Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dämonen

33 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Dämonen, Paranormales ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
the_exorzist Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dämonen

07.11.2003 um 10:38
Gute Morgen alle zusammen ich bin neu hier und hab gleich mal ne Frage.

Glaubt ihr an Dämonen


melden

Dämonen

07.11.2003 um 11:52
na wen hamma denn da?

In jede hohe Freude mischt sich eine Empfindung von Dankbarkeit.
(J.W.G.)



melden

Dämonen

07.11.2003 um 13:13
Geradesogut könnte man Fragen: Glaubst du an Angst, Hass, Zweifel? An Gier, Neid, Bosheit?
Das sind wohl die häufigsten Dämonen. Ihre Gesichter sind variabel. Ob es sie als Person gibt, bezweifle ich, denn wie hätten sie da die Jahrtausende überdauern können? Aber geben tut es sie, ja.


melden

Dämonen

07.11.2003 um 14:26
Bin ich ganz Mia´s Meinung. Dämonen sind für mich keine personifizierten Erscheinungen oder Gestalten, sondern die negativen Eigenschaften einer Person. Wobei alles Negative auch etwas gutes haben kann(Hell-Dunkel-Prinzip,Jin-Jiang).Ist aber alles nicht so wild, wenn man die negativen Einflüsse nicht auf sich wirken läßt.

MfG

Öffne deinen Geist und du kannst deine Augen schließen.


melden

Dämonen

10.11.2003 um 15:49
hallo ihr
ja ich glaube daran meine aber das sie in gestallt von menschen sind oder so wie schon gesagt in form eines gefühles was denkst du denn was es ist oder glaubst du selber an sowas?
naja und wenn du neu hier bist wünsch ich dir auch noch viel spass hier auf der seite die ist nähmlich echt toll.

na in diesem sinne
lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Dämonen

12.11.2003 um 20:26
Ich grüsse Euch.....

Nun, ich glaube schon daß dämone nicht einfach nur die negativen seiten der persönlichkeit sind und in jeden von uns drin stecken, sondern daß zumindest die dämone die in der geschichte erwähnt werden real existieren...
aber ob sie in unserer welt körpelich auftreten könne bezweifle ich doch sehr...
vielleicht wennman sie speziell anruft und ihnen ein tor öffnet...
oder ihnen einen körper anbietet den sie als wirt nutzen können...

ich persönlich habe schon interesse mit einem dämon in kontakt zu treten..
falls da jemand ahnung von hat... wie man das tut, ob und welche sicherheitsregeln man beachten sollte.. meldet euch....

MdCmEs
von Thronstahl



Entsagt der Wärme und dem LIcht, den Kälte und Dunklelheit werden alles überdauern...


melden

Dämonen

16.11.2003 um 05:52
Manchmal werde auch ich von einem Dämon beherscht, ätzend ist das sag
ich euch, aber Hauptsache man weiss drum!

Ich glaube der Begriff stammt aus einer Zeit in der man die Psyche des
Menschen für wahr nahm und in manchen Menschen sich dadurch auch ab
und zu diese dämonische Seite in ihnen manifestierte, so dass sie nur noch
zu dämonischen Handlungen fähig waren. Menschen die dann einem solchen
Menschen gegenüberstanden mochten ihn wahrlich als Dämon bezeichnen!

...leben heisst lieben!


melden

Dämonen

17.11.2003 um 06:10
Wenn man nach dem Dualitätsprinzip geht und man sich die Existenz von Gott und Engeln vorstellen kann, kommt man an die Existens von Teufel und Dämonen nicht vorbei. So gesehen sind die Dämonen die Engel der Hölle, wenn man es religiös betrachtet.
Psychologisch gesehen bezeichnet man heute die "eigenen" Dämonen eben als schlechte Charaktereigenschaften, von denen einige weiter oben ja schon benannt sind.
Aus religiöser Sicht kommt der Dämonenglaube in jeder Kultur vor, selbst bei den Naturvölkern, und da sind die Dämonen personifizierte Wesen, d.h. unter gewissen Voraussetzungen sollen sie anrufbar und beherrschbar sein.
Da es kaum Möglich ist, einen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz oder Nicht-Existenz von Dämonen (personifiziert) zu erbringen, halte ich es für möglich, das es sie gibt und würde mich nicht wirklich wagen, irgendwelche schwarzmagischen Experimente durchzuführen, um so einen Kollegen herbeizuwünschen.
Es gibt eben noch zuviele Geschichten darüber, wo sich entsprechende Leute in böse Schwierigkeiten gebracht haben sollen. Ob sie nun wahr oder unwahr sind, weiß ich nicht. Aber ich würde das Risiko nicht eingehen.

The Principles firmly confused...shake them awake. The circles vicious...all full of wishes
The vapours which invite us in, in hope we bring the final piece....afrais of what it means.
The icy patterns ascending dead as I decide to stay.
And cover with shadows my comeback way.

I LOOK OUTSIDE AND IT'S LUNAR STILL!!!!



melden

Dämonen

17.11.2003 um 11:33
hallo ihr
ja das denke ich mir auch mal wer an gott oder sonstetwas glaubt muss auch an die gegenseite glauben, den das eine kann es ohne das andere nicht sein so gäbe es ohno leben auch kein tot, ohne gut auch kein böse aber die menschen glauben was sie wollen und das ist ja auch gut so aber es gibt leute die glauben nur an das eine und ich denke das diese leute sehr realitäts fremd leben und sich nicht wirklich daruaf einlassen können aber das kann man ja auch keinem zum vorwurf machen und das will ich ja auch garnicht.
cu

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Dämonen

17.11.2003 um 14:23
Ich vertraue jedem, nur nicht dem Teufel in jedem !!!

Kommt euch das bekannt vor ??

Ich denke also bin ich


melden

Dämonen

17.11.2003 um 15:12
hallo du
jaja das ist so ein altes sprichwort genau wie das " wer für alles offen ist der kann doch nicht ganz dicht sein" aber ich vertraue auch nciht jedem das kann ganz böse ins auge gehen, und ob jeder ein teufel in sich hat da bin ich mir auch nicht so sicher.

in diesem sinne
lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Dämonen

23.02.2004 um 09:15
Dämonen.......... ne!!!!!!!!!!!

da futere ist nit vorhersäbar.....


melden

Dämonen

29.11.2011 um 19:48
Ich glaube daran das jeder von uns Dämonen in sich hatt.
Die einen oft dazu verführen wollen böses zu tun. Sie zeigen sich in
den Tod Sünden, ich denke das jeder schon mal eine Todsünde
beganngen hatt und das was jemanden dazu antreibt sind für mich
Dämonen.


melden

Dämonen

29.11.2011 um 20:04
Spam!


melden

Dämonen

29.11.2011 um 20:06
@Minchen1987

Hast Du auch was sinnvolles zum Thema beizutragen? Oder nur dein "Spam!" ?

Ich persönlich finde es gut wenn die Suchfunktion benutzt wird und alte Threads wiederbelebt werden statt ständig neue aufzumachen.


melden

Dämonen

29.11.2011 um 20:09
@BlackPearl

hab mich verguckt. hat mich nur irritiert das 80% der leute die hier geschrieben haben gelöscht sind, da hab ich nicht aufs datum geachtet....


melden

Dämonen

29.11.2011 um 20:14
@Minchen1987

Achso, ok dann ziehe ich meinen Post zurück :)


melden

Dämonen

03.12.2011 um 19:41
Also ich glaube schon, dass es Dämonen gibt. Ich glaube das sind böse Seelen die weder vom Himmel noch von der Hölle aufgenommen werden und nun in unserer Welt leben. Kann ja sein dass sie sich von deiner dunklen Seite ernähren. Bei mir hätten sie genug zu knabbern. XD

LG


melden

Dämonen

03.12.2011 um 20:05
Ja, ich glaube an Dämonen!
Habe schon sehr viel von ihnen gehört... Meine Oma "sieht" oft Dämonen!


melden

Dämonen

03.12.2011 um 21:19
Ich glaube nicht an Dämonen, ergo existieren sie in meiner Welt auch nicht.

Gruß
CM_Punk


melden