Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

49 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, 2011, 2010 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:28
@moai
Orden des Stranglethorn Luighseach | Mensch - Priester ist doch mit h, hatte vor dem edit den falschen link gepostet.


melden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:28
Religiöser Fanatiker


melden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:31
@Tygo
Wie haste den(Luighseach) jetzt gefunden?????


melden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:31
@titus1960
einfach den namen bei google eingegeben.


melden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:34
@titus1960
eigentlich hat er ja nicht den Untergang der realen Welt prophezeit, sondern den der irrationalen.
Die Welt wird 2012 untergehen!! Doch keines der bisher genannten Untergangs- szenarien die auf dieser Welt aufgezeigt wurden werden eintreten. Der Untergang der Welt wird so eintreten wie wir es nicht mal in unseren künsten Träumen uns vorstellen können.

Der Untergang wird gleichzeitig eine offenbarung der ganzen Wahrheit sein was diese Welt betrifft (Warum, Weshalb wir hier sind und woher wir kommen und das hat nicht mal im geringsten mit religion zu tun) und gleichzeitig der Untergang der Erde so wie sie jetzt besteht sein.


Tja, das können wir uns nicht mal in unseren kühnsten Träumen vorstellen, wenn die Selbstbeweihräucherungs-Illusionen der Irrationalisten zusammenbrechen, das kommt für die einem Weltuntergang gleich.
Wir haben ja nichts als Vollposaunen in der Welt, die hoffen dass ein Wunder geschieht
und sich doch alles zum "Guten" wendet und womit sie nichts anderes als ihr schwachsinniges Ego meinen.


melden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:38
Werbung für seine alten Accounts zu machen ist echt nicht die feine Art... @moai


melden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:41
@Tygo
achso ok danke...
@Plutarch
ich hab darüber auch schon viel gelesen btw. gesehen......ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich davon halten soll.....wenn man sich das mal ansieht...Youtube: nibiru2012  1.DEUTSCHE-VERSION!
nibiru2012 1.DEUTSCHE-VERSION!


oder wirklich alles nur Humbug????


melden
moai Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:44
@rottenplanet

bin erst seit Mai 2010 hier angemeldet.

@all

lasst uns mal weg von Werbung, dem Namen im Internet (ich habe bereits alles durchsucht), anderen Verschwörung (dass das mal mein Account war) usw. wegkommen.

Ich sehe den Schwerpunkt woanders, nämlich das uns hier jemand etwas mitteilen wollte, dem das Erlebte stark "zu schaffen" gemacht hat. Lasst uns auf die Texte eingehen und mal eine Fazit daraus ziehen. Ich werde jetzt weitere Zitate von ihm hier einfließen lassen.
Vielleicht kommt ja von einem von Euch der "goldene Hinweis".


melden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:47
@moai
asst uns mal weg von Werbung, dem Namen im Internet (ich habe bereits alles durchsucht), anderen Verschwörung (dass das mal mein Account war) usw. wegkommen.

dass das mal mein Account war?????

Wer hat das denn behauptet????


melden
moai Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:48
weitere Zitate:
luighseach
ehem. Mitglied

14.12.2008
20:36 (melden)

Das Jahr 2012

@james1983

ich weis, dass du das denken musst. Deshalb habe ich am Ende auch geschrieben, dass man dies nicht akzeptieren kann bevor man es nicht am eigenen Leib erfahren hat bzw gesehen hat. Doch das spielt auch keine große Rolle. Das hat weder mit Sekten zu tun noch mit irgendeiner Art von Religion. Weder hat es mit Krankheitsbildern zu tun noch mit Egomanischen absichten oder sogar sich aus einem unzufriedenem Zustand geformt.

Es hat nichts mit meiner Person zu tun. Ich kann nur das sagen was ich erlebeben durfte und bei sehr sehr vielen natürlich auf Ablehnung stößt bzw stoßen wird.

James1983

Profil | Nachricht
Mitglied seit 2008

14.12.2008
20:40 (melden)

Das Jahr 2012

@luighseach

jetzt bin ich aber doch gespannt. erzähl mir was du erlebt hast

luighseach
ehem. Mitglied

14.12.2008
20:50 (melden)

Das Jahr 2012

@james1983

James ich habe dir doch gesagt das einer jeder es nicht für wahr halten wird so lange es nicht von einem ausserstehenden aufgezezigt wird. Und damit meine ich aufgezeigt, erlebt wird am eigenen Leib. Natürlich ist deine reaktion wie bei jedem anderen vorherzu sehen. Eine nicht belegbare Aussage die einem den Vorteil verschafft etwas in die Welt zu setzen das natürlich frei in der Luft schwebt. Jedoch kann ich nicht mehr sagen. Das könnte ich aber du würdest es einfach abblocken und ncht akzeptieren. Der Grund dafür liegt nicht darin, weil diese Wahrheit fantastisch ist sondern in unserem Erbgut eine barriere exsitiert die diese nicht zulässt. Klingt ganz schon an den Haaren herbei gezogen oder ?! Kann ich verstehen. Hab genau so gedacht vorher. Bevor ich es am eigenen Leib erfahren konnte.



melden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:50
Verkaufe Bunkerbausätze und 2012 Rettungspakette zum absoluten Sonderpreis.

Starterpakete bereits ab 55000 Euro.

Bei interesse einfach melden.


melden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:51
@moai
Guck mal hier.....da ist noch einer mit Visionen....
Meine Vision für 2009-2012


melden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:54
WOW, ich habe weitere unglaubliche Prophezeiungen hier im Forum entdeckt! Sie haben mein Weltbild erschüttert:
zurück zum Jahr 2012:

Um die Erde wieder an das Licht anzupassen wird es drei Schritte geben:
Der erste hat bereits im August des letzten Jahres begonnen. Jeder kann noch umkehren und sich zu Gott und Jesus bekennen. Aber ich schätze das wird bald viel schwieriger.
Die Erde wird bereits in diesem Jahr massive Veränderungen erleben.
Wie das konkret aussieht kann ich nicht sagen, denke aber, dass die Schonzeit spätestens mit dem zweiten Schritt ab dem 21.12.2010 (ja richtig, nicht der 21.12.2012) vorbei sein wird. Und ab Februar 2012 ist dann mit dem dritten Schritt volle Katastrophe angesagt.
Das ist leider kein Spaß von mir.

Wir werden es schon sehr bald sehen, wie die Währungen zusammenbrechen, Menschen Banken und Supermärkte stürmen und von der Polizei erschossen werden, wenn die Leichen meterhoch am Straßenrand liegen, wenn der Himmel nachts hell gestreift erleuchtet sein wird, wenn das Feuer auf die Erde fällt...


ICH HABE EUCH GEWARNT! DAS ENDGAME HAT BEGONNEN!
es werden nur ca. 1/6 der Menschheit übrig bleiben, die exponentiell gewachsene Weltbevölkerung muss wieder auf ein für die Erde erträgliches Maß geschrumpft werden. Die Auswahl, wer bleibt und wer gehen muss, liegt in Gottes Hand. Ich habe jedenfalls überhaupt keine Angst zu sterben, sollte ich diese massive Veränderung nicht überleben. Wir sind eh alle unsterblich, aber das wird uns erst nach dem Tode klar werden. Und auch die Illusion in der wir jetzt leben, die wir als unsere Realität beschreiben, wird krachend zusammenbrechen und den Platz für etwas neues machen.
@all

Und verdammte scheiße ja, Endgame hat recht Weihnachten 2010 wird schlimm. Es wird nie wieder ein Weihnachten geben wie wir es kennen!!!

KAPIERT ES ENDLICH



1x zitiertmelden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:54
Untergangsvisionen-Nostalgiethread?


melden
moai Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:55
@titus1960

nein, dass ist er auch nicht. Dieser Schreibstil ist einmalig. Kenne den geposteten Thread von Dir auch, aber das ist eine andere Qualität.

@all

hier nochmal ein Auszug, vielleicht werdet ihr schlau:
luighseach
ehem. Mitglied

15.12.2008
14:27 (melden)

Das Jahr 2012

@düsselkatze

Anscheinend hast du nicht alles gelesen was ich geschreiben habe sondern nur das was du lesen wolltest! Wenn du die Beiträge noch mal durchlesen würdest wirst du bemerken das ich auch gesagt habe das, dass was WIR erlebt haben sich nicht in Wörter fassen lässt. Sogar die Umschreibung dessen würde nicht das wiederspiegeln was es ist. Es würde nur noch mehr verwirrung auslösen (das wissen wir aus eigener Erfahrung) Unsere Sprache ist ein teil des Regelwerkes was uns ABSICHTLICH begrenzt und immer tun wird. Genau so wie alles andere was wir kennen und zu lieben/hassen gelernt haben.

Darunter fällt Politik, Ethik, Religion, Spiritualität, alle Definitionen die wir kennen, ALLEs was wir kennen und kennenlernen werden (was nur eine Abfolge von Wiederholungen ist) ist nur ein Teil des Regelwerkes das uns leben lässt und somit auch begrenzt (aber wir diese Begrenzung nicht sehen können weil wir in diesem denken das wir uns entwickeln).

Aber ich verstehe dich ja. Jemand wirft etwas in den Raum und kann dann nicht sagen was es ist. Und genau DAS ist ja UNSER Problem! Genau DAS macht uns zu SCHAFFEN.

Du musst uns nicht glauben, weil es nicht mit dem glauben geglaubt werden kann. Du musst es nicht wissenschaftlich sehen, weil es nicht wissenschaftlich gesehen werden kann. Du musst es nicht spirituell sehen, weil es nichts spirituelles ist. Du musst es nicht sehen als wären wir verrückt, weil der Wahn den ein Mensch heraufbeschwören kann NICHTS im vergleich zu dem ist was wir erlebten. All diese Dinge sind nur Teile des Regelwerkes die uns begrenzt halten. Sogar eine bahnbrechende Wissenschaft ist so begrenzt wie diese Regelwerk es hält. Tut mir leid das wir es nicht anders beschreiben können. Das liegt einfach am regelwerk selbst , weil wir nun mal ja auch ein teil dessen sind. Wir können dem ja nicht entfliehen. Das kann NIEMAND! Deshalb versuchen wir mit dieser Begrenztheit aus zu kommen und dementsprechend zu INFORMIEREN! Mehr können wir nicht. Wie ich ja geschreiben habe wird nach einiger Zeit eine Adresse auf dieser Seite (und in vielen anderen Foren auch) gepostet. Der Threadtitel wird sein DAS NICHTS!. Also einfach ausschau halten im Netz. Darin wird einiges stehen. Aber leider auch nur so viel wie uns die Worte lassen werden, die Begrnztheit der Worte uns erklären lässt. Den ein Wort kann nicht eine erfahrung wiederspiegeln ausser man erlebt es selbst. Das weist du doch am besten. Wenn ich sage das es etwas sehr heiss ist kannst du es nur nachvollziehen WIE heiss es ist wenn du es selber anfässt. Und das Problem dieser Erfahrung die wir gemacht haben lässt sich ja noch nicht mal in Worte fassen. Vielleicht verstehst du unser Dillemma jetzt.

Die Menschen können mit was in dem Link (Blog) stehen wird machen was sie wollen. Wir wollen damit keine Gruppe bilden, keine Auflehnung oder sonst was in der Art. Und auch keine Aufmerksamkeit bekommen, den niemand aus dieser Gruppe wird sich (freiwillig!!) je zu erkennen geben. Was die MEncshen dann mit diesem Blog anfangen werden ist ganz IHNEN überlassen. Und ich wiedrhole mich gerne nochmal da du ja wohl nur zwischen den Zeilen lesen willst: MEHR KÖNNEN WIR NICHT TUN. DAS KANN NIEMAND!



melden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:56
Zitat von rottenplanetrottenplanet schrieb:die exponentiell gewachsene Weltbevölkerung muss wieder auf ein für die Erde erträgliches Maß geschrumpft werden
Exponentielle Nazi-Phantasien?


1x zitiertmelden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 18:57
@moai
aber DER wars: Das Jahr 2012

stimmts?


melden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 19:01
@voidol
Zitat von voidolvoidol schrieb:Exponentielle Nazi-Phantasien?
eher Scientology-Kram


melden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 19:04
@titus1960
Ich hab mir nicht den ganzen Film angeschaut, aber ich denke zu verstehen was du meinst.

Genau darum geht es:

Eigentlich sollten wir es wissen, dass der subjektive Erlebnishorizont eines jeden von uns auch seine ganz individuelle Lebensgeschichte ist.
Idealismus ist deswegen der falsche Weg, um mit der ganzen Welt in Frieden zu leben.


Das muss also aufhören und wir können auch nur noch so viele Kinder in die Welt setzen, wie wir es abzuschätzen vermögen, dass sie sich in 10-20 Jahren noch behaupten können, ohne einander aufzufressen zu müssen.


melden

2012 - mysteriöse Prophezeiungen entdeckt

17.07.2010 um 19:56
@voidol
@rottenplanet
voidol schrieb:
Exponentielle Nazi-Phantasien?


eher Scientology-Kram
Naziphantasie, Scientologykram, Sektenscheiß - nennt es wie ihr wollt


melden