weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Kinder, Erscheinungen
Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: Bitte hier Diskussion: Können Kinder Geister sehen? weitermachen.
sebii0503
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:01
Guten Abend euch allen,

ich werde euch jetzt 2 Fälle erzählen, die sich tatsächlich innerhalb meiner Familie abgespielt haben. Dabei handelt es sich um meine Cousine als sie 2 Jahre alt war und um die Tochter meiner älteren Cousine die vor einiger Zeit ihr 3tes Lebensjahr erreicht hat. Ich fange einfach mal an ...

Meine Tante ist Kundin bei der Postbank und deshalb des öfteren dort. Immer wenn sie mit ihrer Tochter zur Postbank ging, fing diese an zu weinen weil sie eine eine "alte Oma" im Fenster sah, die sie ununterbrochen anlächelte. Später erkannte sie die "alte Oma" auf einem alten Familienfoto. Es war die Mutter ihrer Oma. Das ganze hörte kurz bevor sie das 4te Lebensjahr erreichte auf.

Die Tochter meiner älteren Cousine ist 3 Jahre alt. Weil meine Cousine Geburtstag hatte waren wir zu Besuch. Gegen 20 Uhr brachte sie ihr Kind ins Bett. In dem Kinderzimmer befindet sich eine (Nachtsicht)Kamera und ein Babyfon. So gegen 21:17 bemerkten wir, das die Tochter meiner Cousine noch nicht schlief. Stattdessen unterhielt sie sich. Wir machten uns auf den Weg in die Küche wo sich ein kleiner Monitior befindet, welcher mit der Kamera im Kinderzimmer verbunden ist. Weil wir sie ja über Babyfon kichern hörten, warfen ich und meine ältere Cousine einen Blick auf den Monitor. Beim genaueren hinsehen erkannte man einen Mann mit Bart, welcher auf ihren Bett saß. Man hat jedoch nur das Gesicht sehr deutlich erkannt. Schnell holten wir alle anderen. Jeder erkannte einen Mann mit Bart. Kurz darauf hörten wir über Babyfon ein "Gute Nacht" von der Tochter meiner Cousine und der Mann war verschwunden. Er konnte von niemandem identifiziert werden. Anwesend waren Ich, meine Schwester, meine Mutter, mein Vater, meine Cousine, der Freund meiner Cousine, meine Tante, mein Onkel, meine Oma und mein Opa. Alle waren geschockt.

Sind Kinder empfänglich für Paranormales?
Warum?


melden
Anzeige

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:07
der man der da auf dem monitor war
ist der dann noch mal aufgetaucht oder war dass das einziege mal

und hat die andere cousine noch mal was gesehen


melden

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:09
Aha ihr seht auf dem Bildschirm ein Mann der auf dem Bett eines kleines Kindes sitzt...eurem Kind. Und was macht ihr? Ihr ruft die anderen zum Bildschirm das sie es sehen??? OMG richtig glaubwürdig...normal würde man dann ins zimmer stürmen und nicht dem mann am monitor zuschauen...


melden
sebii0503
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:10
@J-Dark187
Die Tochter meiner Cousine unterhält sich fast jeden Abend.
Meine Cousine ist jetzt 6 Jahre alt und sieht niemanden mehr im Fenster.


melden
sebii0503
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:11
@HEISENBERG
Sie war am kichern, sie hat sich unterhalten. Wieso sollte man in das Zimmer stürmen?
abgesehen davon sind wir nachdem es verschwunden war direkt hoch. und es war ja so gut wie direkt verschwunden.

ich habe das auch nich gepostet um jemanden angst zu machen sondern um zu diskutieren ob kleine kinder empfänglich für paranormales sind. empfänglicher als wir und warum?
ob du mir glaubst oder nicht ist mir egal. es ist tatsache


melden

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:14
und was hat die kleine dann dazu gesagt wegen dem mann


melden
sebii0503
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:15
@J-Dark187
sie spricht nie über ihn ...
sie will auch nicht allein im wohnzimmer spielen, weil dort überall "verstecke" sind ...
gott allein weiss was das bedeutet.


melden

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:18
Bei kleinen Kindern muss man immer sehr genau hinschauen, oft entwickeln sie einen Phantasiefreund.

Aber im Allgemeinen stimmt auch das Kinder und Tiere empfänglicher für Paranormales sind, ist ja nichts Neues mehr oder?


melden
sebii0503
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:19
@Kaetzchen
ich und 10 andere personen konnten ihren "phantasiefreund" sehen. zumindest sein gesicht

WARUM sind kinder empfänglicher?


melden

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:21
Darf ich mal zum Verständnis fragen, wieso in dem Kinderzimmer Kameras installiert sind?


melden
sebii0503
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:24
@Kaetzchen
kaetzchen es ist eine einzige kamera und dient zur überwachung weil sich das kinderzimmer im oberen stockwerk befindet. der bildschirm befindet sich in der küche weil sich dort fast immer jemand aufhält. 1 babyfon alleine funktioniert nicht weil der empfang teilweise gestört ist.


melden

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:25
Wo genau befindet sich denn diese Kamer und wie ist das Zimmer denn aufgebaut?

Kann man ausschließen, dass zu dieser Zeit niemand im Zimmer war?


melden

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:25
habt ihr sie mal gefragt was sie mit verstecke meint
weil das klingt schon komisch irgend wie


melden
sebii0503
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:26
@J-Dark187
sie redet nicht
ich fands auch komisch, so komisch das es gänsehaut bei mir ausgelöst hat.


melden
sebii0503
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 22:29
@Kaetzchen
die kamera befindet sich auf einer komode. Das bett steht davor. die kamera zeigt also das bett von oben mit geneigtem winkel. dabei hat man keinen großartigen blick auf den rest des raumes.

man kann ausschließen das zu dieser zeit jemand im zimmer war.


melden

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

15.11.2010 um 23:01
super weil würde gerne wissen was sie damit meint mit verstecke
könnten sie auch tore meinen
weil das kann für kleine kinder auch wie verstecke aussehen


melden

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

16.11.2010 um 00:06
sebii0503 schrieb:In dem Kinderzimmer befindet sich eine (Nachtsicht)Kamera und ein Babyfon.
@sebii0503
Hm wirklich schade dass ihr da keine Aufzeichnung von habt. Oder doch? ^^
Ich gehe mal davon aus dass die Kamera Infrarot ist. (Also richtige Nachtsicht)
sebii0503 schrieb:Beim genaueren hinsehen erkannte man einen Mann mit Bart,
Hm bei solchen Kameras ist das immer so ne Sache, wegen der Qualität und so, ob man da so viel erkennen könnte?
Saß der Mann auch mit dem Gesicht zur Kamera? Oder Seitlich? etc.?
sebii0503 schrieb:"Gute Nacht" von der Tochter meiner Cousine und der Mann war verschwunden.
ist er dann einfach so verschwunden? von einer Sekunde auf die andere?


melden

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

16.11.2010 um 11:59
sebii0503 schrieb:Sie war am kichern, sie hat sich unterhalten. Wieso sollte man in das Zimmer stürmen?
abgesehen davon sind wir nachdem es verschwunden war direkt hoch. und es war ja so gut wie direkt verschwunden.
Das soll jetzt wohl ein Witz sein, oder!? "Sie war am kichern, wieso sollte man in das Zimmer stuermen"? Da kannste auch gleich sagen: "Ach, mein Kind versteht sich ja gut mit dem Paedophilen, lassen wir's mal mitgehen!"

Also mal ehrlich, entweder seid ihr ziemlich daemlich oder Du luegst ganz einfach! Wenn ich am Bett meines Kindes jemanden sitzen sehe, dann warte ich ganz ganz bestimmt nicht, bis derjenige wieder verschwunden ist, dann bin ich aber sowas von sofort in diesem Zimmer!!


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

16.11.2010 um 12:06
sebii0503 schrieb:Anwesend waren Ich, meine Schwester, meine Mutter, mein Vater, meine Cousine, der Freund meiner Cousine, meine Tante, mein Onkel, meine Oma und mein Opa. Alle waren geschockt.
Ich bin geschockt von so viel verantwortungslosigkeit!

Wie Alari schon sagte jeder normale Mensch rennt zu seinem Kind und holt nicht die ganze Sippschaft zu einem Monitor um zu überprüfen, dass jeder den Mann sieht wenn denn alles der Wahrheit entspricht!


melden
Anzeige
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleine Kinder empfänglich für Paranormales?

16.11.2010 um 12:11
@sebii0503
sebii0503 schrieb:Anwesend waren Ich, meine Schwester, meine Mutter, mein Vater, meine Cousine, der Freund meiner Cousine, meine Tante, mein Onkel, meine Oma und mein Opa. Alle waren geschockt.
hast du zuerst rum telefoniert...damit alle kommen können, um den spektakel zu sehen.

das war aber ein geduldiger "geist" im Monitor das er wartet bis alle kommen.

ich hätte für alle PopCorn gemacht.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden