Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisste Personen

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst

Vermisste Personen

07.10.2010 um 06:10
Hallöchen,
hier bei uns in Wuppertal werden seit Sonntag und Montag 2 Mädchen vermißt, eine 11 Jährige und eine 16 jährige....
....man kann nur hoffen das sie wohlbehalten zurückkommen, ich bin selbst Mutter und mich hat schon das Verschwinden von Mirco beunruhigt (ca 60km entfernt), und nun die 2 Mädchen hier.

Hier die Suchmeldungen:

POL-W: W-Fahndung nach 11-jährigem Mädchen
Wuppertal (ots) - Die 11 Jahre alte Schülerin, Jasmina B., aus der Reitbahnstraße in Wuppertal wird seit Montag, dem 04.10.2010, vermisst. Sie wurde zuletzt gesehen, als sie gegen 15.00 Uhr ihr Zuhause in Richtung Oberbarmen/Berliner Platz verließ. Da seitdem jede Spur von der 11-Jährigen fehlt, erstattete die 37-jährige Mutter in der Nacht zu Dienstag eine Vermisstenanzeige. Alle Nachfragen im privaten Umfeld der Schülerin verliefen bislang erfolglos. Jasmina hält sich häufig im Bereich des Mc Donalds am Berliner Platz bzw. Spielplatz Schöneberger Ufer auf. Sie hat ein südländisches Aussehen mit dunklem Teint, ist ca. 160 cm groß mit stabiler Figur und trägt dunkelbraunes schulterlanges krauses Haar. Bei ihrem Verschwinden war sie mit einer blauen Jeans, schwarzen knöchelhohen Schuhen, gelbem T-Shirt und einer schwarzen Stoffjacke bekleidet. Ihre Gesamterscheinung lässt sie allerdings älter als 11 Jahre alt wirken. Die Polizei (Kriminalkommissariat 13) sucht Zeugen, welche die vermisste Jasmina seit Montagnachmittag gesehen haben, oder Hinweise geben können, wo sie sich derzeit aufhält. Hinweise werden bei der Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284-0 entgegengenommen. Angehängt an die Pressemeldung wird ein Bilder der Vermissten, das auch über die Homepage des PP Wuppertal abgerufen werden kann. Die Ermittlungen dauern an.


Polizeipräsidium Wuppertal
Pressestelle
Friedrich-Engels-Allee 228
42285 Wuppertal
Tel.: 0202 / 284 - 2020
Fax : 0202 / 284 - 2018

POL-W: W- 16-jährige Wuppertalerin vermisst
Wuppertal (ots) - Seit dem 03.10.2010, gegen 15.00 Uhr, wird in Wuppertal, Bereich Obere Sehlhofstraße, die 16 Jahre alte Schülerin Jacqueline-Elisa M. vermisst. In der Nacht zu Montag erstattete die 40-jährige Mutter eine Vermisstenanzeige bei der Polizei. Jacqueline kehrte am Wochenende nicht nach Hause zurück und konnte bislang an den Kontaktadressen in ihrem privaten Umfeld nicht angetroffen werden. Die 16-Jährigen ist ca. 155 cm groß, von zierlicher Statur, hat blaue Augen und einen blonden Pagenschnitt. Sie trägt an der linken Oberlippe ein Piercing sowie einen Nasenstecker rechts. Neben ihrer zuletzt getragenen schwarzen Kleidung führt die Vermisste evt. Wechselkleidung mit sich. Die Polizei sucht Zeugen, die Jacqueline seit ihrem Verschwinden gesehen haben, oder Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben können. Hinweise nimmt die Polizei (Kriminalkommissariat 13) unter der Rufnummer 0202 / 284-0 entgegen. Ein Foto der Vermissten (Frisur ist nicht aktuell) hängt der Meldung an oder kann auf der Homepage des PP Wuppertal heruntergeladen werden. Die Ermittlungen dauern an.


Polizeipräsidium Wuppertal
Pressestelle
Friedrich-Engels-Allee 228
42285 Wuppertal
Tel.: 0202 / 284 - 2020
Fax : 0202 / 284 - 2018

entnommen aus:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/11811/polizei_wuppertal/


melden
Anzeige
Mystery999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisste Personen

07.10.2010 um 14:08
Oh mann sowas ist echt kakke die arme mutter sowas ist echt nicht schön mann kann das so richtig nachvollziehen wenn einen mal selbst sowas passiert.
ich hoffe das die mädschens so schnell es geht gefunden werden wohlbehalten!
meine gebete sind mit ihnen...


melden

Vermisste Personen

01.05.2018 um 22:18
habe heute vormittag im an der treppe zum u-bahnhof ein augenscheinlich sebstgebasteltes suchplakat im vorbeilaufen gesehen. ein normaler din a 4 zettel. der war mit der überschrift "vermisst" überschreiben und zeigte ein schwarz-weiß abgedrucktes foto einer frau mit kopftuch. links stand irgendeine handynummer. hatte wenig zeit und deswegen kein foto gemacht. wollte das später nachholen, aber der zettel war nicht mehr da... google spuckt auch nichts vergleichbares zu aktuellen vermisstenfällen in berlin aus. fand das "suchplakat" schon merkwürdig, da kein name, sonst nichts, nur eine handynummer, kein wort von der polizei. und dann einfach weg... fake? oder weiß jemand zufällig mehr? :ask:


melden

Vermisste Personen

01.05.2018 um 22:27
sorry, wollte eigentlich in "kriminalfälle", die sufu hat mich hierhin gelotst...


melden

Diese Diskussion wurde von Carietta geschlossen.
Begründung: Wie gut dass es mittlerweile eine Krimirubrik gibt.
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt