weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist es meine verstorbene Mutter?

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Tote Seelen, Kontakt Mit Toten, Unerklärliche Ereignisse
TrueRomance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es meine verstorbene Mutter?

05.08.2011 um 09:54
Die spirituell lebenden Gesellschaften, nehmen wir mal die "Indianer" oder "Aborigines" oder "Amazonas-Indianer", die IM EINKLANG MIT DER NATUR lebten, wurden von den ach so "Wissenden" (muss man wissen, wie man Atomkerne spaltet?) vernichtet. Die Erde sieht heute so aus, wie sie aussieht, weil eben die Wissenden alles in den Ruin treiben.

"Ein Dach über dem Kopf und fließend Wasser" ist reine Gewöhnungssache. Habe auch schon drauf verzichten können in meinem Leben... und lebe immer noch.

Man stirbt allerdings nicht mehr an einer Blinddarmentzündung, da gebe ich recht...


melden
Anzeige
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es meine verstorbene Mutter?

05.08.2011 um 12:31
@TrueRomance
Eine nicht eindeutig beantwortbare Frage ist doch, ob eine jede menschliche Zivilisation solche Züge aufweist wie unsere bzw. ob es überhaupt eine Welt voller "guter" Menschen geben kann oder ob die menschliche Natur das grundlegend ausschließt.
Kommunismus wäre zwar ein gutes System ist aber durch Egoismus nicht umsetzbar und da wäre es schon interessant, ob Egoismus ein natürliches Phänomen ist oder ob wir ihn im Laufe der Jahrmillionen gewissermaßen irgendwie erfunden haben.

Allerdings verstehe ich nicht, was an Glaubenskriegen nun so viel besser als an Wissenschaft sein soll.
Glaube an sich ist ja gesellschaftlich legitimiert, aber in einer direkten Harmonie stehen die Weltreligionen auch nicht zueinander. Also selbst, wenn jeder nur noch seinen Glauben hätte, bezweifle ich, dass dadurch die Welt vollkommen friedlich und freundlich zueinander wäre. Rein vom Glauben werde ich schließlich auch nicht satt.

Irgendwie scheint es sich halt doch zu relativieren.
Wir haben zwar immer neue Krankheitsbilder gefunden aber eben auch immer mehr Medizin um sie zu kurieren. Da gleicht es sich ja wieder aus. ;)


(P.s. Erstaunliches Phänomen wie man in der Sparte Mystery offenbar zwangsläufig in einer Grundsatzdebatte ändert, wenn die Diskussionsleitung keinen Input mehr liefert. ;) )


melden
TrueRomance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es meine verstorbene Mutter?

05.08.2011 um 20:11
@BlackFlame
BlackFlame schrieb:(P.s. Erstaunliches Phänomen wie man in der Sparte Mystery offenbar zwangsläufig in einer Grundsatzdebatte ändert, wenn die Diskussionsleitung keinen Input mehr liefert. ;) )
Wer hat denn die Grundsatzdebatte begonnen ? ;)


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es meine verstorbene Mutter?

05.08.2011 um 20:49
@TrueRomance
TrueRomance schrieb:Wer hat denn die Grundsatzdebatte begonnen ?
Und wer hat mitgemacht? ;)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
151 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden