weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Dämon, Selbstmord, Suizid, Freitod
anitagirl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:17
Hallo Leutz! Selbstmord wird ja nicht einfach so ausgelöst, also es müssen schon viele Probleme aufeinandertreffen. Meistens kommen nach Depressionen Selbstmordgeda.....
Aber i-wann, früher oder später wird alles besser werden, doch die Stimmen im Kopf eines Selbstmordgefährdeten sagen etwas anderes. Kann es sein, dass die Selbstmordgefährdeten Dämonen begleiten, die diesen Menschen dazu überreden es zu tun? Was habt ihr dazu zu sagen? Würde mir gerne eure Meinungen dazu anhören/lesen.


melden
Anzeige

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:21
Also eins Vorweg: Die Existenz solcher "Dämonen" ist noch garnicht bewiesen.
Dürfte dir aber wohl klar sein,hoffe ich. ;)

Ein Suizid hat oft komplett andere Hintergründe. Also wieso sollte etwas anderes sich daran beteiligen ?
Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ?
Nein,nicht wirklich.


melden

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:28
Eventuell ausgelöst durch den Dämon der in jedem von uns steckt.
Gegen den nicht jeder ankommt und bekämpfen kann.

Wenn es ein Dämon oder eine Dämonische Kraft von aussen ist die den Tod verursacht, würde ich es Mord nennen.


melden

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:28
Definiere Dämon...

Was du meinst wird nicht von Dämonen eingeflösst sondern von ganz normalen verstorbenen... wer sagt er sei luzifer oder ein dämon, ist es deswegen noch längst nicht :>


melden

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:30
Ich denke,Anita meint nicht solch einen Dämon,sondern die Variante,die wir aus Sagen,Geschichten und aus der Mythologie kennen.


melden

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:33
@mr Dextar
Die Grenzen sind da fliessend, was die Bezeichnung solcher Wesen betrifft. Ausserdem sollte man wohl nicht exakt Schubladen einteilen. Nennt ihn Dämon, ich nenne ihn einfach Verstorbener.

@anitagirl
Bei den Menschen die aus 'normalen' Gründen selbstmord begehen, wie finanzieller Ruin oder Liebeskummer würde ich nicht von übernatürlichem sprechen. Aber ich gehe davon aus du meinst welche mit psychischen Problemen die Stimmen hören oder ähnliches. Hab ich Recht?


melden

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:36
Link: de.wikipedia.org (extern)

@Spinel:

Der Begriff ist relativ.
Gerade deswegen sollte man von den unterschiedlichsten Fällen differenzieren können. Oder es zumindest mal versuchen.

Im Link kannst du nachlesen,dass es verschiedene Definitionen für den Begriff gibt. ;)


melden
VivaLosTioz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:37
wustet ihr das

Schnapps =) der Teufel :D:D


melden

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:38
Das weis ich :D

Aber in dem zusammenhang wie Anita meint, sind es eben KEINE Dämonen meiner Meinung nach. Weil die mehrheit der Leute darunter etwas negatives und teuflisches versteht.
Aber ja gut, nennt es wie ihr wollt ^^


melden

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:39
Dämonen?
Wohl eher die lieben Mitmenschen und das eigene Versagen.


melden
magnom911
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:43
ich habe da auch immer solche "märchen" gehört, dass viele die das necronomicon gelesen haben sollen (was weiß ich wieviele auflagen es da gibt) den wahnsinn verfallen sind und selbstmord begangen haben (wurden od haben sie sich verflucht?). Solche fälle halt ich nicht für umöglich... Nur wenn wir was nicht sehen oder glauben, heisst es noch lange nicht das es dies nicht gibt. Soweit ich weiß sind viele leute eingewiessen worden weil sie sagten sie hätten den teufel gesehen. Deswegen war ich hauch noch nie ein fan von Geisterbeschwörungen. Erstrecht nicht das herbeirufen von Dämonen wie es ja im Necronomicon z.b.s beschrieben wird.
Es gibt Dinge die sollte man ruhen lassen und da lassen wo sie sind.
Spiele mit sowas und ich halte es für möglich...


melden

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:49
Gläserrücken funzt z.b. schon, aber was man damit alles anzieht.... das sollte man lieber seinlassen.


melden
anitagirl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:52
Ich habt mich etwas durcheinandergebracht, aber okay :)

Hier ein kleines Beispiel:

Ein junges Farmermädchen, Minnie, erhängte sich unter hypnotischem Zwang eines Geistes. Sie begriff lange Zeit ihren Tod nicht und sprach weiterhin mit Vater und Mutter, um sie zu trösten, daß sie ja nicht tot sei. Niemand hörte sie und sie fragte sich, warum ihr niemand antworte. Ein Reporter konnte die Identität Minnies und die näheren Todesumstände aufklären. Durch Frau Wickland als Medium erzählte die Verstorbene später die damaligen näheren Umstände der Tat und das lieblose, verständnislose Verhalten von Pfarrer und Kirchengemeinde. Sie wies klar auf Besessenheit als Selbstmord-Ursache hin. Obwohl sie keine Schuld habe, leide sie dennoch entsetzlich unter der Trauer der verfemten Eltern. Die Aufklärung durch Wicklands befreite sie und machte sie glücklicher und dankbar für die Hilfe.


melden

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:54
Quelle?

Besessenheit...so ein Kirchenbehaftetes wort -.- zumal man bedenkt das kaum einer hier ohne einen solchen "Belgeiter" durchs leben geht!


melden

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:54
Selbstmord ist gar nicht moeglich.

Mord bedeutet, dass zwei Leute daran beteiligt sind: Taeter und Opfer, Moerder und Selbstmoerder. Ausserdem ist Mord etwas von langer Hand geplantes, dass dem Moerder einen gewissen Nutzen verspricht. Es ist auch nicht strafbar und schon deswegen kein Mord, denn Mord ist strafbar.

Man kann sich also nicht selbst ermorden. Man kann sich selbst toeten.

Das nennt sich dann Suizid und ist oft eine Verzweiflungstat - hat aber nichts mit Daemonen zu tun.


melden
anitagirl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:54
Und manche behaupten eben, dass sich manche Geister in Menschen verfangen und nicht mehr raus können, so dass sie versuchen den menschen umzubringen. Dann sind die eben befreit.


melden
VivaLosTioz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:55
alles was reinkommt muss au wieder raus siehe Nahrung ^^


melden
anitagirl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:56
Soll ich es euch etwas leicher machen? xD Okay, ihr habt mich überredet :P

http://www.j-lorber.de/beisp/suizid/ursachen/daemonen.htm

Liest es euch mal durch, wer will. Ist ganz interessant^^


melden

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:56
Besessenheit ist auch wieder so eine Ausrede derer, die sich nicht mit den Menschen beschaeftigen wollen, sondern lieber andere Ursachen dafuer verantwortlich machen.

Ich bin auch besessen: vom Gedanken, dass manche fuer jeden Pups einen Thread aufmachen.


melden

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:58
Da: Diskussion: Die Gedanken eines Selbstmörders haette man es auch unterbringen koennen.


melden
Anzeige

Selbstmord = Die Tat eines Dämon's ???

13.06.2008 um 15:59
Geister? Verfangen sich in Menschen, wie unsereins im Stacheldrahtzaun auf der Kuhwiese?

Aber das ist natürlich eine hochseriöse Quelle:

Prophezeiungen, Infos, Lebenshilfen und Gesundheitstipps
aus der unsichtbaren Welt
Neuoffenbarungen Jesu Christi für unsere Zeit durch Jakob Lorber (1800-64)
und Gottfried Mayerhofer (1807-77)

Daher stammt die gute alte Minnie.


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden