Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

der fall Kathy Fiscus

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Film, Brunnen, Kathy Fiscus
samara2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 20:45
könnt einer von euch mir die geschichte von kathy erzählen?? steht nur in englisch und ich verstehe es kaum.

bitte um hilfe

samara

Seven Days


melden
Anzeige

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 20:47
babelfish.altavista.com

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 20:49
>>>

nach einer Stunde, gab es nur Ruhe." (April 10, 1949) An April 9, 1949, in San Marino, Kalifornien, spielte drei-Jahr-altes Kathy, das steuerlich ist, in auffangen, das mit Unkräutern überwuchert ist, als sie 90 Fuß hinunter ein 14-inch-wide fiel, das gut verlassen wurde. Ihre Eltern hörten ihr Schreien, und innerhalb einer Stunde kamen Polizei und Feuerwehrmänner an und fingen an, wohle Gräber und andere schwere Ausrüstung zusammenzurufen, um eine parallele Welle zu graben, aus der Kathy gerettet werden könnte. Hörfähigkeit über die Rettung Bemühung über dem Radio, andere Freiwilliger stellte oben dar: Arbeiter, Ingenieure und verschiedene diminutive Völker, die anboten, hinunter das Rohr gesenkt zu werden. Bald kamen die nicht vertrauten LKWAS, die Phasenfernsehenausrüstung transportieren an und fingen an, vom Rettung Anblick zu übertragen. Es gab nur ungefähr 20.000 Fernseher in der Los Angeles Grafschaft zu der Zeit, und dieses war eine der ersten spontanen Nachrichten Geschichten, zum der Phasenfernsehendeckung zu empfangen. Die Leute, die um Fernseher in den Häusern der Nachbarn und Stäbe über dem Land gedrängt wurden, und der 50 Stunden wendete das Versuchen auf, Kathy, mehr, als 27 Stunden zu retten waren die Sendung, die auf Los Angeles Fernsehen Phasen ist. An April 11, folgten Retter mit erreichendem Kathy durch einen Ähnlichkeit Brunnen, aber er war zu spät: Das kleine Mädchen war tot. Gesetze wurden nachher in Kalifornien und in andere Zustände verabschiedet, die erfordern, daß verlassene Brunnen ausgefüllt werden, aber Geschichte 1987 sich wiederholte, als 18-month-old Jessica McClure hinunter eine Welle in Texas tauchte. Der Versuch, Jessica empfangene internationale Fernsehendeckung zu retten und glücklicherweise sie wurden herauf lebendiges nach 58 Stunden geholt.

<<<

natürlich leidet die grammatik und manchmal der sinn unter der automatischen übersetzung.
aber da ich stinkenfaul bin und das wohl kaum per hand übersetzen werde musst du dich damit zufrieden geben.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden
samara2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 20:54
och vielen dank :-))))) sehr lieb von dir

Seven Days


melden

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 21:16
Das war doch jetzt nicht wirklich nen Thread wert oder????

Gebt Rauschtrank dem Mutlosen und Wein den Verbitterten. Ein solcher mag trinken und seine Armut vergessen und an seine Mühsal nicht mehr denken.
Stay rude!
Wenn et sein muss sing ich übern Pisspott!!!! (Lokalmatadore)
In stillem Gedenken an Busch´n und Otze... Möget ihr in Frieden ruhen!!!


melden

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 21:25
Auch wenn ich den englischen Text nicht kenne wird der leichter zu lesen sein als diese komische Übersetzung.

Free Tibet!

Die Mods müssen GEWÄHLT werden!


melden
arcanum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 21:29
gehts nur mir so oder kann sonst auch keiner den inhalt der übersetzung entziffern?


melden
swissboy89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 21:31
hehe da hat kirk wohl recht :-)

AN-DAA-LEE!!


melden

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 21:34
@arcanum Da bist du nicht alleine.

Free Tibet!

Die Mods müssen GEWÄHLT werden!


melden
swissboy89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 21:39
und die moral von der geschicht,fernsehen früher war wie gicht :-)

AN-DAA-LEE!!


melden

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 21:39
@swissboy89 Ich habe immer Recht! Und wenn ich kein Recht habe gilt ich habe immer Recht!

Free Tibet!

Die Mods müssen GEWÄHLT werden!


melden
swissboy89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 21:44
löl was hast du den geraucht?

AN-DAA-LEE!!


melden
italiano15
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 21:58
worum gehts bei dem fall um kathy ich hab das nicht ganz verstanden warum wolltest du den text übersetzt haben?


melden

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 22:13
@italiano15 Sie wollte den Text übersetzt haben weil sie den englischen nicht versteht, aber der englische wird wohl einfacher sein als dieses komische Übersetzte.

@swissboy89 Ich habe nichts geraucht. Auch nichts getrunken (außer Wasser und Saft) und nehme auch keinerlei andere Drogen.

Free Tibet!

Die Mods müssen GEWÄHLT werden!


melden
italiano15
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 22:20
kirk genau das habich mir auch schon gedacht ;)


melden

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 22:25
und warum fragst du dann?

Free Tibet!

Die Mods müssen GEWÄHLT werden!


melden

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 22:29
find es nett von dir, kirk, dass du den text für sie übersetzt.

hier nochmal dass original:

>>>

On April 9, 1949, in San Marino, California, three-year-old Kathy Fiscus was playing in a field overgrown with weeds when she fell 90 feet down a 14-inch-wide abandoned well. Her parents heard her crying, and within an hour police and firemen arrived and began summoning well diggers and other heavy equipment to dig a parallel shaft from which Kathy could be rescued. Hearing about the rescue effort over the radio, other volunteers showed up: workers, engineers, and various diminutive people who offered to be lowered down the pipe. Soon, unfamiliar trucks carrying live television equipment arrived and began broadcasting from the rescue sight. There were only about 20,000 television sets in Los Angeles County at the time, and this was one of the first spontaneous news stories to receive live television coverage. People crowded around television sets in neighbors' homes and bars across the country, and of the 50 hours spent attempting to rescue Kathy, more than 27 hours were broadcast live on Los Angeles television. On April 11, rescuers succeeded in reaching Kathy through a parallel well but it was too late: The little girl was dead. Laws were subsequently passed in California and other states requiring that abandoned wells be filled in, but in 1987 history repeated itself when 18-month-old Jessica McClure plunged down a shaft in Texas. The attempt to rescue Jessica received international television coverage, and fortunately she was brought up alive after 58 hours.

<<<

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden
cat_eyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 22:33
am 9. april 1949 in san marino, california, spielte die drei jährige kathy in einem feld der mit unkraut überwuchert war, aufeinmal fiel sie in einen 90 feet (keine ahung was das in m, cm ist) und 14inch breiten brunnen. ihre eltern hörten ihr schreien und in einer stunde war die polizei und die feuerwehr an ort und stelle und hohlten die brunnenbauer/gräber(?) und anderes schweres zubehör um einen parallelen tunnel zu kathy zu graben. über das radio hörte man die bemühungen und freiwillige (helfer) kammen: arbeiter, ingenieure und diverse kleinere leute die sie in diesen schacht liesen (um kathy zu retten). bald darauf tauchten ungewohnte LKWs die mit live fernseh ausrüstung (oder so) auf, und begannen zu filmen/senden. es gaben nur ca 20.000 fernsehre in LA zu dieser zeit, und dies war einer der ersten spontanen reportagen im live fernsehn. die leute häuften sich rund um den fernsehr gingen zu ihren nachbarn, und in locale. und 50stunden gespendeten versuch das mädchen zu retten, mehr al 27stunden war liver rundfunk in den los angeles fernsehren.
am 11. april retteten sie erfolgreich das kleine mädchen doch es war zu spät ... sie war schon tot. ein gesetz wurde verfast in dem stand das "heerenlose" brunnen zugeschüttet werden, aber im jahre 1987 wiederhohlte sich das ereignis den die 18 monate alte Jessica mcClure in texas einen schaft hinunter. und der versuch jessica zu retten dauerte 58stunden, sie schaften es das mädchen lebend zu bergen.


ich weis nicht ob alles stimmt aber cih glaub ich habe das besser übersetzt als dieser automatische übersetzer .......... (vergebt mir die schreibfehler)

halt die klappe wenn du mit mir redest!!!!!


melden
cat_eyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 22:34
mist kreis war schneller ^^ tjo :))

halt die klappe wenn du mit mir redest!!!!!


melden
cat_eyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 22:35
do nit lol

halt die klappe wenn du mit mir redest!!!!!


melden
Anzeige

der fall Kathy Fiscus

22.08.2005 um 22:48
1 meter ca. 3.3 feet,

wenn mich nicht alles täuscht.

wenn das mädchen knapp 30 m tief fällt ist es wohl warscheinlich, dass sie schon beim sturz ums leben gekommen ist.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
"Eiskreisel"50 Beiträge