Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist auf Oak Island?

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 17:07
Der Logik habe ich nichts entgegenzusetzen. Aber es ist natürlich schon so: Wer weiß, was früher so alles in diesen Bohrlöchern verschwunden ist? Es kann ja durchaus sein, dass Arbeitern irgendwelche Sachen hineingefallen sind. Da sie wussten, dass der Chef
sich wieder aufregen würde, haben sie die Sache verschwiegen. Später hat man genau diese Sachen wieder ausgebuddelt und gedacht, irgendwelche authentischen Artefakte gefunden zu haben.
Ist eigentlich geklärt worden, woher die Bohrstange in 10x kam, die man für einen Pfeiler gehalten hat? Falls nicht, könnte es in etwa so gewesen sein, wie ich es oben dargestellt habe.


melden
Anzeige

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 17:38
andih77 schrieb:Eine Legende der Einwohner um die Insel besagt, dass sieben Menschen sterben müssen, bis die Insel ihr Geheimnis preisgäbe. Bis vor kurzem waren sechs Menschen bei dem Versuch ums Leben gekommen, das Rätsel zu lösen.

Ende März diesen Jahres starb dann Nr. 7 (wenn man so will) Dan Blankenship, jener legendäre Pionier der Schatzsuche und wie sein Name schon sagt, finden sie ein Schiff, das möglicherweise zu dem Schatz führt.
Wenn ich richtig gezählt habe, war Fred Nolan (verstarb 2016) das 7. Todesopfer. Dan Blankenship wäre dann Nr. 8.

Oder habe ich einen Denkfehler?


melden

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 17:42
Anfortas schrieb:Der Logik habe ich nichts entgegenzusetzen. Aber es ist natürlich schon so: Wer weiß, was früher so alles in diesen Bohrlöchern verschwunden ist? Es kann ja durchaus sein, dass Arbeitern irgendwelche Sachen hineingefallen sind. Da sie wussten, dass der Chef
sich wieder aufregen würde, haben sie die Sache verschwiegen.
Das ist gut möglich. Ich glaube aber kaum das Arbeitern Menschenknochen in's Bohrloch H8 gefallen sind.


melden

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 18:39
NormdasKamel schrieb:Hast du Beispiele dafür?
Konkret nicht; als das ich sie hier aus den Köcher ziehen könnte;

aber im Verlaufe eines Lebens, wird euch - wie mir- so manche Doku/Fund/Info untergekommen sein;
demnach ein Schiff in gut erhaltenen Zustand entdeckt wurde (ohne nennenswerte Hintergrundgeschichte)

Z.b.. div. Funde in österreichischen Seen/Ufernnähen von "Zillen"/Fischerbooten;
(Im Rahmen von Suchen nach Kriegsrelikten)

Wohl eines der bekanntesten, ist z.b das gut erhaltenen Wikingerschiff, daß in ziemlicher Pracht (unter Wasser/feuchter Erde) gefunden wurde;
wozu es in den Dritten paar mal "Sideberichte" gab

Auch google spuckt da schon ein wenig aus;
wo man durchaus tiefer graben könnte
https://www.google.at/search?q=Fund+von+200+Jahren+alten+Holzbooten&oq=Fund+von+200+Jahren+alten+Holzbooten&aqs=chrome.....


melden

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 18:47
HeikoG schrieb:Oder habe ich einen Denkfehler?
"Beide" habt ihr Denkfehler, und doch auch nicht;

Wenn man es streng auslegt: Ja, Fred, dann Dan;

was aber mit den unzähligen (Altersschwäche/Krankheiten) die nur "rudimentär" mit auf der Suche waren;
was mit jenen; die "aktiv" bei waren; aber "vor ihrer Zeit" gingen - wie der Sohn (um die 16 herum) von einem Co der Laginas ???

Was mit jenen, die zugearbeitet haben, und i-wann z.b. bei nem Verkehrsunfall gestorben sind (außerhalb der Insel) - die allesamt (höchstwahrscheinlich) in keinen Zusammenhang dokumentiert wurden

Und von woher kommt die Legende des Fluches???
Bzw. aufgrund was?
Als Rache des Minenarbeiters, der unten angekettet worden sein sollte???
Was ist dann mit den anderen "Knochenfunden" (Nicht Tierknochen), die zumindestens 2 Personen zugeordent werden können???

Mit Verlaub: Ich halte diesen Fluch für Nonsens;

bzw. makaberen "Werbespruch", wie so manch anderes


melden

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 19:02
Anfortas schrieb:Ist eigentlich geklärt worden, woher die Bohrstange in 10x kam,
Geklärt: Ja und nein

Eigentlich sind es ja 2;
die eine, die sich im Schacht selber verkeilte (lt. Grafiken kein Zusammenhang mit den 2 Stehern, die im Schacht/Bodennähe "entdeckt" wurden)


Die ist - wenn ich das richtig verstanden habe- Dan/Dave bekannt gewesen;
die war auch immer Thema bei möglichen Tauchvorbereitungen

OT: Ich weiß nicht, ob es die dann war, die rausgeholt wurde;
an deren Ende man dann ein besonderes Gestein fand;
oder ob die im Schacht verblieb - und besagte Stange in nem anderen Loch geborgen wurde.

Und dann gab es in der "Höhle" (Daves Video bzw. die ersten 2 Sonar Videos)
Formationen einer Kiste, Skelet, zwei "Stehern", Werkzeug und einer Seitenaussparung - die für einen "Zugang" gehalten wurden.

Besonders auffällig: Bei diesen Sonar-Geschichten stellten sich die 2 Steher (Computergrafik) immer als 4eckige Steher dar Also Schachtabstützungen), abseits des Lochs/Eingang
sohin die als "eigenständig" eingeschätzt wurden.


Als dann der Taucher reinging:
Stellte sich die Kiste als "eher Steinartiges" heraus
Die Nischen als nicht vorhanden
und die zwei Steher wohl eher als eine Bohrstange (eher in der Nähe des Bohrlochs)
heraus

Diese Tauchgang war eher ernüchternd (für mich als Zuschauer), denn diese Höhle (mutmaßlich natürlichen Ursprungs)
hatte nicht annähernd die Größe, die die div. Scans suggerierten
Zu sehen war -logischerweise- aufgrund der aufwirbelungen so gut wie gar nix;
sohin allenfalls das Tastgefühl des Tauchers diese Ergebnisse brachte.

(Müßte Ende Staffel 3 gewesen sein)

Das Interesse schwand nach diesem Tauchgang; da keinerlei hinweis zu sehen war,
das man da auf künstliches stieß.

Weder Dan/Dave könnten sich daran erinnern -wenn ich das richtig verstanden habe- daß sie ein zweites Bohrgeestänge verloren haben

MEINE Mutmaßung: Keine Ahnung, wie lange solche Stangen sind; ob die miteinander verschraubt sind usw.
das diese eine Stange in 2 Teiler zerbrochen ist;
1 Teil hat sich verkeilt, der andere zu Boden gesunken


melden

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 19:43
Oder die Stange ist irgendwelchen Mitarbeitern von Dan ins Loch gefallen und sie haben die Sache verschwiegen.


melden

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 19:46
Ich weiß auch nicht, ob die Löcher wirklich immer wieder zugeschüttet wurden, wenn jemand die Schatzsuche aufgegeben und die Insel verlassen hat. Vielleicht waren manche Bohrlöcher jahrelang offen und jeder, der aus irgendeinem Grund auf die Insel kam, hätte sonstwas hineinwerfen können. Den Drang, zumindest einen Stein in ein Loch zu werfen, um etwas über seine Tiefe zu erfahren, haben ja viele Menschen.


melden

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 22:41
Diapo schrieb:Also erst dachte ich, das kann doch nie die Form eines alten Schiffes sein (hatte zuviel Piratenfilme im Kopf).
Für mich hat das absolut die Form eines Spanischen Schiffes , trotzdem ich glaube das wird wieder ein Schlag ins Nichts , dabei wünsche ich mir das wenigstens eine Sache mal eindeutig belegt werden kann.


melden

Was ist auf Oak Island?

10.05.2019 um 20:29
Klar wäre es toll, wobei natürlich auch nervig ist, wie lange das immer dauert. Bis man die Sendungen im deutschen Free-TV sehen kann, wird es ohnehin noch ewig dauern.


melden

Was ist auf Oak Island?

15.05.2019 um 09:21
... diese Ruhe.... keine News.... keine Infos von der Dame von der anderen Seite.... seötsam :-(


melden

Was ist auf Oak Island?

15.05.2019 um 10:19
@Mitstreiter
Ruhe vor dem Sturm....... could it be?


melden

Was ist auf Oak Island?

15.05.2019 um 11:55
oder einfach wieder eine Falschinterpretation..


melden

Was ist auf Oak Island?

15.05.2019 um 14:39
Es gibt momentan nicht viele Neuigkeiten. Eher gesagt, gar keine.

Die letzte Folge ist gesendet und das Filmmaterial für die kommende Staffel ist vermutlich auch schon größtenteils abgedreht.

Gerüchte gibt es schon seit längerem, dass die Filmcrew für Ende Mai, Anfang Juni 2019 Zimmer gebucht hat. Aber das sind auch nur Gerüchte.

Denke mal, dass wir von der "Dame auf der anderen Seite" schon erfahren hätten, wenn die Dreharbeiten dieses Jahr weiter gegangen wären. Ok, vielleicht ist sie in Urlaub oder hat eine Verschwiegenheitserklärung unterzeichnet, aber das ist wohl eher unwahrscheinlich.

Das ist übrigens auch ein Umstand, der leider gegen eine größere Entdeckung im Sumpf spricht: Hätten sie tatsächlich ein Schiff im Sumpf gefunden, dann wäre dort sicherlich viel los gewesen. Ausgrabungen, Schutz vor unberechtigtem Zutritt etc.... Aber gehört hat man rein gar nichts. Weder Ende letzten Jahres, noch dieses Jahr.....

Das steigert nicht unbedingt die Chancen auf eine spektakuläre Entdeckung.


melden

Was ist auf Oak Island?

15.05.2019 um 15:06
@s..zwerg05

Da wird nichts großes gefunden werden und auch nicht worden sein, irgendwann ist auch mal die Luft raus. Da ist kein Schatz wohl nicht mal eine einzige Golddublone es fingt ja spannend an, aber inzwischen ist es nur noch albern. Ein Stück Holz, Stein, oder was auch immer wird in die Kamera gehalten und dann geht es los mit, könnte es sein, dass ... der größte ... ein Schatz, die Bundeslade, ...

Ich wundere mich nur, dass die bisher noch keinen Zusammenhang zu Roswell konstruiert haben, man könnte doch die "Prä-Astronautik" noch gut verschrauben. Mal den Erich einladen, ein paar Wünschelrutengänger, Impfgegner, da könnte doch ein Eingang in die Erde existieren und die Reptiloiden treiben dort ihr Unwesen, und Geister, der Ursprung der Pyramiden, Babylon, ach und Atlantis, da geht sicher noch was für ein paar Staffeln ... :D


melden

Was ist auf Oak Island?

15.05.2019 um 17:08
nicht zu vergessen Nazi-Gold, oder Hitlers letzter Unterschlupf, flache oder hohle Erde, Yeti und Bigfoot,..... da kann man noch Jahrzehnte was finden/interpretieren....


melden

Was ist auf Oak Island?

15.05.2019 um 20:45
nicht zu vergessen Nazi-Gold, oder Hitlers letzter Unterschlupf
htten wir das nicht auch schon...ich glaube im letzten Jahr ?


melden

Was ist auf Oak Island?

15.05.2019 um 22:20
Ich habe es schon mal geschrieben , in dem Augenblick wo etwas ganz spektakuläres auf Oak Island gefunden wird , werden wir wohl nicht auf die nächste Dokumentation Serie warten müssen , das kämme dann bestimmt schnell durch die News.
Der Fund eines Schiffes im Sumpf würde sicher ausreichen , es kommen aber keine Breaking News , also auch kein Schiff . :(


melden

Was ist auf Oak Island?

16.05.2019 um 07:43
Kernbeisser18 schrieb:Der Fund eines Schiffes im Sumpf würde sicher ausreichen , es kommen aber keine Breaking News , also auch kein Schiff .
Also ein Schiff im Sumpf wäre seltsam. Aber auch nur ein Schiff.


melden
Anzeige

Was ist auf Oak Island?

16.05.2019 um 12:54
Youtube: Oak Island

IST ZWAR BISSL ÄLTER ABER VIELLEICHT HILFT ES DIE WARTEZEIT ZU ÜBERWINDEN :-)


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Astrologie62 Beiträge