Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Keller und was darin wohnt

281 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Seele, Haus, ALT, Seelen, Keller

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 09:38
Einmal die Woche muß ich in ein uraltes Gebäude, das wohl schon 200 Jahre alt ist. Es steht in der Altstadt und ist ein recht dunkler Fleck. Man muß erst zur alten Haputtür rein, die aus Metall besteht. Keine edle Tür sondern nur irgend eine alte Metalltür. Wenn man dann den Vorhof erreicht hat, steht man im dunklen. Gleich zwei Schritte weiter ist die Haustür des Hauses, in das ich da immer rein muß.

Diese Haustür ist eine antike Holztür, aber nicht gerade im gepflegten Zustand. (20x überstrichen). Wenn man dann da reingeht steht man zwei Schritte weiter vor einer Treppe. Links gehts hoch, rechts gehts runter in den Keller. Der Keller ist mit einer einfachen Holztür verschlossen. Das heißt aber nicht, dass die Tür immer zu ist. Jedes Mal wenn ich komme ist die Tür einen Spalt weit offen und ich fühle mich dermaßen unwohl und bekomme regelrecht den Drang, da schnell zu verschwinden.

Wenn ich die Treppe dann hochgehe drehe ich mich mehrfach um und bilde mir ein, dass etwas oder jemand hinter mir läuft. Das ist ganz schlimm....

Wenn ich dann auf der dritten Treppe bin ist das Gefühl komplett weg. Das ist als würde der Keller regelrecht eine negative Aura haben, die mirs eiskalt den Rücken runterlaufen läßt.

Die Hausbewohner wissen von einem Selbstmordfall im Haus und das oberste Stockwerk hat wohl mal gebrannt wurde mir gestern erzählt. Aber alle finden den Keller gruselig, eine Person traut sich nichtmal hinein und keiner weiß wieso.

Was kann ich denn tun, dass ich diesen Wahn da loswerde in dem Haus? Das ist so gruselig.... In den Keller bekommt mich niemand, auch nicht langsam die Treppe hoch... wenn ich auf der ersten Treppe stehenbleiben müßte hätte ich Panik glaub ich....



Eine Bitte: Dumme Kommentare bitte gleich hier rauslassen!


melden
Anzeige

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 09:45
"Was kann ich denn tun, dass ich diesen Wahn da loswerde in dem Haus?"

Weniger "Geister"-Beiträge hier in der Mystery-Sektion lesen?


melden

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 09:45
Face your fears.
Schau dir den Keller mal in Ruhe an. Kannst ja jemand mitnehmen, wenn allein nicht klappt.
Da es mehrere Hausbewohner gibt und sich nur eine(r) nicht in den Keller traut, müssen dir anderen es wohl schon häufiger überlebt haben.
Ansonsten schau weniger Supernatural, wenn du zu Angstzuständen neigst.


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 13:09
@Shi
Habe in einem nur 30 Jahre alten Hochhaus gewohnt. Der Keller auch so gebaut dass er die Hölle ist. Keller & Dachböden sind eben ein kleiner Gruselfaktor... für praktisch jeden & fast immer ^^

Jedoch ist dort genau so viel wie unter deinem Bett, im Spiegel oder in einem alten Schloss :)


Einfach mal reingehen, n fröhliches Liedchen auf den Lippen, dann ist das rumgammeln da gleich halb so schlimm =)


melden

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 13:31
was soll darin wohnen? keller sind nun mal meistens unheimlich. vielleicht wohnen da ein paar spinnen und ratten. kann man dort nicht einfach licht machen wenn man hinein geht?


melden

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 13:35
@Shi
wieso musst du denn hinein
?
LG klosi


melden

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 13:53
@Shi
Das dachte ich auch, warum musst du denn darein?

Ich würde auf jeden Fall mir das Ganze auch einmal in Ruhe anschauen, dann wirst du sehen, dass da ausser Gerümpel, Staub und Spinnen nicht viel ist.


melden
darknemesis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 13:53
Wir haben früher mal in einem Haus gewohnt, das war richtig alt. Es stammte aus dem 15. Jahrhundert und war ursprünglich ein alter römischer Gutshof der später von den ansässigen Mönchen im Kloster zu einer Weinkellerei umgebaut wurde. Das Haus hatte mehrere Keller-Etagen, die untersten waren aus statischen Gründen zugefüllt wurden, schon deshalb, weil der Rhein ja recht regelmäßig Hochwasser führt. Das Haus stand direkt auf/an der alten Stadtmauer, die man von den Kellerkorridoren (feucht und muffig, alles alter Bruchstein wie das Haus selber auch) aus erreichen konnte. Die letzten Elektroinstallationen waren schon recht alt, es liefen nämlich an kleinen Holzbrättchen mit einer Porzelandose die blanken Leitungen (nicht isoliert) an den Wänden lang. Strom war aber aus gutem Grund keiner mehr drauf, so das man sich mit Taschenlampen behelfen musste, was die gespennstisceh Atmosphäre noch zusätzlich verstärkte. Die Gewölbe schließlich, die als Keller genutzt wurden waren ca. 5 Meter hoch. Hier gab es einen Generator, der für Strom sorgte.

Als Kinder mussten wir dahin und Kohle bzw. später Heizöl holen. Es war jeden Abend der Grusel. Man meinte auch, irgendetwas ist da, aber außer seiner Phantasie ist einem da nichts begegnet. Zum Glück oder Pech kann ich nicht sagen.

Das einzig Lebendige in solchen Räumen ist tatsächlich die eigene Phantasie...


melden
sMaShEdJoKeR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 14:20
Ich habe nur Mäuse und Spinnen im Keller..die Kelly Family aber hat mehr Viechzeug als jeder Keller intus: Zecken, Maden, Bandwürmer, Läuse, Flöhe, Milben..und ihre (letzten, verbliebenen) Fans! :D


melden

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 14:57
@Shi
Wenn Dir das Haus an sich schon unheimlich ist, gehst Du ja logischerweise auch mit entsprechenden Erwartungen hinein. Ich kenn das auch, dass Orte oder Gebäude leichtes Unbehagen bei mir auslösen, aber das ist meist rein subjektives Empfinden. Und "wohnen" tut da dann auch noch lange nichts.

Trotzdem, wenn Du Dir so sicher bist, dass mit dem Keller irgendwas nicht stimmt, würde ich den mal gründlich in Augenschein nehmen. Oder ihn konsequent meiden ...


melden

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 15:11
@Shi
Einmal die Woche muß ich in ein uraltes Gebäude

Warum denn???? würde mich brennend interessieren!


melden
XPete
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 16:13
vllt ist er ja zeitungszusteller!?!


melden
darknemesis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 16:17
@XPete

Für "Bild am Sonntag" oder was?

Ich glaube die Beschäftigung ist doch nicht relevant. Der Grund warum er da so ein "Gefühl" hat, hat er ja nicht konkret gesagt womit ich der ganzen Sache überhaupt - wie diesen Themen allgemein - sehr skeptisch gegenüber stehe...


melden

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 16:20
@Shi

Was gibts denn in dem Keller so besonderes, das du da hin musst? Wenn du Angst hast, wäre es doch das logischste den Keller zu meiden :)


melden
darknemesis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 16:24
@DerFremde

Vielleicht macht er Volkszählung bei den Kellerasseln...

Aber ohne Quatsch, so wie ich das verstanden hab, muss er da doch im Eingangsbereich vorbei... Oder nicht?


melden

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 16:25
@darknemesis

Du meinst die Metalltür am Haupteingang? Ja ich denk schon wieso?


melden
XPete
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 16:26
ja rein muss er, was er dann machen muss kp


melden
darknemesis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 16:28
@DerFremde

Also muss er nicht in den Keller sondern doch nur am Keller vorbei und da er wohl eine zart besaitete Persönlichkeit ist, geht er, wie der eine Hausbewohner, da nicht rein. Das der da nicht reingehen will - die Gründe bleiben ja außen vor - schafft das vermeindliche Mysterium. Aber: Vielleicht hat der besagte Mieter ja gar keinen Keller... Mystery pur...

Aber: Ohne Details geht das hier nur aus wie das Hornberger Schießen.

Daher, lieber @Shi mach doch bitte Butter bei die Fische damit wir hier weiter kommen....


melden
Anzeige

Keller und was darin wohnt

03.03.2010 um 16:32
Wikipedia: Richard_Wiseman

http://www.loopfilm.de/index.php/3/articles/geister.html

Mehr als die Hälfte der 400 Testpersonen berichtet von geisterhaften Phänomenen im Schloss. Anschließende Messungen zeigen, dass Infraschall, Magnetismus, Temperaturschwankungen und Luftbewegungen in den meisten Fällen Auslöser für die Wahrnehmungen sind. Die Wirkung dieser äußeren Einflüsse auf die menschliche Psyche, so Professor Wiseman, ist der Schlüssel zum Paranormalen.


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt