Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Nacht, Verschwunden, Nachtwandlerin
Diese Diskussion wurde von CarlSagan geschlossen.
Begründung: 5 Jahre alter, eingeschlafener Thread

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 01:50
Hallo, mein Bruder hat mich gerade dazu überredet, euch eine Geschichte zu erzählen, die sich hier vor ein paar Jahren ereignet haben soll.

Hier soll mein ein Mädchen gelebt haben, das als Schlafwandlerin galt und nachts bereits mehrmals als vermisst gemeldet worden war. Einmal schaute ihre Mutter früh morgens wie immer in ihr Zimmer, um zu überprüfen, ob sie in ihrem Bett war. Sie stellte fest, dass sie mal wieder verschwunden war. Also weckte sie ihren Mann, um sich mit ihm auf die Suche zu machen.
Sie suchten bis zum Vormittag im ganzen Dorf nach ihr, doch sie fanden keine Spur. Mehrmals riefen sie zuhause die Großmutter an, um sich zu vergewissern, ob ihre Tochter bereits allein nach hause gekommen war. Doch das war nicht der Fall, also suchten sie weiter. Sie gingen sogar in den naheliegenden Wald, doch sie fanden ihre Tochter nirgendwo.
Am Nachmittag meldeten sie ihrer Tochter als vermisst, sie hofften, die Polizei würde sie finden. In den nächsten drei Tagen gab es immernoch kein Lebenszeichen von ihr.
Etwa eine Woche nach dem Verschwinden ihrer Tochter bekam das Ehepaar einen Anruf: Man habe sie 2 Ortschaften weiter gefunden und sie befinde sich im Krankenhaus.
Die Eltern wollten natürlich sofort wissen, wo ihre Tochter gefunden worden war. Der Polizist machte die beiden darauf aufmerksam, dass der Fall sehr seltsam sei und sie jetzt stark sein müssten.
Er begann zu erzählen: Die Polizei wurde in der Nacht zu einem Haus am Rande der kleinen Ortschaft gerufen, da aus diesem laute Schreie eines Mädchens drangen. Die Polizei verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu dem Haus, da ihnen niemand aufgemacht hatte. Im Wohnzimmer des Hauses fanden sie das Mädchen schreiend und weinend vor der Leiche eines alten Mannes. Das Mädchen sagte den Polizisten, dass der Mann soeben gestorben war und sie fürchterlich traurig sei. Doch nach dem Zustand der Leiche zu urteilen, lag sie dort schon etwa 3 Monate.
Später gab das Mädchen an, dass sie sich die ganzen Tage über um den Mann gekümmert hätte und dass er dann plötzlich gestorben wäre.
Das Mädchen befand sich daraufhin eine Zeit lang in Therapie, dann verließ die Familie den Ort, da man sie im ganzen Ort als geisteskrank bezeichnete.


Was haltet ihr von der Geschichte? Ich und mein Bruder denken, dass sich das Mädchen die ganzen Tage über in einer Art Halbschlaf befand, in dem sie den Mann als lebend wahrnahm. Dann wachte sie auf und sah, dass er tot war.


melden
Anzeige

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 01:54
hört sich gurselig an..

vor wie vielen jahren ungefähr?


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 01:57
@rutz
Wir wissen es selber nicht genau, haben die Geschichte aber zum ersten mal 2001 oder 2002 gehört. Man Bruder ist gerade zu Besuch, und da sind wir auf diese Geschichte zu sprechen gekommen.


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 01:58
@Rainman
wie alt war das mädhcen?


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 02:00
Meine Großmutter kannte sie entfernt und meint, dass sie 16 war.


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 02:03
hmm...komisch komisch...

weisst du ob was in ihrer kindheit passiert ist..das schlafwandeln hat vielleicht nen psychologischen hintergrund


@Rainman


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 02:04
@rutz
Nein, ich habe keine Ahnung. Kenne/Kannte die Familie selbst nicht.


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 02:05
das komische nun...

wieso sagte das mädchen,dass der mann eben gestorben sei..obwohl er schon ein paar monate tot war...


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 02:08
@rutz
Das ist ja das komische an der Geschichte.


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 02:09
sag ich ja....

starb der mann an altersschwäche oder natürlicher tod?

@Rainman


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 02:11
Puh, das kann ich nicht sagen. Hab die Geschichte ja auch aus zweiter Hand bekommen. Und da hieß es einfach, er sei schon ungefähr drei Monate tot gewesen.


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 02:55
zu so einer geschichte müsste ja was im internet zu finden sein...

schon ma nach gesucht?


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 02:56
wo ist das passiert?


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 02:57
Mhh, das wird bestimmt schwierig, wenn man den Namen von dem Ort nicht kennt, wonach soll man denn da suchen?


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 03:00
@Rainman
Hört sich ja echt interessant an, ich würde mich eurer Theorie anschließen, dass sie sich die ganze Zeit im Halbschlaf befand und nicht bemerkte, dass der Mann schon tot war. Das hört sich ja an wie aus X-Faktor :D


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 03:03
Rainman schrieb:die sich hier vor ein paar Jahren ereignet haben soll.
@Laremi

den ort wird sie ja wohl dann kennen. soll sie halt nach suchen und uns paar quellen präsentieren. so eine geschichte würde die runde in den medien machen.. ganz sicher.


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 03:55
Klingt etwas nach UL - erinnert mich aber auch irgendwie an einen Kriminalfall, von dem ich glaube gelesen zu haben -

So warten wir gespannt auf mehr Details / Info-Quellen


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 03:57
daran hab ich aucvh als erstes denken müssen.

aber ja, warten wir mal ab was noch so kommt.


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 04:00
Gab es da nicht anfangs 2000 / 01 diesen Mordfall, wo man die Leiche eines Wohnungslosen im Brunnen eines verfallenen Hauses nur deshalb gefunden hat, weil man nach einem vermissten Mädchen gesucht hatte?

Zefix und zugenäht - das Hirn!!!

Ich brauch Himbeergeist.....


melden

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 04:03
Zekol schrieb:die Leiche eines Wohnungslosen im Brunnen eines verfallenen Hauses
Das erinnert mich an einen Film :D

Ich hab davon nix mitbekommen, gut ich war auch erst 11 :)


melden
Anzeige

Seltsame Geschichte einer Nachtwandlerin

29.12.2010 um 04:03
Zekol schrieb:die Leiche eines Wohnungslosen im Brunnen eines verfallenen Hauses
Das erinnert mich an einen Film :D

Ich hab davon nix mitbekommen, gut ich war auch erst 11 :)


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spuren am Fenster25 Beiträge