe ein krankes Herz, was ich bis dato nicht wusste, weil ich sehr gesund lebe. Die komischen Vorfälle ereigneten sich nach einer Stress-Situation bei der Bundeswehr im Einsatz. Hielt über ein Jahr an.. also über ein Jahr verteilt habe ich Dinge gesehen/ gehört, die nicht existieren, jedoch ausschließlich nachts und meistens um Punkt 3. Ich bin damals auch sehr oft um Punkt 3 wachgeworden. Nach einem Jahr hatte ich damit gelebt, nicht mehr daran gedacht und plötzlich war es weg.. doch 3 Jahre später bin ich dann an dem Herzleiden gestorben. Der "Mottenmann" gilt übrigens als Botschafter für schlechte Nachrichten und Unheil sowie Tod. Mir ist klar: Es gibt keine Geister/ Dämonen. Fakt ist aber auch, in Notsituationen/ Stress-Situationen und Krankheit macht unser Hirn etwas mit uns.. Dinge, die noch lange nicht entschlüsselt sind. Es passiert aber alleinig in unserem Hirn. Wer also ständig Geister sieht, sollte direkt zum Arzt gehen und sich vollständig untersuchen lassen. Wer bei Stress Hallus oder Neurodermitis bekommt, hat unter Umständen ein krankes Herz oder ein extrem geschwächtes Immunsystem durch Entzündungen im Körper.


5x zitiertmelden

Der schwarze Mann im Haus! War das der Tod?

03.10.2020 um 11:28
Zitat von asimoasimo schrieb:Die komischen Vorfälle ereigneten sich nach einer Stress-Situation bei der Bundeswehr im Einsatz. Hielt über ein Jahr an.
Interessant. Hältst du es für denkbar, dass dein Körper bei der Bundeswehr (und damit auch dein Herz) aufgrund deines unbekannten Herzleidens besonders stark beansprucht wurde, und dass diese (auch körperliche) Überbeanspruchung zu diesen Symptomen führen?


melden