Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gruseliges Erlebnis

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Gruselig
bongobob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gruseliges Erlebnis

12.07.2006 um 09:52
@GilbMLRS

Is mir schon klar, aber bei vielen fällen von Poltergeisterno.ä.
waren dort alte Friedhöfe oder alte Gruften, Krypten in der nähe, oder dieGebäude
standen direkt auf einem alten Friedhof, von daher kann man das nicht so vonder Hand
weisen, und ausserdem habe ich ja gesagt es "könnte" sein das es damit etwaszu tun hat,
hab nich gesagt es muss.


melden
Anzeige

Gruseliges Erlebnis

12.07.2006 um 09:55
Nicht so viel trinken würd ich da mal raten...


melden

Gruseliges Erlebnis

12.07.2006 um 10:35
@kotzendekuh

selber spam bääääh *Zungerausstreck*


;-7


melden

Gruseliges Erlebnis

12.07.2006 um 10:39
@bongobob

Gib mal nicht so viel auf alte Gruften und Krypten, die wurden gerneaus Granit gebaut, und dieses Gestein löst nachgewiesenermaßen Hallo´s aus.(Elektromagnetismus) Und wenn ich dir erzähl, da liegen Tote, kommt dir auch das Gruseln.Da tritt man auf einen Ast, merkt es nicht und denkt irgendwo ist jemand. Trotzdem gehich auch nicht bei Nacht aufm Friedhof. Obwohl das mal interessant wäre uuuuuuuh hehe ichfänds geil. Passiert aber eh nix, wenn ich da bin. *traurigsei*


melden
bongobob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gruseliges Erlebnis

12.07.2006 um 14:57
@GilbMLRS

Ja du hast schon recht, es gibt auch bei den Aussagen die Leute machendie so etwas gesehen haben wollen, die sich nur wichtig machen, es gibt aber auch einigeernst zu nehmende Aussagen von Leuten die wirklich etwas gesehen haben, ob sie dieWahrheit sagen oder lügen ist eine Sache die man nicht so einfach klären kann, trotzdemglaube ich daran dass es solche sachen wie z.B. Geister ect. geben kann.
Naja, ichwar auch schon 2mal nachts auf`m Friedhof und da is auch nichts passiert. :)


melden
seiren
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gruseliges Erlebnis

13.07.2006 um 11:16
hm.......Sagt mal hat es kohlensäure im sekt?

*verneig*

Seiren


melden

Gruseliges Erlebnis

13.07.2006 um 13:52
@bongobob

Ich sag ja auch nich, dass die lügen, die Leute. Wenn die Halloshaben, dann haben die ja auch was gesehen ich bin ja auch nicht der 100%igeGeister-Gegner. Nur ob da was war oder nicht kann man nur mit erzählten Erlebnissen nichtfeststellen, deswegen geb ich nicht sonderlich viel auf solche Geschichten, auch wenn ichihnen glaub, dass die was gesehen haben.


melden
bongobob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gruseliges Erlebnis

14.07.2006 um 16:18
Ich habe da mal zwei Artikel rausgesucht, das Erste ist die definition eines Geistes.
Und die zweite die eines Poltergeistes.

1.
Als Animismus (von lat. Anima= Seele, Atem) bezeichnet man im Allgemeinen ein schriftloses Religionssystem (auchIndigene Religionen), das davon ausgeht, Geister oder Seelen bewohnten natürliche Körperoder Gegenstände. Animismus tritt oft in Zusammenhang mit Schamanismus auf, seineCharakteristiken lassen sich aber genauso auch in nahezu allen anderen Religionen derWelt nachweisen.



Der Begriff des Animismus wurde durch den britischenEthnologen Edward Burnett Tylor (1832-1917) geprägt und wird heute noch gelegentlich imallgemeinen Sprachgebrauch für die Bezeichnung von „primitiven Naturreligionen“verwendet. Allerdings hat sich diese Begriffsbildung aus einem historischen Kontextheraus entwickelt. Ausgehend von der abendländischen Seelenvorstelllung vertrat Tylor dieThese, dass in der Vorstellung der „primitiven Menschen“ auch Tieren, Pflanzen undObjekten eine Seele innewohnt. Basierend auf diesem Gedankengebäude wurde hier derUrsprung für Dämonen und Geister und schließlich auch von Göttern und von jeglicherReligion gesehen. Dieser als unreflektiert kritisierte Ansatz wurde später durch denPräanimismus und den Animatismus erweitert und abgelöst wonach der Ursprung und das Wesender Religion in verallgemeinerten Vorstellungen von Leben und Kraft zu sehen, diezunächst unpersönlich wirkend, später personalisiert und handelnd gedacht worden seien.Letztendlich ist jedoch die Erwartung, zu den Ursprüngen von Religion wissenschaftlichvordringen zu können, aufgegeben worden



Der Animismus bezeichnet dieAnnahme immaterieller Wesenheiten: die Vorstellung der Personifizierung, Beseelung,phantastische Belebungen der Erscheinungen in Natur und Gesellschaft; ein allgemeinerGlaube an Seelen und Geister. Dieser Zustand des menschlichen Verhaltens entspringt einerbestimmten Stufe der Entwicklung des kollektiven Bewusstseins in Abhängigkeit von einerfrühen, relativ langen Phase des menschlichen Zusammenlebens und der Auseinandersetzungmit der Natur und der eigenen Selbsterfahrung

2.
Poltergeist bezeichnet inden Parawissenschaften das Auftreten von Klopfgeräuschen, elektrischen Störungen,Bewegung von Gegenständen und Ähnlichem, die im deutschen Sprachgebrauch als – relativharmloser – Spuk, übernatürliche Erscheinungen oder okkulte Phänomene gedeutet werden,weil zunächst keine physikalische Ursache erkennbar ist. Viele Poltergeist-Erscheinungenstellen sich bei genauer Untersuchung als Schabernack heraus oder lassen sich aufNaturphänomene (Wind- und Wettereinfluss etc.) zurückführen. Der Begriff isthauptsächlich im anglo-amerikanischen Sprachbereich üblich. Insbesondere dem englischenAdel dienen Poltergeister als Touristenattraktion für die oft vom Verfall bedrohtenSchlösser.

Daneben soll es jedoch auch parapsychologisch relevantePoltergeistphänomene mit Klopfgeräuschen und Objektbewegungen geben, die angeblich nichtdurch unmittelbare physikalische Einwirkung verursacht werden. Sie sollen bevorzugt inGegenwart pubertierender oder medial veranlagter Personen auftreten. Daher erklärten dieamerikanischen Parapsychologen J. Gaither Pratt und William G. Roll Poltergeistphänomene1958 als wiederkehrende spontane Psychokinese (RSPK, recurrent spontaneouspsychokinesis). Danach ist der Poltergeist kein intelligentes, unabhängiges Phantom, alsokein realer Geist, sondern eine mentale Projektion bzw. eine unterbewusstePersönlichkeitsabspaltung insbesondere seelisch angespannter Pubertierender, die sich inpsychokinetischen Effekten „entladen“ kann. Auch der Freiburger ParapsychologieprofessorHans Bender hatte angeblich in den 1960er und 1970er Jahren mit mehreren solcher durchJugendliche unterbewusst verursachten Poltergeistphänomene zu tun.


melden

Gruseliges Erlebnis

02.08.2010 um 00:22
das mit dem Glas ist mir letztens auch passiert...ist nichts aufregendes^^...ist nur das wasser oder so unter dem glas gewesen,was durch die wasseroberflöchenspannung das glas bewegt hat durch die bewegung der frau(also sektglas heben usw.)
:)


melden

Gruseliges Erlebnis

02.08.2010 um 00:59
Jungs , ihr solltet weniger saufen :D
wenn ich bei jeder Bewegung einen Geist vermuten würde käme ich aus dem Thread erstellen gar nimmer raus ^^


melden

Gruseliges Erlebnis

02.08.2010 um 01:01
@MoonSpirit1911
@IanGaspard

Ihr habt schon gesehen das der Thread schon 4 Jahre "tot" ist und die meisten User nicht mehr aktuelle Mitglieder sind und daher wohl kaum antworten werden? ;)


melden

Gruseliges Erlebnis

02.08.2010 um 01:03
@jofe

Och komm lass sie doch, ist doch besser das alte Threads ausgebuddelt werden als das haufenweise neue erstellt werden die auch nur Mist sind ;)


melden

Gruseliges Erlebnis

02.08.2010 um 01:03
@jofe
ach für nützliche Tips kann ein Thread nie zu alt sein :D


melden

Gruseliges Erlebnis

02.08.2010 um 01:04
@BlackPearl
Ich habe nichts dagegen das Sie hier posten, will nur nicht das später die Leute enttäuscht sind, das niemand antwortet! ^^


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gruseliges Erlebnis

02.08.2010 um 01:05
das sich gläser allein bewegen ist gruselig? man wo kommt ihr den her? ihr solltet mal in die schule auch gehen nicht nur vorbei.


melden

Gruseliges Erlebnis

02.08.2010 um 03:28
Vor ein paar wochen hab ich mich total erschrocken als mir das selbe passiert ist. Ich hab ein glas auf einen scheinbar graden tisch gestellt (bei ner party von nem freund) und es bleibt erst stehen und bewegt sich dann ca. 5 cm. Naja ich konnte das wiederholen wenn ich das Glas an die gleiche stelle gestellt hab. Es lag daran das der Tisch nass war und eine sehr leichte Neigung hatte ich denke das selbe ist bei dir auch passiert


melden

Gruseliges Erlebnis

03.08.2010 um 03:57
@jofe
ähem *hust* ich glaube ich sollte aufmerksamer lesen :D
aber ich konnte ja meinen Senf dazugeben(naja was heißt Senf)
hab ja hingeschrieben was ich denke und gut ist :D
aber danke für den Hinweis :)


melden

Gruseliges Erlebnis

03.08.2010 um 09:49
Das leigt daran dass auf der Theke ein Wasserfilm ist udn das Sektglas maybe für nen simplen Druckausgleich unten am Glas noch ein bisschen rutscht und Luft entweichen lässt!


melden
Lasersonic1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gruseliges Erlebnis

10.10.2010 um 15:09
2 Centimeter Bestehen aus 200 Millimeter !
Aber wenn das glas so weit rückte...
das marmor wasrs nicht!
Die frau die du nicht kanntest vielleicht......


melden
Anzeige

Gruseliges Erlebnis

10.10.2010 um 15:14
2cm = 200mm? muss ich nochma zur schule?????


melden

Diese Diskussion wurde von Merlina geschlossen.
Begründung: RIP
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt