Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich wurde mitgenommen

122 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Entführung
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

19.04.2003 um 16:39
Kann es sein, dass du dieses UFO irgendwie herbeigesehnt hast?
Das du tatsächlich auf eine "Rettung"
gehofft hast?

ich denke nicht...eher glaube ich, dass die humanoiden uns retten wollen( also uns auf den richtigen glaubensweg zu führen) ... und tatsächlich...vorher hielt ich recht wenig von der bibel usw doch nun lese ich in ihr herum und begeistere mich für jesus, gott etc...



Sei mal ehrlich warst du nicht erst einmal erschrocken darüber, das da etwas war?

ich hab mich eher sicher gefühlt, so als ob ich mich vor den unmenschen dieser welt nicht mehr fürchten muss, da ich dann wusste, das es viel höhere mächte gibt, die nix böses wollen



Wie war das denn für dich manche sind doch recht verärgert, wenn ihnen der Wille
genommen wird?

wie meinst du das? welcher wille wurde mir genommen?



Hast du versucht dich zu befreien, Fragen zu stellen?
Zu welchem Zeitpunkt?



Was genau wollten die Aliens von dir,
oder wollten die dir persönlich helfen?

ich weiss es nicht... sie wollen uns auf den richtigen glaubensweg führen, doch da sie dies unvermeidlich in einigen jahrzehnten im großenn stil sowieso tun werden hab ich keine ahnung warum sie mich jetzt darauf gebracht haben... vielleicht weil es sonst zu spät für mich wäre..




Du schreibst dies geschah im letzten Jahr
etwa im Juni, gab es Presse Berichte?

nun, die sichtung spielte sich innerhalb ca. einer sekunde ab...ich habe zwar in den naechsten tagen keine zeitung gelesen aber ich glaube kaum das viele dieses objekt gesehen haben



Was die Vermutung anbelangt, dass du eine Astralreise gemacht haben könntest,
so halte ich dies für Abwegig, es käme
dir Bewußt, wach und Real vor.

Eher halte ich einen "Regressionstraum"
für wahrscheinlich, das heißt, dein
Erlebtes wurde erträumt, und hat somit
die vermutliche "Löschung" umgangen, so gesehen solltest du dich überhaupt nicht
an eine etwaige Entführung erinnern.

Irgendetwas muß also deine "Psyche" abgeschirmt haben, was war es?
nun ... warscheinlich wollten die humanoiden, dass ich es mitbekomme, da ich mir nach der sichtung nichts sehnlicher gewünscht hatte, als mal zu sehen, wie es in solch einem gefaehrt aussieht.



*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*
Schaut in den Himmel, um den Glauben zu finden


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

19.04.2003 um 20:56
Wenn die Sichtung sich innerhalb einer Sekunde
abgespielt hat, du in deinen Träumen,
dich erinnert hast, du felsenfest davon überzeugt
bist, das die Geschehnisse in den Träumen wirklich geschahen, so ist während deiner
"Sekunde" eigentlich
Zeit abgelaufen.

Hast du also irgendwie vorher und Nachher die Uhrzeit
verglichen? Wieviel zeit verging wirklich während der
Sichtungsphase?

Lag dein Bekannter noch neben dir nach dem du das UFO sahst, oder war er
plötzlich nicht mehr da?

Seid Ihr Zeitgleich ins Zelt gegangen?

Wie hat der eigentlich auf deine Erklärung reagiert?
Hast du nicht gesagt, schau ein UFO?


melden
manki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

19.04.2003 um 23:39
Kann es sein, dass du dieses UFO irgendwie herbeigesehnt hast?
Das du tatsächlich auf eine "Rettung"
gehofft hast?

ich denke nicht...eher glaube ich, dass die humanoiden uns retten wollen( also uns auf den richtigen glaubensweg zu führen) ... und tatsächlich...vorher hielt ich recht wenig von der bibel usw doch nun lese ich in ihr herum und begeistere mich für jesus, gott etc...



Sei mal ehrlich warst du nicht erst einmal erschrocken darüber, das da etwas war?

ich hab mich eher sicher gefühlt, so als ob ich mich vor den unmenschen dieser welt nicht mehr fürchten muss, da ich dann wusste, das es viel höhere mächte gibt, die nix böses wollen



Wie war das denn für dich manche sind doch recht verärgert, wenn ihnen der Wille
genommen wird?

wie meinst du das? welcher wille wurde mir genommen?



