weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kopfloser Reiter

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Reiter, Kopfloser

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 00:24
NoSilence schrieb:Frag mich nur wie er ohne Kopf weiterleben konnte
Die Antwort findest du im oben geposteten Link:


Zwar fehlte Mike fortan der Kopf, doch totzukriegen war der Wyandotten-Hahn dadurch nicht. Offenbar - das zeigten spätere Untersuchungen - hatte Olson die Halsschlagader, sowie ein Ohr und den Hirnstamm des Hahns verfehlt und ein Blutgerinsel ein hatte verhindert, dass der nun kopflose Hahn ausblutete. Da bei Hühnern grundlegende Lebensfunktionen wie Atmung oder Herzschlag, sowie die Bewegungsreflexe vom Hirnstamm gesteuert werden und dieser nahezu unversehrt geblieben war, konnte Mike weiterhin relativ normal, gesund, munter und nachweislich beschwerdefrei - wenn auch ohne Kopf - weiterleben.

Soviel zum Thema "Kopflos weiterleben".

Das war eine Ausnahme und es mag zwar weitere Berichte über Fälle geben,die nach einer Enthauptung noch "weiterleben" konnten; im Normalfall aber ist man nach dieser tot. Und das gilt selbstverständlich nicht nur für Hühner.


melden
Anzeige

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 00:29
danke @Mr.Dextar


melden

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 06:08
kopfschmerzen kannte das hähnchen anschliessend sicher auch nicht mehr,
sorry. musste sein


melden

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 14:10
Slimshady schrieb:ähh ohne kopf kein gehirn ohne gehirn kein errinerungs vermögen wa?
natürlich meinte ich nicht das er sich erinnern konnte... das gehirn hat "gesagt" als er noch kopf hatte in welche richtung er laufen muss und die muskeln haben dann noch paar sekunden genauso weiter gezuckt!

aber ist jetzt auch egal mit der geschichte ob sie wahr ist oder nicht, wollte ja nur sagen was der ursprung von solchen sagen wie kopfloser reiter sein könnte!


melden

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 19:43
Klaus Störtebeker wurde am 20. Oktober 1401 mit rund 30 Gefährten, unter ihnen sein Steuermann Humbert Grobherz, auf dem Grasbrook bei Hamburg durch einen Scharfrichter namens Meister Rosenfeld enthauptet.

Der Legende nach soll Störtebeker vom Bürgermeister der Hansestadt Kersten Miles gestattet worden sein, dass all jene Männer überleben durften, an denen er nach seiner Enthauptung noch vorbeizugehen vermochte. An elf Männern schritt der Geköpfte vorbei, bevor ihm der Henker den Richtblock vor die Füße warf (lt. einigen Quellen ihm ein Bein stellte). Nach dem Sturz des Piraten brach der Bürgermeister allerdings sein gegebenes Versprechen, und alle 73 Seeräuber wurden enthauptet.


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 20:00
ich kenn den nur von dem film sleepy hollow.. mit ähm.. johnny depp?!

ich finde viel interessanter wie so geschichten wie jetzt zb. krabat zustanden kommen.. ich kenne die gesch. nämlich so ähnlich glaub ich von h. c. andersen..


melden

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 20:07
Naja Krabat,geht für mich mehr in Richtung Märchen


melden

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 20:22
breuht aber auf einer sorbischen Volkssage


melden

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 20:22
beruht statt breuht -sorry


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 20:52
habs mir bei wikipedia durchgelesen...

das märchen geht so ähnlich...


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 20:53
Link: de.wikipedia.org (extern)

na so ähnlich ich meine, dass märchen was ich mal gelesen hab war von h.c. andersen


melden

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 21:02
Der Zauberlehrling von Goethe?

Welche Ähnlichkeiten bestehen denn da deiner Meinung nach,oder meintest du damit etwas anderes,Dok?


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 21:05
ich hab mich vertan..

aber eigentlich so abwegig sind die geschichten auch nich


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 21:11
Link: www.1000-maerchen.de (extern)

habs gefunden.. bechstein wars

also die geschichte erinnert mich sehr an krabat


melden

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 21:12
Er wird auch mit Goethes Faust verglichen


melden

Kopfloser Reiter

10.10.2008 um 21:17
Link: de.wikipedia.org (extern)

Der wiederum auch auf einer Sage beruht^^


melden

Kopfloser Reiter

18.10.2016 um 05:53
Kennt sich hier jemand mit dem irischen Dullahan aus? Der war ja auch relativ kopflos, auf Wikipedia ist da nicht so viel:

Wikipedia: Dullahan

Ich denk grad an Halloween und frag mich, wie ich das hinkriegen könnte.


melden

Kopfloser Reiter

19.10.2016 um 21:04
@Dogmatix
Du must dabei im Wesentlichen versuchen, insgesamt etwa eine Kopflänge größer zu erscheinen, als Du bist. Die optische Rumpfmitte muss ebenfalls deutlich nach oben wandern, sonst fällt auf, dass die Beine zu kurz sind (auf einem Pferd sitzend wird das natürlich weniger beachtet). Also entweder Hose und Taille komplett verdecken (langer Mantel, Umhang), oder viel zu große Hose mit Gürtel auf Rippenhöhe verwenden, oder zumindest alles in Schwarz halten. Oder eben ein Pferd besorgen und auf der Party nicht absteigen.
Gibt's auch schon fertig:
http://www.escapade-kostueme.com/halloween-kostueme/kopfloser-mann-kostuem.asp?gclid=CMvl3PjE588CFQ2ZGwodd_EJhQ
http://www.horrorklinik.de/halloween-kostueme/geister-kostueme/kopfloser-butler-halloween-kostuem-grau.html
http://www.karneval-megastore.de/html/product_info.php?products_id=21069
Mit Pferd:
http://www.maskworld.com/german/products/kostueme/theater-theaterkostueme--210/halloween-horror--2105/kopfloser-reiter-m...


melden

Kopfloser Reiter

20.10.2016 um 00:09
@Dobie
Absolut vielen Dank! Und absolut genial! Da habe ich einiges zum Überlegen ... erste Reaktion: im Zweifel ... ists der Butler. Aber vielleicht entscheide ich mich ja gerade deshalb noch für die nicht-generische Variante ... und sattle noch auf.


melden
Anzeige

Kopfloser Reiter

20.10.2016 um 10:48
Man sieht ja den IS Videos das man ohne Kopf keinen einzigen cm mehr laufen kann, daher Unsinn. Ein Mensch ist nunmal kein Huhn


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden