weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschichte, Legenden, Geheim, Projekt, WK2

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

06.09.2010 um 15:23
@Contragon
interessante Ansicht...


melden
Anzeige

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

06.09.2010 um 18:51
@Contragon
So oder so Hitler ist heute tot, der gute Mann wäre jetzt 121 Jahre alt, ob er jetzt in Berlin oder auf einer Nazi Kolonie in Argentinien gestorben wären, tot is tot vorbü is vorbü

Aber ich glaube das Hitler definitiv im Führerbunker Selbstmord begangen hat, das passt zu Hitlers Feigheit und zur Naziideologie: Alles auf eine Karte setzen, wenn man "Glück" hat kommt ein Tausendjähriges Reich bei raus, wenn man Pech hat geht die Welt unter und in so einer Welt wollten die Nazis nicht leben und sie wollten auch nicht ihre Kinder in so einer Welt aufwachsen wissen (Frau Goebbels, die ihre sechs Mädchen kaltblütig umgebracht hat). Selbstmord war halt ne Standartmethode, auch vor Hitler hatten viele berühmte Kriegsherren immer ein Fläschen Gift mit sich (Hannibal, Caesar, Friedrich der Große)


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

06.09.2010 um 20:09
Bin ja mal gespannt, wann die Nazis aus Neuschwabenland zurückkehren, um die Weltherrschaft zu übernehmen. Vielleicht haben sie sich auch im Inneren der Erde verlaufen... .
Ein Schwachsinn.


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

06.09.2010 um 20:12
@wian

21. Dezember 2012!^^


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

06.09.2010 um 22:14
so und hier kommt hellsing ultimate ins spiel....wer kennt das?
da kommen die nazis auch aus dem letzten loch und überfallen englang.


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 08:34
Ach ja, und beinahne hätten wir natürlich den 2. Weltkrieg gewonnen, hätte der Führer nur auf mich gehört.

Dieses ganze unausrottbare Wunderwaffel-Geraffel von Leuten, die eine Flugscheibe haben und aus durchsichtigen Gründen deutsche Überlegenheit propagieren, um sie mit jüdisch-bolschewistischen Dolchstosslegenden zu verweben, ist schwer erträglich.

Nein, es gab weder Nazi-UFOS noch Antarktisfestungen und auch Herr Hitler geniesst seinen Lebensabend nicht im sonnigen Argentinien. Aus der Traum!


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 08:36
Nazis gibts überall, nicht nur im Neuschwabenland ;)


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 08:53
@Doors
woher weißt du das? und was hat das mit naziromantik zu tun?
du musst die weissheit mit löffeln gefressen haben! ;)


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 08:54
@Contragon


Weil ich mich seit gut 40 Jahren mit Luftfahrtgeschichte beschäftige - und die ist in Deutschland nun mal in erster Linie eine Geschichte des Luftkrieges.

Ausserdem waren es keine Löffel, sondern Plattschaufeln.


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 08:57
@Doors
ok... dann weißt du vielleicht wirklich mehr als ich ;)
aber was ist mit den foo fightern? du müsstest die story kennen?

ich hofffe die schaufeln waren groß? :)


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 09:02
Hitler starb im Bunker in Berlin. Zwar war ich nicht selbst dabei, aber die letzten Tage und Stunden im Bunker sind trotz beginnendem Chaos sehr gut durch (detailierte) Augenzeugenberichte dokumentiert, dass ich keinen Zweifel daran habe.

Alles andere hätte auch nicht zu A. H. gepasst, er war grandios gescheitert und zog die Konsequenzen.

Emodul


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 09:03
@Contragon


Foo Fighter, also "unbekannte Lichterscheinungen" kennt man schon aus der Anfangszeit der Luftfahrt, z.B. von Geo Chavez, der als erster Mensch mit einer Bleriot 1910 die Alpen überflog . Es gibt Flugmediziner, die diese Halluzinationen mit Sauerstoff-Unterversorgung assoziieren. In Kriegszeiten kommen natürlich noch Stress und nicht zuletzt der enorme Gebrauch von Speed durch das fliegende Personal aller Seiten hinzu. So können aus ganz normalen Lichtreflexen allerlei wunderliche Wunderwaffen werden. Erstaunlich auch, dass Piloten anderer Kriegsschauplätze, und zwar sowohl Japaner als auch Allierte, über dergleichen berichteten.


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 09:10
@Doors
ne ich rede von der situation über der ostsee im 2. WK. als eine britische jägerstaffel vom himmel geputzt worden ist..
da gibt es amtliche britische dokus zu diesem fall. die piloten nannten diese foo f.
das war die geburt dieses ausdruckes. ich spreche genau diesen fall an weil er am besten
dokumentiert worden ist...


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 10:22
Viele Storys sind sicher entstanden, nachdem sich die Geschichten über Himmlers okkulte Phantasien verbreitet hatten.
Selbst Indiana Jones Filme behandeln das. Und das regt doch zu Spekulationen geradezu an.
Im Grunde waren die Nazis ja aus heutiger Sicht auch ein geheimnisvolles, hoch entwickeltes Völkchen welche die Weltherrschaft anstrebten. Nicht mehr und nicht weniger.
Das ist doch die perfekte Basis für Fantasy-Stoff.

Man nehme nur all die Pläne die es nie bis übers Reissbrett hinaus geschafft haben.
Invasionsuboote usw.
Manche möchten einfach glauben das die Nazis so was wirklich gebaut haben, oder andere phantastische Aktionen vollbracht haben.

Sie waren technisch auf der Höhe und die Superschurken ihrer Zeit.
Da bieten sich solche Storys einfach an.

Wer träumt nicht davon eine Höhle mit Nazi-Gold zu entdecken? ;)


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 10:47
@Trapper
gold ist mir schnuppe ich will endlich nen ufo !!
sofort! :)


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 10:57
@Contragon
das erinnert mich an "iron sky", der kommt bald raus. nazis beschließen 1945 auf reichsflugscheiben auf den mond zu fliegen und wollen dann die erde 2018 vom mond aus übernehmen. seht euch mal den trailer an, hyperlustig


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 10:59
@godfree
hab ich schon gesehen. hat mal einer gepostet, hier.
erzähl mir nicht sowas! ich bin zu leichtgläubig! :)


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 11:12
@Contragon
sorry, haha ;)

Hmm, zurück zum Thema. Was mich da noch intressiern würde, wären die storys über diese ganzen okkulten experimente. die waren ja so versessen darauf teilweise, dass die wirklich schwarze magie zur kriegsführung benutzen wollten. kampfmagier und so.
ich halte das auch für hyperqautsch aber trotzdem intressant.
allein das experiment mit dem "herausziehen" von blauer augenfarbe aus kinderaugen, um diese farbe zu reproduziern. oder das experiment, bei dem sie mit einen haufen neugeborene eingesperrt hatten und keiner durfte während der zeit mit denen reden - sie wollten die muttersprache der menschheit finden. ende vom lied war, dass fast alle säuglinge gestorben sind. einfach pervers.
kennt ihr noch andre storys aus dem bereich?


melden

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 11:18
@godfree
die russen fanden im berliner regierungsviertel einen raum mit tibetern.
diese lagen tot im kreis mit ss uniform und grünen handschuhen. man behauptet dass
diese jungs für die "abwehr" eventueller magischer angriffe (auf hitler) vorgesehen waren.
andere behaupten es wäre eine abordnung aus shamballah ;)


melden
Anzeige

Mythen und Legenden aus dem zweiten Weltkrieg

07.09.2010 um 11:21
godfree schrieb:oder das experiment, bei dem sie mit einen haufen neugeborene eingesperrt hatten und keiner durfte während der zeit mit denen reden
Äh... das war bei den Nazis?
Ich lernte glaub ich mal , das es noch unter Willhelm I geschah.
godfree schrieb:Was mich da noch intressiern würde, wären die storys über diese ganzen okkulten experimente. die waren ja so versessen darauf teilweise, dass die wirklich schwarze magie zur kriegsführung benutzen wollten. kampfmagier und so.
Ich weiß nicht wo solcher Blödsinn verbreitet wird. Tatsache ist lediglich das Himmler einen Hang zum okkulten hatte.
Wie es sich mit der nationalsozialistischen Ideologie vereinbaren ließ irgendwelche heidnischen Bräuche zu praktizieren, hab ich nie so wirklich verstanden.


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mystery ?44 Beiträge
Anzeigen ausblenden