Hast du versucht dich zu befreien, Fragen zu stellen?
Zu welchem Zeitpunkt?



Was genau wollten die Aliens von dir,
oder wollten die dir persönlich helfen?

ich weiss es nicht... sie wollen uns auf den richtigen glaubensweg führen, doch da sie dies unvermeidlich in einigen jahrzehnten im großenn stil sowieso tun werden hab ich keine ahnung warum sie mich jetzt darauf gebracht haben... vielleicht weil es sonst zu spät für mich wäre..




Du schreibst dies geschah im letzten Jahr
etwa im Juni, gab es Presse Berichte?

nun, die sichtung spielte sich innerhalb ca. einer sekunde ab...ich habe zwar in den naechsten tagen keine zeitung gelesen aber ich glaube kaum das viele dieses objekt gesehen haben



Was die Vermutung anbelangt, dass du eine Astralreise gemacht haben könntest,
so halte ich dies für Abwegig, es käme
dir Bewußt, wach und Real vor.

Eher halte ich einen "Regressionstraum"
für wahrscheinlich, das heißt, dein
Erlebtes wurde erträumt, und hat somit
die vermutliche "Löschung" umgangen, so gesehen solltest du dich überhaupt nicht
an eine etwaige Entführung erinnern.

Irgendetwas muß also deine "Psyche" abgeschirmt haben, was war es?
nun ... warscheinlich wollten die humanoiden, dass ich es mitbekomme, da ich mir nach der sichtung nichts sehnlicher gewünscht hatte, als mal zu sehen, wie es in solch einem gefaehrt aussieht.



*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*
Schaut in den Himmel, um den Glauben zu finden


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

20.04.2003 um 02:54
Hast du also irgendwie vorher und Nachher die Uhrzeit
verglichen? Wieviel zeit verging wirklich während der
Sichtungsphase?

Lag dein Bekannter noch neben dir nach dem du das UFO sahst, oder war er
plötzlich nicht mehr da?

Seid Ihr Zeitgleich ins Zelt gegangen?

Wie hat der eigentlich auf deine Erklärung reagiert?
Hast du nicht gesagt, schau ein UFO?

Die Uhrzeit habe ich nicht verglichen...hätte mein Freund nach der Sichtung nicht mehr neben mir gelegen, dann hätte ich aber einene riesenschock bekommen :DD
Wir sind zeitgleich ins Zelt gegangen, wobei ich nicht verstehen konnte, wieso er jetzt schon ins Zelt wollte... ich versuchte noch kurze Zeit draussen liegen zu bleiben, doch war es mir irgendwie zu unheimlich...
Ich hab ihm auf der Sichtung folgend ungefähr gesagt das da gerade ein ufo geflogen ist und ob er es auch gesehen hatte...er bejate dies, doch nach einer diskussion stellte sich heraus, dass er es nicht gesehen hatte...

*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*
Schaut in den Himmel, um den Glauben zu finden


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

20.04.2003 um 02:54
immer diese einzelfragen :D

*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*
Schaut in den Himmel, um den Glauben zu finden


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

20.04.2003 um 03:56
Wenn die Sichtung sich innerhalb einer Sekunde
abgespielt hat, du in deinen Träumen,
dich erinnert hast, du felsenfest davon überzeugt
bist, das die Geschehnisse in den Träumen wirklich geschahen, so ist während deiner
"Sekunde" eigentlich
Zeit abgelaufen.

Hast du also irgendwie vorher und Nachher die Uhrzeit
verglichen? Wieviel zeit verging wirklich während der
Sichtungsphase?

Lag dein Bekannter noch neben dir nach dem du das UFO sahst, oder war er
plötzlich nicht mehr da?

Seid Ihr Zeitgleich ins Zelt gegangen?

Wie hat der eigentlich auf deine Erklärung reagiert?
Hast du nicht gesagt, schau ein UFO?


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

20.04.2003 um 09:54
Hast du also irgendwie vorher und Nachher die Uhrzeit
verglichen? Wieviel zeit verging wirklich während der
Sichtungsphase?

Lag dein Bekannter noch neben dir nach dem du das UFO sahst, oder war er
plötzlich nicht mehr da?

Seid Ihr Zeitgleich ins Zelt gegangen?

Wie hat der eigentlich auf deine Erklärung reagiert?
Hast du nicht gesagt, schau ein UFO?

Die Uhrzeit habe ich nicht verglichen...hätte mein Freund nach der Sichtung nicht mehr neben mir gelegen, dann hätte ich aber einene riesenschock bekommen :DD
Wir sind zeitgleich ins Zelt gegangen, wobei ich nicht verstehen konnte, wieso er jetzt schon ins Zelt wollte... ich versuchte noch kurze Zeit draussen liegen zu bleiben, doch war es mir irgendwie zu unheimlich...
Ich hab ihm auf der Sichtung folgend ungefähr gesagt das da gerade ein ufo geflogen ist und ob er es auch gesehen hatte...er bejate dies, doch nach einer diskussion stellte sich heraus, dass er es nicht gesehen hatte...

*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*
Schaut in den Himmel, um den Glauben zu finden


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

20.04.2003 um 09:54
immer diese einzelfragen :D

*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*
Schaut in den Himmel, um den Glauben zu finden


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

20.04.2003 um 20:46
Tut mir Leid, aber ich wollte schon immer jemanden Befragen der ein UFO gesehn hat.

Es sieht nach deiner Erklärung so aus, als ob dein Bekannter auch das UFO gesehen hat, und er dann abgewiegelt hat, warum auch immer.
Vielleicht wirkte dann der "Gedächtnislöschmechanismus".

Also ich bin geneigt dir das nun zu glauben.

Haben die dir eine exakte Botschaft mitgegeben?

Du erwähntest so etwas, hier im Forum habe ich aber derartiges nicht gesehen.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

21.04.2003 um 03:46
Tut mir Leid, aber ich wollte schon immer jemanden Befragen der ein UFO gesehn hat.

Es sieht nach deiner Erklärung so aus, als ob dein Bekannter auch das UFO gesehen hat, und er dann abgewiegelt hat, warum auch immer.
Vielleicht wirkte dann der "Gedächtnislöschmechanismus".

Also ich bin geneigt dir das nun zu glauben.

Haben die dir eine exakte Botschaft mitgegeben?

Du erwähntest so etwas, hier im Forum habe ich aber derartiges nicht gesehen.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

21.04.2003 um 03:48
ich glaube, mein freund wollte mich zuerst nich enttäuschen oder so, und hat deswegen gesagt, er hat dasselbe gesehen ( macht er öfter bei anderen dingen) aber als ich ihm dann gezeigt hab wo das lang geflogen ist und wie es aussah hat er dann doch zugegeben, dass er es nicht gesehen hat... ich glaube nicht, dass das gesehene bei irgendjemandem auslöschen wollen....
sie wollen uns auf den richtigen pfad führen, und schon bald wird es im großen stil passieren..... dann unterscheidet sich, wer "gut" und wer "böse" ist.... näheres habe ich schon in einigen anderen foren geschrieben...

sie wollten mir also die tür zeigen, aber hineingehen muss ich selber (siehe matrix ;) )

*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*
Schaut in den Himmel, um den Glauben zu finden


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

21.04.2003 um 10:48
ich glaube, mein freund wollte mich zuerst nich enttäuschen oder so, und hat deswegen gesagt, er hat dasselbe gesehen ( macht er öfter bei anderen dingen) aber als ich ihm dann gezeigt hab wo das lang geflogen ist und wie es aussah hat er dann doch zugegeben, dass er es nicht gesehen hat... ich glaube nicht, dass das gesehene bei irgendjemandem auslöschen wollen....
sie wollen uns auf den richtigen pfad führen, und schon bald wird es im großen stil passieren..... dann unterscheidet sich, wer "gut" und wer "böse" ist.... näheres habe ich schon in einigen anderen foren geschrieben...

sie wollten mir also die tür zeigen, aber hineingehen muss ich selber (siehe matrix ;) )

*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*
Schaut in den Himmel, um den Glauben zu finden


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

21.04.2003 um 12:30
Kümmere dich doch bitte ein Wenig um Tobias "meine Schwester wurde entführt".

Verständnis und Erfahrungsaustausch, können helfen, die Erlebnisse einzuordnen.

Du hast wie ich ja erfuhr auch mit Psychischen Problemen zu kämpfen gehabt.

Nichts ernstes wie eine Psychose etwa, aber der Schwester Tobias scheint es ja äußerst miees zu gehen. Erst wird sie Ufo entführt, behelligt, und dann sperrt man sie in die Psychatrie weg.

Dies hört sich ja nicht so ganz wie bei deinem Erlebnis an.

Es bestätigt eher meine Befürchtungen rund um die UFOnauten..


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

21.04.2003 um 19:30
Kümmere dich doch bitte ein Wenig um Tobias "meine Schwester wurde entführt".

Verständnis und Erfahrungsaustausch, können helfen, die Erlebnisse einzuordnen.

Du hast wie ich ja erfuhr auch mit Psychischen Problemen zu kämpfen gehabt.

Nichts ernstes wie eine Psychose etwa, aber der Schwester Tobias scheint es ja äußerst miees zu gehen. Erst wird sie Ufo entführt, behelligt, und dann sperrt man sie in die Psychatrie weg.

Dies hört sich ja nicht so ganz wie bei deinem Erlebnis an.

Es bestätigt eher meine Befürchtungen rund um die UFOnauten..


melden
mensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

21.04.2003 um 22:38
@ultimate

das foto hat ein fotograf names CARLOS DIAZ gemacht, ich glaube es stammt aus peru!! Gibt übrigens noch mehr fotos von carlos diaz. Find auch das es sehr echt aussieht!!

hab aber auch schon ein paar gegenstimmen zu diesen fotos gehört...es soll ein aus glas geformtes ufo sein, das dann vergrössert und beleuchtet wurde wurde....weiss aber nicht ob´s stimmt, für mich sieht´s auch ziemlich echt aus!!

es gibt auch noch eins wo es direkt neben einem baum zu schweben scheint.


melden
mensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

22.04.2003 um 05:38
@ultimate

das foto hat ein fotograf names CARLOS DIAZ gemacht, ich glaube es stammt aus peru!! Gibt übrigens noch mehr fotos von carlos diaz. Find auch das es sehr echt aussieht!!

hab aber auch schon ein paar gegenstimmen zu diesen fotos gehört...es soll ein aus glas geformtes ufo sein, das dann vergrössert und beleuchtet wurde wurde....weiss aber nicht ob´s stimmt, für mich sieht´s auch ziemlich echt aus!!

es gibt auch noch eins wo es direkt neben einem baum zu schweben scheint.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

17.05.2003 um 12:29
Manki,

hast du weitere Informationen, was war es, dass dir die UFOnauten mitgeteilt haben?


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

17.05.2003 um 12:50
AAAAAAlso gut...
das es UFOs und Auserirdische gibt will ich ja gar nicht bestreiten, aber das du eins gesehen haben willst ,will mir nicht in den Kopf.
Du sagst, sie flogen erst nach links und dann mit irrer Geschwindigkeit von der Erde weg. Das man sieht wie "sie" von der Ede wegfliegen kann aber nicht sein, da der Winkel von dir zum "Raumschiff" zum Himmel su war, das man erst Veränderungen merkt, wenn das UFO schon sehr weit von der Erde entfernt ist. Das es sich mit einem Blitz von der Erde verabschiedet also hast du meiner Meinung nach igendwo aus einem Roman von Stanislav Lem kopiert.

______________________________
ich weiß, dass ich nichts weiß
(Sokrates)
______________________________


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

17.05.2003 um 12:58
Wenn ich mir deinen Thread noch mal durchlese kommt mir der "Bericht" immer mehr vor wie ein verkorkster Weltraumroman. Allein diese Formulierungen:

"[...]und ich hoerte eine Stimme die sagte: "Mach die Augen auf""

So was MUSS einfach abgeschrieben sein.
Genauso wie:

"Doch unmittelbar nach diesem Vorfall fuehlte ich mich mit glücklichkeit überströmt und mir wurde klar, dass ich nun vor nichts mehr Angst haben musste."

Diese geschwollene Redensweise benutzt man doch nicht im Alltag...
Ahhh hier noch ein Beispiel:

[...]und mehrere Wesen waren in einem Kreis um mich herum versammelt und rot mit einem durchgehendem Overall angezogen.

jaja wer´s glaubt wird sehlig

______________________________
ich weiß, dass ich nichts weiß
(Sokrates)
______________________________


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

17.05.2003 um 19:29
Manki,

hast du weitere Informationen, was war es, dass dir die UFOnauten mitgeteilt haben?


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

17.05.2003 um 19:50
AAAAAAlso gut...
das es UFOs und Auserirdische gibt will ich ja gar nicht bestreiten, aber das du eins gesehen haben willst ,will mir nicht in den Kopf.
Du sagst, sie flogen erst nach links und dann mit irrer Geschwindigkeit von der Erde weg. Das man sieht wie "sie" von der Ede wegfliegen kann aber nicht sein, da der Winkel von dir zum "Raumschiff" zum Himmel su war, das man erst Veränderungen merkt, wenn das UFO schon sehr weit von der Erde entfernt ist. Das es sich mit einem Blitz von der Erde verabschiedet also hast du meiner Meinung nach igendwo aus einem Roman von Stanislav Lem kopiert.

______________________________
ich weiß, dass ich nichts weiß
(Sokrates)
______________________________


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

17.05.2003 um 19:58
Wenn ich mir deinen Thread noch mal durchlese kommt mir der "Bericht" immer mehr vor wie ein verkorkster Weltraumroman. Allein diese Formulierungen:

"[...]und ich hoerte eine Stimme die sagte: "Mach die Augen auf""

So was MUSS einfach abgeschrieben sein.
Genauso wie:

"Doch unmittelbar nach diesem Vorfall fuehlte ich mich mit glücklichkeit überströmt und mir wurde klar, dass ich nun vor nichts mehr Angst haben musste."

Diese geschwollene Redensweise benutzt man doch nicht im Alltag...
Ahhh hier noch ein Beispiel:

[...]und mehrere Wesen waren in einem Kreis um mich herum versammelt und rot mit einem durchgehendem Overall angezogen.

jaja wer´s glaubt wird sehlig

______________________________
ich weiß, dass ich nichts weiß
(Sokrates)
______________________________


melden

Ich wurde mitgenommen

22.11.2003 um 20:10
Manki,

was ist aus dir geworden?

Hat sich eine Erinnerung zurück gemeldet?


melden
mank
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

06.07.2004 um 17:29
ich habe nichts aus irgendeinem roman herausgeschrieben oder sonstiges, sondern nur meine erfahrungen mitgeteilt.

@jup :


[...]und mehrere Wesen waren in einem Kreis um mich herum versammelt und rot mit einem durchgehendem Overall angezogen.

jaja wer´s glaubt wird sehlig



...das war das Ereignis, was ich als Traum empfand. Und dabei handelte es sich auch nicht um den Alltag eines normalen Jungen, der Zelten geht!
Ich bin mir außerdem sicher, dass du auch schon "unrealistische" träume hattest... doch wer weiß ob meiner wirklich einer war ...

schaut in den himmel um das glück zu finden


melden
jean
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

06.07.2004 um 22:52
Krass .... ich glaubs dir manki, aber ich muss zugeben ich hab schiss vor den aliens, ich weiss nicht was ich machen wuerde. ich wuerde panik kriegen und versuchen sie zuverletzen ;). aber es gibt ufos da bin ich fest von ueberzeugt und es gab bei mir vorfaelle. und ich weiss nicht ob es normal ist, dass man denk man ich unbesiegbar, sein koerpar uneingeschraenkt belasten hat und hat einen uebernormal starken willen! also ist bei mir der fall und ich BIN NICHT EINGEBILDET!

Wir sehen das was wir sehen sollen, nur das i.net ist ausser kontrolle


melden
Anzeige
mank
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich wurde mitgenommen

07.07.2004 um 13:19
nun, ich war leider nie in einer entsprechenden situation, wo ich auf die außerirdischen direkt reagieren konnte. ich weiss auch nicht, wie ich nun darauf reagieren würde, wenn ich bei vollem bewusstsein einem außerirdischen gegenüber stehen würde.

schaut in den himmel um das glück zu finden


melden
389 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt