weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Kind, Baby, Zwilling, Embryo

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 09:54
Ivy startete vor einer Weile mal einen Thread über parasitäre Zwillinge. Dort kam die Frage auf, ob es sie überhaupt gibt. Diesen Thread hier würde ich gern als Fortsetzung zu Ivys sehen und eine etwas andere Frage stellen:

Gestern kam im TV wieder diese Reportage über Parasitäre Zwillinge.

Das sind heranwachsende Embryos integriert in einen Embryo. Während der Zellteilung wird ein verkümmerter Embryo vom normal heranwachsenden Embryo umschlossen und somit entsteht ein parasitärer Zwilling.

Der verkümmerte Embryo wächst weiter weil er sich irgendwie mit dem Gesunden verbindet und bildet auch teilweise Gliedmaßen aus.

Was ich daran sehr merkwürdig/faszinierend/verwundernd finde ist, dass ein Mensch in einem anderen Menschen jahrelang überleben kann, selbst ohne Kopf.

Den Zwilling, den sie dort genauer dokumentierten, hatte sogar lange Haare, Fingernägel, etc.

Ein kleiner Junge hatte einen PZ (parasitären Zwilling) wohl 9 Jahre in sich und dieser Zwilling wuchs zu einer stattlichen Größe heran. Blöd verglichen kann man sagen, er hatte die Größe eines Fußballs.

Solche Launen der Natur sind scheinbar nicht zu erklären. Seine Mutter glaubte daran, sie sei schuld, doch die Doktoren versicherten, es sein die Laune der Natur.

Was ich nun wissen möchte:

Denkt einer von euch daran, es sei eine Laune der Natur oder steckt da mehr dahinter? Was meint ihr?


melden
Anzeige

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 10:02
der stärkste überlebt !!!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 10:15
Denke schon, dass es womöglich irgendwelche "Auslöser" für diese Entwicklungsstörung gibt !

Mein Versuch der Erklärung :

Strahlung, Vergiftung


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 10:16
Ich hab jetzt mal unter "parasitäre Zwillinge" gegoogled und ich muss sagen, einige Fälle (und die dazu gehörigen Bilder) sind schon sehr heftig.

Jedoch habe ich jetzt nicht viele beziehungsweise keine Fälle gefunden, wo lebende Zwillinge innerhalb (!) des Körpers gefunden und entfernt wurden. Es handelt sich bei den meisten Fällen ja um Gewebeklumpen und eventuell mal komplett entwickelte Organe.

Was soll denn mehr dahinter stecken, als eine Laune der Natur, kannst du das bitte mal erklären @shi

*blubb*


melden
Tiranu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 10:19
datrueffel schrieb:Was soll denn mehr dahinter stecken, als eine Laune der Natur, kannst du das bitte mal erklären
ja wuerd mich auch interessieren.
ein maedchen aus meine grundschulklasse hatte einen, das aeussserte sich bei ihr mit 17 jahren sie hatte einen tumor im bauch.
alles gut ueberstanden etc.

aber die mutter hatte ne ganz normale schwangerschaft keine komplikationen etc.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 10:22
@DieSache

Ich würde es noch nicht mal mit Vergiftung oder Verstrahlung versuchen zu erklären. Ich sehe es einfach so, das sich während der Schwangerschaft der Frau einfach 2 Embryonen entwickelt haben und der eine hat den anderen "verschluckt". Im Prinzip sehe ich das Ganze wie bei siamesischen Zwillingen nur halt im Körper.

*blubb*


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 10:29
Für die Doc´s ist´s ja auch noch nicht gänzlich geklärt, wie der eine zum Parasiten wird, aber der Bericht gestern war interessant, das erste Mal, dass man im Ultraschall einen solchen Fall dokumentieren konnte...da bekomm ich wieder regelrechte Ehrfurcht vor dem Leben...im Vergleich zur Fiktion, kann die Realität noch viel fantastischer sein ;)


melden
Tiranu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 10:40
@DieSache
wo hast du das denn gesehen?


melden

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 10:42
Das kam gestern auf RTL2 Reportage oder so... *weiß garnicht mehr genau*... nach 22 Uhr


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 10:45
@Tiranu,

war auf irgend so nem Kultursender glaub ich...kam jedenfalls gestern !

Bei dem Ultraschall des einen Falls, konnte ma den einen Zwilling im anderen im Bauch erkennen und beide Emprionen bewegten sich, dh solch ein parasitärer Zwilling kann sich tatsächlich auch entwickeln. Bei dem Jungen aus Kasakstan wurde das entfernte Gewebe von einer Ärztin untersucht und auch dieser Zwilling war weit entwickelt, man erkannte Haare, Fingernägel und Gliedmassen...wie gesagt die Natur bringt mich immer wieder dazu zu staunen !


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 10:49
Ups, stimmt war RTL II...kommt davon wenn man die reinsten Zapporgien macht...


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 10:53
@DieSache

RTL II - Kultursender, wo ist da der Unterschied? :D

*blubb*


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 11:02
@datrueffel,

hm...Unterschied nicht unbedingt sind alles Sender, nur dass ich mehr auf den Sendern guck, die eventuell nicht ganz so leichte/seichte Kost sind ;)


melden
Tiranu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 11:10
ich wette vor 100 jahren war rtl so ein freakshow wanderzirkus :D


melden

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 11:13
*Hüstel* Wieder aufs Thema zurück, das hier eigentlich steht.... *alle hinschubbs*


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 11:18
@shi

Wenn du hier schon auf's Thema zurückschubbst, dann kannst du mir ja noch meine Frage beantworten, oder? ;)
datrueffel schrieb:Was soll denn mehr dahinter stecken, als eine Laune der Natur, kannst du das bitte mal erklären?
*blubb*


melden

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 11:21
Habs auch geschaut gestern.
shi schrieb:Was ich daran sehr merkwürdig/faszinierend/verwundernd finde ist, dass ein Mensch in einem anderen Menschen jahrelang überleben kann, selbst ohne Kopf.
Was findest du genau daran so merkwürdig? Das ist einfach ein "Organismus", der aber nicht selbst arbeitet, sondern eben über die Blut/Nährstoffversorgung vom anderen Embryo lebt. Dazu muss er nicht denken können, weil der andere Embryo ihn ja einfach mitversorgt ;)


melden

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 11:21
Naja ich bin für alles offen und will eure Meinung hören. Ich dachte schon so an diverse Sachen wie Gene, Vererbung, Mythologie allgemein (Flüche, etc.) und auch sonderbare Zellstrukturen, etc.

Ich weiß es ja nicht, darum frag ich :)


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 11:48
@shi

Mal ganz davon ob abgesehen, dass manche dabei an Flüche glauben oder wie das entsteht, die Eltern tun mir leid die müssen ja einen Schock bekommen...


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 11:49
Also Thematiken wie Mythologien und Flüche würde ich mal direkt ins Phantasiereich schicken. Es hat schon biologische Hintergründe, die sich wohl mit defekten Genen oder sonstigen biologischen Sachen erklären lassen.

Wieso sollte ein Kind verflucht sein, das einen Zwilling in sich trägt?!

*blubb*


melden
Anzeige
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parasitärer Zwilling - Laune der Natur?

05.08.2009 um 11:50
@datrueffel

Ja das war halt der Glaube der Menschen damals, weißte ja ;)


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Übernatürliches?260 Beiträge
Anzeigen ausblenden