Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich wurde mitgenommen

122 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Entführung
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.02.2003 um 13:27
Hi@all!
Ich hab mal mit Freunden gezeltet und da sah ich nachts ein Objekt am Himmel, das rote und gruene Lichter hatte. Ich entdeckte es, als es Mit einer Kurve und "sehr hoher" Geschwindigkeit und einem hohen Pfeifton (ich dachte als erstes, es wäre ein Pfeifer, diese Knaller mit dem Pfeifton gewesen, doch nach dem Vorfall habe ich mich sehr für UFO-Literatur interessiert und herausgefunden, dass mehrere Beobachter eines UFOs einen Pfeifton hörten) ins "Nichts" geflogen ist. Ich muss dazu sagen, dass ich vor diesem Vorfall nicht wirklich an UFOs geglaubt habe. Doch unmittelbar nach diesem Vorfall fuehlte ich mich mit gluecklichkeit ueberstroemt und mir wurde klar, dass ich nun vor nichts mehr Angst haben musste. Es war das schoenste Erlebnis in meinem Leben. Von diesem Zeitpunkt an interessierte ich mich nur noch fuer UFOs etc. In den naechsten Wochen hatte ich ca. 10 Traeume von Ufos (und psychische Probleme, z.B. habe öfters Angst wenn ich im Bett liege oder alleine bin) und wie sie mich "mitgenommen haben" - doch fast bei jedem Traum sah ich nicht das innere des Ufos, nur wie sie mich gelaehmt haben. Doch in einem Traum sah ich mich irgendwodraufliegen, in einem UFO und mehrere Wesen waren in einem Kreis um mich herum versammelt und rot mit einem durchgehendem Teil angezogen. das Innere des Ufos war auch rot... und ich hoerte eine Stimme die sagte: "Mach die Augen auf" aber nicht in einem bedrohlichem, sondern sanftem Ton. Ich wollte seit meinem Erlebnis mit dem ersten oben beschriebenem UFO immer wieder wissen wie ein solches UFO von innen aussieht. Nun weiss ich es grob. Ich glaube außerdem daran, dass sie friedlicher Absicht waren.


melden
Anzeige
mb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.02.2003 um 13:55
Hey!
Koenneste vielleciht dein eigentliches Erlebnis noch ein bisschen genauer beschreiben!? hast du auch vielleciht eine Form gesehen, oder war es dazu viel zu dunkel!?
naja ich denke schon, dass wenn Aliens auf die Erde kommen sollten, etwas friedliches Vorhaben... Ich meine wenn wir die Moeglichkeit haetten auf andere Planeten zu fliegen, wo auch Lebewesen leben, dann wuerden wir sie doch auch nicht angreifen, oder!?

Materie wird zu Energie
und Energie zu Materie


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.02.2003 um 14:12
Ich habe in der Tat die Wesen einigermaßen genau gesehen. Ich kann es aber nicht ganz genau sagen, da ich mich nur sehr verschwommen daran erinnern kann. Sie hatten einen Taucherartigen einteiligen Anzug an, der die Farbe rot hatte. Es waren ca. 5 - 6 Wesen, die größere und runde Köpfe hatten und soweit ich mich noch erinnern kann runde große Augen. Die ganze Umgebung war in rot. Mehr weiss ich nicht mehr.

Also ich würde sie jedenfalls nicht angreifen.


melden
mb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.02.2003 um 14:22
Hehe nene das meitne ich jetzt net. DAs is ja das Erlebnis von deinem Traum... Ich meine, dass wo du das "UFO" gesehen hast, beim Camping! Hast du da etwas mehr sehen koennen, ausser blaue und rote Lichter?

Materie wird zu Energie
und Energie zu Materie


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.02.2003 um 14:33
Es war in den Sommerferien.....also schon länger her, aber ich wollte am nächsten Tag eine Skizze von dem UFO anfertigen un herausghekommen ist ein UFO, das wenn man sich das aus der 2-D Sicht anguckt ein Dreieck darstellt ( bei der Form bin ich mir da aber nícht sicher) und wo ein helles Licht links unten in der Mitte unten und rechts unten ist. So sah es aus. Die Farbe war wie schon gesagt grün und rot. Ich habe in den Himmel geguckt, weil es so sternenklar war und ich sah das UFO dann erst, als es mit hoher Geschwindigkeit eine kurze Strecke nach links flog und dann mit hoher Geschwindigkeit in der Dunkelheit verschwand. Währen und kurz nach der Begegnung hatte ich das Gefühl die ganze Welt und den Sinn des Lebens zu verstehen. Es war einfach unglaublich.

muss jetzt gehen, bin morgen wieder da.
cu


melden
mb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.02.2003 um 14:41
Danke, dass ist ja echt krass...
Aber diese Rot und Gruene Lichter, habe doch Flugzeuge auch, oder? Also ich weiss dass es Boote haben :p, aber Flugzeuge haben doch auch so Lichter oder ? Nur sie blitzen....


Materie wird zu Energie
und Energie zu Materie


melden
ave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.02.2003 um 15:47
tja,schade das es einem so schwer fällt dir zu glauben,am besten man trifft sich und du erzählst die story nochmal,dann wird man sehen ob du lügst oder die wahrheit sagst.


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.02.2003 um 21:27
Hi@all!
Ich hab mal mit Freunden gezeltet und da sah ich nachts ein Objekt am Himmel, das rote und gruene Lichter hatte. Ich entdeckte es, als es Mit einer Kurve und "sehr hoher" Geschwindigkeit und einem hohen Pfeifton (ich dachte als erstes, es wäre ein Pfeifer, diese Knaller mit dem Pfeifton gewesen, doch nach dem Vorfall habe ich mich sehr für UFO-Literatur interessiert und herausgefunden, dass mehrere Beobachter eines UFOs einen Pfeifton hörten) ins "Nichts" geflogen ist. Ich muss dazu sagen, dass ich vor diesem Vorfall nicht wirklich an UFOs geglaubt habe. Doch unmittelbar nach diesem Vorfall fuehlte ich mich mit gluecklichkeit ueberstroemt und mir wurde klar, dass ich nun vor nichts mehr Angst haben musste. Es war das schoenste Erlebnis in meinem Leben. Von diesem Zeitpunkt an interessierte ich mich nur noch fuer UFOs etc. In den naechsten Wochen hatte ich ca. 10 Traeume von Ufos (und psychische Probleme, z.B. habe öfters Angst wenn ich im Bett liege oder alleine bin) und wie sie mich "mitgenommen haben" - doch fast bei jedem Traum sah ich nicht das innere des Ufos, nur wie sie mich gelaehmt haben. Doch in einem Traum sah ich mich irgendwodraufliegen, in einem UFO und mehrere Wesen waren in einem Kreis um mich herum versammelt und rot mit einem durchgehendem Teil angezogen. das Innere des Ufos war auch rot... und ich hoerte eine Stimme die sagte: "Mach die Augen auf" aber nicht in einem bedrohlichem, sondern sanftem Ton. Ich wollte seit meinem Erlebnis mit dem ersten oben beschriebenem UFO immer wieder wissen wie ein solches UFO von innen aussieht. Nun weiss ich es grob. Ich glaube außerdem daran, dass sie friedlicher Absicht waren.


melden
mb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.02.2003 um 21:55
Hey!
Koenneste vielleciht dein eigentliches Erlebnis noch ein bisschen genauer beschreiben!? hast du auch vielleciht eine Form gesehen, oder war es dazu viel zu dunkel!?
naja ich denke schon, dass wenn Aliens auf die Erde kommen sollten, etwas friedliches Vorhaben... Ich meine wenn wir die Moeglichkeit haetten auf andere Planeten zu fliegen, wo auch Lebewesen leben, dann wuerden wir sie doch auch nicht angreifen, oder!?

Materie wird zu Energie
und Energie zu Materie


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.02.2003 um 22:12
Ich habe in der Tat die Wesen einigermaßen genau gesehen. Ich kann es aber nicht ganz genau sagen, da ich mich nur sehr verschwommen daran erinnern kann. Sie hatten einen Taucherartigen einteiligen Anzug an, der die Farbe rot hatte. Es waren ca. 5 - 6 Wesen, die größere und runde Köpfe hatten und soweit ich mich noch erinnern kann runde große Augen. Die ganze Umgebung war in rot. Mehr weiss ich nicht mehr.

Also ich würde sie jedenfalls nicht angreifen.


melden
mb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.02.2003 um 22:22
Hehe nene das meitne ich jetzt net. DAs is ja das Erlebnis von deinem Traum... Ich meine, dass wo du das "UFO" gesehen hast, beim Camping! Hast du da etwas mehr sehen koennen, ausser blaue und rote Lichter?

Materie wird zu Energie
und Energie zu Materie


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.02.2003 um 22:33
Es war in den Sommerferien.....also schon länger her, aber ich wollte am nächsten Tag eine Skizze von dem UFO anfertigen un herausghekommen ist ein UFO, das wenn man sich das aus der 2-D Sicht anguckt ein Dreieck darstellt ( bei der Form bin ich mir da aber nícht sicher) und wo ein helles Licht links unten in der Mitte unten und rechts unten ist. So sah es aus. Die Farbe war wie schon gesagt grün und rot. Ich habe in den Himmel geguckt, weil es so sternenklar war und ich sah das UFO dann erst, als es mit hoher Geschwindigkeit eine kurze Strecke nach links flog und dann mit hoher Geschwindigkeit in der Dunkelheit verschwand. Währen und kurz nach der Begegnung hatte ich das Gefühl die ganze Welt und den Sinn des Lebens zu verstehen. Es war einfach unglaublich.

muss jetzt gehen, bin morgen wieder da.
cu


melden
mb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.02.2003 um 22:41
Danke, dass ist ja echt krass...
Aber diese Rot und Gruene Lichter, habe doch Flugzeuge auch, oder? Also ich weiss dass es Boote haben :p, aber Flugzeuge haben doch auch so Lichter oder ? Nur sie blitzen....


Materie wird zu Energie
und Energie zu Materie


melden
ave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.02.2003 um 23:47
tja,schade das es einem so schwer fällt dir zu glauben,am besten man trifft sich und du erzählst die story nochmal,dann wird man sehen ob du lügst oder die wahrheit sagst.


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 04:03
Nun, Flugezeuge blinken aber und tauchen nicht einfach so auf und zischen dann mit nem Pfeifton schnell weg.
Ich wohne in der nähe von Bremen...müsste man dann sehen.Aber wenn ichs euch sage: Ich lüge nicht!!!! Ich würde mich mal am liebsten im Hypnose versetzen lassen...dann würde sich ja ergeben was passiert ist als sie mich mitgenommen haben, und ob es wirklich passiert ist. Doch ich weiss den genauen Tag nicht mehr...es war irgendwann in den Sommerferien.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 04:19
ok...aber es ist ein traum

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 04:23
In den meisten Fällen glauben die "Entführten" es war ein Traum.
Aber es besteht die Möglichkeit.


melden
scat-man
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 07:57
Hi. also ich kann es nicht so ganz glauben. aber als die "aliens" um dich herum waren, was wollten die? haben sie dich untersucht?
Oder hast du zuviel AkteX geguckt?


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 08:15
Ich würde es auch nicht glauben...ka ob die mich untersucht haben...ich weiss nur noch dass die mich angeguckt haben und einer oder etwas zu mir gesagt hat mach die Augen auf......mehr weiss ich nicht ....


melden
scat-man
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 10:39
Ehm Manki ich weiss nun nichtmehr was ich glauben soll. Ürgendwie glaube ich dir aber tausende fragen stellen sich mir. Allerdings sagtest du auch es wäre wie ein traum. Solche träume habe ich auch manchmal sie scheinen zu real doch sind es nicht.


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 11:10
hm...Hast du dich schon mal intensiv mit "Entführungen" beschäftigt? Den fast überall heisst es, dass das Opfer manchmal psychische Schäden davonträgt und wochenlang nach dem Vorfall "Alpträume" von UFOs etc. hat. Und es heisst auch, dass die "Opfer" meistens glauben, es wäre nur ein Traum gewesen...


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 11:55
soll ich dir sagen was es war?

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 12:03
Nun, Flugezeuge blinken aber und tauchen nicht einfach so auf und zischen dann mit nem Pfeifton schnell weg.
Ich wohne in der nähe von Bremen...müsste man dann sehen.Aber wenn ichs euch sage: Ich lüge nicht!!!! Ich würde mich mal am liebsten im Hypnose versetzen lassen...dann würde sich ja ergeben was passiert ist als sie mich mitgenommen haben, und ob es wirklich passiert ist. Doch ich weiss den genauen Tag nicht mehr...es war irgendwann in den Sommerferien.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 12:19
ok...aber es ist ein traum

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 12:23
In den meisten Fällen glauben die "Entführten" es war ein Traum.
Aber es besteht die Möglichkeit.


melden
realex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 12:23
Nun ja ich finde du könntest es Detalierter beschreiben wie du hast Lichter und ein Pfeifen gehört und gesehen und dann was war dann. Oder kannst du dich nicht erinern ?


Realex


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 15:43
@taothustra1 sags mir, wenn du daran glaubst was es war!?!

@realex Nachdem Ich das UFO gesehen habe und dieses Gefühl hatte war im Grunde nichts...ich habe weiter in die Sterne geguckt in der Hoffnung ähnliches zu sehen und mich dann später mit Freunden ins Zelt gelegt...Ich vermute mal dass ich während des schlafens mitgenommen wurde.... ob es an dem Abend war oder in einer späteren Nacht.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 15:50
hab ich doch...ein traum.
du kannst es auch stralreise nennen es kommt auf das selbe raus.wobei die astralreise ein etwas bewusterer erfahrungsprozess ist auf den man jederzeit zurückgreifen kann.
das ist aber auch schon der einzige weg wie man mit ausserirdischen in kontakt treten kann.
was allerdings noch klärungsbedarf hat ist die frage ob es ausserirdische auf astralreisen waren
oder ob du in einer bestimmten region von abgeschiedenen menschengeistern gelandet bist.
was war es für ein rot sag mir vergleichbare beispiele aus der naturwelt auf der erde.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
scat-man
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 15:57
Hi. also ich kann es nicht so ganz glauben. aber als die "aliens" um dich herum waren, was wollten die? haben sie dich untersucht?
Oder hast du zuviel AkteX geguckt?


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 15:59
Nun.....was mir da spontan einfällt ist, wenn du eine rote Papierfolie nimmst und hindurch guckst...in etwa solch ein rot müsste es gewesen sein.


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 16:15
Ich würde es auch nicht glauben...ka ob die mich untersucht haben...ich weiss nur noch dass die mich angeguckt haben und einer oder etwas zu mir gesagt hat mach die Augen auf......mehr weiss ich nicht ....


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 17:35
Ich finde die Astralreise noch nachvollziehbarer, als die "materielle" Entführung.

Wie wollen auch Aliens auf die Erde gelangen? Das wäre ein enormer Aufwand. Es sei denn, sie wären extrem langlebig oder in Kryostase geflogen, auf einem Raumschiff mit extrem haltbarer Energiequelle. Wenn man von der Größe des Universums und den Chancen auf intelligentes Leben absieht... dann sieht's mit der Chance auf eine derartige Entführung seeehr mager aus. Es gibt sicher irgendwo intelligentes Leben, doch müsste es trotz der kurzlebigkeit der Intelligenz (sprich:Selbstzerstörung) noch viel weiter als wir entwickelt sein und zudem noch unter den Milliarden von Sternen unseren kleinen Planeten ausgemacht haben, welcher zufällig Leben enthält.

Vielleicht waren's auch nur zu viele UFO-stories gemixt mit einem schlechten Traum.

___________________
Klingt komisch, ist aber so.


melden

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 17:57
@florian

Hast du schon mal von Raumverzetung gehört damit kann man die Entfernungen für das Raumschiff verkürzen das habe ich nicht nur von Bob lazers Bericht sondern weiß das es möglich so was zu machen.

Nun um vom A nach B zu kommen muss man einfach A und B zusammen bringen und gleichzeitig sich von A nach B bewegen dann kann man die Entfernung überwinden.

Wohlgemerkt nicht der Weg wird kürzer sondern der weg wird nur für das Raumschiff das die Raumkrümmunbg erzeugt kürzer.

Man muss sich das so vorstellen als ob man den Raum zwischen zwei Entfernungen etwas zusammenfaltet.


melden
scat-man
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 18:39
Ehm Manki ich weiss nun nichtmehr was ich glauben soll. Ürgendwie glaube ich dir aber tausende fragen stellen sich mir. Allerdings sagtest du auch es wäre wie ein traum. Solche träume habe ich auch manchmal sie scheinen zu real doch sind es nicht.


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 19:10
hm...Hast du dich schon mal intensiv mit "Entführungen" beschäftigt? Den fast überall heisst es, dass das Opfer manchmal psychische Schäden davonträgt und wochenlang nach dem Vorfall "Alpträume" von UFOs etc. hat. Und es heisst auch, dass die "Opfer" meistens glauben, es wäre nur ein Traum gewesen...


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 19:55
soll ich dir sagen was es war?

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
realex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 20:23
Nun ja ich finde du könntest es Detalierter beschreiben wie du hast Lichter und ein Pfeifen gehört und gesehen und dann was war dann. Oder kannst du dich nicht erinern ?


Realex


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 23:43
@taothustra1 sags mir, wenn du daran glaubst was es war!?!

@realex Nachdem Ich das UFO gesehen habe und dieses Gefühl hatte war im Grunde nichts...ich habe weiter in die Sterne geguckt in der Hoffnung ähnliches zu sehen und mich dann später mit Freunden ins Zelt gelegt...Ich vermute mal dass ich während des schlafens mitgenommen wurde.... ob es an dem Abend war oder in einer späteren Nacht.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 23:50
hab ich doch...ein traum.
du kannst es auch stralreise nennen es kommt auf das selbe raus.wobei die astralreise ein etwas bewusterer erfahrungsprozess ist auf den man jederzeit zurückgreifen kann.
das ist aber auch schon der einzige weg wie man mit ausserirdischen in kontakt treten kann.
was allerdings noch klärungsbedarf hat ist die frage ob es ausserirdische auf astralreisen waren
oder ob du in einer bestimmten region von abgeschiedenen menschengeistern gelandet bist.
was war es für ein rot sag mir vergleichbare beispiele aus der naturwelt auf der erde.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

08.02.2003 um 23:59
Nun.....was mir da spontan einfällt ist, wenn du eine rote Papierfolie nimmst und hindurch guckst...in etwa solch ein rot müsste es gewesen sein.


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

09.02.2003 um 01:35
Ich finde die Astralreise noch nachvollziehbarer, als die "materielle" Entführung.

Wie wollen auch Aliens auf die Erde gelangen? Das wäre ein enormer Aufwand. Es sei denn, sie wären extrem langlebig oder in Kryostase geflogen, auf einem Raumschiff mit extrem haltbarer Energiequelle. Wenn man von der Größe des Universums und den Chancen auf intelligentes Leben absieht... dann sieht's mit der Chance auf eine derartige Entführung seeehr mager aus. Es gibt sicher irgendwo intelligentes Leben, doch müsste es trotz der kurzlebigkeit der Intelligenz (sprich:Selbstzerstörung) noch viel weiter als wir entwickelt sein und zudem noch unter den Milliarden von Sternen unseren kleinen Planeten ausgemacht haben, welcher zufällig Leben enthält.

Vielleicht waren's auch nur zu viele UFO-stories gemixt mit einem schlechten Traum.

___________________
Klingt komisch, ist aber so.


melden
Anzeige

Ich wurde mitgenommen

09.02.2003 um 01:57
@florian

Hast du schon mal von Raumverzetung gehört damit kann man die Entfernungen für das Raumschiff verkürzen das habe ich nicht nur von Bob lazers Bericht sondern weiß das es möglich so was zu machen.

Nun um vom A nach B zu kommen muss man einfach A und B zusammen bringen und gleichzeitig sich von A nach B bewegen dann kann man die Entfernung überwinden.

Wohlgemerkt nicht der Weg wird kürzer sondern der weg wird nur für das Raumschiff das die Raumkrümmunbg erzeugt kürzer.

Man muss sich das so vorstellen als ob man den Raum zwischen zwei Entfernungen etwas zusammenfaltet.


melden
396 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Poltergeist im Haus?27 Beiträge