weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöser Unfall

279 Beiträge, Schlüsselwörter: Ungeklärter Unfall

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 16:53
@lucky--89
ja könnte alles möglich sein..
wüsste jetzt aber nicht inwieweit uns der te noch weiterhelfen könnte. der weiß ja eig. genauso wenig wie wir. oder hat der iwelche special-infos angekündigt??

naja, realistischer wie pinkeln (das hätte er auch auf seiner straßenseite machen können, sogar noch besser wie auf der andern)

erschrecken glaub ich auch net (weil dann zuckt man eher zusammen als dass man blindlings irgendwo hin rennt, das müsste dann schon was arg krasses gewesen sein was den erschreckt hätte)

und selbstmord ist glaub ich der ultimative blödsinn


melden
Anzeige
lucky--89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 16:55
@godfree
Der TE weiß auch nicht mehr.

Das ist hier eigentlich wie ein Rate-Thread. Jeder schreibt was möglich wäre und das wars dann. Die Wahrheit weiß nur der Jogger und der kann sie uns nicht mehr mitteilen...


melden

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 16:59
@lucky--89
ja finde es aber trotzdem intressant darüber zu spekulieren, zumal ich finde dass die überquer-theorie irgendwie schlüssig ist.
auch der abstand von nur ca. 150 metern zum ortseingang / bzw. schmiede trägt dazu bei.
auf dem nachhauseweg wechsel ich teilweise auch schon wahllos früh die straßenseite, einfach ohne drüber nachzudenken

naja, wir können ja noch ne mystery-theorie erfinden (wo wir schon bei der raterunde sind):

im wald auf der anderen seite ist irgendwann ein friedhof. vll wollte er satanische rituale machen oder er ist ein zombie oder so.
oder ein mann im schwarzen hut, dann kommt bald der nächste thread dass ein zombie mit schwarzem hut und mantel und poltergeistphänomenen an der düsseldorferstraße entdeckt wurden ;)


melden
lucky--89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:03
@godfree
Och wie langweilig. Ich hätte eher an leuchtende Augen auf dem Feld gedacht und er wurde magisch angezogen ;-)

Vllt. hab ich so wenig Ahnung vom Straßenüberqueren weil ich zuviel Auto fahr :-)


melden

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:06
@lucky--89
stimmt, das kann auch sein! und dann hat er ein merkwürdiges kältegefühl gehabt!

egal, wir spamen schon wieder ;)

kann man überhaupt vom straßenüberqueren ne ahnung haben ? haha, das wäre ja wie ahnung vom bananenessen oder duschen zu haben^^

naja, ich mach mich mal langsam auf den weg nach hause, werde evtl. später nochmal on kommen. hoffe das bis dahin nochmal jemand anderst wie wir beide hier was reinschreiben.

piss tann


melden
lucky--89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:07
@godfree
Mal schauen. Ich glaubs kaum. Die Sache ist ja jetzt dank uns total durchgekaut :-)


melden

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:17
mt65315,1282835851,DUESS3bbin mal kurz da und klink mich ein, muss aber nochmal los gleich

also, auf der anderen Seite kann man nicht laufen, da dort im Sommer ein Feld mit Getreide ist.

Zudem ist die gesamte Strasse unbeleuchtet, da gibt es keine Laternen.

Und wer läuft in der Abenddämmerung auf einer unbeleuchteten Landstrasse anstatt auf dem Gehweg?

Hier mal eine Skizze, wo genau es passiert ist, die Richtung ist allerdings nur vermutet, er kann auch aus Richtung Erkrath gekommen sein, niemand weiss es.


melden
lucky--89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:20
@Subhuman
Okay, da war also ganz sicher keine Möglichkeit auf der anderen Seite zu Joggen? Dann wird er aber auch nicht zum pinkeln ins Feld gehen, oder? Wer macht den sowas?


melden

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:21
nein, das Getreidefeld reicht bis an die Strasse, deshalb ist es ja so merkwürdig


melden

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:22
sieh dir mal das Bild oben an


melden
lucky--89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:24
Ist schon komisch. Aber wenn dir in den 4 Jahren keine gute Lösung für den Fall eingefallen ist geb ich auf! Vllt. hat er drüben wirklich ein verletztes Tier oder so gesehen und wollte nachsehen.
Ich bin überfragt...


melden

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:27
auch bei einem verletzten Tier gefährdet man doch nicht sein eigenes Leben und passt doch sicher gut auf?

Der muss einfach ohne zu überlegen auf die Strasse gerannt sein, und das direkt beim Haus


melden
lucky--89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:28
Eine Idee hab ich noch. Auf dem Bild sieht man ja das Haus. Rechts daneben ist ein kleiner Weg der hinter das Haus führt. Wenn er von der Seite kommt wie es auf der Skizze dargestellt ist kann es doch sein dass er als er am Haus war etwas gehört hat. Vllt. hat er Angst bekommen und wollte nicht an dem Weg (oder Einfahrt) vorbei und ist deswegen rüber.

Ich kenne das. Bei uns an der Hauptstraße sind kleine Durchgänge. Früher wenn ich da vorbei musste hatte ich immer Angst dass da gleich jemand steht. Vllt. war er etwas ängstlich.


melden
lucky--89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:29
@Subhuman
Kennst du die Bewohner von dem Haus?


melden

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:30
die Idee hatte ich auch schon.

Aber ich glaube einfach nicht dass er ängstlich war, denn wer ängstlich ist würde wohl kaum in der Dämmerung eine völlig unbeleuchtete Strasse alleine langlaufen...

Ich denke auch dass ihn irgendwas sehr erschrocken hat...


melden

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:30
nein, keine Ahnung wer da wohnt


melden

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:31
Ich weiß jetzt nicht ob es schon genannt wurde, aber: Selbstmord?


melden
lucky--89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:32
IDas Haus schaut eher aus wie ein Bauernhof? Lieg ich richtig?


melden

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:33
wurde schon genannt, aber wäre da nicht ein PKW sicherer gewesen?

So hat es den Motorradfahrer auch dahingerafft


melden
Anzeige

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 17:33
nein, der Bauernhof ist ca. 200 m weiter


melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden