Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Feinstofflicher Radfahrer?

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Feinstofflicher

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 15:08
So nun hab ich ein Foto gefunden zu dem ich besser erklären kann und ihr euch das besser vorstellen könnt
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/53/Fu%C3%9Fg%C3%A4ngerbr%C3%BCcke_...

Auf diesem Foto seht ihr eine Person, genau aus dieser Richtung kam der Radfahrer. (Im Hintergrund sieht mann die besagten Schienen)..............
@Chris0815
wir standen dort wo der Fotograf gestanden hat (quasi hinter ihm rechts auf dem Parkplatz


melden
Anzeige

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 15:09
@Chris0815
also nicht auf der Seite der schienen!!!!!!!


melden
Chris0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 15:13
@snoopy1972

Du musst ja wohl zugeben, dass deine Schilderung(en) recht verwirrend ist. Mal so, mal links, mal keine Gleise, dann doch, dann wieder die andere Seite...

O.K. eine leichte Rechtskurve, wohl kein Problem ohne Hände am Lenker. Und naja, durchsichtig, eine Sinnestäuschung ? War doch dunkel, da sieht man oft seltsame Dinge.


melden

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 15:22
@Chris0815
lies nochmal nach.............ich habe nie eine Gleise erwähnt, die hast du ins gespräch gebracht, und dies hatte ich auch direkt verneint und gesagt das die Schienen auf der anderen Seite befunden haben

nicht nur freihändig sondern wedelnd mit armen und beinen und zwar so stark das jeder umkippen müßte..........
..........anscheinend hat deiner Meinung nach bei uns Komissar Zufall eine Rolle gespielt, denn das mein Mann und ich zur gleichen Zeit dasselbe sehen halte ich nicht für eine Sinnestäuschung......aber auch nicht an Zufall


melden

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 15:27
wozu sollte man hier überhaupt noch posten, man wird ja früher oder später als verwirrt, unkonzentriert, des Verstandes beraubt oder als Lügner dahingestellt, kann mir gut vorstellen, weshalb hier so einige Threads auf einmal Funkstille haben, denn die Diskussionsleiter werden letzendlich doch als "Hirnis" dargestellt.
Schade


melden

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 15:41
@snoopy1972
snoopy1972 schrieb:Diskussionsleiter werden letzendlich doch als "Hirnis" dargestellt.
Bis jetzt hat dich niemand als "Hirnie" bezeichnet. Es ist halt so, das sich erfundene Geschichten zu hauf hier im Forum tummeln. Deswegen wird alles erst einmal hinterfragt. Da kannst nicht verlangen, dass die jeder sofort glaubt. Du musst damit rechnen, dass es eben nicht so läuft, wie du es die vorgestellt hast.
Der einfachheit halber könnte man auch schreiben: Ja, das ist ein Geist...
Und? Was hast du nun davon? Denk mal drüber nach.


melden
ToroLoco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 15:55
@snoopy1972

Also die meisten Threads enden doch weil der TE sich schon nach ein zwei kritischen Äußerungen nich mehr meldet. Du kämpfst hier...find ich gut. Kann ja auch gut sein dass Ihr beide da etwas gesehn habt. Aber du sagst selber es war dunkel da kann man alles mögliche sehn was bei Tageslicht ganz anders aussieht. Da fährt einer um die Kurve stürzt mit dem Rad und bleibt erst mal liegen. Kann doch sein dass ihr das übersehen habt Licht an hin oder her. Es fällt mir ja sowieso schwer an Geister zu glauben aber auf nem Fahrrad wirklich strange einfach. Dazu noch das wedeln scheint echt ein lustiger Geist zu sein. Hast du irgendwann später mit deinem Mann darüber gesprochen? Wenn ja waren die Geschichten wirklich so übereinstimmend? Nach so langer Zeit nicht darüber nachdenkens. Kann es nich sein dass man die gegenseitigen Erzählungen duurch Erinnerung ersetzt. Das passiert andauernt auch bei Zeugenaussagen. Bitte versteh das nich als Beleidigung. Ich denke wirklich keiner hier will mit dem Finger auf Dich zeigen und sagen kuck ein Hirnie. Auf der einen Seite ging alles ganz schnell und an viele Sachen kannst Du Dich nich erinnern. Wie zum Beispiel das Fahrrad. Es war ja auch dunkel und die Figur nur schemenhaft bzw. leicht transparent sichtbar. Auf der anderen Seite weißt Du andere Sachen wie das Wedeln mit den Armen noch ganz genau. Ist doch verständlich wenn man da ein wenig stutzig wird. Vorallem bei dem ganzen Storys die man hier so zu hören bekommt. War den bei dem Fahrrad Licht an oder ganz ohne unterwegs?


melden

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 16:16
Aber das er mit den Armen gewedelt hat, das hast Du auch nicht erwähnt ;)

Ich meine.. Was soll man hier dazu noch schreiben?
Die Geschichte ist Jahre her....

Aber die Vorstellung von so nem Typen, mit den Armen und Beinen wedelnd aufm Rad, im Dunkeln.. Das find ich schon gruselig.. Aber nur die Vorstellung ;)


melden

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 16:18
@ToroLoco
danke für Deine "aufbauende Worte"

ich erwähnte bereits das ich bei meinem Ex Mann zum Haare schneiden war. Seine neue (Im übrigen ist sie eine ganz liebe, nur zur erl. für "neue") schnitt das Thema pendeln an und an Vorhersagungen durchs erpendeln..... naja was man davon hält das ist jedem selbst überlassen, nur ich glaube nicht daran, aber durch diese Diskussion kamen wir auf das Thema, und mein Mann war es der die "Erscheinung" von sich aus selber geschildert hatte (Er hat es von selbst und ohne vorige Anmerkungen von sich aus angeschnitten)......
Er sagte , du Sonja erinnerst du dich noch an unseren spaziergang am Stausee??? als ich dies hörte bekam ich eine gänsehaut und wußte genau was er erzählen wollte.....er schilderte mir das auch genauso wie ich es gesehen habe, nämlich: (versuche jetzt seine Worte wiederzufinden) als du pinkeln wolltest kam jemand mit einem Fahrrad über die Brücke, als du einstiegst und das Licht die Strasse runterleuchtete habe ich niemand mehr gesehen. Als ich ihn fragte wie diese Person gefahren ist, sagte er das ich ihm das nicht glauben würde, weil es unmöglich sei so rad zu fahren. Ich sagte ihm wie ich die Person fahren gesehen habe, nickte er und bestätigte dies
An das Fahrrad kann ich mich vielleicht nicht so genau erinnern weil ich so geschockt war diesen "hampelnden alten Mann gesehen zu haben" , denn zu dieser nächtlichen Stunde sieht man nicht jeden Tag akrobatische, alte, transparente Männer in Jägerkluft oder Lodenmantel schwingend wie ein Vogel über eine Brücke fahren


melden

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 16:21
@dog
doch ich habe von Anfang an die Bewegungen als wedelnd beschrieben, habe hier auch umschrieben und geäußert wie die Flügelschläge eines Vogels, nur das mit armen und beinen

Wer Lesen kann ist klar von Vorteil


melden

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 16:27
ja ne ist klar gleich kommt wieder einer mit dem spruch es war superman, haha....nur mal zu info Superman hatte eine andere Bekleidung


melden
Chris0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 16:41
@snoopy1972
snoopy1972 schrieb:lies nochmal nach.............ich habe nie eine Gleise erwähnt, die hast du ins gespräch gebracht, und dies hatte ich auch direkt verneint und gesagt das die Schienen auf der anderen Seite befunden haben
Du hast geschrieben dort sind keine Schienen (nach meiner Frage, war ne Fangfrage, hat geklappt), 2 Posts später waren sie doch da, aber auf der anderen Seite. Zuvor hast du aber ein Bild gepostet und geschrieben, dass der Radfahrer aus dieser Richtung kam, also zu den Gleisen hin, dann war es doch die andere Seite, von wo er kam (dort wo die Gleise sind).

Hätte mir jemand die Frage gestellt, hätte ich SOFORT gesagt, das dort zwar Gleise sind, aber auf der anderen Seite. Du hast dich mit jedem Post verbessert, alleine die Tatsache mit der Staumauer (völliger Blödsinn, warum oder wieso du diese spezielle Brücke so nennst) ist für mich Beweis genug, dass du entweder Märchen erzählst oder die Erinnerung so stark verblasst ist, dass du dir das ein oder andere hinzudenkst. Letzteres ist normal, vorallem nach 15 Jahren.

So oder so : Ein Geist mit gelben Gummistiefeln der wild wedelnd auf dem Farrad sitzt... :D


melden

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 16:49
@Chris0815
wo steht das ich von Schienen berichtet habe???????


melden
Chris0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 16:51
@snoopy1972
snoopy1972 schrieb:Wer Lesen kann ist klar von Vorteil
Darf ich dich selbst zitieren ? Passt gerade so schön :)


melden

Feinstofflicher Radfahrer?

06.01.2010 um 17:03
@Chris0815
achja und von 15 Jahren hab ich auch nichts erwähnt sondern von 20 jahren........
Und ausserdem kann mir niemand eine Fangfrage stellen, da ich genauso berichtet habe wie es geschehen ist..........
chris0815 ich bin keine 16 mehr sondern fast 40, und ich habe es in der bbüte meines Lebens nicht nötig mir auf diese Art und Weise gehör zu schaffen, einfacher hätte ich es dann bei der Frikadellenzeitung die bildet eben die Bild, kapierst du was ich meine??????
ich könnte auch meinen Psychologen hinzuziehen wenn ich einen hätte, aber nein, ich poste meiner erlebnisse bei allmystery um dann auf solchen Antworten wie deinen zu warten, denn mit erfahrenen 40 jahren hab ich natürlich nichts unnatürliches zu berichten lmw......was ist das hier nur,..... das reinzige was hier mysteryös ist
sind manche kommentare


melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feinstofflicher Radfahrer?

07.01.2010 um 13:04
Hy, snoopy 1972.
Steige in deine Diskussion ein, da ich der Meinung bin, das deine Schilderungen der Ereignisse vor 20 Jahren „wie Du“ schreibst, sehr wohl, bezüglich solch einer, meist immer relativen begreifbaren Wahrnehmung anderer Art, echt sein kann.
Zum einen werden solche Sichtungen (aus oder in die 4. Dimension) meist schon vorher, durch irgend welche sonderbare Gefühle: wie kribbeln, Kältegefühl oder auch Ängstlichkeit, welche normaler weise nicht spürbar sind, angekündigt. (auch das würde dazu passen).
Des weiteren kann jeder Mensch der ein Mensch ist, auch in geschriebenen Erinnerungen speziell wenn diese so lange her sind, einen Fehler in der Schilderung machen. (diesen sehe ich rein im Bezug zum ursprünglichen Thema, des etwas gesehen zu haben, nicht).
Des weiteren spüre ich eine natürliche Aufregung, schon am Anfang deines Berichtes, welcher ebenfalls die „Richtigkeit des Schreibens untermauert“ und nicht gleich von welchen als Fantasie oder Unwahrheit dargestellt werden sollten.
PS: Ich Denke, ein gutes Forum wie Allmy, ist zum einen Tolerant und für alles auch unerklärbare, aufgeschlossen.... QX.


melden

Feinstofflicher Radfahrer?

09.01.2010 um 14:33
@snoopy

Sei mir bitte nicht böse, aber irgendetwas stimmt mit den Zeitangaben in Deiner Darstellung nicht.

Einerseits schreibst Du, daß Du jetzt fast 40 bist - aus Snoopy1972 tippe ich mal auf das Geburtsjahr 1972, richtig?

Die Geschichte soll sich vor 20 Jahren zugetragen haben. Damals warst Du demnach 18.

Andererseits schreibst Du in Deinem Eingangspost, Du seiest damals "noch verheiratet" gewesen. Wenn man annimmt, daß Du Dich noch nicht minderjährig verheiratet hast, müßte das alles als kurz nach Euerer Hochzeit passiert sein ... Aber warum schreibst Du dann: "noch verheiratet"?

Das ganze paßt nicht richtig zusammen - aber das soll nicht bedeuten, daß ich Dir die Geschichte nicht glaube.


melden

Feinstofflicher Radfahrer?

09.01.2010 um 14:45
@Diviner
tja Pech gehabt, meine Zeitansagen stimmen, denn ich habe mit 18 Jahren geheiratet, ich war ja auch zu dem Zeitpunkt schwanger....

...."und noch verheiratet" bedeutet das ich mich nach 1 Jahr Ehe hab scheiden lassen........

noch irgendwelche Fragen?


melden

Feinstofflicher Radfahrer?

09.01.2010 um 14:48
@snoopy1972

nicht aufregen lol... hier wimmelt es doch nur so von miss marpels und columbos hehe...


melden
Anzeige

Feinstofflicher Radfahrer?

09.01.2010 um 14:52
okay war in der nähe vllt eine alte kappelle ? und/oder der jäger is veunglückt und wollte mit seinem auftritt seinen aufenthalts ort als leichnam euch mitteilen!

mfg
Alex


melden
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt