Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Nachts, Panik, Verstorben

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:17
Hallo lieber User,
ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt mich hier anzumelden und meine Erlebnisse mir von der Seele zu reden. Ich weiß genau, dass es kurz nach Silvester 2010/2011 war (ich schätze, ca. 2 Tage danach). Wir wohnen in einem Reihenhaus und direkt in den Wohnung uns gegenüer ist eine Nachbarin verstorben (ca. am Silevster). So lag sie also zwei Tage tot in ihrer Wohnung, bis ein Freund von ihr sie als vermisst gemeldet hat. Sie hatte einen Hund und anscheinend hatte er sich gewundert, dass er sie in den zwei Tagen nicht gesehen hat (soweit ich es mitbekommen habe, sind die beiden immer zusammen Gassi gegangen). Naja, weiter im Text. Monate später stand ich nachts alleine in der Küche am Fenster und habe eine geraucht. Unsere Küchentür hat in der Mitte ein Milchglas, so dass man die Dinge nur schemenhaft erkennen kann. Jedenfalls, als ich mich umgedreht hatte, erkannte ich eine Gestalt, die an der Tür vorbeihuschte, unsere Flur entlang (also nach links, nach rechts gehts zu der Wohnungstür). Ich wollte nachschauen ob es meine Eltern waren, habe als die Tür aufgemacht und in den Flur geschaut. Allerdings war die Tür meiner Eltern veschlossen (wenn sie übrigens aufgestanden wären, hätte ich Schritte gehört oder zumindest die Tür, wie sie wieder zugeht). In dem Moment bekam ich auch Panik. Ich habe in der Küche das Licht angemacht (davor hatte ich das Licht an der Abzugshaube an), dann im Flur und habe mich schließlich in mein Bett verkrochen. Ob mir kalt wurde als die 'Gestalt' vorbeihuschte weiß ich nicht, ich kann mich nicht mehr dran erinnern. Nun Frage ich mich ob es der Geist meiner verstorbenen Nachbarin sein könnte. Ich hoffe, dass dies nicht als ein Fake abgestempelt wird, ich meine es vollkommen ernst :-/

Maryjaane


melden
Anzeige

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:25
Maryjaane schrieb:Jedenfalls, als ich mich umgedreht hatte, erkannte ich eine Gestalt, die an der Tür vorbeihuschte, unsere Flur entlang
Also eine typische "Wahrnehmung" aus dem Augenwinkel/der Bewegung raus!

Das liegt daran, das unser Auge an den "Aussenrändern" (also den Augenwinkeln) mehr Lichtrezeptoren hat und dadurch für "Lichtschwankungen", die u.a. auch aus der Bewegung und der daraus resultierenden fliessenden "Wahrnehmung" des Auges resultieren, empfindlicher ist!

Hat wohl jeder schon mal gesehen, diese "Bewegungen" aus dem Augenwinkel raus! ^^1


Hat also absolut nichts mit ...
Maryjaane schrieb:Geist meiner verstorbenen Nachbarin
... oder ähnlichen "Fantasiegestallten" zu tun!


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:28
@jofe
Es ist ja nicht so dass ich während ich mich umdrehte dieses Etwas gesehen habe sondern als ich bereits mit dem Blick auf die Tür gerichtet stand, huschte es vorbei. Wenn ich es nur aus dem Augnwinkel gesehen hätte, dann hätte ich das für mich genauso wie du abgestempelt ^^


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:32
Maryjaane schrieb:dann hätte ich das für mich genauso wie du abgestempelt ^^
Ich habs nicht abgestempelt, sondern erklärt!

Und im Prinzip trifft meine Erklärung auch in der von Dir präzisierten Variante zu, da Lichtschwankungen (auch im dunkeln, Thema Restlicht/Streulicht etc. pp.) auch dann vom Auge wahr genommen und interpretiert werden, da unser Auge wohl nur selten "starr" in der Augenhöhle liegt und eigentlich immer in Bewegung (wenn auch nur minimal) ist! ;)



Also alles rein physisch und nicht mysteriös! ^^


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:33
@jofe
Da kann ich dir nur zustimmen.

@Maryjaane
Ausserdem hast du auch geschrieben das du Nachts eine rauchen warst, also ebenfalls Einbildung durch Müdigkeit.


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:34
@Maryjaane

BTW:

WAS veranlasst DICH zu der Vemutung, das DU Deine ehemalige Nachbarin "wahrgenommen" haben könntest?


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:34
@jofe
Sehr gut beobachtet.


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:35
Ahornsirup schrieb:Ausserdem hast du auch geschrieben das du Nachts eine rauchen warst, also ebenfalls Einbildung durch Müdigkeit.
Alles in allem spielen wohl einige Faktoren hier ein Rolle, aber sicherlich weder Geister noch Spukgestallten! ^^


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:35
Ahornsirup schrieb:Sehr gut beobachtet.
Was nicht so alles aus dem Schulunterricht (der schon über 20 Jahre zurückliegt) hängen bleibt! ^^


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:36
@Ahornsirup
Nun verstehe ich nicht was nachts eine rauchen mit Müdigkeit zutun hat? Ich war keineswegs müde.

@jofe
Sagen wir so, ich habe mich mit unserer Nachbarin sehr gut verstanden. Und nun habe ich diese Erscheinung gleich mit dem Tod meiner Nachbarin in Verbindung gebracht. Sowas wäre auch nicht das erste mal, dass sowas in unserer Familie passiert. Meine Mutter hatte ebenfalls enige Fälle, die man nicht erklären kann erzählt ^^


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:38
Maryjaane schrieb:Meine Mutter hatte ebenfalls enige Fälle, die man nicht erklären kann erzählt ^^
Bisher habe ICH die Erfahrung gemacht, das man alles erklären kann, wenn man nur richtig nach einer Erklärung sucht! ^^


Aber der Glaube an solche Phänomene ist das gute Recht eines Jeden und soll Ihm auch zugestanden werden! ;)


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:38
@jofe
Schule? Davon habe ich noch nie etwas gehört.

@Maryjaane
Naja, wenn man nachts eine raucht, ist man nicht müde weil man raucht, sonder eigentlich weil es Nacht ist. Normale Menschen schlafen um die Uhrzeit. (Ich nicht, aber ich bin auch nicht normal.) ^^

Aha, wieso schreibst du nicht sofort das es noch mehr Fälle gibt? Immer das selbe, immer nur die hälfte anbieten...tz


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:42
@Ahornsirup
Ist mir bewusst, dass Menschen müde werden wegen der Nacht und nicht vom Rauchen :-D Wie gesagt, müde war ich auch nicht.

Na ja, bei meiner Mutter gab es zwei Fälle. Der erste war als ich klein war. Ich hatte wohl eine übele Magenentzündung woraufhin meine Mutter den Krankenwagen anrufen wollte. Als sie aber anrief meinte man, auf diese Adresse wurde ein Krankenwagen bereits bestellt. Das Komische, keiner wusste davon. Kurze zeit vorher war die Mutter meiner Mutter verstorben.
Der zweite Fall war, dass meine Mutter von ihrer Mutter geträumt hatte und sie sagte: 'Dein Vater braucht bald eine Einzimmerwohnung.' Meine Mutter verstand es nicht, zwei Tage später ist ihr Vater an Herzversagen gestorben.


melden
Godofwar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:42
@ Maryjaane
Naja, Geist hin und her, aber wieso sollte sie direkt zu dir kommen? Wenn ihr nie viel mit einander zu tun hattet


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:44
@Maryjaane

deine Erfahrung kann ich gut nachvollziehen.Da kann ich einiges dir erzählen.

@jofe
muss denn immer alles erklärbar sein ? Wenn es einmal nicht erklärbar ist , wird es meist als Blödsinn oder Fake abgestempelt.

@Godofwar
warum sollte er nicht......, ist ja sowie so alles nur reine Energie, darum auch Meßbar - und erklärbar/bzw.nachweisbar.


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:44
@Godofwar
Oben steht dass ich mich mit der Nachbarin ziemlich gut verstanden hatte. Sie wohnte bei uns gegenüber und wir hatten eigentlich schon relativ viel miteinander zutun.

@EU-Galaxy890
DANKE!


melden
Godofwar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:46
@Maryjaane
ok, wohl überlesen. Das ist dann was anderes


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:47
@Godofwar
Deswegen bin ich auch relativ skeptisch gegenüber der Theorie von Jofe. Und nach den Fällen meiner Mutter scheinen wir eh anfällig für sowas zu sein. Meine Mutter hat u.a öfter solche Träume und Erscheinung, die mit ihrer Mutter zusammenhingen kurz nach dem sie verstorben war hatte sie ebenso viele.


melden

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:48
@Maryjaane
Ich bezweifle das ein "Geist" einen Krankenwagen rufen könnte, schon sehr unwahrscheinlich und ich denke das ist ein missverständnis gewesen. Wie auch immer.
Maryjaane schrieb:Dein Vater braucht bald eine Einzimmerwohnung.
Das kann schon mal passieren, ist aber nichts besonderes, sondern wird vom Unterbewusstsein gesteuert.
Maryjaane schrieb:Meine Mutter verstand es nicht, zwei Tage später ist ihr Vater an Herzversagen gestorben
Verstehe ich jetzt nicht, ich dachte "der Vater" bräuchte eine Einzimmerwohnung.


melden
Anzeige

Der Geist meiner verstorbenen Nachbarin?

18.09.2011 um 20:50
Ach so, dann erkläre mir mal bitte dieses Missverständnis.

Und wie bitte im Unterbewusstsein? Mein Opa hatte keine Herzkrankenheiten, jedenfalls wusste keiner was von. Und ja, deswegen ist ihr Vater ja auch verstorben. Einzimmerwohnung = Grab.


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt