Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Jahr 2012

Diese Diskussion wurde von dns geschlossen.
Begründung: <br>Zur Übersichtlichkeit wurde diese Diskussion in folgende Diskussionen aufgeteilt:
<br>
Diskussion: Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen<br>
Diskussion: Das Jahr 2012 - Finanzcrash<br>
Diskussion: Das Jahr 2012 - Dimensionssprung<br>
Diskussion: Das Jahr 2012 - Sonstiges<br>
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 08:32
@Guten Morgen

Habt Ihr was über das Jahr 2012 gehört oder gelesen?
Es wird von verschiedene Quellen behauptet, dass das Jahr 2012 ein schicksalhaftes Jahr für die Menschheit und die Erde ist!


melden
Anzeige

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 08:55
glaub ich nicht! es haben auch jede menge bekloppte gesagt, dass im jahr 200 die welt untergeht! und? ich lebe immer noch!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz


melden

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 09:04
im jahre » 200 «?????

maaaan bist du en alter schinken!!!!!*ggg*spaß:) :):):):)


ähm..wenn ich wieder überlege,kann habib recht haben.


@habib: hast du vielleicht nen bericht oder so dazu???

bye,mausi

Die Strasse gleitet fort und fort,weg von der Tür, wo sie begann,
weit überland, von Ort zu Ort,
ich folge ihr,so gut ich kann,
ihr lauf ich raschen Fußes nach,bis sie sich groß und breit verflicht,
Mit Weg und Wagnis tausendfach.
Und wohin dann? Ich weiß es nicht.


melden

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 09:12
ups, im jahre 2000 meinte ich natürlich! ganz so alt bin ich doch noch nicht! ;)

aber wie kommt ihr alle darauf, dass das jahr 2012 ein schicksalhaftes jahr wird? und vor allem: schicksalhaft in welcher beziehung?

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 09:45
@hallo an Alle

Ja, es gibt einige Prophezeiungen die Unterschiedlich sind.
Z.B einige behaupten, dass die Menschheit in Höhres Bewusstsein wechseln würde und würde noch lieber als zuvor. Sie nennen es Kollektives-Bewusstsein!

Natürlich kann man solche Aussagen Ernst oder Lachhaft finden, aber ich erwähne hier einiges ohne einen Kommentar dazu geben.

Z.B Maya-Kalender hat alle Berechnungen bis das 2012 richtig gemacht, sogar mit Mond/Sonnenfinsternisse.

Aber sie haben gemeint von dieser Zeit (2012) beginnt noch eine andere Zeit, die nicht mit der Vergangenheit vergleichbar ist.

Da gibt es auch Bibel-Code, oder Hopi-Indianer.

Also allgemein Dürre, Hochwasser, Erdbeben, oder Vulkanausbrüche sind die Zeichen von diese große Veränderung, aber alle sagen auch dazu, dass die Menschen es in Positive Sinne verändern könnten, wenn sie noch lieber mit Einander und mit der Umwelt umgehen würden.


melden

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 09:50
aha, jetzt nimmt die sache langsam gestalt an! langsam wirds interessant! konkretere sachen haste nicht mehr, oder? bis jetzt können mich deine argumente nicht so ganz überzeugen, da ich eigentlich nicht an solche prophezeihungen glaube!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz


melden
beuti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 12:09
laut meinen Informationen wird im jahr 2012 die zeitmaschine erfunden und somit, beginnt wie prophezeit eine neue zeitrechnung. hab ich irgendwo gehört ....

so far


melden

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 12:25
in diesem thread wird es ganz am anfang mal kurz erwähnt:

http://www.allmystery.de/system/forum/data/gw2395.shtml

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 12:26
@liebe Leute,

z.B könntet in folgende Bücher was darüber lesen:

« Der Aufstieg der Erde in die fünfte Dimension - 2012
von Ute Kretzschmar»

oder

« Der Bibel Code von Michael Drosnin»

oder

« Jesaja Effekt von Gregg Braden»

oder

« Unser Ende ist euer Untergang von Alexander Buschenreiter»

Es gibt noch mehrere, die darüber informieren, aber ich selbst bin sehr optimistisch, dass die Menschheit auf das höhre Bewusstsein aufsteigen würde.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 12:35
es gibt viele jahreszahlen und daten an denen etwas besonderes geschehen soll.
aber mit sicherheit kein bewustseinswandel,weil sich so etwas nicht innerhalb eines jahres vollziehen kann . also heißt das ,daß der bewußtseinswandel bis dahin vollzogen sein sollte . sonst wird er wohl oder übel im jenseits erfolgen .
wer darauf wartet daß sein bewußtsein gewandelt wird,wartet vergebens denn es obliegt ihm alleine sich die entsprechenden gedanken zu machen und sich auf die suche nach dem sinn des lebens zu begeben.
genaue jahreszahlen gibt es nicht . und sie sind auch nicht halb so viel wert wie man glaubt. denn bei jeder datumsangabe sollte sich der betreffende darüber im klaren sein,daß unsere zeitrechnung von der vermeintlichen geburt christi ausgeht.
diesbezüglich forschende wissenschaftler sind sich jedoch weitgehend darüber einig das christus nicht im jahre null unserer zeitrechnung geboren ist .
ich kann das nur bestätigen.
die mayas hatten eine völlig andere jahreszahl wenn sie überhaupt eine gehabt haben,denn ihnen war nichts von der geburt jesu als ausgangspunkt der zeitrechnung bekannt . daß für die mayas eine zeitenwende begonnen hatte war nach der endeckung für die spanier nicht mehr zu leugnen. sie hatten da praktisch schon begonnen nicht mehr zu existieren.
damit lassen sich natürlich nicht so leicht prophezeihungsbücher verkaufen,da es ja vergangenheit ist..... :)

ich bin auch der ansicht,daß da etwas durchgreifendes und gewaltiges geschehen wird , würde mich dabei jedoch nicht auf das jahr 2012 festlegen .
was hat es überhaupt für einn sinn ? wenn der einzelne es nicht schafft sich von innen heraus so zu wandeln ,daß er die letzte prüfung der erdenmenschheit erfolgreich bestehen kann , der wird es erst recht nicht schaffen wenn er dabei noch ein datum vor augen hat, daß ihn regelrecht zur angst oder zur ablehnung zwingen muß wenn er sich davon überzeugen ließe . seine wandlung wäre nur eine aus angst schaugespielte und vor dem schöpfer nichts wert . also lasst die unsinnigen spekulationen .
ich sage euch nur so viel : es ist an der zeit sich ernsthaft gedanken über den sinn des lebens zu machen und man sollte sich dabei nicht von irgendwelchen unsinn abspeisen lassen , will heißen , der den eindruck erwecken will , der mensch habe dabei selber gar nicht mal so viel zu tun als nur zu glauben und/oder zu bezahlen.

daran erkennt ihr die lüge !
wer meine worte für quatsch hält, dem bleibt ja in zukunft noch die möglichkeit
sich von der wahrheit meiner worte zu überzeugen.allerdings wird er dann zu einer wandlung nicht mehr in der lage sein.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
zuerg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 12:59
@tao:

Natürlich wussten die nicht, wann Christi Geburt war, aber die hatten sicherlich auch nirgens stehen: "Wir beenden hiermit unseren Kalender mit dem Jahr 2012 n.Chr." Die hatten sicherlich ihre eigene Zeitrechnung, aber da sie ja offenbar sehr gute Astronomen waren, konnte man sicherlich aufgrund ihrer Aufzeichnungen und Vorhersagen, z.B. über Sonnen- und Mondfinsternisse, ohne grössere Probleme ihre Zeitrechnung verstehen und auf unsere umrechnen.

Das heisst natürlich nicht, dass ich das mit dem Bewusstseinswandel oder sonst irgendeinen Weltuntergang glaube. Ich meine, das einzige, was die vorhergesehen haben könnten, wäre ein Asteroid, der damals in der Nähe der Erde vorbeigeflogen ist und dessen Umlaufdauer sie auf >1000 Jahre berechnet haben. Theoretisch könnte sowas existieren, und wir hätten ihn bis heute auch noch nicht entdeckt (wohl erst in den nächsten paar Jahren), aber es erscheint mir einfach viel zu unwahrscheinlich, dass die solche Bahnen derartik exakt berechnen konnten.

Fazit: Ích denke mal, höchstwahrscheinlich passiert am 23.12.2012 gar nix. Ihr könnt mich dann zu Weihnachten aber gern vom Gegenteil überzeugen ;)


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 13:48
@hallo zuerg,

Dein Kommentar gefällt mir, da Du ein Mensch bist, der erst nachdenkt, bevor allergisch zu werden.

Es steht auch in diese Prophezeiungen, dass nach dem Jahr 2012 folgt 1000 Jahren Frieden auf die Erde. Man sagt, dass Nahost Probleme bis 2008 völlig geklärt und dort das Frieden herrschen würde.

Ich bin der Meinung, dass die Menschheit bis dahin alles richtig im Griff hat, und es würde kein Krieg mehr geben, und kein Regenwald vernichten.

Ich bin so optimistisch, dass wir noch glücklicher leben werden als jemals zuvor!

Alles würde zu unserer Gunsten passieren, wenn wir besser mit Einander und mit der Umwelt umgehen würden.

Die Liebe wird herrschen!


melden
thesaint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 14:11
der wird es erst recht nicht schaffen wenn er dabei noch ein datum vor augen hat, daß
ihn regelrecht zur angst oder zur ablehnung zwingen muß wenn er sich davon
überzeugen ließe .->"seine wandlung wäre nur eine aus angst schaugespielte und vor
dem schöpfer nichts wert . also lasst die unsinnigen spekulationen ."


wer meine worte für quatsch hält, dem bleibt ja in zukunft noch die möglichkeit
sich von der wahrheit meiner worte zu überzeugen. -> "allerdings wird er dann zu
einer wandlung nicht mehr in der lage sein. "


Du bist einer der größten Heuchler die ich von einem Forum kenne. Du schreibst über
Erpressung und Angstmache von anderen, nur am Schluss kommt die gleiche Kacke
von dir.
Ergo, du bist genauso ein Möchtegern wie viele andere Menschen, die sich "ein
wenig" Überschätzen.
Deine Art dich zu präsentieren finde ich echt schlecht und es stößt mich ab. Frasen
wie: "ich sage euch nur so viel :" sind psychologisch unterste Schublade. Sich in einem
anonymen Forum als geheimnisvolle und allwissende Person auszugeben ist nicht
schwer, da du genügen Zeit hast, deine Worte gut zu überlegen. Oftmals sind solche
Menschen im wahren Leben echte Versager, da sie Anerkennung nur darin finden,
anderen Leuten etwas vorzuspielen. Wahre Intelligenz findet man in Menschen, welche
andere nicht von ihrer Intelligenz überzeugen möchten. Es muss schwer sein einen
solchen innerlichen Drang zu haben andere Leute manipulieren zu wollen.

Ach ja, warum schreibe ich das.
1. Ich lese gerne die Berichte in diesem Forum, auch wenn manche ein wenig infantil
sind, wie du sie ja oft kritisierst.
2. Mich kotzen deine Berichte immer wieder an.
3. Ich mag keine Menschen, die andere manipulieren möchten.


@all
Viele Menschen sind durch kranke Menschen zu Sekten geraten. Sie haben oftmals ihre
Familie, Freunde, Geld und oft auch den Bezug zum Leben verloren.


melden
shadow-wolve
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 14:56
Vielleicht endete der Maja-Kalender im Jahr 2012 auch, weil sie keinen großen Sinn mehr darin sahen, ihn noch endlos weiter fort zu führen.
Vom Entstehen dieses Kalenders bis zum Jahre 2012 ist immerhin eine kleine Ewigkeit entstanden...aus der Sicht der Ersteller.
Vielleicht kann man das mit dem Kalender von Windows vergleichen...der endet im Jahre 2099, denn auch hier würde es wenig Sinn machen, diesen bis zum Jahr 4000 oder weiter fortzuführen.
Weltuntergangsszenarien hat es schon viele gegeben...viele wannabe Propheten kündigten schon etliche Daten für schicksalhafte Geschehenisse an, doch ist bis Dato nie irgendwas derartiges eingetreten.
Man sollte nicht immer alles glauben, was einem sogenannte "Seher" verkaufen wollen, zu 99% ist es reine Panikmache und Effekthascherei.

@the Saint

guter Beitrag, Du sprichst mir aus der Seele :)


The Principles firmly confused...shake them awake. The circles vicious...all full of wishes
The vapours which invite us in, in hope we bring the final piece....afrais of what it means.
The icy patterns ascending dead as I decide to stay.
And cover with shadows my comeback way.

I LOOK OUTSIDE AND IT'S LUNAR STILL!!!!


melden
habib
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 15:14
@ Hi thesaint,

Seit kurzem bin ich in Forum und bis heute egal wo ich schreibe, schreibt er sofort gegen mich! Und gegen vielen Anderen, obwohl er keine Ahnung von Thematik hat.

Hier kopiere ich von anderen Threads:

Von Thread " Geister"-->
@ habib

battle angel ist dreissig jahre jünger als du .
wenn man eure posts vergleicht könnte man meinen es wäre umgekehrt .
sie hat tatsächlich erfahrungen in dem bereich gemacht und weiß worüber sie redet.
wärend du ständig nur irgendetwas daherfaselst ,daß du bestenfalls mal irgendwo gelesen hast. und natürlich wieder einmal nicht richtig ist.

Von Bewusstsein-->
@ habib

hör auf raphael vollzuschleimen . er liest dir lediglich aus einem buch vor und was noch schlimmer ist er interpretiert auch noch was er dabei nicht ganz versteht .
sein nick bezieht sich tatsächlich auf den erzengel , scheint daher nicht gerade vor achtung und demut seinen eigenen lehren gegenüber zu strotzen .

Von " Das Wort"-->
@ habib

......ich glaube du solltest dir themen wählen, die deiner sprachbeherrschung besser entsprechen.
"das wort" ist es eben gerade nicht !

ich weiß ja nicht was für ein landsmann du bist , aber warum versuchst du dich nicht in foren deiner muttersprache ?

********************
Es gibt noch mehrere Versuche und Beschimpfungen.
Ich habe vorher reagiert, aber jetzt ignoriere das mit der Hoffnung, dass unsere Admins irgendwann es zu bemerken.

Ich bin der Meinung, dass er wirklich Hilfe braucht!


melden
mystery17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 16:12
Hi

In dem Forum "Grenzwissenschaften" habe ich die Disskusion "Bibel Code" eröffnet. Wer rein schauen möchte kanns tun, aber eigentlich wollte ich nur sagen, dass es jetzt schon Bibel Code II von Drosnin gibt und er allg. darin warnt, dass schon 2006 ein atomarer Weltkrieg sein kann. D.h. wenn er Recht hat, dann könnt ihr euch das lles sparen, denn 2012 werdet ihr vielleicht nicht mehr erleben.

Das hier soll jetzt auf keinen Fall heißen, dass ich daran glaube!!

Ciao


melden
honkibärle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 16:30
@habib, thesaint
Wollte mich ja eigentlich nicht mehr zu dem Thema äußern, naja, ich sage nur: Lasst es. Es lohnt sich nicht. Und Hilfe kann nur der bekommen, der bereit ist, welche anzunehmen.

(Aber am besten gefiel mir: "diesbezüglich forschende wissenschaftler sind sich jedoch weitgehend darüber einig das christus nicht im jahre null unserer zeitrechnung geboren ist .
»ich kann das nur bestätigen." Oha, er kennt wohl Jesus persönlich ;))

.....naja, egal, das musste ich jetzt mal sagen, auch auf die Gefahr hin, jetzt wieder von ihm angepisst zu werden....



Just because you read it in a magazine or see it on the tv screen, don't make it factual!
(Michael Jackson - Tabloid Junkie)
Here comes the candle to light you to bed, here comes the chopper to chop off your head.


melden
scatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 17:05
@tao
mit anderen worten, die apokalypse steht uns kurz bevor?

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte wo kämen wir hin, und niemand
ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...


melden
thesaint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 17:09
@habib

Ich möchte nicht sagen, dass er keine Ahnung hat, da ich mich sonst auf sein Niveau
stellen würde. Dieses Recht über ihn zu Urteilen gebührt mir nicht. Es ist die Art wie er
sich präsentiert.
Klar sind in diesem Forum etliche Beiträge schlecht oder sinnlos, aber jeder der einen
Thread eröffnet denkt sich etwas dabei und hat die Möglichkeit aus einem Fehler zu
lernen. Unser Leben besteht aus Lernen und ich bin froh darüber, aber wenn sich ein
Mensch über andere stellt ist dies inakzeptabel für mich.

Was ich noch loswerden möchte. Eines währe sicher sinnvoller , wenn du nicht gleich
mit Anschwärzen bei den Admin drohst, da dies eher eine Form der kindlichen
Verteidigung ist. Du hast eine bessere Waffe, nämlich die schriftliche Wiedergabe
deiner Gedanken. Also überlege gut und schreib es nieder. Ignoranz von anderen ist
im wahren Leben vielleicht ein Weg der Verteidigung und teilweiser Überlegenheit
durch Gestik und Mimik. In einem virtuellen Forum zeigt es von Schwäche.

Zu 2012 kann ich nicht viel sagen. Wenn es der Fall sein sollte, das ich mich " von
innen heraus so zu wandeln habe, damit ich die letzte prüfung der erdenmenschheit
erfolgreich bestehen kann," dann frage ich mich wozu ich hier bin, denn wenn danach
solche Menschen wie Tao an meiner Seite stehen verzichte ich sehr gerne darauf in
eine höhere Existenz aufzusteigen. Diese Leben wäre echt beschissen.
mfg


melden
Anzeige
scatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

10.12.2003 um 17:11
@thesaint
wie du sagtest ist das ein annonymes forum. ich glaube nicht dass du tao privat kennst um sagen zu können dass er ein versager ist. Wenn dich seine Beiträge aufregen solltest du wegschauen, aber ich bin mir sicher dass tao das nicht sonderlich interresiert wenn du ihn anmeckerst! Er wird weiterschreiben, um andere menschen von der Wahrheit zu überzeugen und die, die wirklich auf der suche sind, können bei ihm hilfe finden.


PS: Du brauchst meinen Beitrag nicht kommentieren, ich weiss was du denkst wenn du das liest. Thx

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte wo kämen wir hin, und niemand
ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...


melden
418 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt