Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Countdown zum Armageddon!

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Armageddon, Countdown
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 15:54
9...

Die Jahre machen zwar älter,
aber nicht unbedingt klüger...


melden
Anzeige

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 15:56
@lEOPolD
das mit dem unter gehen war bildlich gesprochen aber du weist das ja bestimmt schon oder

_________________________________
Keiner fragt aber ich antworte.


melden
snapfin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 16:17
Man muss unterscheiden wie die welt untergeht. Man kann ja nicht sagen dass die Menschen erst dann Aussterben wenn die Welt untergeht. Selbst wenn der Untergang 2012 untergeht, was will man dagegen tun?

Ich seh tot...


melden
thevampir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 16:30
Ich glaub das das alles nur Blödsinn ist.Erich Kästner hat auch mal behauptet die Erde würde 2002 oda so untergehen.Und was ist passiert?!NIX!Ich denke man kann nicht genau sagen wann die Erde untergeht.Es wird irgendwann passieren -.- und dann ist es aus

Ich fühle mich leer verlassen verletzt von mir selbst\.
und nur der schmerz lässt mich wissen das ich noch am leben bin!


melden

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 16:35
Könnte mir jetzt bitte mal jemand einen konkreten Termin nennen? Schließlich gibts bis dahin ja noch allerlei Besorgungen zu erledigen. Der Schutzraum muß gebaut und Vorräte müßen angelegt werden, eine Schusswaffenausbildung kann für die Endzeit auch nicht schaden und für den Fall der Fälle sollte man sich auch mal in sämtlichen Religionen der Welt umgesehen haben um seinen Einzug ins Himmelreich abzusichern.

Also, wieviel Zeit hab ich noch? Aber wehe der Weltuntergang tritt nicht ein und ich fühl mich wieder so verarscht wie zu Sylvester 2000, wo ich mich im Luftschutzbunker damals recht einsam gefühlt hatte. ;)

Eine der eigenen Erkenntnis widersprechende Argumentation bewirkt eine kognitive Dissonanz. Eine Dissonanz ist psychologisch unangenehm. Daher will man sie reduzieren. Das kann dadurch geschehen, dass man versucht, aktiv Situationen und Informationen zu vermeiden, die möglicherweise die Dissonanz erhöhen könnten. Oder die Person sucht konsequent nach Informationen, die mit der eigenen Haltung oder Meinung stimmig sind.

(Festinger, Leon: Theorie der kognitiven Dissonanz, Bern, Stuttgart 1978)


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 16:36
laut Zeugen Jehova's (bin selber KEINER) wird die Welt nie untergehen Weil Gott die Menschen liebt...
Ich glaube,dass früher oder später ein riesiger Asteroid zum Genozid führen wird


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 16:47
ich denke nicht, dass die welt in der nächsten zeit zerstörrt wird, aber für einen 3. Weltkrieg könnte man schon so ein datum nennen...
...geht noch so lange, bis die usa durch den irak-krieg genügend geschwächt sind, dass sich putin und china trauen, ihren feldzug zu starten...

Die Jahre machen zwar älter,
aber nicht unbedingt klüger...


melden
lurk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 16:58
Laut der Wissenschaft sterben wir in den nächsten 500 und 1000 Jahren sowieso aus, wegen dem genetischen Verfall. Das y (oder wars das x?) degeneriert immer weiter.

Liberate tute me ex inferis!!


melden
chshadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 17:53
Also ich denke nicht, dass die Menschen schlauer werden...
Wir wissen schon lange, dass wir uns langsam aber sicher selbst zerstören, wir machen aber trotzdem immer weiter.

Wir beuten die Bodenschätze aus, bis gar nichts mehr da ist und sich auch nichts mehr rgenerieren kann...

Wir bauen Atomwaffen, obwohl wir genau wissen, wenn wir sie einsetzen ist die Chance ziemlich gross, dass wir damit die ganze Menschheit (unt natürlich jedes andere natürliche Leben) ausrotten...

Wir verschmutzen die Luft, obwohl es durchaus Möglichkeiten gibt, diese Luftverschmutzung zu minimieren, aber es kostet einfach zu viel...
Da will ich euch mal fragen, was bringt uns alles Geld der Welt wenn wir irgendwenn keinen Sauerstoff mehr haben oder die Ozonschicht soweit zerstört ist, dass wir nicht mehr raus können weil wir dann sofort verstrahlt werden?

Also entweder werden wir von einem kosmischen Ereigniss (schwarzes Loch, Komet oder was auch immer) zerstört oder wir zerstören uns selbst...
Die Frage ist nur was zuerst passiert.

Ohne Dunkelheit gäbe es kein Licht,
ohne Licht gäbe es aber auch keine Dunkelheit...


melden

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 19:42
@maxetten

Ich glaube da irrst Du. Zur Lehre der Zeugen Jehovas gehört der Weltuntergang essentiel dazu. Nach der Johannesoffenbarung soll nach dem Ende der Welt ja eine neue Welt entstehen in der nur die Gottesgläubigen leben und die perfekte göttliche Gemeinschaft verwirklicht ist. Um dazuzugehören muß man aber Zeuge Jehovas sein. Außerdem haben die Zeugen mehrfach den Weltuntergang auf den Tag genau vorausgesagt, da dieser aber bisher dummerweise doch nicht eingetretten ist, verzichtet man jetzt lieber auf einen genauen Termin.


@lurk

So schnell gehts dann doch nicht. Es sollen 100.000 Jahre sein und betroffen sind nur Männer aufgrund der Degeneration des Y Chromosoms. Bin mal sehr gespannt wer dann den Videorecorder programmiert oder den Ölwechsel macht.

Eine der eigenen Erkenntnis widersprechende Argumentation bewirkt eine kognitive Dissonanz. Eine Dissonanz ist psychologisch unangenehm. Daher will man sie reduzieren. Das kann dadurch geschehen, dass man versucht, aktiv Situationen und Informationen zu vermeiden, die möglicherweise die Dissonanz erhöhen könnten. Oder die Person sucht konsequent nach Informationen, die mit der eigenen Haltung oder Meinung stimmig sind.

(Festinger, Leon: Theorie der kognitiven Dissonanz, Bern, Stuttgart 1978)


melden
sleepor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 20:07
DIe Weltuntergehen und die Menscheit aussterben wird nie passieren aber es werden so bis 2012 mit 3. weltkrieg + Asteroid + Polsprung ca 3/4 aller Menschen verrecken und danach werden alle froh und glücklich neuanfangen und super toll leben ohne probleme. Die Bösen werden alle kripieren und nur die guten überleben klar?

Wer Rechtschreibfeler findet darf sie behalten.


melden
ramones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 20:19
Der Weltuntergang ist im Jahr 3000.
Macht euch schonmal einen Vorrat!

Der Tag ist dunkel in meinem Herzen wenn die Nacht für immer stirbt.
Ich spüre unheilvolle Schmerzen wenn das Licht meine Haut berührt.
Meine Sinne werden schwach, wenn ich anfange zu leben,
mein Gehirn schaltet sich aus und der Rest, wird sich ergeben, wird sich ergeben.


melden

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 20:22
@sleepor

asteroid?
is der schon vorberechnet die umlaufbahn mein ich
is das bewiesen?

polsprung?
was is das?

na hoffentlich schlagt er irgendwo im pazifik ein

Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden


melden
sleepor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 20:24
Das wurde so alles prophezeicht und polsprung ist schon paar mal vorgekommen in der geschichte der erde und ist nicht unwarscheinlich da es nochmal passiert. beim polsprung verschieben sich die pole also der nordpol ist dann zb in afrika.

Und der Asteroid tja ka der wird erst die erde streifen dann um die sonne fliegen und direkt irgendwo reinfetzten also wirste ihn vorher schon sehen^^

Wer Rechtschreibfeler findet darf sie behalten.


melden

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 20:29
aja und du meinst dass der nordpol mal so zur abwechslung in 8 jahren mal einen abstecher macht?
wenn das überhaupt geht dann nicht in 8 jahren pfff
sicher schmelzen die polkappen und der meeresspiegel erhöt sich ständig aber das alles in acht jahren ?

also3. weltkriegt is das schon wahrscheinlicher

Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden


melden
sleepor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 20:31
Polsprung ist eine Bewiesene sache das passiert plötzlich deswegen heisst es ja Polsprung und nicht polherumgekriche.

Wer Rechtschreibfeler findet darf sie behalten.


melden

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 20:34
Magnetische Deklination oder: Norden ist nicht gleich Norden

Wir stehen kurz vor einem Polsprung. Der magnetische Nordpol und Südpol vertauschen ihre Polarität. Eine Klimakatastrophe ungeahnten Ausmaßes droht!

Der Erdkern besteht aus festem Eisen und einer flüssigen Metallschmelze in etwa 3000 bis 5000 km Tiefe. Die Schmelze aus Eisen, Nickel und wenigen anderen chemischen Elementen hat eine Temperatur von 4000 Kelvin und ist in ständiger Bewegung. Diese Bewegung ist der Antriebsmotor für das Magnetfeld der Erde. Ein kleiner Teil des Erdmagnetfelds - etwa 5% - wird durch Ströme in der Ionosphäre und durch Sonnenwinde erzeugt.

Metallvorkommen in der Erdkruste spielen nur eine untergeordnete Rolle, können aber in bestimmten Gebieten (z.B. in der Nähe von Erzvorkommen) einen Kompass nahezu unbrauchbar machen.

Geografischer und magnetischer Nordpol sind nicht identisch. Änderungen in den Strömungen der Metallschmelze sorgen dafür, daß der magnetische Nordpol wandert - zwischen 7,5 und 10 km pro Jahr. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts befand sich der magnetische Nordpol noch am Nordrand des kanadischen Festlandes. Er wanderte dann in nördlicher Richtung über die Queen Elizabeth Islands und bewegt sich seit den 90er Jahren in nordwestlicher Richtung durch das Polarmeer zwischen Ellesmere Island und Queen Elizabeth Islands. Die Abweichung zwischen magnetischem und geografischem Pol wird Deklination oder Missweisung genannt. Sie führt zu der paradoxen Situation, daß der Kompaß z.B. in Nordgrönland in Richtung Kanada zeigt und sich der geografische Nordpol von dort aus gesehen in östlicher Richtung befindet.

Dieses macht die Navigation von Flugzeugen und Schiffen in der Polarregion, aber auch in vielen Gebieten Kanadas, schwierig bzw. gewöhnungsbedürftig.

Obendrein treten auch starke tageszeitliche Veränderungen des Polpunktes auf. Das Gebiet, in dem die Feldlinien des Erdmagnetfelds senkrecht auf die Erdoberfläche treffen, bewegt sich in einer Ellipsenform und weicht binnen eines Tages bis zu 80 km vom Mittelpunkt der Ellipse ab. Diese Abweichungen verschwinden aber stets nach wenigen Stunden wieder.


holla das hört sich ja schlimm an
vielleicht is an der prophezeihung doch was dran....
naja hoffentlich net

Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Countdown zum Armageddon!

19.11.2004 um 20:53
@sleepor


*lol*

du kannst ja richtig amüsant sein gg*

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch
und unter seufzern tun


melden
tyler-durden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Countdown zum Armageddon!

15.09.2005 um 11:16
8.....

"Hab' ich 'ne Tätowierung auf dem Rücken, wo drauf steht: Macht mich fertig?"

Leute schreibt mir bitte was in GB! Ich brauch das...


melden
Anzeige

Countdown zum Armageddon!

15.09.2005 um 14:52
hm...mir persönlich erscheint es wahrscheinlich das wir von ner seuche ausgerottet oder sagen wir mal fast ausgerottet werden...
wenn man sich das bevölkerungwachstum in ländern wie etwa china vor augen hält...und sich vorstellt wie schnell sich über die größten airports eine seuche verbreiten könnte... keine schöne vorstellung....man könnte nicht mehr auf die strasse gehen weil man angst haben müsste das jeder dem man begegnet infiziert ist :(

Wenn man die CD rückwärts laufen lässt sind Satanische klänge zu hören,schlimmer noch,wenn man sie vorwärts laufen lässt installiert sie Windows XP


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Poltergeist im Haus?27 Beiträge