Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mystery, Gespenstisch

44 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mystery, Gespenstisch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mystery, Gespenstisch

07.02.2022 um 19:15
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:So ein Streich würde doch irgendwann mal aufgeklärt werden, sonst macht das doch gar keinen Spaß?
Sollte man meinen, aber wenn die Person, der man den Streich spielt, nicht wirklich reagiert, also net ausflippt oder so, wird sich der Streichspieler wohl denken, okay ich sag dann mal auch nix.


1x zitiertmelden

Mystery, Gespenstisch

07.02.2022 um 19:18
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:also net ausflippt oder so
Oder andersrum. Wenn jemand extrem ausflippt, würde ich mich erst recht nicht zu erkennen geben. Nachher wird man noch angezeigt oder so.


melden

Mystery, Gespenstisch

07.02.2022 um 19:22
@Bundeskanzleri
Oder so. Denkbar ist es aber in jedem Fall. Vor allem, wenn Auto und Handtasche immer am selben Platz sind und man da ran kommt. Vll war es ja auch gar nicht scherzhaft gedacht, sondern jemand ist einfach nur boshaft.


melden

Mystery, Gespenstisch

08.02.2022 um 14:14
Hallo ihr lieben Allmys,

nein, weder war ich in Trance noch hatte jemand meinen Autoschlüssel.

Der war nämlich samt meiner Handtasche in einer Wohnung zu der niemand außer mir Zutritt hat. Und nein, die Wohnung war nicht leer, da wohnte ein älterer Herr drin, dem ich die Wohnung geputzt habe und er hatte einen sehr wachsamen Hund, der nicht jeden einfach rein lässt. Die Leute, die dort in dem Büro arbeiten, kennen mich nur flüchtig. Außerdem hätten die für so einen Firlefanz auch gar keine Zeit (Ingenieurbüro). Das kann ich mit absoluter Sicherheit sagen, dass keiner das Auto umgeparkt hat, auch nicht als Scherz. Und dann vor allem so komisch schräg vor der Eingangstür.

Darum beschäftigt mich das ja so. Ich stelle mir heute noch die Frage wie das möglich sein konnte. Und nein, ich nehme weder Drogen noch trinke ich Alkohol, dies nur nebenbei.


melden

Mystery, Gespenstisch

08.02.2022 um 16:03
Also ich denke, dafür gibt es ganz natrliche Erklärungen.

Mir ist es z.B. am Wochennde psssiert, dass ich im Hobbykeller war und ein Lineal benutzt und dann weggelegt habe, wie ich dachte, direkt 20cm neben mich.
Als ich, nur Augenblicke später das Lineal nehmen wollte, war es weg und es blieb weg.
Wo ich auch suchte, ich fand es nicht wieder. Auch am nächsten Tag, war es nirgens zu finden.
Als ich gestern (Montag) nach der Arbeit in den Keller ging und eine Plastikdose aufklappte, lag dort jenes Lineal.
Ich bin absout sicher, würde schwören, dass ich genau dort mehrfach gesucht habe, muss mich aber wohl irren.

Andere Geschichte:
Ich musste mal als Zeuge bei einem Autobahndelikt als Zeuge vor Gericht aussagen.
Ich hatte zu der Zeit ein sehr auffällig beklebtes Auto mit Ralleystreifen, dem Namen meiner damaligen Freundin auf der Motorhaube, etc. pp.
Es kam zu Verhandlung und die Gegner, eine ausländische Familie, die mit 12, 14, Leuten, die angeblich alle Augenzeugen waren, war dort.
Der Richter fragte sie nach Modell und Farbe meines Autos... Das war commedyreif, denn der 1. sagte, er habe einen grünen Golf gesehen, der nächte einen 3er BMW in blau, wieder der nächste schwörte einen Ford Fiesta in blutrot gesehen zu haben, ein anderer behauptete einen grauen Kastenwagen gesehen zu haben, und so weiter.

Der Richter bat mich, ihm mein Auto zu zeigen und ich ging zum Fenster und deutete darauf. Originalzitat Richter: "Waaassss?! Diiiese bunte Kuh ist Iiiihr Auto?" Er hielt sich den Bauch vor Lachen, der Rest des Saales gröhlte auch halbwegs und dann war der Fall gestorben.

Daher vermute sich, dass es bei solchen, zugegeben etwas mysteriös anmutenden Fällen ähnlich gelagert ist. Wir Menschen nehmen manchmal unsere Umerlt falsch wahr. D.h. wir sehen das Richtige, merken und aber das Falsche.

Das glaube ich im vorliegenden Fall auch. Aber es möge sich bitte niemand angegriffen fühlen. oder dass ich ihn für dumm halte.


Gucky.


1x zitiertmelden

Mystery, Gespenstisch

08.02.2022 um 16:32
Ein Auto ist halt kein Lineal, was man eben mal so verlegt in Gedanken. Sowas ist mir nämlich auch schon passiert und ich denke, wenn man abgelenkt ist oder viel im Kopf hat, passiert das fast jedem mal. Ist aber dann erklärbar.

Was falsche Zeugen-Beobachtungen bezüglich eines Wagens, der einem nicht gehört jetzt mit meinem Fall zu tun haben, erschließt sich mir nicht ganz. Ich weiß hundertprozentig sicher, dass ich mein Auto da geparkt habe wo ich es immer parke. Und ich weiß auch hunderprozentig, dass es nachher eben nicht mehr da stand sondern schräg am Eingang des anderen Gebäudes. Und es war definitiv auch mein Auto, stand nämlich kein anderes im Hof.

Und ich habe auch nicht phantasiert, denn ich habe mir ja noch extra Leute dazu geholt, die mir bestätigen können, dass ich nicht von allen guten Geistern verlassen bin und das Auto wirklich abgeschlossen ist, der 1. Gang drin und die Handbremse angezogen ist. Also kann es definitiv auch nicht gerollt sein. Und geschoben worden kann es auch nicht sein, denn dann hätte man ja Spuren auf dem Boden, der mit kleinem Kies bedeckt ist, sehen müssen.

Keine Angst, ich fühle mich weder angegriffen noch dumm. Es ist einfach alles nur merkwürdig, ein Fall für den es für mich eben keine logische Erklärung gibt. Was andere jetzt daraus machen, ist mir relativ wurscht, ich weiß, dass es so war, ob man mir das jetzt glauben mag oder nicht.


3x zitiertmelden

Mystery, Gespenstisch

08.02.2022 um 21:25
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Wir Menschen nehmen manchmal unsere Umerlt falsch wahr. D.h. wir sehen das Richtige, merken und aber das Falsche.
Das wird es wohl sein. Vor vielen Jahren habe ich in einer fremden Stadt mein Auto auf einem Parkplatz abgestellt. Ich habe mir noch die Stelle gemerkt wo es stand: Ganz vorn an der Einfahrt in einer Ecke. Als ich wieder komme ist das Auto weg. Ich schaue etwas genauer hin. Oje, da ist eine Einfahrt, das Auto ist bestimmt abgeschleppt. Ich also zur Polizei. Dort schaut man die Protokolle durch. Keine Abscheppaktion an diesem Tag. Gestohlen ist extrem unwahrscheinlich, es handelte sich um eine 15 Jahre alte Kiste. Verwirrt gehe ich wieder zum Parkplatz und schaue mich noch mal um. Und dann plötzlich die Lösung. Es gibt nicht einen Parkplatz, sondern zwei. Hintereinander und in Größe und Form völlig identisch, aber optisch durch Büsche getrennt. Ich gehe über einen kurzen Fußweg zum zweiten Parkplatz und da steht er, mein Muckel. Ganz vorn an der Einfahrt in der Ecke. Die genau so wie beim ersten Parkplatz aussieht. Nur das es dort keine Hauseinfahrt gibt.
Da war ich aufmerksam beim Einparken gewesen. Hattte mir aber den falschen Parkplatz gemerkt.


3x zitiertmelden

Mystery, Gespenstisch

08.02.2022 um 22:31
@bumona
Nichts für Ungut, alles ja okay soweit. Aber wer oder was, und vor allem wie soll Dein Auto denn dann umgeparkt worden sein? 🤷‍♂️

Nachtrag: und noch mal vor allem, warum?


3x zitiertmelden

Mystery, Gespenstisch

09.02.2022 um 12:29
Ja wenn ich das wüsste, hätte ich hier nicht schreiben brauchen. Das sind ja genau die Fragen die ich mir auch stelle.

Na ja, wir werden es wohl nie erfahren. Eine Kamera am Gebäudeeingang wäre echt interessant gewesen, dann hätten wir des Rätsels Lösung, leider gibt es dort sowas nicht.

Natürlich habe ich am gleichen Tag noch viele Sachen mit dem Auto ausprobiert: wann rollt es weg, bei welchem Gefälle, rollt es überhaupt mit angezogener Handbremse und mit Gang drin, denn das schien mir unmöglich. Und es war auch so, selbst bei leichtem Gefälle bewegte es sich im Leerlauf kaum. Ich wollte unbedingt rausfinden wie sowas möglich ist, nur auf einen grünen Zweig kam ich nicht. Also muss ich es eben so hinnehmen wie es ist. Unglaublich - aber wahr.


2x zitiertmelden

Mystery, Gespenstisch

09.02.2022 um 12:42
Eine denkbare Lösung wäre das dass Auto per Rollbrettern und Muskelkraft umgestellt wurde. Hört sich seltsam an, aber Jugendliche machen manchmal komische Sachen. Ich räume ein als Jugendlicher an sowas beteidigt gewesen zu sein, LOL.


1x zitiertmelden

Mystery, Gespenstisch

09.02.2022 um 15:55
Zitat von bumonabumona schrieb:Ein Auto ist halt kein Lineal, ...
Was falsche Zeugen-Beobachtungen bezüglich eines Wagens, der einem nicht gehört jetzt mit meinem Fall zu tun haben, erschließt sich mir nicht ganz.
Das waren nur Beispiele, die Du offenbar nicht als solche erkannt oder missverstanden hast.
Zitat von Lupo54Lupo54 schrieb:Das wird es wohl sein.
Tja, nur hat @buome das offenbar nicht so erstanden, wie ich es meinte.
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Nichts für Ungut, alles ja okay soweit. Aber wer oder was, und vor allem wie soll Dein Auto denn dann umgeparkt worden sein? 🤷‍♂️
Das würde mich nun auch interessieren.
Wie sieht Deine persönliche Erklärung aus?

Gucky.


2x zitiertmelden

Mystery, Gespenstisch

09.02.2022 um 15:59
@Gucky87
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Wie sieht Deine persönliche Erklärung aus?
Das hat bumona bereits beantwortet:
Zitat von bumonabumona schrieb:Ja wenn ich das wüsste, hätte ich hier nicht schreiben brauchen. Das sind ja genau die Fragen die ich mir auch stelle.



melden

Mystery, Gespenstisch

11.02.2022 um 11:32
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Eine denkbare Lösung wäre das dass Auto per Rollbrettern und Muskelkraft umgestellt wurde
Oder, simpel aber nicht unmöglich, es wurde geklaut und wieder zurück gebracht. Zumindest scheint mir das noch wahrscheinlicher als eine übernatürliche Lösung.


melden

Mystery, Gespenstisch

12.02.2022 um 15:03
Warum sollte jemand mein Auto mit Rollbrettern und Muskelkraft umstellen? Welchen Sinn würde das ergeben? Die Mitarbeiter aus dem Ingenieubüro haben sicherlich Besseres zu tun als sowas.

Wie kann es ohne Schlüssel geklaut werden und ohne es aufzubrechen? Auto war ja abgeschlossen als ich es fand.

Ich bin aus dem Bürogebäude über den Hof gelaufen zu einem anderen Gebäude, da stand es noch normal auf dem Platz, wo ich es abgestellt hatte. Eine dreiviertel Stunde später hörte ich was Knallen und schaute aus der Tür des anderen Gebäudes. Da sah ich, dass der Fahrer von UPs gerade ein Paket ins Bürogebäude (am Seiteneingang) brachte. Das Knallen war also die Seitentür des Transporters, die der Fahrer zugeworfen hatte. Und wie ich dann so meinen Blick schweifen ließ, sah ich ein Auto schräg vor dem Haupteingang des Bürogebäudes stehen und dachte erst noch - wer parkt denn so bescheuert. Sekunden später realisierte ich, dass das mein eigenes Auto war, lief hin, weil ich dachte, oh shit, hast die Handbremse vergessen anzuziehen. Gänsehaut bekam ich aber, als ich sah, dass die Handbremse angezogen und der erste Gang drin war...das war für mich nicht zu fassen.

Da das alles dort Privatgelände ist, sind da außer den Büroleuten, dem älteren Herrn und ich sonst niemand. Ab und zu die Post und UPS und ansonsten parkt da auch keiner.


1x zitiertmelden

Mystery, Gespenstisch

12.02.2022 um 16:43
Zitat von bumonabumona schrieb:Warum sollte jemand mein Auto mit Rollbrettern und Muskelkraft umstellen? Welchen Sinn würde das ergeben?
Warum verkleiden sich Menschen als Clown und springen plötzlich aus einer Hecke auf den Gehweg? Langeweile? Weil sie in dem Moment der Ansicht sind, dass es wahnsinnig witzig ist...
Wie gesagt finde ich so eine Erklärung nach wie vor einleuchtender, als die These, dass das Auto durch Geisterhand von A nach B gehüpft ist.
Hast du eigentlich rumgefragt, ob jemand was beobachtet hat?


melden

Mystery, Gespenstisch

12.02.2022 um 19:58
Also für mich macht es ein wenig den Eindruck, als würde @bumona alle Erklärungen nur zu widerlegen versuchen. Egal, was man vorschlägt, alles kann nicht sein, dafür aber ein geisterhaftes Umstellen.
Mag sein, ich interpretiere das falsch, aber so wirkt es auf mich.
Ich halte immer noch die Theorie, dass der Vorfall mit Verwechslung zu tun hat, für am wahrscheinlichsten.
Das ist aber nur meine Meinung.

Gucky.


1x zitiertmelden

Mystery, Gespenstisch

12.02.2022 um 21:50
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:dafür aber ein geisterhaftes Umstellen.
Nun das hat sie ja nun nicht behauptet. Sie kann nur vieles einfach ausschließen. Ist halt schwer zu beurteilen, wenn man selber nicht dabei war. Ich bin eben auch der Meinung, dass eine weltliche Erklärung naheliegender ist, als etwas Übersinnliches.


1x zitiertmelden

Mystery, Gespenstisch

12.02.2022 um 21:52
@EnyaVanBran
Aber wenn eine naheliegende Erklärung in Frage käme, würde es wohl keiner hier als mysteriös einstellen.


1x zitiertmelden

Mystery, Gespenstisch

12.02.2022 um 21:59
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Aber wenn eine naheliegende Erklärung in Frage käme, würde es wohl keiner hier als mysteriös einstellen.
Mysteriös kann es aber auch sein, wenn man für sich selber in dem Moment keine natürliche Erklärung finden kann. Ich muss echt mal meine Erlebnisse hier einstellen... Da sind einige Dinge passiert, die ich mir bis heute nicht im Ansatz erklären kann. Sprich, die sind für mich mysteriös, muss aber nicht bedeuten, dass sie nicht doch einen völlig banalen und rational erklärbaren Hintergrund haben, auch wenn es sich mir bisher einfach noch nicht erschließt.


melden

Mystery, Gespenstisch

12.02.2022 um 22:07
@EnyaVanBran
Da bin ich mal gespannt.
Wenn du dir das selber nicht erklären kannst, würdest du aber sicher auch zu den Erklärungen von den anderen sagen, dass sie nicht passen.

Insofern bleibt das Erlebnis einfach unaufgeklärt.


1x zitiertmelden