weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geist im Haus /Zimmer?

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Frau, Haus, Wesen, ALT, Zimmer, Traurig, Jung, Schwach

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 04:03
hallo, also ich habe noch vor einem jahr in einem haus gelebt mit meiner familie.
mein zimmer hatte eine leiter nach oben zum dachboden. sprich ich hatte zwei zimmer in einem und habe mich eigentlich nie unwohl gefühlt. aber es sind skomische sachen vorgefallen, z.b. saß ich damals mit meiner besten freundin am pc ( der steht direkt neben der leiter und an dem durchgang zum dachboden hatte ich immer ein stück pappe hingelegt also zugelegt damit es keinen durchzug gab) und meine freundin und ich waren völlig abgelenkt als auf einmal iwas von oben (dachboden) die pappe eintrat. das war so richtig ruckartig wie wenn man pappe halt klein macht zum wegwerfen. und wir hatten auch keine fenster auf oder türen.. desweiteren habe ich mich schon immer beobachtet gefühlt und ziemliche kälte gespürt.. außerdem war es immer so als wenn nachts jmd an meinem bettende saß aber mehr so beschützer mäßig ich winkel nämlich immer meine beine beim schlafen an.. aber ab ieinem tag war dort ein wiederstand und ich hatte aber auch keine angst ich hatte eine tiefe innere ruhe.. ich hatte es dann einfach alles so hingenommen und jeden abend bin ich mit diesem wiederstand eingeschlafen.

nun gab es streitigkeiten in meiner familie und meine mum ist auf der straße in ein anderes haus gezogen.. ich bin so gut wie vor dem stress geflüchtet und für 8 monate nach berlin.. als ich nun vor einer woche wieder hergezogen bin(in das neue haus ) sind wir in das alte haus gegangen um noch ein paar meiner sachen zu holen.. das haus steht nun völlig leer und ausgeräumt da der rest meiner familie ganz weggezogen ist.. wir waren also in dem haus und ich wollte auf den dachboden aber ich konnte nicht weil ich iwie eine tiefe angst empfand als wenn ich etwas falsches getan habe und nicht mehr hochgehen darf ..

ich wusste iwie immer (unlogischer und komischer weise ohne es jemals gesehen zu haben) dass das was an meinem bett saß eine ältere frau war, nur diesmal ( keine ahnung wo dieses wissen herkam) war diese alte frau jung und zerbrelich und einsam.. ich hatte das bedüfnis dieses ''wesen'' in unser neues haus einzuladen und habe es einfach mal gesagt.. in richtung dachboden.. ich weiß nun nicht ob das alles völliger schwachsinn ist..
denn seit ich es eingeladen habe sitzt es glaube ich in meinem neuen zimmer auf der couch und beobachtet mich und ich denke es wird sich auch wieder zu mir ans bett setzen.
aber wieso fühle ich mich nicht mehr so '' sicher'' mit diesem gedanken, wie im alten haus.
es kommt mir verändert vor.

nun meine fragen:
wie kann ich wissen worum es sich ungefähr optisch bei diesem wesen handelt, wenn ich es niemals gesehen habe?

was ist es?

wieso kann es mit ins andere haus?

wieso bin ich auf einmal so unruhig ?

können geister charakteren ändern ? oder ihr ''aussehen'' ?

und können diese wesen auch nachtragend sein ?

danke für eure antworten.


melden
Anzeige
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 04:12
"was ist es?"

Klingt nach einem menschlichen "Geist".
Könnte jemand sein, der dort früher gelebt hat.
Deinen Ausführungen nach scheinen das aber 2 Wesen zu sein.


"wieso kann es mit ins andere haus?"

Du hast es eingeladen, es also erlaubt.


"wieso bin ich auf einmal so unruhig ?"

Inwiefern beunruhigt?
Beschreib dein Gefühl bitte genauer.


"und können diese wesen auch nachtragend sein ?"

Sicher, wenn es sich um ein eigenständiges Wesen handelt.


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 04:13
üble geschichte auf jedenfall. sitze alleine im zimmer und hab voll schiss.
ich mag horrorfilme. kennst du paranormal activity?

richtige antworten auf deine fragen bekommst du wohl erstmal von anderen usern


melden

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 08:45
@afro

für mich klingt das nach was ganz anderem.

nach einer externen manifestation deiner Emotionen.
Vereinfacht einem Poltergeist.
Dieser entsteht wenn man emotional ziemlich mitgenommen ist. diese Emotionen btw Probleme müssen irgendwann raus. Das äussert sich dann so.
Du schreibst das es Krach gab in deiner Familie. Wie hast du dich dabei gefühlt?ich denke nicht gut. Wie alle Menschen in solch einer Situation.
Da scheint bei dir noch einiges unterbewusst im argen zu liegen.
Versuche mal in dich hineinzuhorchen, ob du emotional nicht irgendwie im stress stehst und warum,. und wie du das ändern könntest. Dann wird das ganze auch aufhören.
Zur Not wirst du wohl einen Experten einbeziehn müssen um deine Probleme zu bewältigen oder zu verarbeiten.

das ganze ist auch die Erklärung warum es mit umzog, denn DU bist es selber, es wird dir überall hin folgen, weil es kein Geist ist sondern du selbst^^.

lg


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 09:55
@BlueButterfly3
BlueButterfly3 schrieb:ich wusste iwie immer (unlogischer und komischer weise ohne es jemals gesehen zu haben) dass das was an meinem bett saß eine ältere frau war, nur diesmal ( keine ahnung wo dieses wissen herkam) war diese alte frau jung und zerbrelich und einsam.
Die Worte wie "....ohne es jemals gesehen zu haben.... und ..... keine Ahnung woher dieses Wissen herkam..." zeigen dass du die einzige Quelle bist und alles von dir kommt.


melden

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 10:05
huch, ich meinte natürlich auch Blue Butterfly..

sorryyy..lol hab mich verlesen.


melden

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 10:08
BlueButterfly3 schrieb:"was ist es?"
also komischwerweise (obwohl ich es nie wirklich gesehen habe) handelt es sich gefühlt um ietwas menschenähnliches.
accrec schrieb:"wieso bin ich auf einmal so unruhig ?"

Inwiefern beunruhigt?
Beschreib dein Gefühl bitte genauer.
also am anfang wo ich die begegnung mit der pappe hatte war ich etwas verängstigt, habe mir dann aber gesagt, wenn es schon seit einem halben jahr da ist dann hätte es mir ( wenn es es gewollt hätte) schon längst etwas getan.und 2 oder drei tage später war es ja dann an meinem bett dieser wiederstand aber es hat sich gar nicht beängstigend angefühlt, sondern eher vertraut beruhigend.
und nun wo ich wieder im alten hause war nach langem wollte ich auf meinen dachboden nach sachen gucken und ich konnte nicht wirklich hoch, weil ich wusste das das wesen von früher da ist ( das von früher eben, nur gefühlsmäßig viel trauriger und verärgert) und ich konnte nicht wirklich hochgehen weil ich eine art innerliche angst bekam was ich eigentlich noch nie hatte ..
aber trotz der angst habe ich es eben eingeladen weil es sich so einsam anfühlt..

das war ja gestern abend quasi und nun die erste nacht war es als wenn ich mir eben mein ( nun einziges zimmer ) mit dem wesen teile und es auf meiner couch sitzt, aber es hat mich nur beobachtet, es kam nicht bist zum bett ( aber ich habe mich ängstlich gefühlt, dss es da war.. eben dieses ''vertraute gefühl war weg und da ist noch iwas bisschen böse mit bei dem wesen)

und nun ist es jung nicht mehr alt.. außerdem beobachtet es mich so weit ich das fühle auf sonderbare art, so kritisch oder abweisend .. mehr so ein starren nicht mehr wie ein wachen..
andreaTPF schrieb:das ganze ist auch die Erklärung warum es mit umzog, denn DU bist es selber, es wird dir überall hin folgen, weil es kein Geist ist sondern du selbst^^.
.
daran hatte ich bei der ersten ''begegnung'' auch gedacht aber da habe ich ja gerade mal im haus gewohnt und hatte überhaupt keine stress das war das aller erste jahr unseres leben im alten haus.. und das ist nun 6 jahre her und so stress hatte da keiner in unsere familie da war alles total harmonisch, ich war in der schule gut, hatte einen super freund und gute freunde und war innerlich auch gut drauf, deswegen muss ich das ausschließen.
und anfangs hat sich das wesen ja auch gut angefühlt eigentlich in keinster weise erschreckend.. natürlich der gedanke dass jemand mit dir im raum ist ist merkwürdig aber es ar auf nette merkwürdige art.




ich hatte auch vergessen zu sagen, dass sobald es morgens und tag ist es nicht anwesend ist. ich habe mich gestern abend beim schreiben auch unwohl gefühlt, weil es halt kein auge von mir gelassen hat und ich gerade auch noch über das wesen geschrieben habe.

bin mal auf heute nacht gespannt ob es an mein bett kommt.. aber ich fühle mich da ein wenig mulmig :S


melden

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 10:11
@Keysibuna

aber was mache ich dann da ? wenn das schon die jahre zuvor war und ich da wirklich voll im einklang mit mir war . o.O ich bin überfragt nehme gerane jede antwort an .


melden

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 10:21
naja, es muss nicht zwingend ein neues erlebniss sein, ich weiss nicht wie alt du bist, aber es tritt meist in der Pubertät auf und hält ein bissel an.

Meistens sind es auch Dinge die unterbewusst sind. Man erkennt sie nicht. Man sagt immer es geht einem gut, dabei ist es gar nicht so, und man nagt noch immer an irgendwas rum..kann auch schon als kind mal was gewesen sein..das musst du selbst herausfinden.
Das setzt allerdings eine grosse Ehrlichkeit zu sich selbst vorraus, und wie ich schon schrieb dir dabei evtl professionelle hilfe suchen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 10:22
@BlueButterfly3

Da alles in deinem Kopf abspielt hängt alles von dir ab!

Die Menschheit hat sogar geschafft viele "Götter", die man auch für sehr Real gehalten hatten, sterben lassen und nicht einmal deren Geister spuken heute rum^^


melden

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 10:25
@Keysibuna
mh, ich bin verwirrt im moment habe ich eigentlich auch keine probleme mit mir selber .
und im neuen haus ist auch alles ok. harmonisch.

aber woher kann sich unsere psyche dann etwas ziehen, wenn sie icht einmal probleme mit sich hat ?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 10:30
@BlueButterfly3
BlueButterfly3 schrieb:aber woher kann sich unsere psyche dann etwas ziehen, wenn sie icht einmal probleme mit sich hat ?
Die Probleme müssen nicht unbedingt Vorhanden sein um so was zu erleben!

Man liest, hört und sieht so einiges und unsere Unterbewusstsein verarbeitet diese Erfahrungen auf verschiedene Weise.

Du kannst eine gewisse Neugier über "Geister" nicht verleugnen denke ich^^


melden

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 10:39
natürlich wenn ich so etwas empfinde oder fühle oder weiß was ich was, dann gehe ich alle szenarien durch.. neugierde hin oder her: ich will einfach wissen ob da etwas ist oder ob ich es selber bin. ich werde die tage versuchen drüber hinwegzusehen, aber auch hinzusehen. ich werde einfach beides ausprobieren und gucken mit welcher lösung es mir besser geht.

genauso wie es sein könnte, dass etwas da ist kann es auch genauso sein dass es von mir selber kommt aber wieso nur auf eine möglichkeit versteifen. im endeffekt entscheidet man sich dann für die goldene mitte.


melden

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 10:41
andreaTPF schrieb:ich weiss nicht wie alt du bist, aber es tritt meist in der Pubertät auf und hält ein bissel an.
ich bin 21.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 10:44
@BlueButterfly3
BlueButterfly3 schrieb:aber wieso nur auf eine möglichkeit versteifen. im endeffekt entscheidet man sich dann für die goldene mitte.
Weil du im Mom. die einzige Quelle bist^^

Man muss sich immer Fragen, was haben die Geister wenn sie in unsere Nähe sind und was haben wir davon?

Sry, mir fehlen dafür vernünftige Antworten, weil beide Seiten "nichts" davon haben.


melden

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 10:48
ich werde mir hier noch ein paar meinungen einholen und werde auch dann bestimmt mal einen arzt zu rate ziehen, auch wenn die einen dann wahrscheinlich sehr komisch angucken werden ;D

ich wollte einfach damit sagen, dass man doch in seinem leben immer alle möglichkeiten durchdenken soll. bevor man am ende noch die falsche ausschließt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 10:50
@BlueButterfly3

Wünsche dir alles Gute und hoffe das du sehr schnell die richtige Weg findest.

LG

Key


melden

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 11:53
@blue

ich habe da noch einen Tipp für dich.

schreibe in zukunft mal auf, wann, was, und wo passiert, wer anwesend war, und wie du dich gefühlt hast, und was du unmittelbar davor gemacht hast. Meiner Erfahrung nach ist es meist so, das emotionale Schwankungen vorhergehn. Also du ärgerst dich, hast gestritten, irgendsowas, oder hast nen spiel gespielt das sehr spannend und nerven aufreibend war z.b.

spielst du WOW ? oder couterstrike?

nach ein paar tagen oder wochen kannst du meist aus diesem tagebuch herauslesen was für zusammenhänge es gibt.

lg und viel Glück !


melden

Geist im Haus /Zimmer?

15.12.2010 um 12:02
@BlueButterfly3
hey
also ich hab ähnliches erlebt vor jahren schon wie du - und glaub mir, das bist du selbst. das hat nichts mit geistern zu tun. dein unterbewusstsein verdreht dir hier grade deinen kompletten alltag. dessen musst du dir immer bewusst sein!!
und scheue dich nicht zu nem arzt/spezialisten zu gehen. hier in dem thread sagen immer alle "ach die nehmen dich nicht ernst und stopfen dich mit medis voll". blödsinn. übelster blödsinn. die kennen sich genau mit solchen fällen wie bei dir aus und können dir wirklich dabei helfen! auch ohne medikamente!
also hör bitte auch meinen rat und geh weder in die kirche noch sonst wohin außer zum arzt oke?
mehr kann ich dir dazu nicht sagen.

übrigens möchte ich dich jetzt schon vor irgendwelchen sachen von eher esoterischen usern (würde jetzt gerne genaue namen nennen, aber das lass ich mal ;) ) warnen, die dich mit ihren merkwürdigen gespenstertheorien verunsichern. lass dich davon nicht verwirren


melden
Anzeige

Geist im Haus /Zimmer?

22.12.2010 um 14:17
@BlueButterfly3
ich weiß es:
Du dachtst weil deine mutter Weg war Das es Deine MUTTER Gewesen wehr.
Hat sich deien mutter imme rans bettend egesetzt(Was ich wiohl ne tglaub)?


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden