Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nichts für ungut

89 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Hobby, Glaubwürdigkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nichts für ungut

29.12.2007 um 17:48
@DarkClaud


ja leider sind wir das!das sind halt so typisch menschen
was der bauer nicht kennt frisst er nicht
und genauso lassen sie auch nix anderes zu zu glauben


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 17:52
@huuu
Klar da hast Du auch wieder recht..Einbildung hat auch viel damit zu tun, aber trotzdem nimmt man da ja auch was wahr. Und wenn man seinen Augen nicht mehr trauen kann, was dann?

@DarkClaud
Die meisten werden auch einfach Angst haben, zu ihrer Meinung zu stehen, da viele mehr als skeptisch dem Thema gegenueber stehen.


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 17:52
Also ich glaube schon,das es Sachen zwischen Himmel und Erde gibt.für
die man nicht immer ne logische Erklärung parat hat.Aber nachdem ich mich hier
heut mal so durchgelesen hab,krieg ich bei den meisten Beiträgen echt ne
Gänsehaut...aber nur weil die Geschichten sowas von grottenschlecht sind^^


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 17:53
Na immerhin. :D


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 17:55
@huu
genau das ist der Punkt...
man muss einfach "vorsichtig" sein, wenn´s um sowas geht...
es gibt sooooooo viele Menschen, die irgendwelche Geschichten erzählen...und ich bin mir sicher, dass die Mehrheit von denen einfach ausgedacht worden ist...


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 17:57
@Mrs.Cullen
Aber nicht alles, das ist es ja.
Und dann werden auch die verurteilt, die nicht luegen, das finde ich einfach ungerecht, weswegen ich lieber ohne Spott und mit Ernst an die Sache rangehe.


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 18:01
@DarkClaud
ja, ich find das auch nicht gut... aber was soll man dagegen machen?
unsere Gesellschaft ist einfach skeptisch...alles wird in Frage gestellt..obwohl das nicht immer gerecht ist, wie du´s schon gesagt hast


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 18:02
@Mrs.Cullen
Deshalb setze ich mich ja dafuer ein, das erstmal alles etwas ernster behandelt wird. Die Fakes werden sich selbst schon verraten.


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 18:02
Wenn man sich mal die Beiträge von vor 2 oder 3 Jahren durchliest und die dann mit denen von heute vergleicht erkennt man schon recht gut das sich der Disskusionsstil verändert hat. Heute wird mehr gespottet statt disskutiert. Bei den vielen Fake-Threads kann man das ja auch irgendwie verstehen nur für diejenigen die evtl. die Wahrheit sagen ist es bitter das sie unter dem starken Misstrauen/ Spott leiden müssen. Ist wohl vieleicht auch ein Grund warum sich einige Ersteller sich später nicht mehr melden.


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 18:05
Also...ich bin ja wirklich gleich selber erschrocken weil ich auch damit gerechnet habe das es da spukt und so....aber da war echt NIX!
Es ist ein ganz normales Haus, klar die alte Familiengeschichte ist echt irgendwie unheimlich und ich glaube auch meinen Kumpels das die da was gesehen haben (wär jetzt aber eine lange und andere Geschichte) aber bei mir war da halt nix.....ich bin einfach mal klar im Kopf gewesen! =) Und dann merkt man das man sich manchmal, auch wenn es keine Absicht ist und man wirklich davon überzeugt ist sich ziemlichen Mist zusammenreimt. Was jetzt NICHT heisen soll das alle die Geistergeschichten erzählen Mist erzählen.....
@DarkClaud: Du hast schon Recht....die wo WIRKLICH etwas gesehen haben (abgesehen davon ob es eben Eibildung war oder nicht) werden gleich als Lügner hingestellt....ich finde so ein Thema sehr schwierig.....man muss sich gut überlegen was man glaubt und was nicht!


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 18:07
@J.W.
Jaaaa :) ICH weiß schon wie sich das anfühlt...


@DarkClaud
Wie soll das gehen? 8)


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 18:09
@huuu
das finde ich ja auch.
Man sollte schon entscheiden koennen, was an den Haaren herbei gezogen ist und was nicht.

@J.W.
Ich finde es auch schade, das ich nicht schon frueher hier war..
Aber je mehr Mitglieder, umso mehr sinkt das Niveau.


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 18:10
@Mrs.Cullen
Die werden sich schon verstricken. :D


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 18:15
@DarkClaud
hehe....ich würd sagen das ich auch ne Möglichkeit :D :D :D

@huuu
genau...das muss schon jeder für sich selbst entscheiden


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 18:16
@Mrs.Cullen
Wer sich was nur ausdenkt, der kann die Fakten leichter verdrehen, als jemand, ders erlebt hat..Ich finde, das merkt man da auch eher.


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 18:20
@DarkClaud
das stimmt...nur es braucht seine Zeit bis die Wahrheit ans Licht kommt und bis dahin... kann es wirklich unangenehm für die Leute werden (ich meine für die, die sowas wirklich erlebt haben und denen niemand Glauben schenkt)


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 18:27
Gut dann sind wir ja alle der gleichen Meinung! =) SUPA


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 18:33
Gut dann sind wir ja alle der gleichen Meinung!

Das hat hier schon lange keiner mehr geschrieben. ^^


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 18:36
@J.W.
das glaub ich.... O.o


melden

Nichts für ungut

29.12.2007 um 18:38
Da schaut mal her was ICH alles kann! *angeb*
Ne Quatsch aber wir sind alle Erwachsene bzw. Leute mit Niveau (ja ich weis nicht alle!)....wir müssen selber entscheiden was wir glauben und was nicht und die Menschen die denken das ihre Feak Threads was bringen werden schon noch merken wie PEINLICH das ist! =)


melden