Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drachen

41 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Drachen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
chnum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Drachen

24.10.2003 um 15:13
Was denkt ihr eigentlich über Drachen, ist es nicht so, dass sie auf der einem Seite als "Höllenwesen" bezeichnet werden, auf der anderen Seite aber auch als gutes Wesen.
Was haltet ihr davon?
Was sind Drachen eigentlich, stammen sie noch aus der Uhrzeit, ergreifen sie oder ergriffen sie eine Partei (gut vs. böse)?

Die Ehre des Drachen gebürt dem, der seinen größten Feind besiegt.Denn der Drache ist innerhalb, nicht außerhalb


melden

Drachen

24.10.2003 um 15:16
Uhrzeit!!!!!!!!!!!!! hehe ;)


melden

Drachen

24.10.2003 um 16:13
Naja, was Drachen sind?
Ich denke so ne Art Dinos *g*

Aber ob sie gut oder böse sind ist meiner Meinung nach ne dumme Frage.
Nichts ist nur böse oder nur gut.
Wenn dann gab es gute und böse Drachen.
So ist es doch auch bei Menschen oder etwa nicht?

MFG
DreamingAngel

Just be you!


melden
chnum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Drachen

24.10.2003 um 16:44
DAs war ja auch nur rethorisch gesehen ;)

Die Ehre des Drachen gebürt dem, der seinen größten Feind besiegt.Denn der Drache ist innerhalb, nicht außerhalb


melden

Drachen

24.10.2003 um 22:21
@dreaming Angel
Nur mal so nebenbei...es gibt keine dummen Fragen...


melden

Drachen

24.10.2003 um 22:31
genau nur dumme antworten... ;)


melden

Drachen

24.10.2003 um 23:17
Ich bin dumm,
ich kann beides,
dumm fragen und dumm antworten.

Just be you!


melden

Drachen

25.10.2003 um 10:59
einsicht ist der erste schritt zur besserung! :)

ich glaube nicht an drachen in dem sinne, wie die fabelwesen immer dargestellt werden.
das einzige, was dem nahe kommen könnte, wären die dinosaurier.
aber auf der anderen seite, in fantasy-universum, wie zum beispiel bei dungeons & dragons gibts ja drachen und das sind ziemlich coole viecher!

Mein Leben muss nicht interessant sein, es muss mir gefallen!


melden

Drachen

25.10.2003 um 11:08
@tshingis

Was auch noch nah rankommt, wären der Komodo-Waran.

Yo, die Drachen bei D&D oder AD&D sind schon krasse Teile.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)



melden

Drachen

26.10.2003 um 21:40
Oh doch... es gibt echt SAUDUMME Fragen.

Es gibt nur keine dummen Fragen wenn man sie ehrlich meint.

Ich denke dass die Ursprünge von alten Drachenmythen in vor langer Zeit entdeckten Fossilienfunden ihre Wurzeln haben.

Jesus Christus ist tot.
Mohammed ist tot.
Mahatma Gandhi ist tot.
Che Guevara ist tot.
Kurt Cobain ist tot.
Und mir ist auch schon ganz schlecht..



melden

Drachen

27.10.2003 um 09:25
hallo ihr
ich meine das es drachen mal gegeben hat vor langer zeit und da es normale tiere waren glaube ich nicht das sie böse oder lieb waren einfach so wie tiere heute individuel mal freundlich mal weniger.
aber gibt es den beweise das es sie gab? würde mich mal intesieren beweise das es sie nicht gab gibt es auf jedenfall nicht den das kann man nicht beweisen.
also in diesem sinne

lola


melden

Drachen

28.10.2003 um 13:16
Also eigentlich gibt es diese Drachen ja noch, zwar nicht die welche Feuer
speien können geschweige denn fliegen können, aber es gibt die welche ihnen
heute noch sehr ähnlich sind.

Ich weiss nicht was ich von der Legende "Drache" halten soll, ich glaube aber
dass es garantiert noch irgendwo auf der Erde vereinzelt Saurier in der
damaligen Zeit gab. Dass sie so gefürchtet wurden weil sie vorallem so selten
und Ur-tümlich waren.
Ich meine, wäre ein Krokodil heute noch so gross wie damals...dann könnte
man ihn auch als einen Drachen bezeichnen. Oder ein weisser Hai, wenn der
noch seine Grösse und das "aussehen" hätte welche er vielleicht noch vor
zigtausenden von Jahren hatte...dann wäre er wohl auch einem Drachen
ähnlich.
Ich denke sämtliche Wesen welche dem Menschen damals noch gefährlich
werden konnten wurden von Grund auf als Dämonen oder gar Drachen
bezeichnet. Ob es also wirklich eine "Art" der Drachen gab?
Weiss nicht, ich könnte es aber glauben.
Ich würde sogar an einen beflügelten, feuerspeienden Drachen glauben, denn
in der Natur ist bekanntlich alles möglich.
Man siehe Zitteral usw.

könnt ihr mir vielleicht ein gutes Buch über Drachen empfehlen?
Also bitte keine Fabel/Märchen -bücher, auch keine Fantasy...sondern eher
Ehrfahrungsberichte, Geschichten...oder eine aart Abhandlung über eine
mögliche Existenz solcher Wesen!!??

wäre nett wenn mir da jemand von euch was empfehlen könnte

Es gibt nur eine Wahrheit, alles andere kann man als Roman veröffentlichen!


melden

Drachen

28.10.2003 um 14:10
drachen sind aber länger als 16 meter!
das waren riesige viecher... (wieder bezogen auf d&d)

Mein Leben muss nicht interessant sein, es muss mir gefallen!


melden

Drachen

28.10.2003 um 14:27
hallo ihr
ja die waren bestimmt auch noch größer mansche von dennen aber auch kleiner. hätte trotzdem gern einen als haustier in anführungsstrichen gehabt. wäre doch bestimmt lustig geworden wenn der so wöchentlich einmal dein haus abfackelt oder so. lol

na ja kann man woll jetzt auch nichts mehr dran ändern das es keine gibt, also in diesem sinne

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Drachen

28.10.2003 um 16:14
wöchentlich?
habt ihr eure hausfertigteile im packen rumzuliegen?
lol

Mein Leben muss nicht interessant sein, es muss mir gefallen!


melden

Drachen

28.10.2003 um 22:55
Gut und Böse ist relativ.
Sie haben sich sicher von Tieren ernährt wie jedes andere
Lebewesen auch. Aber wie die Menschen sie angegriffen haben,
haben sie sich natürlich gewährt, logischer Weise.
Dann ist sicher erst das Wort "Böse" ins Spiel gekommen,
dabei sind die Menschen selber Schuld.
Aber sie haben das Wesen dann doch besser als "böse" abgestuft.
Bis es dann zur Jagdt und entgültigen ausrottung kam.

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.



melden

Drachen

29.10.2003 um 14:46
ihr kennt doch sicher diese drachen aus dem asiatischen, hats son ding gegeben wenn ja wer hat ihnen gesagt wie der aussieht oder war er einfach nur fantasie?
mfg

wenn der tag nicht dein freund war, so war er dein lehrer


melden

Drachen

29.10.2003 um 18:35
Es gibt in Asien Geschichten über die Existenz von den Drachen und ihren Kontakt und auftauchen in der menschlcihen Gesellschaft.
Habe auch mal irgendwas von nem Drachenglauben gehört ?!?
Und Drachenmagie gibts wohl auch....




melden

Drachen

30.10.2003 um 02:12
Tag.

Hach...! Drachen.... Schaut auf meinen Nick. ;-)

Okay, also ich denke Drachen wie wir sie kennen, gab es nie. Es gibt bestimmt Drachenähnliche Wesen, die man als überleitung nahm. Mit der Zeit nahm er dann die Gestalt von heute an.
Vermutlich war der Drache ein böses omen oder dergleichen. Die Mittelalter Leute waren schon immer nicht ganz richtig im Kopf. ;-)

Naja, ich bin ein Drachen Freak geworden. Das fing an, als ich ins Internet kam. Mein erster Nick war DragonMike, mein zweiter war DragonSeven. Seither liebe ich Drachen. Ich finde, es sind faszinerende Wesen. Schade das es sie nicht gibt.
Böse Drachen gibt es nicht, genausowenig wie es gute gibt. Man kann sie mit Tieren vergleichen. Sie leben ihr Leben, um zu überleben. Der Selbsterhaltungsdrang ist im iereich nichts böses. Es ist eine Lebensart.

Beim Menschen kann man das nicht behaupt,der hat gute und böse.

Merke!
Kein Wesen außer dem Mensch kann gut oder böse sein. Jedes andere Wesen lebt sein Leben, wie es kommt.

Adios,
euer DragonMike.

Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut


melden

Drachen

30.10.2003 um 02:35
drachen hmm vielleicht sind es wilde bestien die uns alle unterwerfen wollen wir sollten schonmal die atombomben scharf machen


melden

Drachen

30.10.2003 um 16:26
Hi ihr Spinner ^^
Hm, Drachen? wo solls die bitteschön geben? genauso lebendige dinos... ne! @ Forke: Die Idee is gut...ich mein, was haben Menschen wohl gedacht, wnen sie vor tausenden von jahren nen schädel mit dem durchmesser eines dinos gefunden haben...?!

man sollte nicht alles glauben, was man liest. und sich öfters mal gedanken machen...


melden