weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöser Unfall

279 Beiträge, Schlüsselwörter: Ungeklärter Unfall

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 12:59
@Subhuman
Subhuman schrieb:aber natürlich auch von mir ein Dankeschön... ich hab ihn z B nämlich nicht gefunden, den Artikel...
Ok jetzt bin ich zufrieden ;)


melden
Anzeige

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 13:03
Meine Theorie/n:

Der Jogger "wollte was" vom Motorradfahrer, heißt:
Er wollte ihn anhalten aus irgendeinem Grund. Der Motorradfahrer sah ihn durch die anbrechende Dunkelheit erst im letzten Moment, konnt nur noch auf 80km/h "runter"bremsen - deswegen die Tachoanzeige? Und dann kam der Aufprall.

Schade, dass man nicht weiss, ob die Bewohner des Hauses befragt wurden. :/


melden

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 13:11
@myrlia
myrlia schrieb:Der Jogger "wollte was" vom Motorradfahrer, heißt:
Ja sicher.....mal eben auf die Strasse laufen und winkend den Motorradfahrer anhalten....aaallles klar....


melden

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 13:16
@titus1960

Nein, nicht so wie du dir das vorstellst..ich meine eher aus einer Not heraus?!

Außerdem..es war nur eine Theorie, mehr nicht ^^


melden

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 13:20
@myrlia
myrlia schrieb:Außerdem..es war nur eine Theorie, mehr nicht ^^
Ja mehr als das kann man ja nicht machen....warum der jetzt auf die Strasse gelaufen ist könnte nur er beantworten.....


melden

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 13:21
Ja, so ist es leider :/ - kann man wohl nichts machen!


melden

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 13:36
genau deshalb hab ich es ja hier gepostet.

Beide - der Jogger wie auch der Motorradfahrer - hatten beste Sicht, lange, gerade Strecke.

Es war noch nicht dunkel, Juni, 21:50.

Wer sich im Link zum RP-Artikel mal die Bilder ansieht wird verstehen, warum es auch für die Polizei "unerklärlich" blieb.

Auf den Bildern sieht man auch den Drehzahlmesser liegen...


melden

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 13:44
@Subhuman

Naja, ich denke mal, dass die Drehzahlanzeige nicht unbedingt mit dem wirklicher Geschwindigkeit übereinstimmen muss..Kann mir gut vorstellen, dass es evtl. durch den Aufprall verfälscht wurde ..

ODER

Der Motorradfahrer hat wegen Lärmschutz ein wenig abgebremst, da an besagter Stellen ja ein Haus stand.

-> Eigentlich kann man doch anhang des Bremsweges die ungefähre Geschwindigkeit feststellen, oder? Hmmm..


melden

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 16:48
@myrlia

das ist das einzige Haus weit und breit, da macht sich niemand Gedanken darüber ob er zu schnell oder zu laut daran vorbeirast...

einen Bremsweg gab es nicht, da der Motorradfahrer den Jogger völlig ungebremst erfasst hat.

Der Jogger flog 15 m, der Motorradfahrer 40 m, das Motorrad gute 100 m

also war schon ne ordentliche Geschwindigkeit


melden

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 16:50
@Subhuman
War doch nur ne Theorie :)

Hm..also ist der Motorradfahrer wirklich einfach voll drauf..echt krass :/


melden

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 17:09
@myrlia

genau das.

Nur dass eben bis heute niemand weiss warum, und was er auf der anderen Seite wollte.

Denn da ist nur ein Getreidefeld, das direkt an die Strasse grenzt.


melden

Mysteriöser Unfall

07.09.2010 um 11:03
myrlia schrieb:Hm..also ist der Motorradfahrer wirklich einfach voll drauf..echt krass :/
So steht es in den Berichten^^
Subhuman schrieb:Nur dass eben bis heute niemand weiss warum, und was er auf der anderen Seite wollte.
und du hoffst hier eine antwort zu kriegen?


melden

Mysteriöser Unfall

07.09.2010 um 12:47
@Shiiva

nein, keine Antwort, mich interessieren nur die Möglichkeiten, die andere hier in Betracht ziehen...


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Unfall

15.09.2010 um 13:59
Subhuman schrieb:Nur dass eben bis heute niemand weiss warum, und was er auf der anderen Seite wollte.
Denn da ist nur ein Getreidefeld, das direkt an die Strasse grenzt.
Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass er auf der anderen Seite einfach über das Feld laufen wollte oder ein Stück auf der anderen Seite an der Straße entlang, um dann da ein Stück weiter irgendwo einen Weg reinzulaufen. Er wollte halt nur DA schon mal rüber.

Hatte der Motorradfahrer eigentlich die untergehende Sonne im Rücken? Oder hat er selbst in sie reinsehen müssen?

Ist es auszuschliessen, dass der Jogger von der ANDEREN Straßenseite kam? Der zweite Motorradfahrer hat den Jogger ja auch nur "fliegen" sehen und nicht, wie und wo er genau auf die Straße gelangt ist.


melden

Mysteriöser Unfall

16.09.2010 um 11:16
@sunny5
Das könnte sein (theorie mit der Sonne).


melden

Mysteriöser Unfall

28.09.2016 um 11:58
Hallo zusammen,
Ich will hier ein wenig Klarheit in die ganze Sache bringen. Der Motorradfahrer der an diesem besagten Tag ums Leben gekommen ist, war mein Vater. Laut der Polizei und was mir meine Familie dazu sagen wollte oder konnte die Jahre, war es angeblich ein Selbstmordversuch. Dies kann man aber nicht zu 100% bestätigen. Der Motorradfahrer der hinter meinem Vater gefahren ist und zum Glück rechtzeitig ausweichen konnte, hat mir erzählt das der Jogger auf die Straße gelaufen ist. Nachdem mein Vater ihn gesehen hat und ausweichen wollte, ist der Jogger nochmal in diese Richtung gelaufen und so hatte mein Vater keine Chance mehr auszuweichen. Deswegen auch die Vermutung des Selbstmordes. Und bevor hier Fragen aufkommen. Nein mein Vater stand nicht unter Alkoholeinfluss. Er war immer ein rücksichtsvoller Motorradfahrer der sich stets an die verkehrsvorschriften gehalten hat wenn es um Geschwindigkeit ging. Ich hoffe ich konnte ein wenig Klarheit in die ganze Sache bringen die ja jetzt schon etliche Jahre zurückliegt.

Noch einen schönen Tag zusammen.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Unfall

28.09.2016 um 12:20
Hallo @Effzeh1948

Danke für deinen beitrag.

Ich habe zwar in diesem thread noch nicht mitgeschrieben, aber gelesen habe ich ihn doch schon öfters.

Und es war wirklich immer eine mysteriöse geschichte.

Ich hoffe es hat dir nicht zuviel überwindung gekostet dies jetzt hier zu posten.

Hoffe es hat dir eher gut getan.

Da warst du offensichtlich damals noch sehr jung als diese schlimme sache in euer leben trat.

Vielleicht hat es dir auch gut getan zu sehen das auch hier menschen sind, die diese tragische geschichte betroffen gemacht hat.

Es ist schon schlimm wenn ein mensch sich so fühlt das er seinem leben ein ende bereiten will.

Aber wenn diese leute dann auch noch unschuldige menschen mit hineinziehen, absolut rücksichtslos, löscht dies nicht nur das mitgefühl das man für menschen hat die einen suizid begehen, sondern es macht einen für die unschuldigen opfer richtig traurig.

Ich hoffe du hast in den jahren, in denen du unter anderem auch mit der ungerechtigkeit leben mußtest das der vorwurf im raum stand das dein vater vielleicht auch alkohol getrunken hätte, einen weg gefunden hast mit all dem mental umgehen zu können.....


melden

Mysteriöser Unfall

28.09.2016 um 12:30
Ich war circa 13 Jahre alt als dieser Unfall passiert ist. Bis zum heutigen Tag fällt es mir nicht leicht darüber zu reden. Aber ich habe mir es zur Aufgabe genommen wenn es Unklarheiten zu diesem Unfall gibt, ich dies so gut wie möglich aufklären will. Meine Familie hatte auch mit einigen sogenannten "klatschblätter" ziemlich viel Stress da Sie in der Zeitung meinen Vater so dargestellt haben, als wäre er für das alles verantwortlich. Das hat mein Vater ganz bestimmt nicht verdient. Das haben so gut wie alle Motorradfahrer nicht verdient, die meistens in solchen Fällen als "raser" oder als rücksichtslos betitelt werden.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Unfall

28.09.2016 um 12:36
@Effzeh1948

Ich hatte selber vor 30 jahren, im august 1986, einen schweren motorradunfall mit meiner ersten harley-davidson.

Ich war das aber selber schuld. Bin nachts auf der maschine quasi mal in einen sekundenschlaf gefallen.


Aber wenn es wie in dem fall von deinem vater um einen unschuldigen geht und dann solche gerüchte, auch noch in einer zeitung, gestreut werden, ist das gewiß nochmal so schmerzend mit dem traurigen verlustgefühl das man sowieso schon hat.


melden
Anzeige
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Unfall

28.09.2016 um 12:46
@Effzeh1948

Gut das du das jetzt mal hier geklärt hast.

Vielleicht wird sich der Diskussionsleiter @Subhuman auch nochmal melden.

Denn diese aufklärende meldung von dir kam jetzt auch etwas überraschend.

Kann auch sein das dieser thread dann geschloßen wird.


Ich wünsche dir die kraft weiterhin damit umgehen zu können, vielleicht hilft es dir auch hier einmal über deine geschichte einen eigenen thread unter der rubrik "Menschen" zu eröffnen und mit anderen hier darüber zu sprechen.

Das kann gut tun.

(Helfe dir da per PN gerne bei wenn du willst...)

Liebe grüße und kraft an dich und deine familie...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden