weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöse Gestalt

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Mysteriös, Gestalt

Mysteriöse Gestalt

03.09.2010 um 19:03
das war bestimmt nur irgendein freak, der den leuten angst einjagen möchte


melden
Anzeige

Mysteriöse Gestalt

03.09.2010 um 19:46
@325873589
Ja, was der Alk doch alles machen kann...
325873589 schrieb:Denke mir halt bis heute dass es irgend ne Demenzkranke war
Stell sich nur die Frage, wer Demenzkrank ist... ;)


melden

Mysteriöse Gestalt

03.09.2010 um 22:28
@rainbow-eyes
rainbow-eyes schrieb:weil ich lust dazu hatte?!
ist halt ziemlich daneben, 175-180cm ist doch nicht gross für einen mann.
wär's dir vielleicht lieber die "gestalt" als "riesen" dastehen zu lassen oder warum hattest du lust dazu? hätte sich die diskussion über einen "riesen" für dich interessanter gestaltet?


melden

Mysteriöse Gestalt

03.09.2010 um 22:29
@rainbow-eyes
So ähnlich versuche Ich mir die Begegnung auch immer zu erklären, Angst beinflusst die wahrnehmung, und ich glaube trotz der begegnung nicht an Geister, trotzdem war die Begegnung zumindest nicht "normal".

@onuba
Das war nur das einemal das ich Ihm begegnet bin.

@Keysibuna
Etwas Böses habe ich von Ihm noch nie gehört, aber wie gesagt habe ich schon paar mal gehört das Ich nicht der einzige war der Ihm begegnet ist.

@wolfstyle20
Weil das die einzige Gruselige Begegnung in meinem Leben war, kann ich mich auch heute noch ganz genau daran erinnern, und ich bekomme auch heute noch Gänsehaut wenn ich an den momenmt denke an dem ich an Ihm vorbeiging.
Was ist daran so ungewöhnlich?


melden

Mysteriöse Gestalt

03.09.2010 um 22:36
Vielleicht war es ein Mönch.


melden

Mysteriöse Gestalt

03.09.2010 um 22:42
@Conky
Er hatte die Silhouette von einem Mönch, aber bei uns gibt es nirgends in der nähe ein Kloster.


melden

Mysteriöse Gestalt

03.09.2010 um 23:26
@wobel
du bist ein idealist, der jedes wort penibell anspricht und von dem wesentlichen ablenkt. ich bin hier nicht der grund der disskusion, also konzentrier dich besser auf den Threaderöffner.
Ich schrieb es,weilich denke 1,80 ist groß, denn es ist nachgewiesen, dass die männer zur zeit durchschnittlich kleiner sind... also...


melden

Mysteriöse Gestalt

03.09.2010 um 23:59
@rainbow-eyes

ich wüsste nicht woher du da den idealismus nimmst ehrlich gesagt.
rainbow-eyes schrieb:Ich schrieb es,weilich denke 1,80 ist groß, denn es ist nachgewiesen, dass die männer zur zeit durchschnittlich kleiner sind... also...
wikipedia sagt der deutsche durchschnittsmann sei aktuell 178cm gross.
da find ich 180cm jetzt nicht auffallend "groß" sondern eher durchschnittlich.
zumal ich selbst grösser bin.
hätte ich also analog zu dir fragen sollen:
"könnte dass vielleicht einfach ein KLEINER mann gewesen sein?" nur weil ich denke 175cm ist KLEIN?

mir ging's doch nur darum wie du auf "groß" kommst - das irritiert ein bisschen, wenn's um 'ne ganz normale durchschnittsgröße bei männern geht. zumal wir ja garnicht wissen können ob das wirklich ein mann war...


melden

Mysteriöse Gestalt

04.09.2010 um 00:02
@wobel
stell dir vor,ich hab einfach geschrieben und ich hab nicht über jedes einzelne wort nachgedacht und männer sind kleiner. woher ich das nehme? weil ich 1,73 groß bin und sehe, dass ich fast jedem zweiten auf den kopf spucken kann...

meine güte, jetzt reden wir hier über das wort "groß" lol :D


melden

Mysteriöse Gestalt

04.09.2010 um 00:04
@wobel
außerdem würd ich aufpassen beim wikipedia lesen... da stand früher dass borat der president von Kasachstan ist ;) :D


melden

Mysteriöse Gestalt

04.09.2010 um 00:08
@rainbow-eyes
mag ja sein dass bei euch die leute kleiner sind.
aber ich sehe in dem zusammenhang keinen grund an wikipedia zu zweifeln (sonst dagegen schon öfter mal), aber du kannst ja selbst recherchieren nach "durchschnittsgröße" oder so.

mich irritiert halt der satz "könnte dass vielleicht einfach ein großer mann gewesen sein?" - das klingt so als würdest du das "groß" betonen wollen, denn der satz "könnte dass vielleicht einfach ein mann gewesen sein?" gibt ja als nachfrage nicht wirklich was her.
zumal es wie gesagt genauso gut eine frau gewesen sein könnte - da hätte das "groß" vielleicht eher gepasst denn laut wikipedia ist die deutsche durchschnittsfrau aktuell 165cm klein. kommt mir natürlich winzig vor und unrealistisch, zumal bei uns die meisten frauen grösser sind, aber aus meiner perspektive sind die meisten leute eh klein.


melden

Mysteriöse Gestalt

04.09.2010 um 03:04
finde das jetzt nicht besonders mysteriös. ein einsamer, nächtlicher spaziergänger im kapuzenmantel. sowas soll es ja geben. bestimmt hat er so unheimlich gewirkt, weil man sein gesicht nicht erkennen konnte?


melden

Mysteriöse Gestalt

04.09.2010 um 09:46
@jimbonda
in welcher stadt war das? ich würde mir das mal gerne selbst ansehen wo das war.


melden

Mysteriöse Gestalt

04.09.2010 um 12:38
Ich tippe mal auf einen Förster. Er wird wohl einen langen, meist dunkelgrünen, Mantel getragen haben, eventuell noch einen passenden Hut dazu. Den Mantelkragen wird er vielleicht wegen des Windes hochgeschlagen haben.

Die Förster sind öfters um die Zeit, eher noch früher, unterwegs um Wild zu beobachten, da viel Wild nur um diese frühe Zeit aktiv ist..
Es könnte sein, daß er sich gerade ein paar Notizen auf einen kleinen Block in seiner Hand, gemacht hat, daher die nach unten geneigte Kopfhaltung.
Ich denke mal, daß du diese Person, beim vorbeigehen, nur aus den Augenwinkeln betrachtet hast.
Den langen Mantel mit hochgeklappten Kragen und seinem Hut, hast du aufgrund der Dunkelheit, als Kapuze gedeutet...


melden

Mysteriöse Gestalt

05.09.2010 um 00:51
vllt kam der ja auch von ner kostümpartey?! :-)


melden

Mysteriöse Gestalt

05.09.2010 um 15:30
also du förster therie klingt am glaubhaftestens finde ich


melden

Mysteriöse Gestalt

05.09.2010 um 21:48
Der "Sensemann" könnte doch einfach jemand sein, der genau an solchen Auftritten unheimlichen Spaß hat! Vor allem, wenn er häufiger gesehen wurde. Ich kenne durchaus Leute, die solche Dinge tun und bin in dieser Beziehung auch selbst nicht ganz unschuldig.
Z.B. kann man in einem Park in meiner Heimatstadt nachts bzw. im Morgengrauen ab und zu einem Ritter begegnen. Richtig echt mit Rüstung usw.! Der hat meistens eine mehr oder weniger leere Wein- oder Schnapspulle in der Hand, grüßt andere Leute ausgesprochen freundlich und bietet ihnen auch schon mal 'nen Schluck an. Bevor es zum Wortwechsel kommt, ist die Erscheinung aber schon die Härte, vor allem bei Nebel. Manchmal winkt er auch nur im Vorbeigehen.
Warum, wieso, was das soll? Keine Ahnung. Angeblich treffen sich dort Mittelalter-Fans zu Rollenspielen und lassen sich anschließend die ganze Nacht lang volllaufen - jedenfalls einer von ihnen.
Das nächste solche Ding: An der Uni, wo ich studiert habe, tauchte immer wieder mal ein wieselflinker Typ im Ninja-Outfit (!) auf, der sich mit irrer Akrobatik auf Dächer schwingen oder blitzschnell unter Treppen/Brüstungen in den dortigen Kellerfenstern verschwinden konnte. Vor allem die Geschwindigkeit der Kellerfenster-Nummer war abartig, da staune ich immer noch. Innerhalb etwa 5 Sekunden aus vollem Lauf unter eine Rampe schwingen (schräg ansteigend, an dieser Stelle kaum 70 cm über dem Boden!) und spurlos verschwinden. Hingerannt, nachgeschaut: Kellerfenster offen, aber echt ein winziges Ding. Das muss man bis zur Vergasung üben! Obwohl ich damals an diesem Standort eigentlich JEDEN kannte, habe ich nie rausbekommen, wer das war.

Die Oma im Nachthemd könnte dement sein - oder in einer Notsituation dringend Hilfe suchen. Ich hätte sie auf jeden Fall angequatscht. Vielleicht ist sie ja mitten in der Nacht von einem nackten Mann auf Skiern in ihrem Treppenhaus überfahren worden - womit wir gleich bei der nächsten wahren Geschichte aus meinem Freundeskreis wären...


melden

Mysteriöse Gestalt

05.09.2010 um 23:59
@jimbonda

Ich hab mal haargenau das gleiche gesehen.
ist ca. 5 jahre her.
Ich hatte meinen Führerschein noch nich sehr lange und hab nachts nen Kumpel ein paar Dörfer weiter nach Hause gebracht.
War mit meinem Freund der auch mit war auf dem Rückweg,als ich plötzlich die gleiche Gestalt inner rechtskurve am Strassenrand stehen sah. Nur ganz kurz, mehr aus dem Augenwinkel, worauf viele jetzt sagen werden, ich habs mir nur eingebildet. Jedenfalls wars die gleiche Gesichtslose Gestalt mit dem gesenkten Blick. Eben wie man sich den Sensemann vorstellt. Ich hab nich wirklich Angst bekommen mehr so ein Gefühl von Respekt. Nach ein paar sekunden hab ich meinen Freund angesehen, der nur meinte "ja, ich habs auch gesehen".

Wollts nur dem Threadersteller erzählen,Kritiker spart euch eure Kommentare, will nich abstreiten das es nur ein Baum oder sowas gewesen sein kann-oder auch nicht...


melden

Mysteriöse Gestalt

06.09.2010 um 23:17
Sensemann an der Landstraße?
Hehe, ich kenne wen, der genau das mal gemacht hat...


melden
Anzeige
325873589
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Gestalt

07.09.2010 um 18:48
@ Dobie
Haha =D


melden
79 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden